Navigation überspringen?
  

Genossenschaft Migros Zürichals Arbeitgeber

Schweiz Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Genossenschaft Migros ZürichGenossenschaft Migros ZürichGenossenschaft Migros ZürichVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 161 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (74)
    45.962732919255%
    Gut (40)
    24.844720496894%
    Befriedigend (28)
    17.391304347826%
    Genügend (19)
    11.801242236025%
    3,53
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    38.888888888889%
    Gut (4)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    22.222222222222%
    3,33
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50

Firmenübersicht

Die Migros Zürich mit Hauptsitz in Zürich West ist mit rund 9'000 Mitarbeitenden eine der grössten von insgesamt zehn regionalen Genossenschaften der Migros-Gruppe - der grössten privaten Arbeitgeberin der Schweiz. Sie ist erfolgreich und innovativ in den Bereichen Supermarkt, Fachmarkt und Gastronomie sowie im Bildungs-, Fitness- und Freizeitsektor tätig. Die Migros Zürich setzt sich mit Leidenschaft für ein motivierendes und leistungsorientiertes Arbeitsklima ein und bietet innerhalb der Branchen hervorragende Anstellungsbedingungen.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Wir feuen uns auf Sie.

Die Migros Zürich als Arbeitgeberin
Offene Stellen bei der Migros Zürich
Die Migros Zürich als Unternehmen
Offene Stellen bei der Migros-Gruppe

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Migros Zürich: rund 2.5 Mia.

Mitarbeiter

Migros Zürich: rund 9'000 Mitarbeitende Migros gesamthaft: rund 90'000 Mitarbeitende

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Migros ist ein Unternehmen der Superlative. Wir sind die grösste Detailhändlerin der Schweiz und die grösste Abnehmerin von Produkten der Schweizer Landwirtschaft. Kein anderes privates Unternehmen in der Schweiz beschäftigt so viele Menschen wie wir. Darauf sind wir stolz.

Einzigartig machen uns aber die Werte, die uns unser Gründer Gottlieb Duttweiler mitgegeben hat. So steht bei uns nicht der Profit im Zentrum, sondern der Mensch. Mit unserer professionellen Leidenschaft setzen wir uns jeden Tag für die Steigerung der Lebensqualität unserer Kundinnen und Kunden ein. Sie sollen von uns stets mehr bekommen, als sie bei diesen Preisen erwartet hätten.

Die Migros Zürich betreibt rund 180 Detailhandels- und Gastronomiebetriebe, 5 Klubschulen, 6 Fitnessparks, 3 Golf-Anlagen, den Sport- und Erlebnispark Milandia sowie das Tanzwerk 101. Ebenfalls zur Migros Zürich gehören die Activ Fitness-Center sowie die Molino-Restaurants. Sie bildet über 350 Lernende in mehr als 20 verschiedenen Berufen aus. 

Standort

Für Bewerber

Videos

HR GMZ Roffi Master
HR GMZ Salathe MASTER
HR GMZ Gürdere MASTER
HR GMZ Ursprung MASTER
HR GMZ Orllati MASTER
HR GMZ Rey MASTER
HR GMZ Keka MASTER
HR GMZ Hegner MASTER
HR GMZ Bravin MASTER

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Schon für Gottlieb Duttweiler war klar: Ein Unternehmen, das seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrnimmt, kann nur durch motivierte Mitarbeitende getragen werden. Deshalb belohnen wir Leistung mit weit überdurchschnittlichen Sozialleistungen und Karrieremöglichkeiten.

Als Arbeitgeberin sind wir...

Entgegenkommend durch aktive Unterstützung und grosszügige Beteiligung bei Aus- und Weiterbildungen sowie durch vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der Migros Zürich oder der Migros Gruppe. Zur Migros-Gruppe gehören über 50 Unternehmen, die eng miteinander verbunden sind. Für die Mitarbeitenden ergibt das faszinierende Chancen für eine Karriere innerhalb der Migros dem vielseitigsten Unternehmen der Schweiz.

Finanziell attraktiv durch marktgerechte Entlöhnung, ausgezeichnete Leistungen der Pensionskasse, zusätzliche Cumulus-Punkte, Dienstaltersgeschenke und Vorzugszinsen bei der Migros-Bank. Zudem beteiligen wir uns an Klubschul-Kursen, Sprachaufenthalten und ÖV-Abos im Umfang von bis zu CHF 1800.-- jährlich.

Familienfreundlich durch grosszügige Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaubsregelungen sowie Möglichkeit zur Teilzeitanstellung auf verschiedenen Stufen. In Zürich West betreiben wir die Kinderkrippe „Wirbelschloss“. Wir sind mit dem Prädikat "Familie UND Beruf" von der Fachstelle UND ausgezeichnet.  

Gesundheitsbewusst und mit dem Label "Friendly Work Space ®" ausgezeichnet. Wir  übernehmen Fitness-Abos und gesundheitsfördernde Angebote wie z.B. Massage und legen viel Wert auf gesunde Arbeitsbedingungen und auf ein respektvolles, motivierendes Arbeitsklima.

cd40b9b63323828b6402.jpgd8a27919b8e476fb9f31.jpg

Genossenschaft Migros Zürich Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,53 Mitarbeiter
3,33 Bewerber
4,50 Azubis
  • 15.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Als Kader des öfteren 60 und mehr Stunden im Betrieb und die 6 Tage

Vorgesetztenverhalten

Immer mehr druck

Kollegenzusammenhalt

Unter uns gut aber angespannt wegen druck

Interessante Aufgaben

Es wären noch immer interessante Aufgaben

Kommunikation

Meist negative,zuviele Arbeitsstunden gebraucht, zu wenig Umsatz

Gleichberechtigung

Wird gelebt

Umgang mit älteren Kollegen

Wird intern Rücksicht genommen

Karriere / Weiterbildung

Sind vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen super
Gehalt nicht fair.Trotz mehr Ausbildungen weniger Gehalt als andere Betriebsleiter

Arbeitsbedingungen

Immer mehr Hektik und Stress

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Super

Work-Life-Balance

Mit 60 und mehr Stunden bleibt nichts mehr für Work- Life -Balance

Image

Wissen nichts von der internen Zustände

Verbesserungsvorschläge

  • Sich im klaren werden,dass wir alle Nur zwei Hände haben und nicht mehr leisten können um die Arbeit gewissenhaft zu erledigen.

Pro

Sozialleistungen

Contra

Auch Kader hat seinen Arbeitsvertrag (Stunden Soll,Freizeit,)das im Lohnausweis (nur Kader)Kantinenverpflegung angekruezt wird obwohl wir voll zahlen müssen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten
  • Firma
    Genossenschaft Migros Zürich
  • Stadt
    gmz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre kritische Rückmeldung Wir bedauern, dass Sie als Kadermitarbeiter derzeit an Ihrem Arbeitsplatz keine zufriedenstellenden Erfahrungen gemacht haben. Zeitgemässe Führung verbunden mit persönlicher Wertschätzung und einer nachhaltigen Work-Life-Balance sind für uns von zentraler Bedeutung. Wir nehmen Ihre offenen Worte ernst und versuchen uns laufend weiterzuentwickeln. Gerne würden wir mehr über die Hintergründe erfahren und auf die von Ihnen vorgebrachten Punkte im persönlichen Austausch eingehen. Falls Sie wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an mich via Telefon: +41 (0) 58 561 56 71 oder per Mail: michael.sell@gmz.migros.ch. Selbstverständlich wird unser Gespräch vertraulich behandelt. Freundliche Grüsse

Michael Sell
Leiter HR Marketing & Rekrutierung

  • 05.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Stimmung unter dem Personal sehr bedrückt und teilweise gereizt.Viele Krankheits bedingte Absenzen.

Vorgesetztenverhalten

kein akzeptabler Führungsstil mangelndes Vertrauen gegenüber guten Fachleuten
ML engagiert Leute zum Fotos machen während Abwesenheit.wenn Angestellte Probleme vorbringen heisst es Zitat: zufrieden sein ,arbeiten oder dort ist die Türe!

Kollegenzusammenhalt

findet nicht statt

Interessante Aufgaben

Wären genügend vorhanden werden aber nicht voll ausgeschöpft

Kommunikation

findet nicht statt,es wird angeordnet oder befohlen

Gleichberechtigung

Besteht nur mangelhaft

Umgang mit älteren Kollegen

Vorne herum gespielt freundlich,hintenherum leider diskriminierend, verletzend und unfair.
mehr Schein als Sein.

Karriere / Weiterbildung

Findet auf Drängen statt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt eher mässig (KK Vergleich) Sozialleistungen gut

Arbeitsbedingungen

Im Extremfall 44-60 std.Woche

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Theoretische Vorgaben ja
In der Praxis interessiert es fast niemand

Work-Life-Balance

gibt es nicht arbeiten auf Befehl ist an der Tagesordnung

Image

Kundenunmut wir immer lauter wird leider derzeit noch unterschätzt

Verbesserungsvorschläge

  • Filiale sollte mal mit Undercoverleuten analisiert werden,da bis anhin viele negative Infos verwischt werden, von ML abgeblockt .Guten Fachleuten sollte Respekt und Empathie entgegen gebracht werden,nicht mit Mobbing traktiert werden.Nicht nur die Umsatzzahl beachten auch andere faktoren wie warenbewirtschaftungwären wichtig.(Food Waste)

Pro

Sozialleistungen und das Gedankengut des Migros Gründers

Contra

Es gibt sehr viele Vorgaben und Vorschriften,Wie Verkaufsvorgaben,Sauberkeit,Hygiene,werden am Anschlagbrett publiziert.
Viele Einhaltungen davon wie putzen, werden nur forciert wenn höherer Besuch angesagt ist.
Sauberkeit im Laden und Lager lässt Fragen offen!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Genossenschaft Migros Zürich
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Für Ihre Bewertung bedanken wir uns. Wir bedauern sehr, dass Sie an Ihrem Arbeitsplatz keine zufriedenstellenden Erfahrungen gemacht haben. Wir nehmen Ihre offenen Worte ernst - jedes kritische Feedback ist eine Chance zur Weiterentwicklung. Gerne würden wir mehr über die Hintergründe erfahren und auf die von Ihnen vorgebrachten Punkte im persönlichen Austausch eingehen. Falls Sie wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an mich via Telefon: +41 (0) 58 561 56 71 oder per Mail: michael.sell@gmz.migros.ch. Selbstverständlich wird unser Gespräch vertraulich behandelt. Freundliche Grüsse

Michael Sell
Leiter HR Marketing & Rekrutierung

  • 15.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es kommt auf die Abteilungen und der Filiale an. Manche Filialleiter \in meinen, nur ihr Wort zählt und man hat nicht zu wiedersprechen. Da zählt auch nicht, dass man als einfache Verkäuferin recht haben könnte. Wiederum andere Filialleiter \in vertrauen ihr Personal .

Vorgesetztenverhalten

Filialleitung, dinuzierte einem im Laden vor Kunden, beschimpfte oder wählte eine Tonart die nicht angebracht ist. Und das vor Kunden, und anderen Mitarbeiter.
Fachleitung ebenso. Es wurde auch mit Jobverlust gedroht.
Für meine vorletzte Filiale, würde ich volle 5 Sterne geben

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Abteilung und auf einem selber an. Aber im grossen und ganzen ist ein Kollegenzusammenhalt gegeben.

Kommunikation

Informationen aus Fachleitersitzungen wurden kaum weiter gegeben. Auch Gespräche mit der Filialleitung sind schwierig.
Für meine vorletzte Filiale, würde ich volle 5 Sterne geben.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man es gut mit den Vorgesetzten hat kann man es weiter schaffen.

Work-Life-Balance

Früher wurde dadrauf geachtet, dass man nicht zu viele Überstunden macht und wenn, könnte man diese zeitnah ausgleichen. Heute, muss man schon mehr als die vereinbarte Wochenarbeitszeit arbeiten, da leider an Personal in den Abteilungen gespart wird. Was zu Lasten der Mitarbeiter geht ( kankheit )

Image

Wenn man in einer guten Filiale arbeitet, stimmt das Image. In meiner letzten Filiale schimpfen alle über die Filialleitung, aber, keiner traut sich, des Jobs wegen , was zu sagen.
Das Image meiner vorletzten Filiale dagegen ist Top.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte bei Mitarbeiterbefragungen auch die Auswertungen ernst nehmen. Und mal die einfachen Mitarbeiter deren Aussagen vertrauen. Es ist schon ein schwerer Gang, sich an gewissen Stellen zu äussern und dann wird es doch leider nicht ernst genommen. Zwar kommt es zu Gesprächen, aber hinterher hat man es als einfacher Mitarbeiter hinter her leider schwerer und dann sind die Konflikte schlimmer.

Pro

Bei meiner vorletzten Filiale, war ich sehr zufrieden, die Filialleitung,war fair und man hatte das Gefühl auf Augenhöhe zu stehen. Auch im Team, war es super, man ging stets respektvoll miteinander um. Und man unterstützt sich gegenseitig. Und man wird auch gefördert.

Contra

Manche Filialleiter/in stehen auf einen sehr hohen Ross und meinen, dass nur sie recht haben. Und wenn man sich beschwert, hat man es hinter her schwerer auf der Arbeit . Man traut sich nicht mehr was zu sagen, weil man Angst um seinen Job hat. Meine Filialleitung war leider in Punkte Führung nicht gut. Das ergab auch die Auwertung aus den Fragebogen, aber leider, wurde das so da gestellt, dass wir Mitarbeiter, die Umfragen falsch verstanden haben..... es wird leider nicht auf die Mitarbeiter an der Front gehört.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Genossenschaft Migros Zürich
  • Stadt
    Schweiz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre umfassende Rückmeldung und die Verbesserungsvorschläge. Sie nehmen beträchtliche Unterschiede zwischen den Filialen wahr. Klar, gibt es aufgrund der grossen Anzahl Filialen Unterschiede bei der Führung. Aber sie sollten nicht so gross sein, wie beschrieben. Die Mitarbeiterbefragung nehmen wir bis auf Stufe Geschäftsleitung sehr ernst und haben als Folge verschiedene Workshops in den Filialen gemacht. Wenn Sie möchten, können Sie mich gerne per Mail oder Telefon erreichen: walter.jung@gmz.migros.ch. Natürlich wird unser Gespräch vertraulich behandelt. Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen für die berufliche Zukunft alles Gute und „viel Augenhöhe“.

Walter Jung
Leiter Talent Management
Genossenschaft Migros Zürich


Bewertungsdurchschnitte

  • 161 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (74)
    45.962732919255%
    Gut (40)
    24.844720496894%
    Befriedigend (28)
    17.391304347826%
    Genügend (19)
    11.801242236025%
    3,53
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    38.888888888889%
    Gut (4)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    22.222222222222%
    3,33
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50

kununu Scores im Vergleich

Genossenschaft Migros Zürich
3,52
181 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,25
179.984 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.486.000 Bewertungen