Workplace insights that matter.

Login
ELCA Informatik AG Logo

ELCA Informatik 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 179 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 179 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die eigene Zukunft gestalten - mit ELCA, einem der innovativsten Schweizer IT-Unternehmen!

Die ELCA-Gruppe vereint heute unter ihrem Dach neben der ELCA Informatik AG auch die Ticketing-Spezialistin SecuTix SA sowie die auf Versicherungen ausgerichtete Neosis. Der Hauptsitz befindet sich in Lausanne mit Niederlassungen in Zürich, Bern, Genf, Paris, Madrid, London, Granada, Basel und Ho-Chi-Minh-Stadt (Offshore-Entwicklung in Vietnam).

Wir sind ein Unternehmen mit Experten: Mehr als 88 % Ihrer zukünftigen Kollegen haben einen Universitätsabschluss. Seit über 50 Jahren sind wir erfolgreich in IT-Beratung, Software Engineering, Systemintegration und Anwendungsmanagement. Unsere Fachleute liefern einen nachhaltigen und positiven Beitrag zu den Projekten unserer Kunden – von Regierung und Behörden bis hin zu grossen Industrieunternehmen. ELCA ist einer der grössten Schweizer IT-Lösungsanbieter – in Privatbesitz und unabhängig.

Wir wollen die IT-­Welt ein bisschen einfacher machen. Durch komfortable Lösungen für komplexe Aufgaben. Durch Zuverlässigkeit und Engagement. Durch Präzision und Kundenorientierung.

Weitere Informationen über ELCA finden Sie hier https://www.elca.ch/de/uber-uns.

Produkte, Services, Leistungen

ELCA berät ihre Kunden beim optimalen Einsatz moderner Informationstechnologien. Wir sind spezialisiert auf Softwarelösungen für komplexe und einzigartige Systeme. Integrationslösungen wie ECM, CRM, BI, IT-Sicherheit, Ticketing, Portale oder BPM gehören ebenfalls zu unseren Portfolio - und zu unseren Stärken. Wir entwickeln, integrieren und betreiben IT-Lösungen auf der Grundlage der Bedürfnisse unserer Kunden, indem wir ihre Geschäftsprozesse effizienter machen und ihnen beim Erreichen ihrer Geschäftsziele helfen.
ELCA nimmt insbesondere in der Finanz- und Versicherungsbranche, im Gesundheitswesen, in der öffentlichen Hand, in der Freizeit- und Event-Industrie sowie im Transportsektor eine starke Stellung ein. In zahlreichen Kerntechnologien verfügen wir über besondere Expertise (inklusive Java und .Net). Wir nutzen mehrheitlich die Produkte unserer strategischen Technologiepartner Microsoft und Oracle, bei Bedarf greifen wir aber auch zurück auf Open-Source-Komponenten und Lösungen anderer Softwareunternehmen.
ELCA strebt nach höchster Qualität und stellt sich sportlich jeder Herausforderung. Um unsere Lösungen immer auf dem neuesten Stand der Technik zu halten, unterhalten wir langjährige Kooperationen mit Hochschulen (z.B. Innovation Lab der EPFL) und engagieren uns stark in Forschung und Entwicklung (z.B. Center for Digital Trust).

Perspektiven für die Zukunft

ELCA bietet mit der breiten Expertise in den Bereichen Software Engineering, Integration und IT Consulting und unserer Vielzahl verschiedener Projekte eine Fülle von Entwicklungsmöglichkeiten. Eine Entwicklung Richtung Senior Engineer, SW Architekt oder Consultant ist dabei genau so möglich wie eine Entwicklung Richtung Projektmanager. Alle Entwicklungspfade sind bei ELCA gleichwertig und werden aktiv gefördert.
Wir wachsen als Firma kontinuierlich und nachhaltig. Dadurch entstehen laufend tolle Möglichkeiten, um neue Herausforderungen und neue Rollen zu übernehmen. In den zahlreichen Mandaten und Projekten können neue Erfahrungen, Rollen und Verantwortlichkeiten sehr einfach gelernt und angewendet werden. Jedes Projekt und jedes Mandat ist einzigartig und es gibt immer neues zu lernen. Dieser Grundsatz ist bei ELCA fest in der Kultur verankert. Dazu gehört sowohl ein aktives Coaching unserer Mitarbeiter als auch die Ausbildung durch interne und externe Kurse. Unsere Expertise pflegen wir insbesondere auch in spezifischen Kompetenz Zentren / Guilden. Dies unterstützt uns dabei, dass alle Mitarbeiter von aktuellen Entwicklungen und Themen profitieren.
Die Wünsche und Bedürfnisse für die persönliche Entwicklung besprechen wir regelmässig an unseren Progress Talks mit allen Mitarbeitern und vereinbaren da auch die nächsten Schritte sowie die dafür notwendigen Schulungen und Projekt-Erfahrungen.

Kennzahlen

MitarbeiterÜber 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mehrheitlich hochqualifizierte (IT)-Fachleute mit Universitätsabschluss.
UmsatzELCA erzielte 2020 einen Umsatz von CHF 172 Millionen – 1.3 % Wachstum.

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 132 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    70%70
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    70%70
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    61%61
  • InternetnutzungInternetnutzung
    58%58
  • DiensthandyDiensthandy
    50%50
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • CoachingCoaching
    29%29
  • HomeofficeHomeoffice
    23%23
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    19%19
  • ParkplatzParkplatz
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    11%11
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • KantineKantine
    4%4
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    4%4
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    3%3

Was ELCA Informatik AG über Benefits sagt

  • Beitrag an bestehendes Mobiltelefon oder Business Handy (abhängig von der Funktion)
  • 1/2 Tax Abonnement
  • Geschäftlich unterwegs im Zug mit 1. Klasse
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Zentrale Lage
  • 3 verschiedene BVG Modelle (standard, plus und maxi)
  • Übernahme der NBU
  • Privatversicherung bei Unfall
  • Flottenrabatt (Amag, Opel und Renault)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Möglichkeit, neue Technologien zu erlernen
  • Bei der Entwicklung neuer digitaler Services dabei sein
  • Karrieremöglichkeiten
  • Einsatz in diversen Projekten / Projektvielfalt
  • Junges und dynamisches Team
  • Der ELCA Spirit
  • Erfahrung mit vielen verschiedenen Branchen

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

WIR SUCHEN Kollegen, die unsere hohen Standards und unseren Anspruch an Exzellenz teilen, ebenso wie unsere Kreativität und unser Querdenken. Die unser innovatives Denken und unsere Begeisterung für das Aufbauen und Formen unserer Zukunft teilen und die neugierig und wissbegierig sind .

Sie sind:

  • IT-Spezialist oder Softwarearchitekt
  • IT-Consultant oder Projektmanager
  • Web-Developer, CRM- oder ECM-Experte
  • Senior Developer für Java und .NET
  • Software Development generell
  • System Integration generell
  • Business Consulting generell
  • Oder einer der vielen anderen Experten (z.B. HR, Marketing, Sales, Finance), die mit uns daran arbeiten, unseren Kunden passgenaue Lösungen zu liefern und ihr Geschäft positiv zu beeinflussen

Weitere Informationen über offene Stellen finden Sie hier https://www.elca.ch/de/berufsmoeglichkeiten.

Gesuchte Qualifikationen

  • Abgeschlossene Fachhochschule
  • Abgeschlossene Universität
  • Wirtschaftsinformatik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Physik
  • oder ähnlich

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei ELCA Informatik AG.

  • Roland Wörndle, Senior HR Business Partner

    Tel: +41 44 456 32 92, roland.woerndle@elca.ch

    Flurstrasse 62, 8048 Zürich

    • Vollständige Unterlagen
    • Visuell ansprechend / nicht überladen
    • Inhaltlich mit Geburtsdatum, Nationalität, Arbeitsbewilligung, Foto, genaue Zeitangaben der Anstellung inkl. Arbeitsort, vollständige Kontaktdaten
  • Teams arbeiten dann erfolgreich zusammen, wenn sie fachlich und menschlich harmonieren. Geben Sie uns die Chance, Sie ein wenig kennen zu lernen - seien Sie transparent.

  • Nur elektronisch

  • 1. Interview, bestehend aus 30 Minuten HR Teil und 60 Minuten fachlicher Teil.

    Wenn Sie uns im 1. Interview von sich überzeugt haben (Info erfolgt in der Regel am Folgetag), gibt es noch ein 2. Interview.

    Das 2. Interview besteht aus einem 60 Minütigen Gespräch mit den Verantwortlichen der zu besetzenden Stelle (In diesem Gespräch wird über die Stelle, Verantwortung, Perspektiven etc. geredet).

    Bei sehr "senior" Stellen kann es sein, dass wir noch ein 3. Interview durchführen. In der Regel machen wir Ihnen eine Offerte nach einem 2. positiven Interview (Info in der Regel am Folgetag).

    Für technische Rollen gibt es Tests und technische Fragen.

Standorte

Standorte Inland

Lausanne

Zürich

Bern

Genf

Basel

Standorte Ausland

Ho-Chi-Minh-City (Offshore-Entwicklung)

Granada

Cybercity, Ebene

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Firma bemüht sich aktiv Karrierepfade aufzuzeigen & es wird versucht auf individuelle Wünsche einzugehen.
Bewertung lesen
Moderne Firma. Zukunftsgerichtet.
Die Hierarchien sind zwar da, aber alle sind per Du.
Bewertung lesen
Kollegialität, Hilfsbereitschaft, Engagement und Loyalität der Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Teamgeist, gute Projekte, von den Besten lernen.
Bewertung lesen
Keine starren/fixen Arbeitszeiten. Grosse Autonomie bei der Aufgabenerledigung innerhalb des Projekts. Einige Verbesserungen wurden in den letzen 1-2 Jahren umgesetzt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 72 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Soweit ich weiss, ist Home-Office nur während Covid möglich. Ich denke, dass die Firma in dieser Hinsicht ziemlich konservativ ist und ich würde es vorziehen, wenn sie einen moderneren Ansatz hätten.
Bewertung lesen
Keine ehrliche Positionierung. Nach aussen “the cool kids” und dann nicht viel dahinter, funktioniert in einem kompetitiven Markt nicht.
Bewertung lesen
Siehe oben.
Bewertung lesen
Wertschätzung bleibt je länger je mehr auf der Strecke.
Bewertung lesen
Man geht nicht auf die Misstände ein. Anstatt nur auf Rekrutierung zu setzen, wäre es doch auch schön die bestehenden Mitarbeiter zu behalten. Viele gehen, weil sie sich nicht wertgeschätzt fühlen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 48 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Tiefere Teilzeitarbeitsmöglichkeiten fehlen, Moderne Familienmodelle werden nicht unterstützt. Frauen, die aus familiären Gründen Arbeitspensum-Pensum unter 80% anstreben sind leider nicht erwünscht, ist nicht zeitgemäss...
Bewertung lesen
Anstatt die ganze Energie in die Rekrutierung neuer Mitarbeiter zu investieren, sollte ELCA auch die Wertschätzung gegenüber den eigenen Mitarbeitern verbessern.
Bewertung lesen
Der Arbeitgeber mir ihren McKinsey-Buddies muss selbst wissen, was er tut. Wichtiger ist, die Leser auf die Probleme offen aufmerksam zu machen.
Bewertung lesen
Generell finde ich kleinere Büros angenehmer als die grosse open-space Büros. Mit Team-Only-Büros könnte die Arbeit viel angenehmer werden.
Bewertung lesen
Am Branding konsequent weiterarbeiten. Selbstbewusstsein ist hier gerechtfertigt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 55 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von ELCA Informatik ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 31 Bewertungen).


Den Kollegenzusammenhalt kann ich nur im Team beurteilen. Da ist er jedoch wirklich sehr gut. Jeder hilft wenn er kann. Alle Kollegen sind offen für Fragen und es gibt nicht den üblichen "Trashtalk" über andere Kollegen.
5
Bewertung lesen
Während gemeinsamer Kaffeepausen, Mittagessen und After-Work-Drinks sehr gut gepflegt.
5
Bewertung lesen
Es gibt immer ein direktes Feedback zwischen den Kollegen und jeder trägt seinen Teil bei.
5
Bewertung lesen
Man kann grundsätzlich auf jede Person zugehen, man ist stets hilfsbereit und versucht, ein Problem möglichst gezielt zu lösen.
5
Bewertung lesen
Viele gemeinsame Aktivitäten, lockere Atmosphäre, hängt natürlich - wie überall - auch von den jeweiligen Teamkollegen ab.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 31 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ELCA Informatik ist Kommunikation mit 3,6 Punkten (basierend auf 36 Bewertungen).


Absolut mangelhaft. Informationen werden geschönt, blockiert, sind lückenhaft bzw. gar nicht vorhanden. Gegen eine Wand zu reden war oft effizienter. Der Umgangston seitens Geschäftsführung (insbesondere HR) bzw. deren Vertreter sehr, sehr grenzwertig und unmöglich.
1
Bewertung lesen
Das Management informiert wenig und wenn, dann werden die Mitarbeiter vor vollendete Tatsachen gestellt. Mitarbeiter werden sehr selten vorinformiert oder gar einbezogen. Diese Baustelle ist aber bekannt und es gibt Bestrebungen, die Kommunikation zu verbessern.
1
Bewertung lesen
Desaster. GL, Management und HR leben in ihrer eigenen Welt und wissen nicht viel voneinander.
1
Bewertung lesen
Gewisse Sachen (News, Beförderungen, Neue Mitarbeiter etc.) werden gut informiert, andere knapp (Umstrukturierungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, eigene Beförderungen oder Weiterentwicklung) und oberflächlich. Man spürt sich in der Kommunikation teilweise "weit weg" und kaum angesprochen. Es herrscht kaum Transparenz in Bezug darauf was andere machen (z. B. Weiterbildungen)
2
Bewertung lesen
Man weiss teilweise auch innerhalb des Teams nicht, wer was macht. Geschweige was sonst alles an anderen Projekten in anderen Teams läuft. Dies ist abhängig vom Vorgesetzten, welche oft wohl keine Zeit haben (wollen) um das Team transparent zu koordinieren. Gesamthaft gibt sich Unternehmen jedoch Mühe regelmässig über News und Projekte zu informieren.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 36 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 31 Bewertungen).


Positiv: durch die hohe Fluktuation werden laufend Positionen frei.
Negativ: Motto “gelernt wird im Projekt”. Die internen Veranstaltungen sind unprofessionell und meist von einem dazu verdammten Manager gehalten.
2
Bewertung lesen
Mein Eindruck ist ganz positiv davon. Die Weiterbildungsstruktur ist sehr gut beschrieben. Wie sieht die Weiterbildung in Praxis, kann ich nach ein paar Monaten in dem Job noch nicht bewerten.
5
Bewertung lesen
Man führt regelmässige Karrieregespräche mit dem Vorgesetzten, um die Karriere und Weiterbildung zu besprechen.
4
Bewertung lesen
Es gibt interne Weiterbildungskurse. Die Teilnahme an externen Kursen muss man gut begründen können. Es kommt immer wieder vor, dass man dann doch nicht an den Kurs kann, weil im Projekt zu viel Arbeit ansteht.
3
Bewertung lesen
Man dümpelt tagtäglich in redundanten Aufgaben herum. Es gibt interne Seminare und Kurse, an denen man teilnehmen kann - sofern es das Budget zulässt.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 31 Bewertungen lesen

Gehälter

75%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 132 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler7 Gehaltsangaben
Ø99.900 CHF
Manager Business Development5 Gehaltsangaben
Ø103.400 CHF
Projektmanager4 Gehaltsangaben
Ø125.600 CHF
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
ELCA Informatik
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ELCA Informatik
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards