Navigation überspringen?
  

GZO Spital Wetzikonals Arbeitgeber

Schweiz Branche Medizin/Pharma
Subnavigation überspringen?

GZO Spital Wetzikon Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,93
Vorgesetztenverhalten
3,40
Kollegenzusammenhalt
4,33
Interessante Aufgaben
4,20
Kommunikation
3,27
Arbeitsbedingungen
3,87
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,79
Work-Life-Balance
3,67

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,87
Umgang mit älteren Kollegen
4,07
Karriere / Weiterbildung
3,60
Gehalt / Sozialleistungen
3,80
Image
3,80
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 7 von 15 Bewertern Homeoffice bei 9 von 15 Bewertern Kantine bei 14 von 15 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 15 Bewertern Kinderbetreuung bei 9 von 15 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 11 von 15 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 15 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 10 von 15 Bewertern Betriebsarzt bei 14 von 15 Bewertern Coaching bei 5 von 15 Bewertern Parkplatz bei 13 von 15 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 11 von 15 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 10 von 15 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 2 von 15 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 15 Bewertern Mitarbeiterevents bei 12 von 15 Bewertern Internetnutzung bei 7 von 15 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 04.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keine Firma mehr ohne Reorganisation, so auch in dieser Firma. Altbewährte & gut etablierte Prozesse sind plötzlich nichts mehr wert & Mitarbeiter mutieren unfreiwillig zur austauschbaren Nummer im Karteiregister. Fragt man sie, würden sie gern einfach nur mal ihrer Tätigkeit nachgehen anstatt sich den Kopf um die Sicherheit des Jobs zerbrechen zu müssen.

Vorgesetztenverhalten

sehr individuell

Kollegenzusammenhalt

...bezogen auf den Zusammenhalt innerhalb eines Teams, ja. Zusammenhalt Teamübergreifend ist schwieriger, da kommt wieder die fehlende Kommunikation zum Tragen

Kommunikation

Klare direkte Kommunikation ist nicht die Stärke des Unternehmens

Umgang mit älteren Kollegen

bisher im näheren Umfeld nichts gegenteiliges erlebt

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird grundsätzlich gefördert, Karriere nicht wahrnehmbar

Gehalt / Sozialleistungen

definitiv nicht vergleichbar mit Stadt ZH, sonst reguläre Konditionen

Arbeitsbedingungen

auch wie überall, Personal sparen & Druck erhöhen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial: siehe weiter oben - Reorganisation
Umwelt: empfunden sehr gut

Work-Life-Balance

Wechselnd, Job- & terminabhängig.

Image

leidet aktuell ziemlich

Verbesserungsvorschläge

  • Klare, ehrliche & transparente INTERNE Kommunikation
  • die bestehende Regionalität bewahren...Wetzikon ist nicht Stadt ZH!
  • zurück zur Wertschätzung der Mitarbeiter
  • präsentere GL & eGL

Pro

Regionalität = persönlicher Charakter

Contra

die Umfrage findet für den Arbeitgeber zu einem ungünstigen Zeitpunkt statt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von GZO Spital Wetzikon? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 19.März 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Zu wenig Spezialisten und zu wenig Absicherung wenn ein Mitarbeiter ausfällt.

Pro

Mann Investiert in die Zukunft

Contra

Zu viele Einzelkämpfer am Werk

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 21.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Geht so..

Vorgesetztenverhalten

Nicht jeder ist 'gmacht' um einen Vorgesetzten zu sein. Entweder man kann es oder eben nicht. Viele sind in diese Position 'hineingerutscht'.

Kollegenzusammenhalt

Mit manchen Leuten schon. Es wird aber sehr oft gelästert. Man muss auf der Hut sein um nicht in einer Intrige hineingespannt zu werden.

Interessante Aufgaben

Waren ab und zu vorhanden.

Kommunikation

Ich dachte du weisst das schon? Aber das hätte dir doch XYZ sagen müssen. Sorry, da bin ich leider nicht zuständig. etc. etc. die Ausreden sind kunterbunt.

Gleichberechtigung

Kommt stark darauf an in welcher Abteilung man gerade ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen fühlen sich durch die neuen bzw. jüngere Generation spürbar bedroht.

Karriere / Weiterbildung

Je nach Abteilung.

Gehalt / Sozialleistungen

Kantonale Richtlinien.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind ungleich angerichtet. Manche haben sehr viel Platz und manche halt eben nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Änderungen wurden nach ''längerem austüfteln'' vorgenommen.

Work-Life-Balance

Nur Zahlen zählen. Aber auch hier kommt es darauf an in welcher Abteilung man arbeitet. Manche Leute hat es besser getroffen. Mich inklusive -- zum Glück.

Image

Sollte aufpoliert werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrliche, wertschätzende Haltung gegenüber den Arbeitnehmern.

Pro

Kommt auf die Abteilung an. Man kann es nicht verallgemeinern.

Contra

Erwähnte Punkte.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 02.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

habe vor vielen Jahren von der medizinisch tätigen auf die administrative Seite gewechselt und bin sehr glücklich. Mein Arbeitgeber ist ein KMU mit 1000 Angestellten, somit bin ich keine Nummer im Personalregister, sondern werde als Person anerkannt. Die Regionalität & Grösse finde ich für die Identifikation mit dem AG sehr wichtig. Der Arbeitsanfall / Stress hingegen ist gleich, man muss heute 20 Dinge miteinander umsetzen, was menschlich nicht auf Dauer möglich und tragbar ist. Die Digitalisierung in allen Ehren, es macht auch vieles kaputt (Stellenprozent versus Arbeit sind NICHT im Einklang), jedoch kalkulieren Firmen wie KPMG, PWC und wie sie heissen genau diese Knappheit. Das ist eine fragwürdige Entwicklung, da so Mitarbeiter einfach nur ins "knock out" gespielt werden.

Vorgesetztenverhalten

Meine Anliegen werden unterstützt und auch hinterfragt, ohne das ich mich kontrolliert fühle. Das Vertrauen meines VG in meine Tätigkeit und meine Person schätze ich sehr.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man sich persönlich kennt und von sich aus offen auf Kollegen jeglicher Abteilungen zugeht, ist der Zusammenhalt anschliessend sehr gut spürbar.

Interessante Aufgaben

jeder Tag ist anders, ich liebe das!
Mein Alltag hält sehr viel konzeptionelles, aber auch operative Tätigkeiten für mich bereit.

Kommunikation

Kommunikation ist überall ein Thema mit Potential nach oben. Viel wird unternommen und via Merkblätter, Kommunikationsmails oder persönlicher Gespräche etc. kommuniziert, doch bestehen die ewig alten Kommunikationskluften zwischen bestimmten Berufsgruppen in einer klinischen Einrichtung. Es gibt sie, die wenigen Ausnahmen, muss erwähnt werden!
In einem Spital sind Sozialkompetenz oder die Wichtigkeit der Finanzierung (Versicherungen & Kostenübernahme oder klinischer Leistungsauftrag) dank behördlicher Vorgaben heute wichtiger denn je. Hier liegt sehr viel Potential brach und in bestimmten Studiengängen muss meines Erachtens dafür sehr viel mehr getan werden!!

Gleichberechtigung

im Bereich Gesundheitswesen gegebenermassen mehr Frauen tätig. Dadurch viele TZ-Stellen vorhanden. In der Admin spüre ich, dass sich mehr Teilzeitler von extern blind bewerben, da Gewerbe wie Versicherungen/Banken diese Stellen scheinbar aktiv streichen. TZ'ler sind flexibel und ich bin froh um sie. Natürlich muss es im optimalen Verhältnis zu den Vollzeitstellen pro Team stehen. Wir werden in Lohnstufen nach Kanton eingeteilt beim Verdienst, somit meine ich, wir sind auch hier gleichberechtigt unterwegs.

Umgang mit älteren Kollegen

sehr grosse Wertschätzung und dadurch sehr langjährige MA im Haus (25-30 Dienstjahre sind keine Seltenheit). Hoffe, das hält noch einige Jahrzehnte so an!

Karriere / Weiterbildung

wird stark gefördert, wenn es beruflich sinnvoll ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen sind gut, aber nicht ausserordentlich. Vieles davon bieten die meisten Arbeitgeber im Bereich Gesundheitswesen an.
Gehalt wird nach Lohntabellen des Kantons bestimmt. Um hier mithalten und qualitativ gutes Personal für die Zukunft finden zu können, bedarf es aus meiner Perspektive Anpassungen.
Eigene Recherchen ergaben, das meine Position in anderen Spitälern sehr viel mehr gewertschätzt wird in der Entlöhnung.

Arbeitsbedingungen

Mein Arbeitsweg ist gesamt 70km pro Tag und für die mir gebotenen Bedingungen lohnt sich jeder km, den ich fahre! Habe einen guten Arbeitsplatz mit viel Licht, höhenverstellbaren Möbeln und vermisse hier nichts. Wir haben Gott sei Dank kein Grossraumbüro, wo trotz vieler Massnahmen der Lärmpegel so war, das der Abend immer von Kopfschmerzen begleitet war (vorgängiger Arbeitgeber!!). Auch heute passieren telefonische Abklärungen, doch die Grösse des Büros mit 4 MA/Büro ist optimal. Wir haben sog. "place sharing", was bei der Grösse sehr gut funktioniert. Der Arbeitgeber ist proaktiv betreffend Homeoffice. Wo immer es möglich ist, wird diese Möglichkeit auch genutzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

es wird viel gemacht, doch gibt es sicher Potential nach oben, z.B. Verbrauch von Papier versus Elektronisierung

Work-Life-Balance

ist ok, ohne "reguläre Überstunden" jedoch nicht machbar. Mehr Stellenprozente gibt es nicht, die Arbeit muss aber gemacht werden.
Nicht nur von intern, sondern leider oft auch von extern gesteuert. Behörden im Gesundheitswesen, die sich nicht auf Tarife einigen können oder von jetzt auf gleich alle Leistungserbringer nach ihrem Gusto zu springen haben, bescheren Überstunden. Denn oft müssen Dinge parametriert werden und dafür braucht es Ruhe und Ideen, an die die Behörden nicht denken.

Image

eine sehr gute Verankerung in der Region. Immer wieder Blindbewerbungen, da Menschen unbedingt zu diesem Arbeitgeber wollen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation MUSS besser werden, vor allem zwischen der Gap zwischen Akademikern und administrativ tätigen Personal. Kann mit Schulungen behoben werden, da oft Nichtwissen vorliegt und somit kein Verständnis besteht. Das müssen aber die zuständigen Verantwortlichen wiederum zulassen ("...das ist Arbeitszeit, da wird gearbeitet.") & hier muss mehr daran gearbeitet werden, dass von allen Bereichen vorgegebene Obligatorische Sachen auch obligatorisch eingehalten werden!! die Stellenprozente einzelner Abteilungen intensiv zu überdenken! Digitalisierung heisst leider nicht weniger Arbeit, sondern Umverteilung der Arbeit. in Infrastrukturen zu investieren, damit vernünftig und optimal gearbeitet werden kann (IT, Systeme, Umsysteme) drauf achten, wie einige VG's mit ihren MA umgehen und hier viel mehr eingreifen! Ein VG ist nur so gut, wie sein Team es macht - purer Kontrollwahn oder Macht an sich reissen und nichts mehr aus der Hand geben ist ein Relikt der 90er Jahre etc.!!

Pro

- Grösse des Arbeitgebers, die Anonymisierung entfällt
- die grundsätzliche Wertschätzung gegenüber dem Mitarbeiter
- das Bewusstsein von brach liegendem Potential zu nutzen und Digitalisierung zu forcieren
- die bisherige Küche für die Mitarbeiter, mega!
- angebotene Kinderbetreuung, somit Förderung von berufstätigen Müttern
- jährliche MA Events (von Firma wie auch einzelnen Personen organisiert)

Contra

nichts, sonst wäre ich nicht mehr dort ...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 07.Jan. 2018 (Geändert am 10.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Steif, unseriös und chaotisch

Vorgesetztenverhalten

Extrem Unprofessionel

Interessante Aufgaben

Sehr einseitig

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Apr. 2017 (Geändert am 30.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

im Team und unter den Mitarbeiter wirklich genial.

Vorgesetztenverhalten

Teamleitung ist gut.
Aber Bereichsleitung ... kommt sehr wenig Einsatz für die Mitarbeiter. Und kaum bis gar keine Wertschätzung.
Seit eines Wechsels in der Geschäftsleitung, kommen immer mehr negative Veränderungen. Schade!

Kollegenzusammenhalt

sehr gutes und kollegiales Team

Interessante Aufgaben

vieles sehr spannend, aber wenig Entwicklungsmöglichkeiten.

Gleichberechtigung

Männer verdienen für gleiche Arbeit und gleiche Leistung deutlich mehr.

Karriere / Weiterbildung

in diesem Bereich keine Entwicklungsmöglichkeiten - wird auch nicht gefördert.

In den medizinischen Bereichen sieht das ganz anders au.

Gehalt / Sozialleistungen

gute Sozialleistungen
eher tiefes Lohnniveau. Keine Lohnerhöhungen, da angeblich kein Geld vorhanden. Aber für Umbau und 'Sicherheit', kann haufenweise SINNLOS Geld verschwendet werden!

Verbesserungsvorschläge

  • Behandelt Mitarbeiter wie Könige und sie kümmern sich königlich um deine Kunden.

Pro

familiär und gutes Arbeitsklima unter den MA, guter MA Zusammenhalt, man kommt gerne ins Haus zum Arbeiten.

Contra

Die Entwicklung seit dem Wechsel von gewissen Führungspersonen ist sehr traurig und schlecht. MA die seeehr viele Jahre gerne gearbeitet haben, arbeiten alle nicht mehr gerne und motiviert, da einem die Umstände echt schwierig gemacht werden - die einzige Motivation sind die Kunden/Patienten und Kollegen. Schade haben diese Führungskräfte kein Interesse an den MA und noch nie was davon gehört, dass der Mitarbeiter das Wichtigste Kapital eines Betriebes ist. Sehr sehr schade diese Entwicklung, war mal ein sehr guter Arbeitgeber! Wenn sich das so weiter entwickelt, wo führt das hin?! Zu hoher Fluktuation? Mitarbeitermangel? mieser Qualität?

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 01.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Informationsfluss: Top to down. Mitarbeiterinformationen die zu einer qualitativen, administrativen und finanziellen Verbesserungen führen (können) werden ignoriert.

Verbesserungsvorschläge

  • Viele Prozesse werden umständlich realisiert. Dies verursacht mehr Kosten und mehr Zeit. Die Arbeitsausstattung könnte eine Modernisierung gut vertragen. Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern (Hierarchieunabhängig!) ernst nehmen. Dies fördert nicht nur die individuelle Motivation, sondern ist auch ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber seinen Mitarbeitern. Flache Hierarchien gibt es nicht.

Pro

Der Patient steht im Mittelpunkt. Es wird für nahezu jede Angelegenheit ein adäquate Lösung gesucht

Contra

Mehr Wertschätzung/Respekt unter den Mitarbeitern. Kaum einer grüsst den Anderen. Abteilungsdenken beherrscht den Alltag.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 17.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Flexible Arbeitseinteilung, Home-Office, Kantine, gutes Arbeitsklima,

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 28.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Noch etwas mehr WIR-Gefühl und nicht Abteilungsdenken

Pro

Guter Zusammenhalt, sehr interessante und sinnvolle Arbeit

Contra

ist schon ok

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 13.Aug. 2013
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

Sehr gut: Der feste Willen zur Förderung einer ethisch sinnvollen Unternehmenskultur, tolles Arbeitsumfeld (z.B. flache Hierarchien, ArbeitskollegInnen, Arbeitsplatz...), interessante Aufgaben, Möglichkeit sich engagieren zu können, Verhältnismässig gutes Lohn-Niveau

M.E. Verbesserungswürdig: Stärkere Konzentration auf das Wesentliche (zu viele Vorhaben ohne erkennbaren Nutzen verzetteln die Ressourcen zu stark), Wissens- und Qualitätsmanagement stärker fördern

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    GZO Spital Wetzikon
  • Stadt
    Wetzikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe