Orell Füssli Buchhandlungs AG - Orell Füssli Gruppe als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,2
Score-Details

3 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Kommunikation ist alles andere als professionell

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei Orell Füssli Thalia AG in Zürich als Administration beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Stellt den Menschen in den Mittelpunkt


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mir wurde ein Aushilfsjob versprochen und es wurde mir 4 Tage nach dem eigentlichen Beginn abgesagt.

2,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Orell Füssli Thalia AG in Zürich als Buchhändlerin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Früher Bescheid sagen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Schlechte Stimmung in ganzer Firma

2,8
Bewerber/inHat sich 2015 bei Orell Füssli Thalia AG in Zürich als Personalwesen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Als ich die Ausschreibung gesehen hab, war ich Feuer und Flamme! Ich habe umgehend meine Unterlagen vorbereitet und eingeschickt. Ich wurde auch zu einem Gespräch eingeladen... und von da an ging's Bergab...

Mein erstes Bild: eine ältere Empfangsdame mit einem riesigen Ausschnitt, was überhaupt nicht professionell rüberkam. Ging gar nicht! Mein Gespräch war um 8:00 Uhr, somit war ich um 7:50 Uhr da. Sie hat mich um 8:02 Uhr beim HR angemeldet (vielen Dank, dass du mich schlecht dastehen lässt!).
Im Gespräch sassen mir dann zwei aus dem HR gegenüber. Ich kam mir vor wie in einem Verhör im Film: von oben herab und mit einer richtig negativen Einstellung mir gegenüber (von wegen, du bist hier der Bewerber, du musst dich beweisen). Von Herzlichkeit und Neugierde am möglichen Teammitglied keine Spur.
Zu dieser Zeit wurde auch eine neue HR Leitung gesucht, das bestehende Team wurde aber nicht involviert und würde die Bewerber auch nicht kennenlernen. Sagt für mich über die Wertschätzung des HR Teams sowie der Stellung der HR Abteilung schon alles und muss nicht weiter kommentiert werden.
Generell war der HR vibe sehr negativ und die Personen mir gegenüber haben sehr schlechtes Marketing betrieben (sie schienen frustriert und das schon so sehr, dass sie es nicht mal mehr geschafft haben, die Firma attraktiv aussehen zu lassen). Dort hätte ich nicht arbeiten wollen!

Bewerbungsfragen

  • Standard
  • Standard

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort