Workplace insights that matter.

Login
Solothurner Spitäler AG (soH) Logo

Solothurner Spitäler AG 
(soH)
Bewertungen

71 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

71 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 24 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Solothurner Spitäler AG (soH) über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

gute Aufstiegschancen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Kantonsspital Olten in Olten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Während der Ausbildung sehr gute Betreuung. Sehr gute Aufstiegschancen, ermöglichen auch Weiterbildungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entlohnung

Karriere/Weiterbildung

sehr gute Ausbildung, gute Aufstiegschancen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre tolle Bewertung.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit!

Beste Grüsse
Regula Roth

Naja

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Kantonsspital Olten in Olten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Teil Personalmangel, überbezahlte Ärzte, wenig Lohn für Pflegende

Verbesserungsvorschläge

Lohn verbesserung, bessere Beöohnungen bei Jubiläum, dies ist lächerlich ! sowie Augen auf Witschaftlichkeit und Ökologie

Arbeitsbedingungen

Gegen aussen Top, Intern meist Flop. Das Spital tut kaum was für Pflegepersonen. Wenig Personal, niemand kümmert sich wirklich um die Angelegenheiten des Personals. Viel wird unter den Tisch geschoben. Man wird nicht ernstgenommen. Zu wenig Anerkennung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für die gute Bewertung!

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Arbeit.

Herzliche Grüsse
Regula Roth
Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
regula.roth@spital.so.ch

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Bewertung der Probezeit in der Radiologie

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Solothurner Spitäler AG in Solothurn gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gestempelte Zeit schon ca. 10 Min. vor offiziellem Arbeitsbeginn zählen lassen.
Keine 12-Stunden Dienste mehr


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre gute Bewertung.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit!

Beste Grüsse
Regula Roth

Durchweg positiv

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Kantonsspital Olten in Olten gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kolegiales eingespieltes Team

Arbeitsbedingungen

Sehr neues Material.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre grossartige Bewertung.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit!

Beste Grüsse
Regula Roth

nach 31 Jahren eine neues Abenteuer

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Bürgerspital in Solothurn gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

weniger weiter Weg von Büro zu Garderobe

Karriere/Weiterbildung

weiss ich noch nicht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre tolle Bewertung.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit!

Beste Grüsse
Regula Roth

Mehr sein als sein

2,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Solothurner Spitäler AG, Bürgerspital in Solothurn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleisungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein ganz schwaches HR und eine mässige Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Auch mal alte Führungskräfte hinterfragen. Insbesondere wenn die Fluktuation in seinem Wirkungskreis sehr hoch ist.

Vorgesetztenverhalten

Eine Katastrophe und das wird noch geschützt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Mit Bedauern lese ich Ihre Einschätzung und würde gerne mehr dazu erfahren - insbesondere bezüglich des Verbesserungspotenzials im HR. Daher lade Sie ein, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Herzliche Grüsse
Regula Roth
Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
regula.roth@spital.so.ch

Im neuen Spital ist alles noch schlimmer

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Bürgerspital in Solothurn gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Warum hört ihr nicht mehr auf die Leute die im Spital wirklich arbeiten!!!!

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte austauschen ihnen besser auf die Finger schauen

Arbeitsatmosphäre

Nur noch schlimmer geworden obwohl es schon fast nicht mehr schlimmer geht

Work-Life-Balance

Schreckliche Pläne

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte immer besser sein in der Pflege

Kollegenzusammenhalt

Es hat gute Leute aber die meisten künden vorallem die Guten

Vorgesetztenverhalten

Es hat sehr unfähige Leute die lieber jungen Leuten den Weg räumen würden
Jedem der Vorgesetzten würde es gut tun 2x im Monat auf der Pflege zu arbeiten damit sie nicht pflegefremd werden

Arbeitsbedingungen

Am Abend keine Mensa die offen hat Pausenräume die keine sind.
z.T keine Fenster am Arbeitsplatz keine frische Luft unerträgliche Hitze im ganzen Spital

Kommunikation

Man muss einfach sagen was sie hören wollen


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ich bedaure Ihre Einschätzung der Arbeitsbedingungen und interessiere mich für Ihre detaillierten Einschätzungen. Daher lade Sie ein, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Herzliche Grüsse
Regula Roth
Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
regula.roth@spital.so.ch

Schlechtes Arbeitsklima und wenn man etwas sagt wird man Mundtot gemacht.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Solothurner Spitäler AG in Olten gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass von oben herab sehr viel Macht ausgeübt wird.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Hirarchie, Kompromissbereitschaft, nicht immer mit Konsequenze drohen sondern gute Mitarbeiter Unterstützen.

Arbeitsatmosphäre

Es geht deinitiv über Sympathie. Wenn die Sympathie nicht vorhanden ist, hat man es schwer. Auch wenn man am Morgen auf die Arbeit kommt und einem nicht einmal guten Morgen gesagt wird. Ebenfalls wird leider sehr viel gelästert, was das Arbeitsklima leider nichtverbessert. Dies liegt meiner Meinung nach an der Führung.

Image

Ich habe nicht oft Mitarbeiter erlebt die positives über den Betrieb sagen. Habe sehr viele gute Leute gesehen die geküngigt haben. Das Leitbild des Betriebes klingt gut, wird aber nicht umgesetzt. Nach aussen ist das Image von dem Betrieb ebenfalls nicht das beste. Man versucht ein Image zu haben was man nicht kann und nimmt in Kauf, dass gute Mitarbeiter sich einen anderen Arbeitgeber suchen und die welche bleiben tragen auch nicht unbedingt etwas zur Verbesserung des Images bei.

Work-Life-Balance

Sehr unausgeglichen. Die Arbeitspläne sind nicht fair geschrieben. Könnte durchaus verbessert werden.

Kollegenzusammenhalt

Je nach dem gut oder sehr schlecht. Man hat es nicht leicht wenn manin ein Team kommt die schon sehr lange zusammen arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man in einem jungen Team arbeitet merkt man sehr, dass die älteren nicht so willkommen sind. Das ist natürlich je nach Teamzusammensetzung

Vorgesetztenverhalten

Probleme werden nicht optimal gelöst, man wird Mundtot gemacht und es werden einem Massnahmen auferlegt, die nicht im Verhältnis zum Problem stehen. Man spührt eine rechte Machtausübung in gewissen Bereichen und wenn man als Mitarbeiter etwas sagt, was den Vorgesetzten nicht passt, dann wird mit Kündigung gedroht.
Zu Kompromissen ist man leider nicht bereit und selbst wenn man nicht mehr im Betrieb arbeitet, wird noch schlecht über den ehemaligen Mitarbeiter gesprochen.

Arbeitsbedingungen

Ist ok, modern eingerichtet. Es könnten gewisse Abläue optimiert werden.

Kommunikation

Nein, leider besteht keine konstruktive Kommunikation. Wenn es darum geht dass der Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge hat, wird es nicht gehört und ignoriert und man wird mit Massnahmen Mundtot gemacht oder wird gemobbt danach.


Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Danke für Ihre Bewertung. Mit Bedauern lese ich Ihre Einschätzung der Arbeitsbedingungen und würde gerne mehr dazu erfahren. Daher lade Sie ein, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Herzliche Grüsse
Regula Roth
Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
regula.roth@spital.so.ch

sehr interessant

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Kantonsspital Olten in Olten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr vielseitige Arbeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Schön, dass es Ihnen bei uns gefällt.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit!

Beste Grüsse
Regula Roth

Neues Spital mit einer tollen Aussicht Schöne Patientenzimmer

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Solothurner Spitäler AG, Bürgerspital in Solothurn gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Pflege sollte mehr Anerkennung bekommen mehr frei für den gleichen Lohn oder mehr Lohn. Damit der Beruf wieder für mehrere Menschen attraktiv wird. Es arbeitet kaum noch jemand 100%in der Pflege da niemand den dauernden Stress auf Arbeit so hoch Prozent noch geben kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regula Roth, Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung
Regula RothFachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

Vielen Dank für die gute Bewertung! Wir sind bemüht stetig neue Modelle zu entwickeln, welche solche Bedürfnisse adressieren. Ein Beispiel sind z.B. die Flextage.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Arbeit.

Herzliche Grüsse
Regula Roth
Fachleiterin HR Marketing und Rekrutierung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN