Navigation überspringen?
  

PostFinanceals Arbeitgeber

Schweiz Branche Finanz
Subnavigation überspringen?

PostFinance Erfahrungsbericht

  • 17.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Gegen aussen hui - innen pfui

2,92

Vorgesetztenverhalten

Selbstbeweihräucherung. Es gibt vieles, dass einfach im Sand verläuft. Alibiübungen gibt es viele. Arbeitsgruppen und Gremien ohne Sinn werden gegen die GL verkauft. Mit den Resultaten passiert aber nichts.

Interessante Aufgaben

Aufgaben können interessant sein. Wenn aber nichts passiert verfliegt die Motivation mit der Zeit schnell. Ein Beamtentum wie beim Bund...

Kommunikation

Kommunikation TopDown lässt zu wünschen übrig. Von oben wird sich selbstbeweihräuchert und Verbesserungsvorschläge werden totgeschwiegen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Karriere macht nur der mit brauner Zunge zum Chef. Es herrscht eine NullKritik Atmosphäre. Wer beschäftigt „wirkt“ wird belohnt. Auf Resultate achtet niemand.

Gehalt / Sozialleistungen

Goldener Käfig. Top Lohn und Nebenleistungen aber keine Resultate...

Image

Je nach Branche wird PF arg belächelt und nicht ernst genommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Man will ein Digital Powerhouse sein... Die Prozesse sind aber lange nicht optimal und niemand bemüht sich darum etwas zu vereinfachen. Der eigene Job könnte ja wegfallen. Beamtentum wie in Bundesbern. So kommt niemand vorwärts.

Pro

Loht, Top Bonus trotz schlechtem Ergebnis. In der Presse wird gejammert es geht hier und da nicht gut. Bonus wird aber mit dem grossen Löffel verteilt. Ich habe fast ein schlechtes Gewissen für meinen Bonus.

Contra

Kommunikation- ganz schlecht organisiert.
Das Beamtentum muss weg! Die Ellenbogengesellschaft schadet dem Unternehmen. Die Selbstbeweihräucherung und das sich selbst auf die Schultern geklopft wird bringt nur, dass niemand mehr etwas leistet. Mit 0-Leistung wird man noch belohnt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    PostFinance
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Wir bedauern, dass du in deinem Arbeitsalltag bei PostFinance negative Erfahrungen gemacht hast. Wir sind uns bewusst, dass es auf unserem Weg zum Digital Powerhouse und der digitalen Bank Nr. 1 der Schweiz Hürden zu überwinden gibt. So arbeiten wir beispielsweise daran unsere Prozesse laufend zu optimieren. Wünschst du einen direkten Austausch mit uns, so kannst du uns gerne über hr.marketing@postfinance.ch kontaktieren. Unsere Kommunikation wird selbstverständlich anonym behandelt. Vielen Dank im Voraus für deine Unterstützung PostFinance als Unternehmen und Arbeitgeberin weiterzubringen.

Martina Mattmann
Employer Branding