SVA Aargau Kultur des Unternehmens

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

4 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von SVA Aargau auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei SVA Aargau zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
SVA Aargau
Branchendurchschnitt: Banken

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell bis modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammen arbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
SVA Aargau
Branchendurchschnitt: Banken

Die meist gewählten Kulturfaktoren

4 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Intransparent sein

    FührungTraditionell

    75%

  • Mitarbeiter im Stich lassen

    FührungModern

    75%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    75%

  • Für sein Team arbeiten

    Umgang miteinanderModern

    75%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast Du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn Du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

3,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Arbeitsatmosphäre im Team ist gut. Jedoch werden Stellvertretungen nicht mehr richtig gemacht, da jeder überlastet ist und nicht mehr bereit ist einen Mehraufwand zu erbringen.
1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Durch die etlichen Neuorganisationen wurden immer wieder Bereiche umgestaltet. Informationen dazu folgten kaum. Auch wurden Kündigungen nicht zeitgemäss mitgeteilt oder Engpässe usw. Sehr schlechte Kommunikation trotzdem sind bei der SVA Aargau leite zu finden die Kommunikation studiert haben und eigentlich diese "Lücke" schliessen sollten. --> Wahrscheinlich sorgen diese nur für die Kommunikation gegen Aussen, denn nur das zählt bei der SVA Aargau....
3,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Durch die viele Arbeit die schon seit Jahren besteht ist ein Mehraufwand klar. Verantwortung gegenüber den Versicherten? Das Unternehmen ist sich dies nicht bewusst und deshalb besteht auch seit Jahren eine lange Bearbeitungsfrist bei etlichen Leistungen bei der SVA (z.B. Invalidenversicherung).
1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Vorgesetzten stützen sich gerne auf die Richtlinien vom oberen Kader und teilen gerne mit, dass sie das Vorgehen nicht stützen aber auch nichts unternehmen können. Sie wollen damit zeigen, dass sie nicht das gleiche engstirnige Verhalten / Ziele haben und wir Angestellten ihnen etwas Wert sind. Jedoch nützt dies überhaupt nichts denn auch bei Richtlinien vom oberen Kader besteht oft Spielraum welcher genützt werden kann und sonst gibt es immer eine Lösung zu finden auch wenn sie nur klein ist. Gewisse Mitarbeiter werden auch bevorzugt behandelt und Problemen wird aus dem Weg gegangen und man hofft diese verschwinden von selbst wieder.
3,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Aufgaben wären interessant jedoch aufgrund der Arbeitsbelastung, Kommunikation, Führung usw. werden diese nicht mehr so interessant.
2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Die vielen Wechsel und Ungereimtheiten belasten das Arbeitsklima. Mitarbeiter welche viele Jahre dabei sind, suchen sich eine neue Herausforderung oder sind dementsprechend demotiviert. Neue Mitarbeiter springen oft nach kurzer Zeit wieder ab.