Navigation überspringen?
  

SBB CFF FFSals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
SBB CFF FFSSBB CFF FFSSBB CFF FFSVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 989 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (468)
    47.32052578362%
    Gut (281)
    28.412537917088%
    Befriedigend (153)
    15.470171890799%
    Genügend (87)
    8.7967644084934%
    3,65
  • 115 Bewerber sagen

    Sehr gut (63)
    54.782608695652%
    Gut (10)
    8.695652173913%
    Befriedigend (24)
    20.869565217391%
    Genügend (18)
    15.652173913043%
    3,59
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,06

Firmenübersicht

«Du hats viel in dich investiert. Mach was Grosses. Beweg die Schweiz mit uns» 

Ganz gleich, welchen der über 150 Jobs Sie bei uns wählen: Was Sie leisten, hat Bedeutung. Sie haben viel in die eigenen Fähigkeiten investiert? Dann machen Sie was Grosses daraus und bewegen mit uns die Schweiz. Finden Sie jetzt den Job der zu Ihnen passt. 

Bei der SBB erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, spannende Tätigkeiten und zahlreiche Möglichkeiten, sich laufend weiterzuentwickeln. Sie können bei uns Ihre Ideen einbringen und mitgestalten, mit Kunden arbeiten und schnell Verantwortung übernehmen. Qualifiziertes und engagiertes Personal ist für unseren Erfolg entscheidend. Darum setzen wir auf eine umfangreiche Aus- und Weiterbildung, moderne Arbeitsformen und attraktive Anstellungsbedingungen. Die Vielseitigkeit der SBB ist enorm und macht den Arbeitsalltag zu einer spannenden Reise, in der Sie täglich vor neue Herausforderungen gestellt werden.

Werden Sie Teil der SBB und bewegen Sie mit uns die Schweiz.

Weitere Informationen über die SBB und ihre spannenden Jobmöglichkeiten finden Sie auf unserer Jobs und Karriere Seite

Wir freuen uns auf Sie. 

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

9 645 Mio. (2018)

Mitarbeiter

32 309 (2018)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Willkommen in den SBB Berufswelten - 
Entdecken Sie hier welcher unser 150 Berufe am besten zu Ihnen passt. 

Bahn
Starten Sie in einem der vielen abwechslungsreichen Bahnberufe und halten Sie die Schweiz in Bewegung und die Wirtschaft am Laufen. Geben Sie der SBB ein Gesicht und begleiten, fahren oder leiten Sie unsere Kundinnen und Kunden sicher und pünktlich an ihr Ziel. 

Ingenieurwesen & Planung 
Optimieren Sie bestehende Anlagen und integrieren Sie innovative Technologien – im Live-Betrieb. Sichern Sie die Einsatzfähigkeit des grössten Mobilitätsunternehmens der Schweiz. Durch den Ausbau des Streckennetzes, die Koordination der Beschaffung oder den Ausbau der Fahrzeugflotte. Professionell, effizient und interdisziplinär.

Finanzen 
Sie verantworten gemeinsam mit den Divisionen und Konzernbereichen die finanzielle Steuerung des Unternehmens. Dabei übernehmen Sie für die betriebswirtschaftliche Führung die Rolle des Sparringspartners. So schaffen Sie Transparenz, hinterfragen die Geschäftsentwicklung, zeigen Zusammenhänge sowie Alternativen auf und leiten daraus Handlungsempfehlungen ab.

Handwerk
Jeder einzelne Ihrer Handgriffe ist wichtig, damit die Schweiz in Bewegung bleibt. Mit Ihrem Team sorgen Sie dafür, dass das grösste Transportunternehmen des Landes sein Mobilitätsversprechen halten kann. Gemeinsam lösen Sie komplexe Aufgaben, lernen voneinander und entwickeln sich weiter. Sie bringen Ihr Können ein und profitieren von dem Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Damit alle gemeinsam weiterkommen.

Immobilien
Finden Sie Ihre persönliche Herausforderung unter den zahlreichen Immobilienberufen der SBB – von Handwerk, Entwicklung über Bewirtschaftung bis hin zu Finanzen. Pflegen, erhalten, vergrössern Sie einen der wichtigsten Immobilienbestände der Schweiz.

Informatik 
SBB Informatik sorgt mit innovativen Informationstechnologien für eine hohe Auslastung unter gleichzeitiger Einhaltung unserer Sicherheits- und Pünktlichkeitsanforderungen. Wir entwickeln und betreiben Lösungen für den Kundenservice und alle Konzernfunktionen. Mit einem Gesamtvolumen von über 500 Millionen Franken sind wir eine der grössten IT-Arbeitgeberinnen in der Schweiz.



 


Perspektiven für die Zukunft

In unserem vielseitigen und spannenden Unternehmen bieten sich intern laufend neue Möglichkeiten.
Bei der SBB lernen Sie ein breites Umfeld kennen, geniessen viel Abwechslung im Alltag, können sich ein Netzwerk aufbauen und Ihre innovativen Ideen einbringen. 

Benefits

Unsere Personalangebotsplattform SBB Benefit.

Hier finden unsere Mitarbeitenden über 50 topaktuelle Angebote mit Reduktionen von bis zu 50 Prozent oder einem Mehrwert auf den Produkten und Dienstleistungen. Das Sortiment an Angeboten reicht von Versicherungen bis zu Elektronikprodukten.

Unsere Mitarbeitenden erhalten gratis ein GA 2. Klasse, Familienmitglieder erhalten günstigere Konditionen.

Unsere Personalverpflegung.

Für das leibliche Wohl sorgen Personalrestaurants an allen grösseren SBB Standorten. In den Restaurant­ und Bistrowagen von Elvetino erhalten unsere Mitarbeitenden 20 Prozent Rabatt.

2 Standorte


  • Hilfikerstrasse 1
    3000 Bern
    Schweiz

  • Bahnhofstrasse 12
    4600 Olten
    Schweiz
Standorte Inland

Hauptsitz SBB: Bern, Hauptsitz SBB Cargo: Olten

Impressum

Herausgeberin:

Schweizerische Bundesbahnen SBB


Anschrift:

Schweizerische Bundesbahnen SBB

Human Ressources

Kompetenzcenter Personalmarketing

Hilfikerstrasse 1

CH-3000 Bern 65


Kontaktinformationen:

Internet: www.sbb.ch/jobs

E-Mail: bewegdieschweiz@sbb.ch


Inhaltliche Verantwortung:

Redaktion und Erstellung: Schweizerische Bundesbahnen SBB 

Für Bewerber

Videos

Rebekka, Zugverkehrsleiterin SBB.
Mayasi, Ingenieur SBB.
Marco, Lokführer SBB.
Julie, Leiterin Talentprogramme Informatik SBB.
Stephan, Chefmonteur SBB.
Arbeiten bei der SBB – Beruf und Privatleben im Einklang. Story...
Arbeiten bei der SBB – Beruf und Privatleben im Einklang. Story Petra.
SBB Wir-Film

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

150 verschiedene Berufe. 90 Nationen. Moti­vierte und qualifizierte Mitarbeitende sind für unseren Erfolg entscheidend. Bei der SBB erwarten Sie spannende Tätigkeiten und Herausforderungen, eine fa­cettenreiche Berufswelt und zahlreiche Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Bewegen Sie mit uns die Schweiz. 


Besuchen Sie www.sbb.ch/jobs um mehr über die Arbeitgeberin SBB zu erfahren und sich direkt auf Stellen zu bewerben.

Gesuchte Qualifikationen

Wir wollen anspruchsvolle Ziele erreichen. Dazu brauchen wir gemeinsame Werte. An ihnen richten wir unser Verhalten aus.

Ambitioniert: Ich leiste einen wesentlichen Beitrag zum Gesamterfolg. Ich lasse nicht locker bis gute und einfache Lösungen gefunden sind. Ich erreiche anspruchsvolle Ziele.

Verantwortlich: Ich übernehme Verantwortung und handle im Interesse des Ganzen. Ich stehe zu Fehlern und lerne aus ihnen. Ich bin zuverlässig.

Beweglich: Ich orientiere mich frühzeitig an Kundenbedürfnissen. Ich handle und überlegt rasch. Ich bin offen für Neues und gestalte mit.

Leidenschaftlich: Ich begeistere Kunden. Ich motiviere meine Kolleginnen und Kollegen. Ich lebe unser Feu sacré – gemeinsam sind wir die SBB.

Respektvoll: Ich pflege eine Zusammenarbeit, die von gegenseitiger Achtung geprägt ist. Ich gebe und fordere Rückmeldungen (Feedback). Ich wertschätze gute Leistungen und Ergebnisse.

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen Absolvierende mit folgenden Studienrichtungen: Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurwesen, Maschinenbauingenieur, Mathematik, Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, etc.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Einzigartige Vielfältigkeit.
Bei der SBB arbeiten Menschen aus rund 90 Nationen in 150 verschiedenen Berufen. Spannende Arbeitsinhalte, ein dynamisches Umfeld und eine aussergewöhnliche Unternehmenskultur machen das Arbeiten bei uns, der Marktführerin im öffentlichen Verkehr, besonders reizvoll.

Attraktive Anstellungsbedingungen.
Die SBB bietet attraktive Anstellungsbedingungen und Nebenleistungen. Der fortschrittliche Gesamtarbeitsvertrag (GAV) regelt das Arbeitsverhält­nis von mehr als 95% der Mitarbeitenden und ist integrierender Bestand­teil des Einzelarbeitsvertrages. Er garantiert unter anderem die Chancengleichheit.

Lernen und Weiterkommen.
Damit sich unsere Mitarbeitenden sowohl fachlich als auch bereichs­übergreifend weiterentwickeln können, unterstützen wir sie mit breit angelegten Aus-­ und Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese umfassen auch spezielle Module wie Mentoring für Frauen und Talent­Programme. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

SBB – Wir bewegen die Schweiz. Wir bewegen Menschen und Güter, erschliessen und verbinden Zentren, Regionen und Landesteile im In- und Ausland. Als leistungsfähiger, zukunftsorientierter und nachhaltiger Mobilitätsdienstleister richten wir uns betriebswirtschaftlich aus und messen unsere Leistungen an neun ausgewogenen Konzernzielen. Unsere Kundinnen und Kunden fühlen sich in unseren Zügen und Bahnhöfen wohl und sicher, geniessen positive Reiseerlebnisse und lassen ihre Güter zuverlässig und ressourcenschonend transportieren. Wir übernehmen Verantwortung für die Schweiz, ihre Menschen und die Umwelt. Gut aufgehoben. Gut ankommen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Als zukunftsorientiertes Unternehmen unterstützt Sie die SBB mit einem umfassenden Weiterbildungsangebot innerhalb oder ausserhalb der SBB. Sie geniessen die Vorteile flexibler Arbeitszeiten und können so Ihren Arbeitstag individuell einteilen. Neben der angemessenen Entlöhnung werden Ihnen diverse Personalangebote wie vergünstigte Krankenkassen, Automieten, Reiseverbilligungen etc. geboten.
Die SBB hat das Qualitätslabel Friendly Work Space® im Dezember 2013 mit einem hervorragenden Wert von 4.73 von möglichen 5 Punkten erreicht. Das Label Friendly Work Space® zeichnet Unternehmen aus, die ein nachhaltiges und breit abgestütztes betriebliches Gesundheitsmanagement entwickeln und umsetzen. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Gut über die SBB und die ausgeschriebene Stelle informiert an das Vorstellungsgespräch kommen.
  • Eigene Kompetenzen abschätzen können, wissen, was man für die Aufgabe mitbringt.
  • Sich über die eigenen Erwartungen an die Aufgabe und die Arbeitgeberin SBB im Klaren sein.
  • Die Motivation ist klar spürbar.

Unser Rat an Bewerber

Heben Sie sich mit einem spezifischen Begleit- oder Motivationsbrief von der Masse ab.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen. Weitere Informationen und alle ausgeschriebenen Stelle finden Sie auf unserer Jobseite www.sbb.ch/jobs. Dort können Sie sich direkt bewerben.

Auswahlverfahren

1 bis 2 strukturierte Interviews
Je nach Funktion wird auch ein Persönlichkeitsfragebogen eingesetzt und Assessment Center durchgeführt.

SBB CFF FFS Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,65 Mitarbeiter
3,59 Bewerber
3,06 Azubis
  • 14.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolles und kollegiales Team. Wenn Fragen und Probleme anstehen, wird einem geholfen. Der Umgang ist unkompliziert.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte ist eher Coach und Unterstützer. Das hierarchische Verhältnis besteht in der Zusammenarbeit nicht.

Kollegenzusammenhalt

Unterstützender Zusammenhalt. Täglich findet ein gemeinsames Kaffee statt, wo auch Privates seinen Platz hat. Diverse Anlässe durch das Jahr können besucht werden.

Interessante Aufgaben

Man wird nach seinen Stärken, Kompetenzen und Interessen eingesetzt. Das Aufgabenspektrum ist vielfältig, auch durch den Wandel, dass im Unternehmen ansteht.

Kommunikation

Es findet eine transparente und ehrliche Kommunikation statt. Unangenehmes wird angesprochen. Die Top-down Themen werden dabei auf die jeweiligen Bereich angepasst.

Gleichberechtigung

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: das wird voll gelebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine entscheidende Rolle. Wichtig ist, dass man sich mit dem Unternehmen identifizieren kann und auch die Leidenschaft für die Eisenbahn mitbringt. Jeder kriegt die Chance (meine Erfahrungsansicht).

Karriere / Weiterbildung

Ich werde und wurde toll gefördert. Einen solchen Werdegang hätte ich mir nie ausgerechnet (ich kam als gelernter Landschaftsgärtner zur SBB AG). Interne Kurse dürfen jederzeit besucht werden. Der SBB AG ist wichtig, dass man sich mit Veränderungen auseinander setzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Lohn ist ungefähr dem Markt angepasst. Wobei jährlich angeschaut wird, wie das Lohnverhältnis im Team ist. Es findet keine "Unterbezahlung" statt. Die Sozialleistungen finde ich super. Ich habe tolle Benefits wie gratis Fahrten im Ausland, jede Minute wird verrechnet wo ich am Arbeiten bin usw.

Arbeitsbedingungen

Ich habe ein Smartphone, einen Laptop und kann von überall arbeiten - was will ich mehr!?! :)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Darauf wird länger wie mehr Rücksicht genommen. Man versucht auf Plastikbecher zu verzichten, Papier wird nur wo nötig ausgedruckt und man nimmt den Zug so oft es geht.

Work-Life-Balance

Trotz Kombination von Schichtarbeit und Bürotätigkeit, kommt die Freizeit nicht zu kurz. Es besteht kein Anspruch, in der Freizeit für das Unternehmen verfügbar zu sein. Für die Ferien sind Stellvertretungen vorgesehen um Abschalten zu können.

Image

Die SBB AG gehört "allen". Das muss man sich bewusst sein und auch ertragen können. Ich höre von den Kollegen oftmals Sprüche über die SBB AG, kann aber darüber stehen. Ich weiss, wie professionell hinter den Kulissen gearbeitet wird.

Verbesserungsvorschläge

  • In einfachen Worten versuchen zu erklären, warum das Unternehmen auch unkonventionelle Wege wie (Green Class) geht. Das versteht die Basis oftmals nicht.

Pro

Die aktuellen Rahmenbedingungen finde ich top. Ich kann mir die Arbeit so einplanen, dass ich berufsbegleitend studieren kann. Dazu darf ich auch an vielen Workshops teilnehmen und meine Sicht einbringen.

Contra

Es braucht nun einen Moment der "Verschnaufpause". Viele Veränderungen haben in den letzten Jahren stattgefunden und das Personal braucht nun Zeit, um sich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SBB AG
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Arbeitsatmosphäre

Aktuell werden Entscheide laufend über den Haufen geworfen. Basis entfernt sich immer weiter von der Führung. Grund: Kurzfristige, nicht nachvollziehbare Entscheide. Kerngeschäft wird vernachlässigt. Manager statt Führungspersönlichkeiten, die sich mit dem Unternehmen identifizieren am Werk.

Vorgesetztenverhalten

Wie höher die Führungsstufe umso weniger ist das Verständnis für die konkret vorhandenen Probleme da bzw. diese werden nicht wahrgenommen oder ignoriert. Schneller Eigener Profit steht oft vor Zivilcourage. Konflikte werden teilweise nicht angegangen oder schön geredet. Vereinzelt fehlen klare Entscheide. Basiskader wird im Stich gelassen.

Kollegenzusammenhalt

Dank dem Zusammenspiel des Personals läuft der Betrieb aktuell noch in geordneten Bahnen. Leider immer mehr Fluktuation besonders in den handwerklichen Bereichen festzustellen.

Interessante Aufgaben

Absolut vorhanden - abwechslungsreich. Allerdings bestehen wenig Möglichkeiten, direkt Einfluss zu nehmen.

Kommunikation

Oft unglückliche Kommunikation, weit weg von der Realität. Schönreden ist angesagt.

Gleichberechtigung

Vorbildlich, allerdings neigt man eher dazu Frauen der Quote willen zu bevorzugen!

Umgang mit älteren Kollegen

Auch Ältere erhalten durchaus eine Chance.
Allerdings werden Ältere und deren Wissen immer weniger auch geschätzt. Man setzt lieber auf einen neuen Mitarbeiter mit akademischer Laufbahn als bewährte Mitarbeiter zu berücksichtigen. Weiterbildungsmöglichkeiten werden im üblichen Rahmen geboten.

Karriere / Weiterbildung

Soweit in Ordnung. Oft sind es Monopolberufe, welche wenig Spielraum für eine Weiterentwicklung im Sinne von Karrierenstufen zulassen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Löhne stagnieren seit Jahren. Im unteren Kader entsprechen diese oft nicht mehr der Verantwortung. Die Führungsspanne wird hochgeschraubt ohne Lohnwirksamkeit. Sozialleistungen sind gut aber nicht mehr überdurchschnittlich. Grosses Plus im Bereich Ferien, Vater- und Mutterschaftsurlaub, sowie bei Teilzeitmodellen.

Arbeitsbedingungen

Unternehmen setzt immer mehr auf Grossraumbüros, auch in Bereichen, in denen es keinen Sinn macht. (Führungskräfte). Technische Mittel wie Hardware, Software wird zur Verfügung auf neuestem Stand zur Verfügung gestellt. Allerdings bestehen grosse Probleme im IT-Bereich mit Firmen eigenen Programmen, welche das Personal enorm belasten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vorbildliche Haltung in jeder Beziehung. Unternehmen nimmt hier auch Vorreiterrolle ein und unterstützt hier in jeder Beziehung. Wird auch intern gelebt.

Work-Life-Balance

Vieles wird schön geredet. Vorzeigemodelle sind wohl da, teilweise aber nicht Praxis tauglich.

Image

Das Image ist immer noch gut. Allerdings leidet es aktuell unter den Veränderungen im Umfeld. Das Personal identifiziert sich nach wie vor mit dem Unternehmen, allerdings nicht mehr in gleichem Rahmen wie noch vor 10 Jahren.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kontinuität täte dem Unternehmen gut. Aktuell jagen sich Unternehmensreformen, ohne dass die zuvor eingeführten Massnahmen überhaupt greifen konnten. Das Personal an der Front bleibt auf der Strecke.

Pro

Zuverlässiger Arbeitgeber. Soziale Aspekte, Teilzeitmodelle, Ferienregelung.

Contra

Aktueller Umstrukturierungswahn - schafft Unsicherheit
Vieles wird schön geredet, statt angegangen. Oberes und mittleres Klader ist mit sich selber beschäftigt. Digitalisierung und Automatisierung für die Zukunft ist aktuell einziges Thema, das angegangen wird, statt die aktuellen, kurzfristigen Probleme zu lösen. Personalzufriedenheit hat einen Tiefpunkt erreicht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SBB AG
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

Moderne und zeitgerechte Arbeitsplätze mit einem höheren Standard. Leider sieht man aber auch, wo gespart wird an der Infrastruktur.

Vorgesetztenverhalten

Meinen Vorgesetzten muss ich nicht als höhere Position betrachten, die Führungsebene in unserer Region hat einfach nur einen tollen Umgang mit den Mitarbeitern. Direkt, offen und extrem kollegial, die Vorgesetzten arbeiten wie wir auch kräftig mit und führen die selben Arbeiten aus ohne wenn und aber!

Kollegenzusammenhalt

Ein absolut fantastisches Team darf ich als Kollegen während der Arbeit haben. Der Zusammenhalt ist riesig und auch ausserhalb der Arbeit trifft man sich gerne mit den Kollegen und lässt auch einmal den Abend ausklingen. Während der Arbeit wird gegenseitig unterstützt, geholfen und auch eine offene und direkte Feedback-Kultur gepflegt.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag auf ein Neues. Man weiss nie, was einem der Tag bringt und muss auf alles vorbereitet sein. Es gibt eine angenehme Routine, langweilig wird es aber bestimmt nie!

Kommunikation

Sehr offene Kommunikation gegenüber Mitarbeiter im direkten und auch indirekten Mailverkehr. Neues wird schnell und angemessen kommuniziert.

Gleichberechtigung

Absolut top, die Jungen sowie die Alten haben die selben Bedingungen während der Arbeit, keiner wird vernachlässigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Super Umgang, jung und alt verstehen sich prima, es sei denn dass sich auch beide bemühen.

Karriere / Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten, es stehen einem alle Wege offen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt reicht je nach Lebensart total aus, doch auch nicht jeder würde sich für die Arbeit, die er leistet den Lohn angemessen finden. Super Sozialleistungen, absolut nichts besseres zu erwarten!

Arbeitsbedingungen

Die Schichten und langen Wochen bringen einem manchmal ans Limit, doch hat man danach immer eine Erholungsphase. Mann muss sehr belastbar sein, doch man kann sich überall Hilfe holen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr Umweltbewusst, es wird alles daran gesetzt, mit neuen Technologien die Umweltbelastung zu verringern.

Work-Life-Balance

In einem Schichtbetrieb mit 24h Besetzung muss man ein Mittelmass finden zwischen der Arbeit und der Freizeit, für Familienväter/Mütter sicher nicht einfach.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Einsparungen! Es ist schlimm mitanzusehen wie überall gespart wird und die Arbeit zunimmt. Auch zukünftig wird mehr mit dem Zug gereist, besonders in Personal und Unterhalt soll mehr investiert werden!

Pro

Ein toller Betrieb, wirklich kollegiales Arbeitsumfeld und wenn man es nicht gerade mit den Chefetagen in Bern zu tun hat, hat man tolle und faire Führungskräfte!

Contra

Zu viel Einsparungen, besonders im Personal der Infrastruktur Betrieb, Anlagentechnik und Instandhaltung.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SBB AG
  • Stadt
    Olten
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 989 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (468)
    47.32052578362%
    Gut (281)
    28.412537917088%
    Befriedigend (153)
    15.470171890799%
    Genügend (87)
    8.7967644084934%
    3,65
  • 115 Bewerber sagen

    Sehr gut (63)
    54.782608695652%
    Gut (10)
    8.695652173913%
    Befriedigend (24)
    20.869565217391%
    Genügend (18)
    15.652173913043%
    3,59
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,06

kununu Scores im Vergleich

SBB CFF FFS
3,64
1.110 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Transport/Verkehr/Logistik)
3,13
92.099 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.800.000 Bewertungen