Feldschlösschen Supply Company AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Schade....


3,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen, spannendes internationales Business durch Carlsberg, Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen ausserhalb der Supply Chain

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management im Bereich Suppy Chain ist einfach wenig innovativ, festgefahren und nicht offen für Neues, Mitarbeiter werden oft gar nicht in Entscheidungsprozesse einbezogen - dementsprechend ist die Motivation.

Verbesserungsvorschläge

Der AG an sich ist gut nur die Leitung im Bereich Supply Chain ist unstrukturiert, unkoordiniert, nicht zielorientiert und einfach schon viel zu lange nicht mehr ausgetauscht worden. Einige Kader haben sich einfach mit dem Zustand abgefunden.

Arbeitsatmosphäre

Teilweise viel Lästerei über nicht anwesende Personen anstatt offene Kommunikation wird vom Management so vorgelebt.

Kommunikation

Management KOM teilweise eine Katastrophe. Anstatt sich Zeit für die wichtigen Themen, Projekte, Entscheidungen zu nehmen werden immer wieder die gleichen Themen durchgekaut ohne etwas daran zu ändern.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Licht und Schatten.

Work-Life-Balance

ok

Vorgesetztenverhalten

Man weiss nie wem man trauen kann - die Personalbeurteilungen sind eine reine Pflicht Show bei der es darum geht Verantwortung für fehlende Erfolge top down abzuschieben. Jeder schaut auf seinen Bereich - der Begriff Supply Chain besteht oftmals nur aus dem eigenen "Gärtchen". Wer Aufträge bekommt und diese nicht stumpfsinnig erledigt - kann besser gleich kündigen. Die Führungskräfte sind seit Jahren die gleichen - nach oben gehorchen nach unten treten. Zielkonflikte entstehen aber auch oft durch Vorgeben aus der übergeordneten Carlsberg Organisation.

Interessante Aufgaben

Ja insofern die Leitung nicht täglich neue "Ideen" und Aufträge zwischen Tür- und Angel vergeben würde die nach ein paar Tagen schon wieder obsolet sind. Die Leidensfähigkeit mancher Kollegen ist oft unbegreiflich.

Arbeitsbedingungen

überwiegend Grossraumbüro mit Klima - wer es mag.....

Gehalt/Sozialleistungen

Ist gut - aber nicht alles was einen glücklich macht

Image

Die meisten trauen sich nur hinter verschlossenen Türen Missstände anzusprechen - ansonsten kann man auch gleich selbst kündigen....


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung


Nicht alles Gold was glänzt


2,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovativ, moderner Arbeitsplatz, teilweise gutes Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Grosser Kostendruck, kastendenken in den einzelnen Bereichen, jeder schaut nur für sich. Sagen zwar, wir sind ein Team, aber arbeiten tun sie nicht so!

Es ist nicht alles so top, wie sie sich geben.
Gefördert wird oft auch nicht wirklich.

Verbesserungsvorschläge

Zurück zur Basis gehn, anerkennen was vor allem an der Basis geleistet werden muss. Soziale Verantwortung mehr wahrnehmen auch, nicht nur sagen

Arbeitsatmosphäre

Gibt gute und schlechte Vorgesetzte

Kollegenzusammenhalt

Grösstenteils sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Auch hier, ganze Bandbreite vorhanden, einzelne super, andere...

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird, wenn möglich schon geschaut, ist aber wenns hart wird auch schnell mal out

Arbeitsbedingungen

Auf gutem Standard.

Karriere/Weiterbildung

Sie machen einiges, wird aber oft doch nicht wirklich gefördert, oder nur solche die schleimen


Kommunikation

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


So la la!


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung