Workplace insights that matter.

Login
Swisscom AG Logo

Swisscom 
AG
Bewertungen

1.365 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

1.365 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

820 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 217 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Swisscom AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr Kollegiales Arbeitsumfeld, Weiterentwicklung und Weiterbildung stehen im Mittelpunkt - beruflich wie persönlich.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Swisscom in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Netzwerk, ich spüre viel hilfsbereitschaft und habe täglich mit sehr kompetenten Menschen zu tun die ihr Handwerk können, Spezialisten eben, u.a. dank ihrer langjährigen Tätigkeit im IT und Telko Umfeld. Davon profitieren jüngere und ältere Generationen gleichermassen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sparmassnahmen und Diversity sind wichtig, richtig und berechtigt, aber es sollte „gesünder“ und sinnstiftender umgesetzt werden.

Verbesserungsvorschläge

Durch die Transformation hin zum agilen Projektmanagement, wird der eigene Job schleichend mit weiteren AKVs angereichert… das macht den Job zwar interessanter und vielfältiger, müsste meiner Meinung nach aber auch in der Jobbeschreibung irgendwo/irgendwie festgehalten werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Danke, dass dir Zeit für diese positive Bewertung genommen hast.

Solltest du bei dem erwähnten negativen Punkt oder dem Verbesserungsvorschlag noch mehr ins Detail gehen wollen, stehe ich dir für einen Austausch gerne zur Verfügung.

Vielen Dank und beste Grüsse
David

Zweiklassensystem mit Ausbeutung von temporären Mitarbeitenden

2,1
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Swisscom in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interne Mitarbeitende geniessen tolle Benefits, die direkten Vorgesetzten im Squad sind super und versuchen die Ungerechtigkeiten auszugleichen, was aber leider nicht gelingt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es zur Arbeitgeberkultur der Swisscom gehört, externe Mitarbeitende mit schlechten Verträgen auszunutzen.

Verbesserungsvorschläge

Alle Mitarbeitenden gleich und fair behandeln, keine leeren Versprechungen machen. Haltung im Sinne von "Wir sind die Swisscom und so gross, dass wir uns alles erlauben können" gehört sich nicht.

Arbeitsatmosphäre

Im Team ist die Atmosphäre super, leider kommen "von oben" starke Störfaktoren, besonders, für die grosse Masse der externen Mitarbeitenden, die zum Beispiel nicht an Anlässen oder Teamevent willkommen sind. Zum Teil arbeiten Leute 5 bis 10 Jahre über externe Temporärbüros bei der Swisscom.

Image

Das Image ist gut, der Blick hinter die Kulissen war daher umso brutaler.

Work-Life-Balance

Für die vielen externen Mitarbeitenden im Stundenlohn bringt nicht die Arbeit, sondern die Stunde das Geld.

Karriere/Weiterbildung

Intern Angestellte haben Anspruch auf Weiterbildungen, die vielen extern Angestellten jedoch nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Entschädigung für Arbeitsausfall aufgrund von Corona für temporär Angestellte. Ein absolutes No Go in Zeiten wie diesen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In meinem temporären Vertrag habe ich keinen Schutz für einen Arbeitsausfall aufgrund von Corona. Es steht ausdrücklich, dass mir keine Entschädigung im Falle eines Arbeitsausfalls zusteht.

Kollegenzusammenhalt

Im Team ist der Zusammenhalt sehr schön, wobei man auch hier merkt, wer fix und wer "nur" extern angestellt ist.

Vorgesetztenverhalten

Eine Woche vor Auslaufen des temporären Arbeitsvertrags, wird dieser nicht verlängert, obwohl dies mehrfach zugesichert wurde.

Arbeitsbedingungen

Für externe Mitarbeitende, was eine sehr grosse Masse bei der Swisscom ausmacht, sind die Bedingungen prekär.

Kommunikation

Gerade für den externen Mitarbeitenden wird gar keine Sorge getragen. Es werden Versprechungen gemacht, die weder eingehalten, noch proaktiv kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

In den Führungspositionen wirkt die Verteilung der Geschlechter relativ ausgeglichen.

Interessante Aufgaben

Dies variiert stark, je nach Position. Aber externe Mitarbeitende übernehmen jeweils die unliebsamen, monotonen Arbeiten.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Vielen Dank, dass du dir Zeit für eine Bewertung genommen hast. Es freut mich, dass du einen guten Kollegenzusammenhalt erlebst und im Team eine angenehme Atmosphäre herrscht.

Allerdings hast du auch einige Punkte negativ bewertet. Besonders fällt auf, wie schlecht du die Arbeitsbedingungen für externe Mitarbeitende einschätzt. Es entspricht nicht unseren Vorstellungen, unsere Mitarbeitenden unterschiedlich zu behandeln. Was müsste deiner Meinung nach geändert werden? Ausserdem hast du auch den Punkt Kommunikation sehr negativ bewertet. Hast du dich diesbezüglich bei deinem oder deiner Vorgesetzten gemeldet um darüber zu sprechen? Durch ein offenes Gespräch könnte die Kommunikation oder die allgemeine Arbeitssituation sicherlich verbessert werden.

Möchtest du auf deine erwähnten Punkte noch weiter eingehen oder deinen Verbesserungsvorschlag genauer beschreiben? Ich würde mich sehr über ein klärendes Gespräch freuen.

Vielen Dank und beste Grüsse
David

Bitte nicht am falschen Ende Sparen !!

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Swisscom in Olten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

teilweise Einstellung ala "wir sind die Nr.1 uns kann keiner was"

Verbesserungsvorschläge

Bitte den externen Kundendienst besser schulen und bitte von dem Gedanken - Kunden wünschen Online Support abkommen - Menschen sind faul und bequem und wählen lieber eine Telefonnummer und da sollten dann kompetente Personen abnehmen

Arbeitsatmosphäre

aktuell sehr angespannt, da interne Abteilungen aufgrund fehlender bzw. nicht genügender Schulung der Externen Partner ständig Überstunden leisten darf.

Image

Aufgrund des katastrophalen Zustands des Externen Firstlevel Kundendienst leider am sinken

Work-Life-Balance

Wie kommt man auf die Idee in einem Kundendienstumfeld Mitarbeitern jeden Tag eine andere Arbeitszeit zu vergeben ? klar die Flexibilität hat auch Vorteile - jedoch wenn man Schichtende um 20uhr und Schichtbeginn am darauffolgenden Tag 7:30 hat ist das auf Dauer schon Körperverletzung in Bezug auf die Mentale Gesundheit und dies kommt leider sehr häufig vor.

Karriere/Weiterbildung

Swisscom bietet hier sehr gute Wege und Optionen an, wo man auch bemüht seinen Mitarbeitern Weiterbildungen zu ermöglichen

Gehalt/Sozialleistungen

Im vergleich zu Mitbewerben und ehemaligen Arbeitgebern leider unterer durchschnitt - dafür jeden Monat pünktlich und weitere Benefits wie Discounts bei diversen grossen Online Händlern

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb meines Teams bzw. neu Squad absolut hervorragend und könnte nicht besser sein - selbst Aufgrund Homeoffice findet hier dank agilen ritualen ein Austausch statt der glaube ich seines gleichen sucht

Vorgesetztenverhalten

im aktuellen Squad/Team absolut Top !! hatten selten so gute People Manager oder Projekt Owner. In der alten Abteilung sprich klassischer Firstlevel katastrophal auf allen Ebenen

Arbeitsbedingungen

könnten im Homeofffice nicht besser sein ! ganz im Gegenteil , bitte bleibt bei diesem Modell , so 2 Tage im Monat ins Büro wäre ok

Kommunikation

die linke hand, weiss nicht was die recht tut und umgekehrt - auch hier wäre das Frontpersonal besser geschult und wüsste wie man eine Kundenhistorie liest und beachtet könnte man vieles vermeiden

Interessante Aufgaben

Es fing alles sehr spannend an und war auch sehr spannend, seit Monaten besteht die Aufgabe aus klassischen Wlan Support (ähm Hallo Management bitte liest mal unsere AGB's zum thema Gewährleistung Wlan - also bitte ganz schnell mit solchen Ideen wieder aufhören)


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Vielen Dank, dass du dir Zeit für eine Bewertung genommen hast. Dass du eine guten Kollegenzusammenhalt erlebst und auch einen guten Draht zu deinen Vorgesetzten hast, freut mich sehr zu hören.

Jedoch erwähnst du auch einige negative Punkte. Dass du dich zum Beispiel nicht mehr mit interessanten Aufgaben konfrontiert siehst oder du unzufrieden mit deinen Arbeitszeiten bist. Hast du dich deswegen bereits bei deinem oder deiner Vorgesetzten gemeldet? Gut möglich, dass du durch ein offenes Gespräch plötzlich neue, interessante Aufgaben wahrnehmen kannst oder deine Arbeitszeiten etwas geregelter eingeplant werden.

Möchtest du auf die erwähnten Punkte noch weiter eingehen oder deinen Verbesserungsvorschlag genauer beschreiben? Über ein klärendes Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank und beste Grüsse,
David

Familiär, Kulant, Familienfreundlich, gute Sozialleistungen, ich schätze die DU Kultur

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Swisscom in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiär, Kulant, Familienfreundlich, gute Sozialleistungen, ich schätze die DU Kultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine grosse weiterentwicklungs Möglichkeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege"in

Vielen Dank für deine positive Bewertung. Dass du die Swisscom-Kultur schätzt, freut mich sehr.

Hast du deine Wünsche bezüglich Weiterentwicklung bereits mit deinem Vorgesetzten besprochen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln, sei das z.B. mit einem Stage oder mit einer Entwicklungsreise in unserm Talentprogramm "SCALE". Möchtest du deine Möglichkeiten besprechen? Für ein Gespräch stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Vielen Dank und beste Grüsse,
David

Offene, konstruktive Kultur

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Swisscom (Schweiz) AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Gestaltungsmöglichkeiten, Du-Kultur, viel Miteinander statt Gegeneinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Management arbeiten wir oft eine Ebene zu tief: Zu viel operativ, zu wenig strategisch


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Vielen Dank, dass du dir für eine Bewertung Zeit genommen hast. Das schätzen wir sehr.

Schön zu hören bzw. zu lesen, dass du bei uns viele Gestaltungsmöglichkeiten hast und die Kultur schätzt.

Wenn du über deinen Contra-Punkt noch detaillierter berichten möchtest, um gegebenfalls einen Lösungsansatz dafür zu suchen, stehe ich dir für ein offenes Gespräch sehr gerne zur Verfügung.

Beste Grüsse und alles Gute,
David

Bester Arbeitgeber der CH

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei swisscom in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Team DevOps

Image

TOP

Work-Life-Balance

Arbeitszeitgestaltung TOP

Karriere/Weiterbildung

Man wird gefördert und unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen TOP. Gehalt: Muss man richtig einsteigen. Später gibt's nicht viel dazu

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Denke schon. Interessiert mich nicht

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes Team

Umgang mit älteren Kollegen

Ab 50 gehört man zum alten Eisen und wird gekündigt. Thats Life

Vorgesetztenverhalten

Keine direkten Vorgesetzten mehr. Tribes

Arbeitsbedingungen

Alles TOP. Beste Infrastrukturen die man sich wünschen kann

Kommunikation

Gute Kommunikation

Gleichberechtigung

Alle sind gleich

Interessante Aufgaben

Wir spielen in der Champions League der IT. Immer die neusten Technologien.

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Ich danke dir herzlich für deine positive Bewertung. Dass du mit den Arbeitsbedingungen zufrieden bist und dich gefördert und unterstützt fühlst, freut mich sehr.

Vielen Dank und beste Grüsse,

David

Devops engeener

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Swisscom (Schweiz) AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn, intwressant, weiterbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Agile

Verbesserungsvorschläge

Mal stabiöität in den betrieb bringen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Vielen Dank für deine Bewertung. Schön zu hören, dass dir z.B. die Vergütung und die Weiterbildungsmöglichkeiten bei uns zusagen.

Wie würdest du denn mehr Stabilität einbringen? Über ein offenes Gespräch, um deine Punkte zu besprechen, würde ich mich freuen.

Danke dir und beste Grüsse,
David

Spar Druck der Bevölkerung muss / wird auf Arbeiter weitergegeben. Fairer Arbeitgeber.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Swisscom (Schweiz) AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grosse Firma, viele interne, interessante Jobmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immer wieder Reorganisation, auseinander reisden funktionierenden Teams. Wenig Frauen als Head of's bzw. Im Management

Verbesserungsvorschläge

Weniger Reorganisationen. Teambildung würde gefördert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe*r Kollege*in

Vielen Dank, dass du dir Zeit für eine Bewertung genommen hast. Dass du Swisscom als Arbeitgeberin mit vielen Möglichkeiten wahrnimmst, freut mich sehr.

Wenn du noch vertiefter auf deine negativen Punkte eingehen möchtest, kannst du dich sehr gerne bei mir melden. Deine Sicht der Dinge sowie deine Verbesserungsvorschläge würden mich sehr interessieren.

Danke und beste Grüsse,
David

Business Analyst

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Swisscom (Schweiz) AG in Zürich gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einzelne Vorgesetzte halten sich nicht an die allgemeinen Vorgaben. Dann wird kompliziert.

Vorgesetztenverhalten

Betrifft den aktuellen Vorgesetzten, nicht die allgemeine Situation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

David Luyet (david.luyet@swisscom.com), Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession
David Luyet (david.luyet@swisscom.com)Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Liebe* Kollege*in

Vielen Dank, dass du dir für eine Bewertung Zeit genommen hast.

Klar, Vorgaben muss man einhalten. An welche hält sich dein*e Vorgestzte*r denn nicht?

Wenn du gerne näher auf deine Aussagen eingehen und konkrete Beispiele aufzeigen möchtest, biete ich dir gerne ein klärendes Gespräch

Danke und beste Grüsse,
David

Moderne Arbeitsbedingungen und coole Kollegen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Swisscom in Zürich gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Beteiligungsprogram für Aktienkäufe wieder starten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN