Distrelec als Arbeitgeber

  • NÄNIKON, Schweiz
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

73 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,1Weiterempfehlung: 21%
Score-Details

73 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 38 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Wie kann man diese Firma loben, wenn soeben 10 langjährige über 50-jährige Mitarbeitende rausgeschmissen wurden.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass man uns für dumm hält, die etappenweise Firmenschliessung ist immer noch im Gang

Arbeitsatmosphäre

Zwei Kategorien Sales und Lagerpersonal...

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gnadenlos entlassen und die Holding unternimmt nichts

Vorgesetztenverhalten

Jeder redet schlecht von der englischen Führung und von den Sekretärinnen, die sich aufführen als wären sir die Chefs.

Arbeitsbedingungen

Die Firma wird etappenweise geschlossen.

Kommunikation

Respektlos: Bei dieser Reorganisation sind Butler und Lagerleiter anwesend, kein GL Mitglied hat den Mut sich blicken zu lassen.

Interessante Aufgaben

monoton, belastend...


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Sehr sympatisches und junggebliebenes Unternehmen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr faire Arbeitsbedingungen

Arbeitsatmosphäre

Moderne Büros mit super IT Einrichtung (3 Monitore pro Platz sind Standard)

Image

Kann ich nicht beurteilen

Work-Life-Balance

Sehr gute Anstellungsbedingungen

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nicht beurteilen

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes Gesamtpaket

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses Arbeiten wird gefördert

Kollegenzusammenhalt

1A, sowas habe ich noch nie erlebt!

Vorgesetztenverhalten

Einwandfreie Komunikation, Vertrauen in Mitarbeiter und fördern Selbstständigkeit

Kommunikation

Sehr gut, alle Hilfsmittel vorhanden, man muss sie nur einsetzen

Interessante Aufgaben

Je nach Position sehr vielseitig und durch internationale Kommunikation spannendes Umfeld


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Top Arbeitgebet

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei distrelec in GREIFENSEE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann sich weiter entwickeln.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

/

Verbesserungsvorschläge

Mwhr Weiterbildungsangebote


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unternehmen nach Reorganisation weiterhin im Sinkflug, Kunden gehen zur Konkurrenz. Mitarbeiter frustriert, demotiviert.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir machen was wir wollen, keine Kontrolle.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das unfähige Management.
Die Holding, die das Desaster zugelassen hat.

Verbesserungsvorschläge

Das englische Management rauswerfen, doch wahrscheinlich zu spät.

Arbeitsatmosphäre

Alles UK bezogen trotz BREXIT... was soll das! Die Hälfte der EU Firmen verlassen UK, die Prognosen sind pessimistisch doch die Dätwyler Holding wählt Manchester für den neuen Distrelec Hauptsitz. Da läuft was im Hintergrund...

Work-Life-Balance

Ausbeutung

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Zukunft, Firma wird verkauft, gemäss Holding nur noch durch ein Wunder vermeidbar

Kollegenzusammenhalt

Angst um den Job.

Vorgesetztenverhalten

Man empfindet für diese Karikaturen von Managern nur noch Verachtung!

Kommunikation

Ineffektive Infos durch "Happy Nachrichten und Erfolg-Botschaften". Die Mitarbeiter wissen bestens, dass die Strategie ein Riesenflop ist und dass die Zahlen schlecht sind.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wir alle arbeiten an uns, um das Unternehmen und die Kollegen weiter zu bringen.

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei distrelec in GREIFENSEE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Worklife-Balance
Verbesserungsvorschläge und Ideen Willkommen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine

Verbesserungsvorschläge

Innovativer Arbeitgeber


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Datwyler Mitarbeiter Umfrage 2018 ruft Bauchschmerzen beim Management hervor! Mitarbeiter werden unter Druck gesetzt....

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei distrelec in GREIFENSEE gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht nur die Zahlen stimmen nicht, sondern und vor allem das ethische Verhalten! Eine zynische und machtgierige GL!
Der Erfolg ist das Resultat einer intelligent umgesetzten Strategie um die geschäftlichen Ziele zu erreichen...was wir hier erleben ist nur ein desaströser Misserfolg. Alles was uns versprochen wurde, wurde nicht eingehalten. Bei IHM geht es nur um UK Macht und um Alleinkommando!!Ein Herrscher gefolgt von JA-sagern!Mitarbeiter werden gedrängt/genötigt nur positive Antworten in der Umfrage zu erfassen, es wird keine Kritik gegen den Vorgesetzten oder die Geschäftsleitung toleriert. Diese Marionetten versuchen durch subtile Drohungen und zweideutige Bemerkungen die Mitarbeiter einzuschüchtern, damit die Umfrageresultate bei TECO, und nicht nur in der Schweiz!!! positiv ausfallen. Es wird behauptet, dass bei dieser tiefen Anzahl Mitarbeiter, das Management schnell die Kritiker identifizieren kann und später unter Vorwand einer Reorganisation diese als erste rausschmeissen wird. Die negative Stimmung ist klar spürbar. Die Motivation ist völlig gesunken. Diese Firma ist düster und destruktiv. Die GL-Mitglieder halten nichts von Verhaltenskodex und machen was sie wollen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das kommt echt gut...

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Offen, fair, alle können sich einbringen.

Image

Sehr gut in der Schweiz

Karriere/Weiterbildung

Da könnte mehr gemacht werden

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Schrecken ohne Ende! Management beutet die Mitarbeiter in der Schweiz aus!

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Es stimmt, ein Toter kann man nicht reanimieren, aber ein Halbtoter darf auf gar keinen Fall von denjenigen reanimiert werden, welche diese Misere verursacht haben. Das ist Masochismus.
Für wie dumm halten sie uns? Sie sollen doch bei sich sparen, unnötige Flüge, Übernachtungen und Meetings in 5* Stern Hotels vermeiden
Und nein, das Vertrauen ist gar nicht vorhanden... die Resultate sprechen für sich!

Arbeitsatmosphäre

Man organisiert einen Kinoabend inkl. Grillparty mit Familienangehörigen, doch man muss das eigene Essen mitnehmen, da kein Geld vorhanden ist. Im Ernst, so tief ist man gefallen, so tief ist die Wertschätzung ggü den Mitarbeitenden. Dann wundert man sich, dass nur wenige kommen? Und zwar die, die dazu genötigt wurden und aus Angst vor Konsequenzen teilgenommen haben.
Aber Geld für die lächerliche Renovation hat man investiert (Info Holding Beitrag von CHF 180'000!). Dass das Management sogar betupft reagiert und Mails verschickt, worin es den miserablen Zustand des Unternehmens hervorhebt, ist lächerlich. Man appelliert an die Vernunft und an die Kooperation des Personals. Wir arbeiten seit Jahren ohne Wertschätzung, ohne Lohnerhöhung. Wir werden unter den Angestellten in der Holding als zweitrangig behandelt. NICHT WIR SIND VERANTWORTLICH FÜR DIESEN MISSERFOLG!!!

Work-Life-Balance

Einige sind infolge Ausbeutung oder erkrankt, das ist die Realität.

Umgang mit älteren Kollegen

Wurden alle entsorgt!!!!

Vorgesetztenverhalten

Wir haben keine Vorgesetzten nur Marionetten in den Händen eines unfähigen Managements.
Nicht die Mitarbeiter sind an dieser Misere Schuld, sondern das Management mit seinen Fehlentscheidungen und Fehlinvestitionen. Bitte vermeidet in Zukunft solche Anschuldigungen....

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht, Verhaltenskodex und Werte der Holding werden ständig und bewusst missachtet.

Kommunikation

Schwach, unglaubwürdig, respektlos zum Teil vorwurfsvoll (siehe letztes Mail nach Town-Hall in der Schweiz).


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die 4 Holding Werte werden ständig mit Füssen getreten! Die (englische) GL lacht und verabscheut diese Werte.

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man / Frau hat uns informiert, dass die Holding CHF 180000 für Küchen-und Bürorenovation investiert. Welcher Schlag ins Gesicht! Wir sind absolut nichts Wert. Seit über 5 Jahren sagt man uns, dass es der Distrelec finanziell schlecht geht, und deshalb keine Lohnanpassungen möglich sind....SCHWEIGT LIEBER!

Umgang mit älteren Kollegen

brutal unsozial...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Trotz Hub in Manchester, verläuft der Turnaround nach einem Jahr schleppender als erwartet beim Sorgenkind Distrelec.

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Distrelec Group AG in NÄNIKON gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Keine Motivation, man wartet auf die nächste Reorganisation. Das englische Management ist unfähig und hat die Strategie/Vision nicht umsetzen können.
Gemäss Holding ist die nächste Akquisition nur eine Frage der Zeit und wird wahrscheinlich noch im 2. Semester dieses Jahres zur Realität. Kein Wunder! Was hat dieses UK Management in den letzten 3-4 Jahren erreicht? Nichts ausser Kostengenerierung und Entlassung kompetenter Mitarbeiter in Nänikon zugunsten UK Mitarbeitern. 50 Mio CHF für das Projekt Farnell versandet, 10 Mio CHF für den Manchester Hub investiert, doch der Turnaround wurde nach einem Jahr nicht erreicht und die Zahlen stimmen immer noch nicht. Die Verlagerung nach UK war ein totaler Flop, das Zentrallager ist weiterhin nicht in der Lage Bestellungen pünktlich und fehlerfrei zu liefern, und die Zahlen werden mit weiteren Entlassungen, sogenannten Kosteneinsparungen beschönigt, was moralisch und ethisch verwerflich ist. Doch trotz diesem Mismanagement, dürfen die Verantwortlichen weiter wüten? So kann es nicht weitergehen. Die Holding konnte zwar Geduld zeigen, doch die Investoren und die Analysten sind nun enttäuscht. Die Aktien ist unter Druck geraten!

Image

Der Reputationsschaden ist enorm, Distrelec hat es verpasst den Schweizer Werten wie Respekt, Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit treu zu bleiben, sowohl intern bei den Mitarbeitenden wie auch extern bei den Kunden.

Work-Life-Balance

Man wird ausgebeutet und arbeitet dauernd mehr. Belastung ist enorm. Krankheitsfälle steigen stetig.

Karriere/Weiterbildung

Keine Zukunft für dieses Unternehmen ergo keine Karriere.

Kollegenzusammenhalt

Die armen langjährigen Mitarbeiter im Lager tun echt leid...

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr schlecht. Es ist auffallend wir systematisch die langjährigen Mitarbeiter die Firma verlassen müssen.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man zu den Privilegierten gehört und mit dem aktuellen CEO seit Jahren privat befreundet ist, kann man sich alles erlauben. Ein Beispiel im Sales: Man warf letztes Jahr einen kompetenten Kadermitarbeiter raus und holte diesen unerfahrenen CEO-Freund aus einer anderen Abteilung rein. Trotz kontinuierlicher Verschlechterung der Verkaufszahlen, trotz Inkompetenz kann sich dieser alles erlauben, inkl. dilettantischem Vorgehen mit Kunden, respektloser und arroganter Führung, Diskriminierungen etc. Er wird nicht in die Verantwortung gezogen. Kein Wunder, dass auch treue Kunden nicht mehr bestellen und die Mitarbeiter absolut frustriert und demotiviert sind.

Kommunikation

Unglaubwürdig und zum Teil unverständlich.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen