ewz als Arbeitgeber

ewz

23 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,1
Score-Details

23 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Schlanker Bewerbungsprozess, ging sehr zügig, angenehme Atmosphäre. Fragen wurden gut beantwortet.

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei ewz in Zürich als IT beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbungsgespräche nicht kurz vor Mittag ansetzen, wenn man nach den Gesprächen noch das Team kennenlernen möchte :-)

Generell finde ich es wichtig die Teammitglieder vorzustellen, weil es ja nicht nur mit den Vorgesetzten passen muss, sondern auch generell.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sozialkompetenz wird Vorausgesetzt aber wird nicht geliefert

1,0
Bewerber/inHat sich bei ewz (Elektrizitätswerk Zürich) in Zürich als Inkasso beworben.

Verbesserungsvorschläge

Sie suchen im Moment einen Inkasso Mitarbeiter welcher Sozialkompetenz und Selbstmanagement mitbringen sollte. Einer meiner besten Freunde hat in diesem Team gearbeitet und hat dort die schlimmste Zeit seines Lebens verbracht. Die Teamleitung hat Mobbing und Sachbeschädigung zugelassen. Soll das Sozialkompetenz und Selbstmanagement sein? NEIN DANKE! Ich bin zwar auf der Suche nach einer neuen Stelle, aber bei einem ehrlichen Arbeitgeber und nicht bei einem Arbeitgeber, welcher die Probleme unter den Teppich kehrt und das Führungsteam schützt sowie den Mitarbeiter fallen lässt.


Erwartbarkeit des Prozesses

Arbeitgeber-Kommentar

Sehr geehrte/-r Bewerber/-in

Wir nehmen Ihren Vorwurf zur Kenntnis, möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir strenge Richtlinien bezüglich Diskriminierung und Mobbing haben. Bei ewz wird weder Mobbing noch Diskriminierung toleriert und zieht Konsequenzen mit sich.
Falls Ihrerseits noch Handlungsbedarf besteht, dürfen Sie gerne mit mir in Kontakt treten.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Lange Wartezeit, Absage, dann Stelle neu ausgeschrieben

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei ewz in Zürich als Teamleiter Kundenzentrum beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Zuerst wird die Einreichung mit einer automatisch generierten E-Mail umgehend bestätigt. So weit so gut. Danach habe ich zwei Wochen gar nichts gehört. Auf meine Statusanfrage wurde mitgeteilt, dass man sich mitten im Rekrutierungsprozess befinden würde und die nächsten Schritte evaluieren würde. Weitere sechs Wochen später habe ich die Absage erhalten. Damit habe ich keine Schwierigkeiten. Die Begründung war sehr standardisiert: "Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihre Bewerbung nicht für die engere Wahl berücksichtigen können, da andere Kandidatinnen und Kandidaten unserem Anforderungsprofil noch besser entsprechen." Auch damit kann ich grundsätzlich leben. Allerdings war die Stelle wenige Tage später wieder ausgeschrieben - ehrliche Absagen wären nützlich.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Danke für das Interesse an ewz und dass Sie sich Zeit für das Feedback genommen haben. Es tut uns leid, dass wir auf Ihre Bewerbung nicht schneller und klarer regiert haben.
Bei der wieder ausgeschriebenen Stelle handelte es sich um eine zusätzliche Teamleiter-Stelle, welche erst kurz nach der Absage an Sie vakant wurde. Wir bedauern, Sie mit diesem Vorgehen irritiert zu haben.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Professionell, menschlich, gut - aber...

4,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei ewz in Zürich als Spezialist/-in Förderung erneuerbare Energien beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach gut einer Woche zum Erstgespräch eingeladen. Gespräch mit HR und der Vorgesetzten verlief professionell und war ausserordentlich offen und menschlich. Leider war der Zeitslot für das Gespräch mit 60 Minuten etwas knapp. Trotz des negativen Bescheids war die telefonische Absage wertschätzend und die Begründung nachvollziehbar.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Es freut uns, dass Sie einen positiven und professionellen Eindruck von uns gewinnen konnten, trotz der Absage. Den Hinweis bezüglich der Zeit werden wir gerne als Verbesserungsvorschlag entgegen nehmen. Für weitere Verbesserungsvorschläge stehen auch ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Keine Reaktion

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei ewz in Zürich als Sachbearbeiter Debitoren beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Habe nach Einreichung der Bewerbung nur ein Standart-Mail erhalten. Nun sind 3 Wochen vergangen und Null Reaktion. Umbedingt verbessern!


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns sehr leid, dass Sie noch keine Reaktion unsererseits erhalten haben. Wir werden dies intern besprechen und uns um einen besseren und schnelleren Antwortprozess bemühen.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Professionelle Bewerbungsprozess

4,7
Bewerber/inHat sich 2017 bei ewz in Zürich als Agiler Projektleader Business Development beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Auch wenn es Inhaltlich nicht gepasst hatte, war der Bewerbungsprozess so wie man sich dies als Bewerber wünscht. Rasche Terminvereinbarung. Professionelle Gesprächsperson die das Unternehmen, den Tätigkeitsbereich und die Herausforderungen gut beschreiben konnte.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für das positive Feedback. Es freut uns, dass der Bewerbungsprozess professionell und reibungslos abgelaufen ist und Sie sich bei uns während dem Bewerbungsgespräch wohl gefühlt haben.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Zero Feedback nach der 2. Runde und Schnuppern

2,2
Bewerber/inHat sich 2018 bei ewz in Zürich beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

- Auf Bitten des EWZ einen Tag nach der 2. Runde/Schnuppern telefonisch mein weiterhin bestehendes Interesse bekundet & mir wurde anschliessend versprochen, dass man sich innerhalb von 1.5 Wochen bzgl. einer Zu- oder Absage bei mir meldet. Ich habe nun nach rund zwei Monaten weder eine Zu-/Absage noch eine Standard-Mail erhalten, dass meine Unterlagen gem. Gesetz gelöscht wurden.
- Bewerber sollten über den Status ihrer Bewerbung informiert werden, von einer bekannten städtischen Dienstabteilung, die sich als tollen Arbeitgeber lobt, dürfte man dies doch erwarten?
- Die Gesprächspartner waren sehr unsicher, da sie erst seit Kurzem beim EWZ dabei waren, als Bewerber empfand ich das als befremdlich, denn ich erwarte, dass mir zumindest eine Person gegenüber sitzt, die weiss wie der Hase läuft. Es geht hauptsächlich um den AG und dessen Selbstbeweihräucherung und nicht um die Fähigkeiten des potentiellen AN.
- Ich habe mich dafür entschieden, nicht beim EWZ, das ja eigentlich mir eine Antwort schuldig ist, nachzufragen und eine andere Stelle anzutreten, da ich ohnehin nicht in einer Firma arbeiten möchte, die bereits während des Bewerbungsprozesses nicht hält, was sie verspricht.

Bewerbungsfragen

Eher fragebogenmässig / einseitig und irrelevant


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns sehr leid, dass das Gespräch nicht wie erwartet lief und sie das Gefühl hatten unprofessionell durch das Bewerbungsverfahren geführt zu werden. Ich gebe Ihnen Recht, so etwas sollte nicht passieren. Wir werden dies intern besprechen und ich setze mich dafür ein, dass so etwas nicht wieder geschieht.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Überraschende Wende

4,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei ewz in Zürich als Fachspezialist beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Versprochene Fristen für Rückmeldung einhalten oder sich melden, wenn es zu Verzögerungen kommt.

- Zwischen den beiden Gesprächen ist viel Zeit vergangen, am Schluss musste es dann doch noch schnell gehen und man wollte möglichst rasch eine Entscheidung. Das sollte im Interesse beider Seiten vermieden werden, respektive besser geplant werden.

- Wenn man in Lohnfragen stark eingeschränkt ist oder bereits eine konkrete Vorstellung hat, von der man nicht abweichen möchte - aus welchen Gründen auch immer - muss man dieses Thema im ersten oder ganz sicher VOR dem zweiten Gespräch abschliessend besprochen haben.
Das war schlussendlich auch der Grund, weshalb es zu keiner Anstellung gekommen ist..

Alles in allem hatte ich einen grundsätzlich professionellen Eindruck von der Gesprächsführung, der tatsächliche Ablauf verschlug mir dann schlussendlich aber doch ein wenig die Sprache.

Bewerbungsfragen

  • Was ich im jetztigen Team besser/schlechter mache (finde ich sehr unpassend im Kontext, dass man sich auf eine neue Stelle bewirbt).
  • Grund für Wechsel,

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Wir sind stets bemüht, den Bewerbungsablauf so professionell wie möglich zu gestalten und möchten auch im Falle einer Absage positiv in Erinnerung bleiben.
Wir bedauern, dass uns dies bei Ihnen nicht ganz gelungen ist.

Gerne nehmen wir auch noch weitere Verbesserungsvorschläge entgegen, falls Sie sich bei uns melden möchten.

Freundliche Grüsse
Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Freundlich und professionell im Gespräch, leider fehlt Klarheit und Wertschätzung im weiteren Bewerbungsverlauf.

1,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei ewz in Zürich als Teamleitung Sponsoring und Events beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Es sollten keine Rückmeldefristen im Gespräch genannt werden, die dann nicht eingehalten werden (Bsp. wir melden uns spätestens bis Ende der kommenden Woche. Nach drei Wochen habe ich selbst angerufen um nachzufragen. Danach dauerte es weitere vier Wochen bis zu Absage).
Eine respektvolle Absage ist vollkommen in Ordnung. Allerdings sollte man nach einem Gespräch eine telefonische Absage oder eine etwas persönlicher formulierte E-Mail erwarten können. Leider kam nur eine standardisierte Mail, die man normalerweise erhält, wenn man überhaupt nicht erst zu einem Gespräch eingeladen wird. Schade, denn der erste Eindruck war gut.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es freut uns sehr, dass Sie das Gespräch als professionell und freundlich empfunden haben.
Wir danken Ihnen auch für das kritische Feedback und bedauern den schlechten Ablauf bei der Absage. Hier ist ganz klar ein Fehler unterlaufen und wir möchten uns dafür entschuldigen. Sie haben recht, eine Zu- oder Absage nach einem Gespräch sollte telefonisch erfolgen. Wir werden diesen Ablauf im Team besprechen und uns dafür einsetzten, dass so etwas nicht wieder passiert.

Philipp Hatt
Leiter Human Resources Management

Sehr angenehmes und spannedes Gespräch

4,9
Bewerber/inHat sich 2017 bei ewz in Zürich als Power Quality Fachspezialist beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Es herrschte stehts eine angenehme und gute Atmosphäre


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen