Navigation überspringen?
  

LAK Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

LAK Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.März 2016 (Geändert am 14.März 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch Mobbing zwischen Kollegen und psychischem Druck und wiederkehrenden Grenzüberschreitungen durch Stationsleitungen und Pflegedienstleitung vergiftetes und wenig vertrauensvolles Arbeitsklima.

Vorgesetztenverhalten

Willkürliche Entscheidungen.

Kollegenzusammenhalt

Kühle Freundlichkeit nach vorne. Hinten herum Mobbing und beleidigendes und abschätziges Reden.

Interessante Aufgaben

Aufgaben gleichbleibend wenig herausfordernd.

Gleichberechtigung

Pflegekräfte mit geringerer Qualifikation werden systematisch benachteiligt und nicht als vollwertige Arbeitskräfte behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden nur dann gefördert und geschätzt, wenn sie Fehler des Kaders wohlwollend übersehen.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegs-Chancen sind nur bedingt gegeben. Nicht Qualifikation, Leistung und Kompetenz setzt sich durch, sondern die härtesten und scharfkantigsten Ellbogen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist angemessen. Allerdings erfolgt die Bemessung des Gehalts willkürlich und ohne klare Linie. Nachtwachen erhalten keine Sonntagszulage und auch keine Nachtzulage während des Krankenstands.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Pflegepersonen, die durch Übergriffe von Bewohnern verletzt werden, werden nach dem Krankenstand als "schwach" und unkompetent seitens Stationsleitungen und Pflegedienstleitung vor dem gesamten Personal blossgestellt und zukünftig dauerhaft als nicht in vollem Umfange leistungsfähig deklassiert. Eine Aufarbeitung der durch das Kader gemachten Fehler wird rigoros abgelehnt und alle, die darauf bestehen, Fehler aufzuarbeiten, um sie dauerhaft zu beseitigen, entlassen, um die Ruhe wieder herzustellen.

Work-Life-Balance

Sobald Fortschritte erzielt werden, werden diese seitens des Kaders wieder zunichte gemacht, weil "es dem Personal zu gut geht".

Image

Wo sich kein Mitarbeiter traut, seine Meinung frei zu äussern, und befürchten muss, seinen Arbeitsplatz sofort zu verlieren, wenn er seine Meinung äussert, wie dies in der Vergangenheit öfter vorgekommen ist, da kann es um das Image eines Unternehmens nicht positiv stehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Pflege lebt vom sozialen Grundgedanken. Karriere- und Machtmenschen mögen kurzfristig für Ruhe und Ordnung sorgen, schaden jedoch dem Arbeitsklima nachhaltig.

Pro

Bei Weiterbildungen wird nicht gespart.

Contra

Wertschätzung durch Leistung ist nicht vorhanden. Getroffene Vereinbarungen werden nicht eingehalten. Kritik und Verbesserungsvorschläge sind nicht willkommen. Personen mit den härtesten Ellbogen setzen sich durch.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    LAK Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe
  • Stadt
    Schaan
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu LAK Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!