Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Psychiatrische Dienste Aargau AG Logo

Psychiatrische Dienste Aargau 
AG
Bewertung

Niedriger Lohn, sehr schlechtes Betriebsklima

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Psychiatrische Dienste Aargau (PDAG) in Windisch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier fällt mir leider nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre
Wertschätzung gleich null
Pflege hat hier leider keine Lobby
Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Die Pflege ernst nehmen, zuhören und diese in Entscheidungen miteinbeziehen. Den Prozess bis zum Burnout nicht aktiv unterstützen. Gehälter anpassen.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe selten so eine schlechte Arbeitsatmosphäre erlebt. Zusammenhalt der Pflege ist gleich null. Mobbing von Mitarbeitern wird toleriert.

Kommunikation

Welche Kommunikation?

Kollegenzusammenhalt

Die Pflege hat in dieser Einrichtung keine Lobby, hinzu kommt dass die Pflege sich untereinander nicht unterstützt. Das ist von der Führung so gewollt.

Work-Life-Balance

Dienstzeiten sind sehr zum Nachteil der Pflege verändert worden. Ordentliche Pause machen ist kaum möglich. Wird von der Leitung aber komplett ignoriert. Die Freizeit ist deine Pause. Diese reicht kaum zum erholen, da aufgrund dem grossen Mangel an Pflegepersonal man jederzeit aus dem Urlaub/Frei gerufen werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Negativ. Trägt sehr zum schlechten Betriebsklima bei. Vertritt nicht die Interessen der Pflege, eher die der oberen.

Interessante Aufgaben

Es wäre interessant, wenn man sich die Zeit für seine Aufgaben nehmen könnte.

Gleichberechtigung

Männer verdienen in einem Frauenberuf deutlich mehr.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist man aufgrund seines Alters nicht mehr effektiv, bekommt man dies leider zu spüren.

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht. Es wird nichts gemacht, um den fast schon aussterbenden Beruf Pflege attraktiv zu machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Kliniken und Einrichtungen in der Gegend leider sehr mager. Deswegen habe ich gewechselt. Eine Anpassung der Löhne wird hier so schnell nicht passieren.

Image

Nach aussen hin wirkt die Pdag tatsächlich noch attraktiv.

Karriere/Weiterbildung

Ist in der Pflege nicht vorgesehen, nicht üblich und wird eher dem ärztlichen Teil zugeschrieben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kevin Heller (kevin.heller@pdag.ch), HR-Projektleiter
Kevin Heller (kevin.heller@pdag.ch)HR-Projektleiter

Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback.

Wir bedauern zutiefst, dass Sie bei den PDAG eine derart schlechte Arbeitserfahrung machen mussten. Die Einsichten, die Sie schildern, stimmen uns ebenfalls sehr nachdenklich. Gerade eine familiäre und kollegiale Arbeitsatmosphäre, welche von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, stellt eines unserer Arbeitgeberversprechen dar. Dass wir dieses Ihnen gebenüber nicht einhalten konnten, tut uns sehr leid.

Wir werden Ihre Kritikpunkte aufnehmen und Lösungen erarbeiten, würden uns aber wünschen, wenn Sie uns weitere, vertiefte Einsichten geben könnten. Wir wären Ihnen deshalb für eine Kontaktaufnahme sehr dankbar.

Für Ihre weitere berufliche Karriere wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Herzliche Grüsse
Kevin Heller