Livit AG als Arbeitgeber

Livit AG

Nie wieder Livit

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei LIVIT AG in Zürich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

sehr schlecht, wir sassen wie im Hühnerstall im Grossraumbüro und mussten im Flüsterton reden. Sobald es etwas lauter wurde, bekam man einen ZS von den Teamleitern. Telefongespräche wurden bewertet weil ja alles mitgehört wird und dann kommentiert was man falsch gesagt hat. Von den Vorgesetzten, aber auch von den Arbeitskollegen. Ständiges Geläster über Bewi von den Sachbearbeitern und umgekehrt. Geläster von der Buchhaltung, Geläster von der Vermietungsabteilung. Keine kollegiale Arbeitshaltung untereinander.

Kommunikation

Teamleiterin leierte einfach herunter, was sie von ihrem Vorgesetzen gehört hat.

Kollegenzusammenhalt

Ellbogenmentalität. Helfen? Fehlanzeige!

Work-Life-Balance

Interessiert niemand. Wenn man an den Aperos nicht teilnimmt, weil ein Kind zuhause wartet, heisst es man passt nicht in die Livit Familie rein

Vorgesetztenverhalten

Null Verständiss und nur auf die eigene Bedürfnisse ausgerichtet. HR interessiert es auch nicht was stimmt und was nicht stimmt. Immer ist der MA Schuld, nie der Vorgesetzte

Interessante Aufgaben

normale Bewirtschaftungsaufgaben. Hatte grosses Portfeuille für Teilzeitarbeit. Wurde auch ständig verneint, es sei nicht gross.....

Gleichberechtigung

Es werden nur die Mitarbeiter gefördert die es mit dem Vorgesetzten können und an den Aperos teilnehmen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr viele junge Leute, die untereinander bleiben wollen

Arbeitsbedingungen

wie im Hühnerstall

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Testa, Leiter HR Business Partner
Marco TestaLeiter HR Business Partner

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in

Danke für dein ausführliches Feedback.

Wir bedauern sehr, dass deine Erfahrung in der Livit Family nicht so gewesen ist, wie du dir das sicherlich vorgestellt hast. Gerade die Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf, insbesondere bei Teilzeit- und Jobsharing Funktionen, möchte die Livit ermöglichen. Deine Aussagen sind sehr deutlich und beschreiben einen Alltag, der nicht mit unserer Kultur übereinstimmt.

Ein telefonischer Austausch um mehr über deine Erfahrungen zu hören, würde ich sehr schätzen. Du erreichst mich auf 058 360 32 61 oder per E-Mail auf marco.testa@livit.ch. Du kannst mir auch eine Nachricht hinterlassen und ich kontaktiere dich. Zeitlich richte ich mich nach dir.

Ich freue mich, von dir zu hören.

Beste Grüsse
Marco