Geberit AG als Arbeitgeber

Geberit AG

11 von 138 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Top Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterumgang, Arbeitsklima, spannende Aufgaben während des Studiums.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsklima echt top! Über Probleme wird offen gesprochen und immer nach einer Lösung gesucht.

Karrierechancen

Nach dem Studium stehen die Übernahmechancen sehr gut.

Arbeitszeiten

37,5 h/Woche. Es gibt besseres, aber auch schlechteres...

Die Ausbilder

Die Ausbildung steht an oberster Stelle. Man wird nicht als billige Arbeitskraft gesehen sondern als zukünftiger hochqualifizierter Mitarbeiter.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man schaut in allen Abteilungen mal rein. In den IT Abteilungen bleibt man länger.
Zusätzlich wird der Auslandsaufenthalt seitens der DHBW finanziell unterstützt.


Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Lehre als Kauffrau / Kaufmann

3,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2010 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Geberit in Rapperswil-Jona abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

super und eine echt tolle Chance


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Vielseitige Berufsausbildung!

4,4
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Während der Ausbildung kann man in veschiedene Abteilungen hineinschauen und viele verschiedene Eindrücke sammeln. So profitiert man von einer abwechslungsreichen Ausbildung und kann sich später besser für ein Gebiet entscheiden, welches man vertiefen möchte.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Vielseitige Ausbildung

4,6
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für die Lernenden bei Geberit wird in allen Bereichen sehr gut gesorgt, wir können von vielen Vorteilen profitieren (z.B. Exkursionen, Lernendenlager, Verpflegungsvergünstigungen, Teilübernahme der Ausbildungskosten, etc.). In einem grossen Betrieb wie diesem sammelt man auch Erfahrungen im internationalen Gschäftsbereich, was absolut von Vorteil ist. Zudem haben wir mit einer guten Leistung während der Ausbildungszeit gute Perspektiven für die Zukunft, ob nun intern oder extern (namhaftes Ausbildungsunternehmen).

Karrierechancen

z.T. Möglichkeit zur Fortsetzung der Arbeit nach der Lehre

Arbeitszeiten

8h / Tag (im Vergleich eher wenig)

Ausbildungsvergütung

angemessener Lohn + Leistungslohn (spornt an), Unfallversicherung, tiefere Verpflegungskosten für Lernende

Variation

Sehr vielfältiges "Angebot" an Abteilungen


Arbeitsatmosphäre

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Internationales Unternehmen mit vielen Chancen, du musst sie nur nutzen!

3,9
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Geberit führ Hilsprojekte durch, an denenen man teilnehmen kann.
- Der besuch der BMS wird gefördert.
- Viele Lernende-> grosser Austausch zwischen den Lernenden
- Trotz den vielen Lernenden haben die Berufsbildner immer Zeit.

Verbesserungsvorschläge

- Die Arbeiten in gewissen Abteilungen könnten etwas vielseitiger sein.
- Der internationale Austausch bei den technischen Lernenden kann noch gefördert werden.

Arbeitsatmosphäre

Bei Geberit wird viel Wert auf einen freundlichen Umgang miteinander gelegt. Dabei ist wichtig, dass man sich beispielsweise immer grüsst.

Karrierechancen

Bei Beginn der Lehre wurde uns gesagt, dass nicht gerade viele Lernende nach der Lehre eine festanstellung bekommmen. Weitere Informationen haben wir noch nicht bekommen. Allerdins liegt das vermutlich auch daran, dass viele Geberit Lernende die BMS machen und danach studieren.

Arbeitszeiten

Geberit hat gleitende Arbeitszeiten. Allerdings gibt es Blockzeiten, an denen man anwesend sein sollte.

Ausbildungsvergütung

Wir bekommen Wegentschädigung und auch Bücher werden uns teilweise zurückerstatet.
Allerdings werden Sprachaufenthalte und Fachexkursionen kaum mitbezahlt und zudem muss man oft Feriendafür nehmen.

Die Ausbilder

Die Ausbildner haben immer ein offenes Ohr. Sie fragen nach wie es einem geht und wir haben mindestens einmal im Semeater ein ausführliches Einzelgespräch. Für eine so grosse und internatinoale Firma ist das nicht selbstverständlich.

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht sehr viel Spass, da mann als Lernende/-r nie alleine ist. Zudem werden auch internationale Hilfsprojekte durchgeführt, an denen man sich beteiligen kann. Der Austausch der Lernenden anderer Standorte wird gefördert (international).

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben in einzelnenen Abteilungen können teilweise sehr eintönig sein, da man oft Zeichnungen vom alten System ins neue übernehmen muss.


Variation

Respekt

Ausbildungsbewertung

4,4
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima bei Geberit ist sehr gut.
Es gibt viele Lernende, welche zu Mittag in der Kantine sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

-


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Lehrbericht

4,6
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde das gesamte Arbeitsklim faszinierend und auch die Abwechslungreiche Arbeit ist super.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist hervorragend. Es gibt noch sehr viele andere Lehrlinge mit denen man in die Pausen gehen kann. Es gibt auhc einen Sportclub bei dem es viele verschiedene Sportarten gibt, z.B. Eishockey und Fussball.

Arbeitszeiten

Mit Gleitzeiten kann sehr individuel zur Arbeit kommen und wieder gehen. Die Überstunden können in Ferientage umgewandelt werden oder man kann auch einfach einen Nachmittag frei nehmen.

Ausbildungsvergütung

Man hat mehr Ferien als in den Meisten Orten. Der Lohn ist fair und man bekommt auch Spessen für Schulmaterial. Die Löhne sind immer pünktlich da.

Die Ausbilder

Die Berufsbildner sind alle sehr höfflich und haben immer Zeit für einen. Sie behandeln einen sehr Respektvoll und sind nicht unfair.

Spaßfaktor

Die Arbeit macht mir sehr Spass. Das Tolle ist das noch viele andere Lehrlinge dort arbeiten und gemeinsam in die Pausen gehen kann. Auch die Mitarbeiter sind meistens gut gelaunt und kann es mit ihnen Lustig haben

Aufgaben/Tätigkeiten

Da ich in der IT Arbeite komme ich immer mit der neusten Technologie in berührung. Die Büros sind alle sehr modern.

Variation

Ich habe jede Woche neue Aufträge und lerne so immer wieder viel neues. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich mit den verschiedenen Abteilungen.

Respekt

99% der Personen sind sehr freundlich und respektvoll, aber es gibt in jeder Firma wenige die denken sie seinen etwas "Besseres".


Karrierechancen

Das Unternehmen aus Sicht der Lernenden

4,1
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geberit als Unternehmen bietet für die Lernenden eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit. Die verschiedenen Abteilungen machen es möglich, dass die Lernenden einen guten Einblick in die Berufswelt bekommen. So kann während der Lehre entschieden werden, was man in der Zukunft am liebsten machen würde.

Die Ausbilder

Die Ausbilder nehmen sich Zeit für die Lernenden und erklären die Aufgaben genau. Falls Aufgaben nicht klar sind, kann mal mehrmals nachfragen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben der Lernenden sind sehr abwechslungsreich und spannend. Man macht nicht nur die "Lernendenaufgaben" sondern wird als Mitarbeiter betrachtet.

Respekt

Der Respekt von Lernenden zu Ausbilder und von Ausbilder zu Lernenden ist gross. Alle respektieren einander.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Variation

Top

4,3
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ausbildungsbewertung

3,9
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei Geberit in Rapperswil-Jona absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Mehr Bewertungen lesen