Navigation überspringen?
  

Medgateals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Medgate Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,25
Vorgesetztenverhalten
3,02
Kollegenzusammenhalt
3,81
Interessante Aufgaben
3,23
Kommunikation
2,91
Arbeitsbedingungen
3,41
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,29
Work-Life-Balance
3,30

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,26
Umgang mit älteren Kollegen
3,70
Karriere / Weiterbildung
2,85
Gehalt / Sozialleistungen
2,92
Image
3,11
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 50 von 76 Bewertern Homeoffice bei 56 von 76 Bewertern Kantine bei 6 von 76 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 76 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 17 von 76 Bewertern Barrierefreiheit bei 6 von 76 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 21 von 76 Bewertern Betriebsarzt bei 16 von 76 Bewertern Coaching bei 24 von 76 Bewertern Parkplatz bei 27 von 76 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 42 von 76 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 76 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 76 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 13 von 76 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 9 von 76 Bewertern Mitarbeiterevents bei 56 von 76 Bewertern Internetnutzung bei 39 von 76 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 06.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Medgate

2,31

Verbesserungsvorschläge

  • Führungsetagen komplett ersetzten

Pro

Entöhnung ist angemessen

Contra

Komunikationprobleme
Inkopetente führung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Medgate
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes kununu-Mitglied Vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern, dass für dich die Qualität der internen Kommunikation ungenügend war. Um deine Sachlage noch besser zu verstehen, wären wir froh, wenn du uns noch genauere Angaben machen könntest. Wenn bei dir ebenfalls das Interesse besteht, mit uns etwas detaillierter über deine Erfahrungen zu sprechen, kannst du uns gerne unter +41 61 377 88 11 kontaktieren. Beste Grüsse Medgate Human Resources



Du hast Fragen zu Medgate? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 20.Mai 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Freundlich, teilweise Kollegial, zweckgebundener Zusammenhalt. Unterschwellige Angst bei vielen davor anders zu denken oder kritisch zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Freundlich, bemüht ein gutes Klima zu schaffen. Was nicht immer hinhaut. Die Vorgesetzten wirken oft als wären sie nichts weiter wie die Marionetten der Führungsriege.

Kollegenzusammenhalt

Freundlich, zweckmässiger Zusammenhalt, aber auch stutenbissiges Verhalten stellenweise.
Hoher Druck und Belastung auf die einzelnen Angestellten durch Bewertung der Leistung im Schulnotensystem pro call und durch Erstellung eines jährlichen Rankings. Das führt zum unterschwelligen Konkurrenzdenken im Team.

Interessante Aufgaben

speditive Callcenter-Tätigkeit mit extrem hoher Verantwortung bzw. Überwachung.

Umgang mit älteren Kollegen

Kontrollwahn. Misstrauen und Unsicherheit bzw. Konkurrenzverhalten wird geschürt

Arbeitsbedingungen

Schichtarbeit muss man mögen. Flexible Arbeitszeiten möglich wenn gute Kommunikation mit den Dienstplan-Team möglich ist. Kein Job den man 100% machen sollte.
Homeoffice möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Kontrollmechanismen reduzieren. Bewertungen nicht im Schulnotensystem. Es gibt auch andere Bewertungsmethoden. Outsourcen der Callauswertungen an externe Anbieter da diese eine neutrale Beurteilung gewährleisten können. Bemessung der Callqualität in % anstelle Schulnoten. Das nimmt den Leistungsdruck bzw. Konkurrenzdenken unter den Kollegen und schafft für bessere Stimmung. Abschaffung Jahresranking!! Statt dessen bessere Gehaltsstruktur mit regelmässig angemessenen Gehaltserhöhungen!!

Pro

Möglichkeit zum Homeoffice. Flexible Dienstzeitgestaltung. Moderner Arbeitsplatz. Schichtzulagen, Multi-sprachiges Unternehmen

Contra

Callcenterstimmung, übetriebene Kontrollmechanismen, wenig Mitbestimmung/Mitwirkung der Angestellten möglich. Stimmung der Angst, Missgunst untereinander, Konkurrenzdenken und Verhalten wird geschürt. Nur wer sich fügt und nicht anders denkt, kommt voran. Ungenaue, teilweise falsche Angaben beim Vorstellungsgespräch, die dann in der Praxis ans Tageslicht kommen. Multi-Sprachen schön und gut, aber dann bitte mit gerechter Entlohnung und auch für die Betreuung englisch sprachiger Patienten die es täglich zu bedienen gibt. Sprachbonus bei bestandener Prüfung in ital. / franz. mind. Niveau B2. Jedoch in der Praxis nicht ausreichend um den medizinischen Fachterminus zu beherrschen. Hohes Potenzial der Fehlentscheidungen! Callbewertungen finden inhouse durch internes Team statt. Negative Beeinflussung der Callbewertungen können nicht ausgeschlossen werden. Krampfhaftes Suchen nach Fehlern in den Calls!!
Vorgesetzte setzen sich zu wenig für Ihr Team ein. Wirken oft als Sprachrohr der Obrigkeiten bzw. Marionetten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Medgate
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes Kununu-Mitglied, lieber Mitarbeitender Vielen Dank für deine Bewertung. Es freut uns, dass du den modernen Arbeitsplatz, aber auch die Arbeit im Home-Office sowie die flexiblen Arbeitszeiten positiv empfunden hast. Wir bedauern jedoch, dass du dich bei deiner Arbeit kontrolliert gefühlt hast. Das Ziel unseres Qualitätsmanagements ist nicht die Kontrolle des einzelnen Mitarbeitenden, sondern dient der stetigen Verbesserung der Patientenbetreuung in einem innovativen und anspruchsvollen Arbeitsumfeld wie der Telemedizin. Gerne würden wir deine Erfahrungen noch detaillierter mit dir anschauen. Du kannst uns für ein Gespräch unter der Nummer +41 61 377 88 11 kontaktieren. Beste Grüsse Medgate Human Resources

Daniel Karpati
Digital Marketing Specialist

  • 05.Dez. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Grossraum Büro mit extremer Überwachungs Atmosphäre - permanente Kontrolle

Vorgesetztenverhalten

bis auf wenige Ausnahmen (die dann auch auf der Stelle ausgesondert werden) intrigant und konformistisch - Brain Wash à la Big Brother

Kollegenzusammenhalt

hin- und wieder gezwungenermaßen bzw. aus Solidarität

Interessante Aufgaben

Persönliches Medizin Infotainment zum reinen Zweck des Fund Raisings - produziert zusätzliche Kosten für das System , sonst nichts !

Kommunikation

unidirektional

Gleichberechtigung

gibt es nicht

Umgang mit älteren Kollegen

keine signifikante Benachteiligung

Karriere / Weiterbildung

bei bedingungsloser Ein/Unterordnung ins System :
Möglichkeit zum Aufstieg in noch reglementiertere Verwendungen

Gehalt / Sozialleistungen

dem Stress, Rahmenbedingungen und Aufwand inadaequate Entlohnung

Arbeitsbedingungen

s.o. - ständiger Zwang, die Normen zu erfüllen - ansonsten Malus und Abschlag vom Gehalt !
Aualität irrelevant -s.a. Fund Raising

Umwelt- / Sozialbewusstsein

zumindest nichts an gegenteiligen
Usancen bemerkt

Verbesserungsvorschläge

  • Neustrukturierung und Orientierung / kompletter Austausch der Führungs Riege

Pro

absolut gar nichts

Contra

u.a. (zusätzl. zu den o.a. bereits ausgeführten Aspekten) -
die totalitäre Struktur

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Medgate
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes Kununu-Mitglied Herzlichen Dank für deine umfassende Bewertung. Wir sind froh, Rückmeldungen von (ehemaligen) Mitarbeitenden zu erhalten, nur so können wir unsere internen Arbeitsprozesse kontinuierlich überdenken und anpassen. Es tut uns leid, dass du die Arbeitsbedingungen bei Medgate negativ empfunden hast. Damit wir deine Kritik noch konkreter weiterverfolgen und uns verbessern können, würden wir es schätzen, ein persönliches Gespräch mit dir zu führen. Gerne kannst du uns dafür unter der Nummer +41 61 377 88 11 kontaktieren. Es ist uns an dieser Stelle ein Anliegen, auch auf deinen Kritikpunkt einzugehen, dass Medgate zusätzliche Kosten für das Gesundheitssystem verursache. Medgate verfolgt das Ziel, Kosten im Gesundheitswesen zu reduzieren. So können zum Beispiel im Telemedizinischen Zentrum die Patienten in rund der Hälfte aller Fälle abschliessend am Telefon behandelt werden, ohne dass danach ein weiterer Arztbesuch notwendig ist. Dadurch werden Kosten im Gesundheitssystem nicht zusätzlich produziert sondern eingespart. Beste Grüsse Medgate Human Resources

Daniel Karpati
Digital Marketing Specialist

  • 26.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Man kann als Vollzeit Homoficer arbeiten, die AZ sehr flexibel, gut mit der Familie vereinbar. Schwierig wird, wenn man die Betriebsinterne Punkte in den unbeliebten Arbeitszeiten erreichen muss. Wenn man nicht am WE oder nachts arbeiten kann/will, kommt es zu Gehaltsabzügen.
Leitlinienkonformität wird erwartet, und wehe wenn nicht.

Vorgesetztenverhalten

Stets um Freundlichkeit bemüht, aber nicht nett. Viele unterschwellige Androhungen von Arbeitsverlust.
Teilweise gegensätzliche Meinungen; Mitarbeitergespräche immer im freundlichen Ton, aber eiskalt, wenn man nicht unterwürfig zustimmt.

Kollegenzusammenhalt

mehr Schein als Sein, habe Denunziation von anderen Kollegen hilflos miterleben müssen. Wird als "Fehlerkultur" deklariert.

Interessante Aufgaben

ich fand es spannend, sehr breites Spektrum an Medizinfällen. Wenn man sich Zeit nimmt, kann man viel dazu lernen;

Kommunikation

Die Infos kommen immer per email oder Telefon, Man kann jederzeit das Aktuelle auf der Intranetseite finden. Jede Woche gibt es in der Mittagspause interessante Fortbildungstemen.

Gleichberechtigung

Zu wenig Einsicht in die interne Strukturen, Aufstiegsmöglichkeiten bei Ehrgeiz und festen Ellenbögen bestimmt möglich möglich,

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr wenige Kollegen, die lange dabei sind; bei hohem Leistungsdruck entstehen Fehler, Fehler werden nicht wirklich toleriert und der Mitarbeiter zum "umorientieren" bewegt

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung für ärztliches Personal ist gut, wenn man es nützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es könnte immer etwas mehr sein, Löhne sind höher als in vergleichbaren Positionen in deutschland

Arbeitsbedingungen

Technik super; Möglichkeit für Home ofice;

Work-Life-Balance

Urlaub jederzeit ist schwierig; wenn man nur TZ Arbeitet ist es gut.

Image

Firma ist auf gutes Image sehr angewiesen, wehe dem, der es ankratzen möchte. Es wird überall nur mit Wasser gekocht. Zwar mit vielen Extras gelockt, aber im Grunde ein sehr unsicherer Arbeitsplatz.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Profitgier

Pro

Flexible Arbeitszeiten und Home Office Möglichkeit

Contra

Ständige Sorge um den Arbeitsplatz.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Medgate
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes Kununu-Mitglied, lieber Mitarbeitende Vielen Dank für deine ausführliche Bewertung. Wir schätzen es sehr, wenn uns Mitarbeitende Anhaltspunkte für Verbesserungen in unseren internen Prozessen und Bedingungen geben. Es freut uns, dass dir die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten und unsere flexiblen Arbeitszeiten gefallen. Auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander legen wir grossen Wert. Damit wir deine Kritik noch konkreter weiterverfolgen können, würden wir gerne ein persönliches Gespräch mit dir führen. Gerne kannst du uns dafür unter der Nummer +41 61 377 88 11 kontaktieren. Beste Grüsse Medgate Human Resources

Daniel Karpati
Digital Marketing Specialist