Workplace insights that matter.

Login
ERNI Schweiz AG Logo

ERNI Schweiz 
AG
Bewertungen

112 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

112 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

58 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 20 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ERNI Schweiz AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

kein schlechter Arbeitsplatz, just know what to expect

2,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele positive kununu-Bewertungen scheinen von Managern geschrieben zu werden, um die Bewertung zu verbessern. Das ist sehr schade, denn es vermittelt ein falsches Bild des Unternehmens und ist möglicherweise der Grund für die hohe Fluktuation der Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Seit Covid wird von dir erwartet, dass du von zu Hause aus arbeitest. Es hängt also von deiner eigenen Home-Office-Einrichtung ab, die nicht subventioniert wird.

Image

Das Unternehmen versteht sich als Beratungs- und Lösungsanbieter. Der historisch führende Markt ist jedoch das Body-Leasing.

Work-Life-Balance

Das hängt im Wesentlichen von deinem Kunden ab und davon, wie der Projektleiter mit externen Projektmitgliedern umgeht. Die Manager haben in der Regel nichts zu sagen.

Karriere/Weiterbildung

Zertifikate, die vom Kunden erwartet werden, bezahlt werden. Bei Schulungen wirst du viel insistieren und argumentieren müssen. In meinem Fall habe ich in den letzten 2 Jahren keine einzige Schulung erhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Rentenbeiträge sind sehr niedrig. Das Gehalt richtet sich nach der "Seniorität" und weniger nach der Funktion oder der Branche des Kunden, so dass es wirklich darauf ankommt: Tester in der Industrie werden wahrscheinlich sehr gut bezahlt, während Entwickler in der Finanzbranche eindeutig unterbezahlt sind.

Kollegenzusammenhalt

Das hängt im Wesentlichen von dem Projektteam ab, das du beim Kunden bekommst. In Covid-Zeiten lernt man andere Mitarbeiter eher nicht kennen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Kunden scheinen sich eher für die Jüngeren zu entscheiden. Ich vermute, dass die Älteren nicht bleiben oder sich nicht bewerben, weil die Rentenbeiträge nicht konkurrenzfähig sind.

Vorgesetztenverhalten

du hast zwei Vorgesetzte: den Account Manager, der für die Interaktion mit deinem Kunden zuständig ist, und deinen Vorgesetzten. Der eine ist für die Zufriedenheit der Kunden zuständig, der andere für die Maximierung der Rentabilität und die "Optimierung" der von dir verlangten Ausbildungskosten.

Arbeitsbedingungen

Die vorhandenen Laptops und Kopfhörer sind wirklich alt und billig. Bekommt man bessere beim Kunden, und man kann auch seine eigenen mitbringen (sie werden einfach nicht subventioniert)

Kommunikation

Transparenz ist nicht wirklich ein Wert. Große strategische Projekte werden regelmäßig angekündigt (bei jedem Wechsel des Managements, d. h. häufig), aber nie weiterverfolgt oder zumindest nicht an die Mitarbeiter weitergegeben.

Gleichberechtigung

Nun, Frauen im Management sind in den letzten Jahren eher die Ausnahme (ein Principal Consultant), außer in der Personalabteilung (was eher ein Klischee ist).

Interessante Aufgaben

Nun, im Grunde bist du qualifizierter als die Aufgabe, sonst bräuchte der Kunde keinen externen Berater


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Coole Projekte, tolle Kollegen und fördernde Unternehmenskultur

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt, Pojekte, Technologie, Vielfältigkeit

Arbeitsatmosphäre

wer will, kann viel bewegen und erhält entsprechend Verantwortung

Work-Life-Balance

Absolut gegeben, mit Familie gut vereinbar

Karriere/Weiterbildung

super

Kollegenzusammenhalt

Team wird gross geschrieben, Hilfsbereitschaft enorm

Vorgesetztenverhalten

je nachdem bei wem man angehängt ist.

Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitsbedingungen sowie faire Konditionen, auch nach Covid noch HO

Kommunikation

wird immer transparenter, Austausch mit Leadership jederzeit möglich

Interessante Aufgaben

auch hier abhängig vom jeweiligen Prokjekt, bisher habe ich mir meine Projekte selbst organisiert und war immer zufrieden


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Neues Management mit Drive

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Neues Management mit Drive

Arbeitsatmosphäre

Respektvoller und wertschätzender Umgang unter allen Kollegen auch seitens Management.

Image

Ein innovatives Software Unternehmen mit einem tollen Kollegenzusammenhalt: dies hat sich nicht geändert.

Work-Life-Balance

Home Office ist in Absprache mit dem Vorgesetzten möglich, bietet enorme Flexibilität auch nach COVID.

Karriere/Weiterbildung

LinkedIN Learning steht seit Juni jedem Mitarbeiter zur Verfügung, andere Weiterbildung werden mit dem Vorgesetzten besprochen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Reisen finden nicht mehr so häufig statt, Meetings finden über Ländergrenzen zum grösstenteils remote statt.

Kollegenzusammenhalt

Absolut TOP.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich immer abhängig vom jeweiligen Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Durch die neue Flexibilität hervorragend.

Kommunikation

Die Kommunikation wurde extrem verbessert, regelmässige Board Meet-Ups schaffen viel Transparenz.m Fragen können im Vorfeld an das Management gerichtet werden, die dann wiederum beantwortet werden.

Gleichberechtigung

Women@ERNI wird durch eine interne Community verstärkt, bei der regelmässige Meet-Ups stattfinden, um sich auszutauschen.

Interessante Aufgaben

Man bemüht sich spannende Projekte zu finden und auch auf Änderungswünsche einzugehen.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Gute Basis, es liegt an dir...

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

super Entwicklungsmöglichkeiten, interessanter Markt, super Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Wechsel im Management

Verbesserungsvorschläge

Mehr Raum für Austausch mit Kollegen.

Arbeitsatmosphäre

Abhänging vom Team, inbesondere auch beim Kunden, bzw. im Mandat. Generell jedoch gut.

Image

Ausserhalb des Kundensegments völlig unbekannt. Bei bestehnden Kunden sehr gut.

Work-Life-Balance

Abhängig vom Mandat, meistens jedoch genug Freiraum.

Karriere/Weiterbildung

Grundsatzlich ok, wenn es der Firma nützt eher top.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte besser sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eher opportunistisch, einzelne Elemente vorbildlich.

Kollegenzusammenhalt

Bei uns im Team top!

Umgang mit älteren Kollegen

Nur wenige ältere Kollegen im Betrieb, wenn dann vorallem im Management.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem Vorgestzten sehr kollegial. Viel Vertrauen und Freiraum.

Arbeitsbedingungen

Könnten besser sein, aber ok.

Kommunikation

Interne Kommunikation erfolgt meistens via Intranet oder durch den Vorgesetzten.

Gleichberechtigung

Grundsätzlich schon, jedoch auch nicht aktiv gefördert.

Interessante Aufgaben

Abhänging vom Projekt, meine waren bisher alle ok.

Trotz Covid- ein starkes Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation hat sich erheblich verbessert, regelmässige Updates;
Speed; Erfahrenes Management mit zeitnaher Aktion, damit die schwierige Situation erfolgreich gemeistert werden kann.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter gerne mehr teilhaben lassen, sofern Entscheidungen anstehen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsathmosphäre ist trotz Covid gut, jeder macht das Beste daraus und versucht nach vorne zu sehen.

Image

eher ein Boutique Consulting Unternehmen

Work-Life-Balance

Für ein Consulting Unternehmen hervorragend, 80% Pensum fördert dies zusätzlich, sofern man möchte.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind möglich, wenn auch durch Covid finanziell etwas eingeschränkt. Zertifizierungen zu jeder Zeit.

Kollegenzusammenhalt

Outstanding bei ERNI. Team coffees, Videocalls finden regelmässig statt. Man versucht sich auch ohne physische Möglichkeit auszutauschen. Feierabendbier virtuell.

Vorgesetztenverhalten

je nachdem, welchen Linemanager man hat, sicherlich unterschiedlich. Man gefördert, aber auch gefordert.

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitsbedingungen in den jeweiligen Büros, aktuell durch Home Office je nach Möglichkeit zuhause

Kommunikation

Kommunikation ist in jedem Unternehmen ein Thema. Hier hat sich einiges getan, es gibt seitens Top Management regelmässige Updates wie auch Town Halls.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Pensionskasse könnte sicherlich besser sein. Das Gehalt ist marktkonform und fair.

Gleichberechtigung

habe in den letzten 12 Monaten einen Zuwachs von neuen Kolleginnen festgestellt

Interessante Aufgaben

liegen drin, man sollte sich hier aber auch selbst engagieren, umso mehr kann man sein neues Projekt beeinflussen


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Guter Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ERNI Schweiz AG in BAAR gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Arbeitsatmosphäre, gute Location und regelmässige Updates.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht alles Gold was glänzt, aber trotzdem empfehlenswert

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Teams
- Viel Wissen intern vorhanden, welches angezapft werden kann
- Hilfsbereite Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Pensionskasse
- Need to hide Mentalität

Verbesserungsvorschläge

- Weiter an der Kommunikation arbeiten
- Mitarbeiter mehr einspannen bei wichtigen Themen
- Mehr Transparenz

Arbeitsatmosphäre

Trotz der angespannten Lage lässt es sich gut zusammenarbeiten. Zurzeit natürlich nicht alles rosig und viel Wandel, aber in den Teams gut.

Work-Life-Balance

Urlaub ist immer schnell organisierbar (inkl. unbezahlter Urlaub, der unkompliziert und schnell eingereicht werden kann).
Belastung durch die COVID Situation natürlich etwas erhöht.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich darum kümmert, hat auch die Chancen sich weiterzuentwickeln. Dieses Jahr mit der COVID-Krise entsprechend zurückgestuft und auf Sparflamme hinsichtlich teuren Weiterbildungen, was aber verständlich ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliche bis gute Löhne.
Wenig Sozialleistungen, schlechte Pensionskasse

Umwelt-/Sozialbewusstsein

öV für Reisen.

Leider wurden die Kaffee-Maschinen auf Nespresso gewechselt, was hinsichtlich Umwelt etwas negativ wirkt.

Kollegenzusammenhalt

Gute KollegInnen und nette Teams. Leider etwas schwierig, da viel beim Kunden gearbeitet wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Generell wenig Probleme je nach Sichtweise. Im Consulting werden eigentlich eher jüngere Mitarbeiter gesucht. Es werden aber auch 50+ angestellt bei entsprechender Qualifikation.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte / unteres Kader sehr gut.
Topmanagement leider oft noch sehr autokratisch unterwegs.

Arbeitsbedingungen

Sehr viele Freiheiten. Die Büros und das IT Equipment könnte jedoch besser sein (nicht immer up-to-date)

Kommunikation

Die Kommunikation ist immer noch ein Punkt, an dem viel gearbeitet werden muss. Es wurde schon einiges unternommen und die Informationen fliessen jetzt früher und besser. Es ist aber noch nicht auf einem Stand, der als gut bezeichnet werden kann.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird gelebt. Jede/r hat die Chance weiterzukommen. Es braucht aber entsprechendes Engagement.

Interessante Aufgaben

Wer will, kann bei sehr spannenden Aufgaben mitarbeiten. Es benötigt aber Eigeninitiative.


Image

Teilen

Keine Firma mit Zukunft

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffee und Snacks

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass die Mitarbeiter nur auf Verrechenbarkeit gemessen werden.

Verbesserungsvorschläge

Attraktive Projekte gewinnen, Mitarbeitererhaltung, langfristige Ziele verfolgen

Arbeitsatmosphäre

Kontrolle und Mikromanagement statt Vertrauen und Befähigung der Mitarbeiter

Image

Abnehmend

Gehalt/Sozialleistungen

Ganz gut

Kollegenzusammenhalt

Untereinander okay

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden in Entscheidungen nie miteinbezogen, Vorgesetzte übernehmen keine Verantwortung, Leadership in dieser Firma nicht vorhanden, Wertschätzung wird hier nicht gezeigt

Arbeitsbedingungen

Nur Laptops werden für das Homeoffice working zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Stark verbesserungsbedürftig

Gleichberechtigung

Schleimer kommen weiter

Interessante Aufgaben

Leider schaut man im Sales nicht, dass man gute Projekte ans Land zieht.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp ReyPeople Officer

Liebe/r ERNIaner/in

Schade, dass dein Urteil im Grossen und Ganzen hier so negativ ausfällt.
Du schreibst davon, dass der Kollegenzusammenhalt untereinander okay sein. Auch dass das Gehalt und die Sozialleistungen ganz gut sind. Vielleicht überdenkst du nochmals die negative Sterne-Bewertung bei diesen Punkten.

Generell stellst du die Zukunft der Firma im Titel deiner Bewertung in Frage. Da würde mich interessieren, ob du dies und die weiteren negativen Punkte bereits offen bei deinem Vorgesetzten angesprochen hast? Auch unsere Geschäftsführung steht jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn du den Austausch suchst. Dann können wir sicherlich auch mehr erfahren, was du zu den allgemeinen Punkten “Image abnehmend” oder dass man nicht schaue “gute Projekte ans Land” zu ziehen, meinst.

Liebe Grüsse

a quiet body-leasing company

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Image

The company seems to be known in Switzerland for body leasing and middle range price middle quality software delivery.

Karriere/Weiterbildung

the company pays for certificates that are a must-have for the customer. Not for the training related.

Vorgesetztenverhalten

The line managers are nice and skilled. They just lack means to favor employee development, as they have to cut on all costs (training, continuous education), and power in the organization to place them in meaningful projects.

Arbeitsbedingungen

Laptops given to consultants are outdated, no help for home office setup, no BYOD policy


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Philipp ReyPeople Officer

Dear ERNIan

Thanks for your review.

Our mission is to develop high quality software solutions for our customers. We are not satisfied with mediocrity. Our customer satisfaction surveys confirm that we achieve very good results here.

During the Covid crisis we took measures very quickly to ensure that all employees can work remotely. This worked very well and I would like to praise our IT explicitly for this.

We wish you all the best with your new employer!

Kind regards

Gutes mittleres Management, schlechtes spitzenmanagement.

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei ERNI Schweiz AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1. Viele Möglichkeiten

2. Gute Weiterbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1. Schlechte Kommunikation des Spitzenmanagements

2. Schlechte Gehälter

3. Schlechte Sozialleistungen

Verbesserungsvorschläge

1. Bessere Gehälter.

2. Mehr interne Projekte, Weniger Body leasing.

3. Bessere Sozialleistungen.

4. Bessere Kommunikation des Spitzenmanagements

Arbeitsatmosphäre

Hängt vollkommen vom Kunden ab. Beim Kunden ist man jedoch meist nur ein fremdkörper der auf Zeit da ist.

Image

Niemand kennt ERNI

Work-Life-Balance

Es ist im wesentlichen Body leasing, man muss verrechenbar sein und den Kunden zufriedenstellen was einem durch das Sales und ihr ungünstiges erwartungs Management nicht gerade leicht gemacht wird.

Karriere/Weiterbildung

Karriere: ab Senior ist in der Regel schluss aber das ist ok.

Weiterbildung: Top weiterbildungen werden in der Regel ohne grosse Fragen bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zur restlichen Branche unterdurchschnittlich aber das macht ja auch Sinn es muss ja auch noch ein Gewinn entstehen wenn man die Stunden verrechnet.

Sozialkasse ist extrem unterdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man Reist durch die ganze Schweiz und durch die ganze Welt. In der Schweiz mit Zug ansonsten mit Flugzeug.

Kollegenzusammenhalt

Dafür das man seine Kollegen nur bei den drei Development Days im Jahr sieht gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine ausser im Spitzenmanagement.

Vorgesetztenverhalten

Direkte vorgesetzte (mittleres Management top)
Spitzen Management Flog

Arbeitsbedingungen

Hängt vollkommen vom Kunden ab. Beim Kunden ist man jedoch meist nur ein Fremdkörper der auf Zeit da ist. Die Ausrüstung wird auch oft vom Kunden gestellt.

Kommunikation

Das Spitzenmanagement kommuniziert unterirdisch. Fast alle wichtigen Informationen bekommt man durch den Flurfunk mit.

Gleichberechtigung

Weder besonders Positiv noch negativ wahrgenommen.

Interessante Aufgaben

Vollkommen abhängig vom Kunden wenn man Pech hat landet man an einer Stelle an der man vollkommen unpassende Aufgaben erledigt.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN