Model AG als Arbeitgeber

Model AG

Hire and fire Personal kommt und geht, wer was besseres findet ist weg

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Model AG in Weinfelden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird immer Personal gesucht, aber wenn der demografische Wandel kommt, findet die Firma kein Personal mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation kein Zusammenhalt, Jeder gegen Jeden, Boss ich weiss was, die Idee habe ich geklaut.

Verbesserungsvorschläge

Unternehmens Kultur des Mittelalter abschaffen, geregelte Prozesse wie Verbesserungsvorschlagswesen und andere Moderne Unternehmenskultur eintauschen (es würde der Firma nutzen)

Kollegenzusammenhalt

alle Schichten gegen einander, vielleicht unter der Schicht Zusammenhalt

Work-Life-Balance

Es wird bis zu 28 Tage im Monat gearbeitet, Gehalt heisst Du bist Eigentum von Model

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Sau es wird verraten und verkauft was nicht niet- und nagelfest ist.
2018 Betriebsleiter entlassen, Produktionsleiter, Stoffaufbereitungleiter degradiert

Interessante Aufgaben

Maul halten arbeiten wir brauchen keine Maschinen wir haben doch PERSONAL

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Leistung raus da ist die Tür

Arbeitsbedingungen

harte körperlichen Arbeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt egal gibt kein Geld

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung kommt pünktlich (Schmerzensgeld)

Karriere/Weiterbildung

Als wer alle Kollegen verkauft, lügt, betrügt und die Ideen der anderen für seine verkauft und Ärsche leckt, kann vielleicht was werden


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Gleichberechtigung

Image