Welches Unternehmen suchst du?
Pharmaplan (TTP Group) Logo

Pharmaplan (TTP 
Group)
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score55 Bewertungen
64%64
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

59%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 37 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in11 Gehaltsangaben
Ø87.100 CHF
Controller:in4 Gehaltsangaben
Ø92.400 CHF
Ingenieur:in4 Gehaltsangaben
Ø93.500 CHF
Gehälter für 12 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Pharmaplan (TTP Group)
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Pharmaplan (TTP Group)
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma
Unternehmenskultur entdecken

Passion for Pharma Engineering - shape the engineering future #together with us!

Wer wir sind

PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht Pharmaplan. Als eines der führenden Pharma-Consulting und -Engineering Unternehmen in Europa, sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Pharmaproduktionsstätten spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP, Laborplanung, Architektur, TGA und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen.

Unter der Dachorganisation der TTP Group mit rund 1000 Mitarbeitenden an über 26 internationalen Standorten, unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab.

Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je. Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission!

Produkte, Services, Leistungen

Von der Konzeptionierung bis hin zur Unterstützung des operativen Herstellerbetriebes - wir vereinen alle Kompetenzen zur Entwicklung von Gebäuden und Infrastrukturen für die pharmazeutische Industrie unter einem Dach.

Wir decken den gesamten Lebenszyklus von pharmazeutischen Anlagen und Projekten ab und unterstützen unsere Kunden in folgenden Bereichen:

  • Grossprojekte (EPCMV)
  • Green- / Brownfield (Projekte)
  • Consulting: GMP, operational Excellence
  • Front End Studien (Machbarkeits-, Konzeptstudien)
  • Site Engineering
  • Qualifizierung und Validierung

Perspektiven für die Zukunft

Ohne Wenn und Aber - unsere Mitarbeitenden sind unser wichtigstes Kapital.
Deshalb investieren wir in eine kontinuierliche Förderung unserer Fachkräfte.

In welche Richtung wollen Sie sich entwickeln? Bei Pharmaplan können Sie verschiedene Karrierewege wählen. Je nach persönlicher Ausrichtung werden Sie Spezialist, Projekt-Manager oder übernehmen sogar Personalverantwortung für ein Team in einem unserer lokalen Büros.

Wir suchen ständig nach pharma-begeisterten Nachwuchs- und Führungskräften in den Bereichen:

Projektmanagement, GMP-Compliance, Architektur, HLKK, Versorgungseinrichtungen, Laboratorien, Logistik, Prozess Pharma und Biotechnologie, Beschaffung, Automatisierung, Inbetriebnahme, Baumanagement sowie Qualifizierung und Validierung

Teil unseres Teams zu sein bedeutet, einen direkten Einfluss auf den Erfolg unserer Kunden zu haben, im Team zu arbeiten und spannende Projekte vor Ort zu begleiten.

Passion for Pharma Engineering - shape the engineering future #together with us!

Kennzahlen

Mitarbeiter1000+ Mitarbeiter

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 37 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    78%78
  • DiensthandyDiensthandy
    78%78
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    54%54
  • InternetnutzungInternetnutzung
    51%51
  • EssenszulageEssenszulage
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    49%49
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    49%49
  • CoachingCoaching
    46%46
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    35%35
  • RabatteRabatte
    27%27
  • FirmenwagenFirmenwagen
    22%22
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • KantineKantine
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    14%14
  • HomeofficeHomeoffice
    14%14
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3

Was Pharmaplan (TTP Group) über Benefits sagt

  • Zusatzleistung für die berufliche Vorsorge
  • Mobiltelefon / Laptop
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Gratifikationen, Boni ab entsprechender Position
  • Möglichkeit zur Nutzung von Poolfahrzeugen / Fahrräder
  • Gratis Wasser / Kaffee / Tee / Obstkorb

Abhängig vom Projekteinsatz:

  • GA für SBB
  • Parkplatz
  • persönliche Schutzausrüstung
  • Essensvergünstigungen und Firmenwohnungen an ausgewählten Projektstandorten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

· Bei uns stehen die Türen immer offen - flache Hierarchien und eine Du-Kultur leiten uns in unserem Arbeitsalltag

· Sportvereine von Yoga- über Fussball- bis zu Klettervereinen verbinden uns und schaffen uns unseren Ausgleich

· Für den Vitaminschub stehen Früchte für jeden bereit

· Auch für frischen, gerösteten Kaffee ist immer gesorgt

· Ergonomie am Arbeitsplatz wird bei uns gross geschrieben

· Gemeinsame Abendessen & Drinks gehören zu unserer Firmenkultur

· Unsere familiäre Atmosphäre und unsere Support Culture zeichnen uns aus

· Regelmässige Events sowohl mit der Abteilung als auch dem Team fördern unsere Kreativität

· Unser legendäres Skiweekend mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau hat lange Tradition bei uns und bietet alles, was Schneebegeisterte und -neuentdecker sich wünschen

· So vielseitig & divers wie unsere Projektlandschaft ist auch die Pharmaplan-Familie mit 23 unterschiedlichen Nationalitäten

· Mit projektbezogenen Abonnements im öffentlichen Verkehr, Poolcars und Verleih-Velos bleiben wir immer mobil

· Bei uns haben Berufseinsteiger die Chance unsere Karriereleiter zu erklimmen

· Ein eigenes Notebook & Smartphone gehören zu unserem Standard und schaffen Flexibilität

· Unser professionelles Onboarding sowie diverse Tools & Know-how-Plattformen unterstützen beim Einstieg und begleiten darüber hinaus

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen laufend nach pharma-begeisterten Profilen mit und ohne Berufserfahrung unter anderem in den Bereichen:

  • Prozess-Engineering (Pharmatechnologie, Biotechnologie, Verfahrenstechnik)
  • Building Services (Versorgungs-/Gebäudetechnik (TGA), Sanitär)
  • Elektrotechnik, Automation
  • Architektur, Labortechnik, Logistik
  • Technische Zeichner, Space Management, Building Information Modelling (BIM)
  • Health Safety Environment (HSE)
  • Construction Management
  • QVA/GMP Compliance
  • Projekt Management, Terminplanung, Projekt-Controlling
  • Administration / Human Resources / Accounting / Sales

Gesuchte Qualifikationen

Die erforderlichen Qualifikationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Stellenausschreibungen:

https://www.pharmaplan.com/de/stellenangebote/schweiz/

Qualifikation und Erfahrung sind jedoch nur ein Teil des Ganzen.

Wir suchen Persönlichkeiten und möchten Sie kennenlernen – mit Ihrer inneren Einstellung, Ihren Leidenschaften und Zielen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Pharmaplan (TTP Group).

  • Timo Plate

    Recruiting & Talent Acquisition Manager

    Pharmaplan AG

    Altkircherstrasse 8

    CH-4054 Basel

    • Hohe Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein für Deinen Aufgabenbereich
    • Teamfähigkeit sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • Hohe Dienstleistungsorientierung
    • Flexibilität / Reisebereitschaft
    • Korrekte Umgangsformen
    • Positive Grundeinstellung
  • Ob Du unsere Branche bereits kennst oder diese kennenlernen möchtest - das Mitbringen von hohem Interesse sowie die Lernbereitschaft für die einzelnen Geschäftsbereiche ist uns ein hohes Anliegen.
    Die Authentizität und Persönlichkeit unserer Mitarbeitenden ist das Aushängeschild unseres Unternehmens und fördert die Vertrauensbasis zu unseren Kunden.

  • Online über unsere Bewerbungs-Plattform:

    https://www.pharmaplan.com/de/stellenangebote/schweiz/

  • Persönliche Vorstellungsgespräche, Telefon- / Skype- / Teams-Interviews, bis zu zwei Vorstellungsgespräche, Case Study, Persönlichkeitstest, Assessment-Test

Standorte

Standorte Inland

Basel

Montreux

Stein

Visp

Zürich

Standorte Ausland

Deutschland: Bad Homburg, Leverkusen, München, Penzberg, Ulm

Frankreich: Chartes, Entzheim, Lyon, Paris

Belgien: Wavre

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Divers: Nationalität, Alter, Geschlecht usw.
grösstenteils flexible Arbeitszeit
Getränke und Obst werden gestellt
Bekleidung (Hemden Jacken mit Firmenlogo)
informative Mitarbeiterversammlungen
mehrfach gemeinsame Anlässe (Stammtisch, Firmenessen)
grossen Sportangebot mit einer Vielzahl unterschiedlicher Sportarten, wird oft bezahlt (Eintritt, Pharmaplan-Team-Wear)
Teilnahme an Sportveranstaltungen wird unterstützt: B2Run, Stadtläufe usw.
Bewertung lesen
Super interessante Projekte, sehr offen für innovative Ideen, sehr transparente Kommunikation
Bewertung lesen
dass auch intern Fremdsprachen gesprochen werden dürfen
Events, Partys
Bewertung lesen
Es ist fast alles super organisiert.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 20 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

eigentlich fast alles, der Standort ist auch sehr schlecht (keine Läden in der Nähe), Haltestellen sind weit entfernt
Patriarchischer Führungsstil, Fehlendes Vertrauen, Fehlendes Sozialbewusstsein, Fehlende Moral, Vorgesetztenverhalten, Kommunikation mit Mitarbeitern
Bewertung lesen
Projektaufbau und Kommunikation, es gibt nur wenige die sich mit machbaren und funktionierenden projektaufbau auskennt, immerhin
Bewertung lesen
Kundenprojekte haben absolute Priorität, da kommt Work-Life-Balance oft zu kurz
Bewertung lesen
Das Management schafft es nicht, alle Mitarbeiter über lange Zeiträume zu binden,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 16 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr darauf achten, Mitarbeiter, die keine gute Leistung bringen, zu motivieren und das nicht einfach durchgehen lassen. Sonst kann so ein Verhalten die Performance und Motivation eines ganzen Teams beeinflussen.
Mein Hund als Bürohund wäre noch super :)
Bewertung lesen
Führungsebene komplett sanieren, allem Voraus die hoffnungslos überforderte Spitze. Hier sollte das Szepter dringend und schnellstmöglich an eine jüngere, moderner denkende Generation weitergereicht werden solange überhaupt noch etwas zu retten ist.
Bewertung lesen
Dem Kunden ehrliche Projekte verkaufen, die mit den vorhandenen MA auch leitbar sind, es werden Dokumente verkauft, die das Projekt nicht braucht. Alles wie Kaugummi und dann soll man Termine halten
Bewertung lesen
"New work" wirklich umsetzen (Remote work wo es sinnvoll ist, 30 statt 40 St. als Vollzeit oder Donnerstag als neuer Freitag, Sinnhaftigkeit der Arbeit als zentraler Punkt)
Statt nur Sport mehr Kultur anbieten, Singen wir schon in der Adventszeit angeboten (Lesezirkel, Kunst, Museum, Theater)
Bewertung lesen
Stärken der Mitarbeiter fördern
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 14 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Pharmaplan (TTP Group) ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Der Zusammenhalt ist allgemein sehr gut. Jedoch ist die Firma in den letzten Jahren stark gewachsen, wodurch es mehrere Kollegen gibt, die leider keine gute Leistung bringen. Da kann die Zusammenarbeit schon auch mal frustrierend sein, wenn man sieht, dass die sich "durchfüttern" lassen (in einer Projektfirma ist die Einstellung "das ist nicht meine Aufgabe" einfach nicht zielführend).
4
Bewertung lesen
Top, ein junges Team mit gleichen Leidensweg, passenderweise direkt seitens Pharmaplan von der Uni / dem nahen Ausland rekrutiert, steht hier Schulter an Schulter zusammen, plant Unternehmungen und gerne auch Partys nach Feierabend. Zum Kontakte knüpfen also eine gute Firma. Passenderweise bleiben deshalb Event-Einladungen (natürlich weit nach Feierabend) seitens der Firma nicht aus und bieten eine zusätzliche Möglichkeit ein Abteilungsübergreifendes kennenlernen zu bewerkstelligen. Hierbei lässt es sich die Obrigkeit natürlich nicht nehmen pompös aufzutreten, um sich bei diesen Veranstaltungen feiern ...
4
Bewertung lesen
Wenn du seine Arbeit machst. Bist du
3
Bewertung lesen
Bemerkenswert! Man unterstützt sich bedingungslos. Aus Kollegen wurden über die Jahre Freunde. Man verbringt viel Zeit an anderen Standorten. Deshalb ist es besonders wichtig.
5
Bewertung lesen
Im Allgemeinen gut.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 20 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Pharmaplan (TTP Group) ist Work-Life-Balance mit 2,8 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Aufgrund meiner Erfahrungen aus jüngst vorangegangenen Bewerbungsgesprächen sowie Unterhaltungen mit Kollegen innerhalb der Branche: scheinbar der einzige Arbeitgeber, welcher eine fünftägige Office-Anwesenheit (ohne ersichtlichen Vorteil), lediglich aus traditionellen Gründen, einfordert. Dabei ist es keine Seltenheit auch mal fünf Tage weit weg vom Einstellungsort, über Jahre hinweg, eingesetzt zu werden. Arbeitgeber "bietet" zudem passenderweise ein unendliches Überstundenkonto an, welches als Vorteil für den Arbeitnehmer propagiert wird. Hieraus entstehen regelrechte Heldenmythen und eine toxische Überstundenkultur. Wenn es dann innerhalb dieser toxischen Überstundenkultur ...
1
Bewertung lesen
Homeoffice war No-Go, sehr lange Tage, für Menschen mit Familie nicht möglich dort zu arbeiten, da man die ganze Woche irgendwo auf den Baustellen ist.
1
Bewertung lesen
Immer 10 Stunden und mehr, obwohl verboten und sie ihre hohe Burnout Rate verringern wollen. Ich konnte auch mal Stunden abfeiern
2
Bewertung lesen
Hängt stark vonnöten Kunden ab
2
Bewertung lesen
s gibt immer wieder sehr stressige Phasen mit enormer Arbeitsbelastung. Hier sehe ich Verbesserungspotential im Verhindern massiver Überstunden. Diese können zwar in Rücksprache durch längere Pausen zwischen Projekten kompensiert werden, jedoch können Mitarbeiter besser geschützt werden. Dabei handelt es sich jedoch um ein generelles Problem im Projektengineering.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 21 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 18 Bewertungen).


grosses Angebot, auch externe Schulungen können besucht werden, Seitens der Fa. besteht grosses Interesse an Weiterbildung der Mitarbeiter
5
Bewertung lesen
Es gibt viele Möglichkeiten sich weiterzubilden, die zum Teil sogar komplett von Pharmaplan finanziert werden
5
Bewertung lesen
Dead-End. Bei besonderem Commitment, Loyalität und einer Spur von Glück, darf man mit lebenslangem Work-Load irgendwann eine Abteilung führen (oben im Punkt Vorgesetztenverhalten kurz beschrieben), solange man der Obrigkeit folgt und keine Wiederworte gibt, seien sie noch so begründet.
Natürlich wird auf Weiterbildung gesetzt, aber da Pharmaplan auch generell Erfahrung über Kompetenz stellt, würde ich hier davon sprechen, dass nur das Urkunden-Fishing und damit die Vermarktung hierbei im Vordergrund steht (meine persönliche Meinung).
1
Bewertung lesen
Man muss aktiv sein, um seine Karriere voran zu bringen.
Weiterbildungen sind möglich, intern als auch extern.
3
Bewertung lesen
es wird kein Wert auf wirkliche Weiterentwicklung der MA gelegt - schade (bleibt ja auch keine Zeit, durch die unmässigen Überstunden)
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 18 Bewertungen lesen