Navigation überspringen?
  

Swisscom AGals Arbeitgeber

Schweiz,  24 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

Swisscom AG Erfahrungsbericht

  • 04.Jan. 2018
  • Lehrling

Allgemein ist die Swisscom ein super Betrieb für eine Lehre.

4,44

Die Ausbilder

Mein Ausbilder ist fachlich sehr kompetent und ich habe eine gute Beziehung zu ihm. Lernende mit anderen Ausbildern habe teilweise negativere Eindrücke, es ist also von Person zu Person unterschiedlich.

Spassfaktor

Der Spassfaktor hängt von den Teams und Aufgaben ab. Meistens gehe ich jedoch gerne zur Arbeit.

Abwechslung

Das Ausbildungssystem der Swisscom ermöglicht den Lernenden, in vielen verschiedenen Teams zu arbeiten. Somit können wir diversen Aufgaben nachgehen und herausfinden, woran wir mehr oder weniger Freude haben.

Respekt

Im Normalfall sind meine Arbeitskollegen und Vorgesetzten respektvoll und freundlich. Meine geleistete Arbeit wird geschätzt und ich fühle mich ernst genommen.

Karrierechancen

Eine Anstellung nach der Lehre ist nicht garantiert. Von den Lernenden wir erwartet, dass sie sich selbstständig und aktiv um ein Job bemühen.

Betriebsklima

Meine Arbeitskollegen nehmen mich ernst und schätzen meine Arbeit.

Arbeitszeiten

Ein normaler Arbeitstag dauert 8 Stunden. Es ist erlaubt, bis zu 9 Stunden zu arbeiten. Diese Gleitzeit können die Lernenden brauchen, um sich zusätzliche Tage oder Halbtage frei zu nehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mediamatiker sollten die Möglichkeit erhalten, ein Macbook als Arbeitscomputer zu verwenden. Bisher ist dies nur möglich, wenn wir das Gerät selber bezahlen, was je nach dem einen Wert von mehreren Monatslöhnen eines Lernenden hat.

Pro

Es wird sehr stark darauf geachtet, dass wir Lernenden nicht zu viel Arbeiten. Es ist möglich, in vielen verschiedenen Teams zu arbeiten. Die Löhne sind fair und wir erhalten viele Benefits wie beispielsweise ein GA oder 50.- an unsere Swisscom-Rechnung. Die Mitarbeiter sind größtenteils freundlich und schätzen meine geleistete Arbeit. An meinen bisherigen Arbeitsplätzen hatte ich immer viele Fenster und eine angenehme Atmosphäre.

Contra

Bei den Lernenden wird stark gespart. Teilweise war es schwierig, an das benötigte Arbeitsmaterial (leistungsstarke Computer, Programme wie die Creative Cloud) zu kommen.

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Swisscom IT Services AG
  • Stadt
    Olten
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung