Navigation überspringen?
  

FehrAdvice & Partners AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

FehrAdvice & Partners AG Erfahrungsbericht

  • 31.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Mehr Schein als Sein

2,58

Arbeitsatmosphäre

Sehr spontan und flexibel, was per se nicht schlecht ist und in dieser Branche dazugehört. Jedoch funktioniert das System mit dem Kalender und den verfügbaren Zeiten gar nicht. Als Werkstudent zeigt man in einem Kalender an, wann man arbeiten kann. Dann wartet man Stunden, Tage oder Wochen auf Arbeit und bleibt stets im Ungewissen, wann man endlich mal wieder zu einem Einsatz kommen kann. Und wenn es dann Arbeit gegeben hat, musste diese immer so schnell wie möglich in Angriff genommen werden. Dann kriegt man sofort E-Mail, SMS und Telefon Anruf gleichzeitig von einem Consultant und man muss sofort zur Verfügung stehen. Ein bisschen mehr Flexibilität von Seiten des Arbeitgeber wäre gewünscht.

Kollegenzusammenhalt

Schwierig zu beurteilen, da ich remote gearbeitet habe. Was mich aber gestört hat war, dass das Götti- bzw. Patensystem nicht funktioniert hat. Die Kommunikation hat nie auf Augenhöhe stattgefunden und man fühlt sich dann schnell nicht ganz ernst genommen.

Kommunikation

Die Kommunikation erachte ich als mangelhaft. Es wurde z. B. nie darüber informiert, dass man eine oder zwei Wochen lang gar keine Arbeit kriegen würde.
Und die im Bewerbungsprozess hervorgehobene Feedbackkultur wird in meinen Augen nicht so stark gelebt wie propagiert. Die Kommunikation hat nicht auf Augenhöhe stattgefunden und man fühlt sich dann schnell nicht ganz ernst genommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Stundenansatz ist tief, aber ok. Was dazu kommt ist, dass man extrem unregelmässig arbeitet und so gar keine Sicherheit hat. Es gab Monate, wo ich fast nichts verdient habe.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Werte, die man nach Aussen verkauft, auch konsequenter leben. Die Firma berät andere Unternehmen darin, transparent zu ihren Mitarbeitern zu sein und mit ihnen zu kommunizieren. Im Arbeitsalltag ist dies leider nicht vorgelebt worden.

Pro

Themenfeld & Projekte in der Verhaltensökonomie

Contra

Die Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    FehrAdvice & Partners AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige