Navigation überspringen?
  

Kantonales Steueramt Zürichals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Kantonales Steueramt Zürich Erfahrungsbericht

  • 30.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Sehr selbständige Tätigkeit, keine Entwicklungsmöglichkeiten, stagnierender Lohn

2,69

Arbeitsatmosphäre

Grossraumbüro, dementsprechend gedämpfte Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind fachliche Vorgesetzte, bspw. für Zweitunterschrift oder für Qualitätskontrollen.

Kollegenzusammenhalt

Auf der selben Hierarchiestufe ist der Kollegenzusammenhalt mehrheitlich gut. Liegt wohl auch an der selbständigen Arbeit. Man wird nicht für die Arbeit der Kollegen verantworlich gemacht. - Wer fachliche Hilfe benötigt kriegt diese problemlos von Kollegen.

Interessante Aufgaben

Interessantes, spannendes Arbeitsgebiet. Oftmals vielseitiger als auf Beraterseite. Viele wirklich gute Fachleute die ihr Wissen auch gerne teilen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen bezüglich Salär sicherlich gewährt. Ansonsten kann ich es nicht beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

es werden auch ältere Leute eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Interne Kurse sind zu besuchen. Diese vermitteln insbesondere noch unerfahrenen Mitarbeitern einen guten Einblick in die Steuerwelt.
Karriere bzw. Karriereplanung ist eigentlich nicht möglich. Einige Leute führen seit 20 oder 30 Jahren die selbe Arbeit aus.
Job ist ideal um Wissen und Erfahrungen im Steuerrecht zu sammeln (für 3 bis 5 Jahre).

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt mag gut erscheinen. Jedoch ist realistisch gesehen kaum eine Lohnsteigerung möglich. Der Arbeitseinsatz wird eigentlich nicht honoriert. Allenfalls durch die Kollegen wahrgenommen.

Arbeitsbedingungen

Die räumlichen Voraussetzungen (Grossraumbüro mit 50 Arbeitsplätzen) sind nicht ideal. Computersysteme könnten m.E. auch besser sein, fühlte mich doch in die Vergangenheit zurückversetzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durchschnittlich. Veranlagung wird papierärmer.

Work-Life-Balance

Gleitzeit. Aufgrund der selbständigen Arbeit ist auch eine flexible Zeitkompensation möglich. Ferien müssen weitestgehend nicht abgestimmt werden und können auch kurzfristig eingereicht werden.

Image

Image ist für eine staatliche Stelle sicherlich aufgrund der Fachkompetenz nicht schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Lohnvergleiche vornehmen.

Pro

Gleitzeit, selbständige Arbeitsweise

Contra

Gehalt, Grossraumbüro, Wertschätzung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Kantonales Steueramt Zürich
  • Stadt
    Altstetten
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in