IGEL Technology GmbH als Arbeitgeber

  • Zürich, Schweiz
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Produkt Top, Führung Flop


3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grosszügige Salär und Spesenregelung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wehe man arbeitet weniger als der Vorgetzte

Verbesserungsvorschläge

Vorschläge bringen hier gar nix, weil egal was man reinbringt, der Vorgesetzte bestimmt.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Schöne Erfahrung


4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für die Einführung wurde viel Zeit investiert, was heute nicht bei allen Unternehmen der Fall ist.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


"Management überdenken...."


2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Lohn
Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzter CH müsste "ohne wenn und aber", per sofort ersetzt werden..
HR lokal ansiedeln und nicht von Deutschland aus steuern lassen.

Arbeitsatmosphäre

Mit wenigen Ausnahmen schlecht!

Kommunikation

Hat nicht immer funktioniert....

Vorgesetztenverhalten

Reinste Katastrophe! Der Vorgesetzte wäre ein guter Sales, aber für eine Führungsposition absolut FEHL AM PLATZ, da ihm die Kompetenzen schlicht fehlen! Absolut untauglich als Vorgesetzter! Schwieriger Mensch.....

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind absolut interessant!

Arbeitsbedingungen

Igel CH/DE stellt Mitarbeiter zu fairen Arbeitsbedingungen ein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schlecht, einfach schlecht. Intolerantes Verhalten Seitens Vorgesetzter!

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit OK.

Karriere/Weiterbildung

Die Idee zur Einarbeitung ist gut angesetzt. Es fliegt sogar jemand aus Deutschland ein. Doch wird dieser während der Einarbeitung mit Kundenanfragen konfrontiert, sodass der ursprüngliche Fokus auf das Training, dann doch nicht mehr auf das Training gesetzt ist, was nicht geht!


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image


Solides Unternehmen mit Perspektiven


4,3
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Produkt ist herausragend, Strategie für die Zukunft, viel persönlicher Freiraum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

unpopulären Entscheidungen kommunizieren und nicht ignorieren

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung älterer und langjähriger Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Zuviel versprochen !


2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Produkt

Verbesserungsvorschläge

Patriarchat, sehr empirisch aufgebaut und "Kadavergehorsam" ist gefragt, ansonsten fliegt man raus. Mir wurde bei der Anstellung gesagt, dass es fast unmöglich sei, rauszufliegen. In der kurzen Zeit wurden x Mitarbeiter gefeuert.

Arbeitsatmosphäre

Voller Enthusiasmus angefangen, tolle versprechen gegeben und dann kalt abserviert !

Kommunikation

Von Mail-Flut bis gar keine Infos, je nachdem welche Abteilung im Lot ist

Kollegenzusammenhalt

Ganz wenige geben richtig Schub, viele sind in einer ewigen Lethargie ! Wehe man hält den Prozess nicht ein !!!!

Work-Life-Balance

Mit so einem Chef kann man nicht von Life-Balance sprechen !

Vorgesetztenverhalten

"Perfekt" ist die Mindest-Anforderung, am liebsten ein Wunder pro Tag. Massive Einschüchterungen erlebt, wie noch bei keinem anderen Arbeitsgeber

Interessante Aufgaben

Super-Produkt und tolle Projekte, aber wenn da Umfeld so "verseucht" ist ? Alles für die Füchse

Image

Unschlagbares Produkt bringt Prestige mit. Frage der Zeit bis die Firma durchstartet

Karriere/Weiterbildung

Vieles versprochen und nicht eingehalten. Chaotische Zustände: man ist auf sich selber angewiesen.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen