Navigation überspringen?
  

Swisscom AGals Arbeitgeber

Schweiz,  24 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Swisscom AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,53
Kollegenzusammenhalt
4,06
Interessante Aufgaben
4,10
Kommunikation
3,48
Arbeitsbedingungen
3,92
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,13
Work-Life-Balance
3,73

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,90
Umgang mit älteren Kollegen
3,77
Karriere / Weiterbildung
3,60
Gehalt / Sozialleistungen
4,03
Image
4,01
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 798 von 1065 Bewertern Homeoffice bei 760 von 1065 Bewertern Kantine bei 752 von 1065 Bewertern Essenszulagen bei 212 von 1065 Bewertern Kinderbetreuung bei 196 von 1065 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 501 von 1065 Bewertern Barrierefreiheit bei 242 von 1065 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 429 von 1065 Bewertern Betriebsarzt bei 37 von 1065 Bewertern Coaching bei 366 von 1065 Bewertern Parkplatz bei 206 von 1065 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 533 von 1065 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 715 von 1065 Bewertern Firmenwagen bei 134 von 1065 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 803 von 1065 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 232 von 1065 Bewertern Mitarbeiterevents bei 613 von 1065 Bewertern Internetnutzung bei 708 von 1065 Bewertern Hunde geduldet bei 19 von 1065 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Karriere / Weiterbildung

Mit dem Abbau von Führungsfunktionen wie Teamleader, Testmanager etc. (Holokratie / SAFe) sind viele Aufstiegsmöglichkeiten verloren gegangen.

Image

Im Moment noch gut. Mit all den Abbauwellen und Auslagerungen der Arbeiten in Günstigländer läuft die Swisscom jedoch Gefahr, das ehemalig sehr gute Image einzubüssen und auf das Level der Mitbewerber abzusinken.

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung wieder vor die ständigen Spar/Abbau Gedanken stellen.

Pro

Attraktiv, relativ viel Freiheit die Arbeit selber einzuteilen, offen für Veränderungen

Contra

Gefühltes Hauptthema ist: Kosteneinsparungen von A-Z, ständiger Abbau von Stellen / Transformation schürt Unsicherheit. Vertrauen auf eine längere Anstellung fehlt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in ​ Vielen Dank für dein wertvolles Feedback. Schön, dass du die Freiheiten bezüglich der Arbeitseinteilung sowie die Offenheit für Veränderungen bei der Swisscom schätzt. Ebenfalls herzlichen Dank für deine Verbesserungsvorschläge. Falls nicht schon geschehen, lade ich dich dazu ein, diese mit deinem/r Vorgesetzte/n und/oder deinem HR Business Partner zu teilen.​ Besten Dank und weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit!​ Michael

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

Du hast Fragen zu Swisscom AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Apr. 2019 (Geändert am 24.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Leute die weg können gehen auch weg

Vorgesetztenverhalten

Zu viele Leute für ein Lead.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung

Interessante Aufgaben

Tagesgeschäft halt. Innovatives kommt schon lange nicht mehr

Kommunikation

Digital

Umgang mit älteren Kollegen

älterr werden rigoros gekündigt

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro mit viel Krach

Work-Life-Balance

Während manche wirklich nach den Pflichtstunden abhauen sitzten andere weitere Stunden und sind am ackern.

Verbesserungsvorschläge

  • Hört auf für teures Geld externe Dienstleister zu beschäftigen und bildet eure Fachkräfte selber aus.Dienstleister haben nur ein Ziel: maximalen Profit aus dem Kunden rausziehen und von sich abhängig machen. Niemand wird es verstehen wenn kein Geld da ist aber Consulter das doppelte von internen Angestellten verdienen. Stoppt den Wahnsinn mit einer Hand gute treue Swisscom Leute rauszufeuern um mit der anderen Hand geldgierige Consulter einzustellen damit die Arbeit gestemmt werden kann. Die Grossbanken haben es über 20 Jahre gemacht und sind total abhängig bwz. erpressbar von Zulieferern. Swisscom wird zu einem Selbstbedienungsladen für gierige Bodyleaser verkommen. Ferner werden auch aktuelle Swisscomler das Problem haben neue Jobs zu finden weil jeder auf dem Markt dahinterkommt das die externen die Arbeitslast tragen und die internen Angestellten ausser Delegieren nix machen. Lange Rede kurzer Sinn:
  • Alles was länger als 18 Monate da ist wird internalisiert oder fliegt raus.
  • Jede Gruppe muss mehrere Lehrlinge Ausbilden.
  • Zwangsfortbildung in die IT für alle in der Chefetage die keinen haben. So bekommen auch keine Abzocker/Bodyleaser etc. kein Fuss ins Haus.

Pro

Kollegen die mit Herzblut dabei sind

Contra

Reorgs über reorgs. Teilweise 8/9 Monate zwischen Reorgs die eigentlich nur Chaos und Unsicherheit auslösen. Da bleibt keine Zeit Struktur und Prozess aufzubauen. Deshalb die dringende notwendigkeit Fachkräfte in die Führungsetage zu bringen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in ​ Vielen Dank, hast du dir Zeit für ein ausführliches Feedback genommen. ​ Es tut mir leid zu hören, dass das Arbeitsverhältnis bei uns nicht deinen Vorstellungen entsprochen hat. ​ Die von dir beschriebene Arbeitsatmosphäre und die Personalpolitik sind definitiv nicht im Sinne von Swisscom und entspricht nicht unserer Vision und unseren Werten. Ich wäre dir deshalb dankbar, wenn du mir (auch anonym möglich) die betroffene Abteilung mitteilen könntest, damit ich dein Feedback intern weiterleiten kann. ​ Beste Grüsse ​ Michael ​ (michael.spaeth@swisscom.com)

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 19.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Katastrophe!!!
Kein Vertrauen innerhalb des Teams.
Das schlechteste was ich je gesehen und gehört habe.
Frustrierend. Miserabel.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut für sich.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr integrieren Mitarbeiter respektvoll behandeln

Pro

Sorry, aber bei aller Objektivität ist das einzig gute das ich da nicht mehr arbeiten muss.

Contra

Von der Art und weise wie mit den Mitarbeitern umgegangen wird. Angefangen bei der Kommunikation über Problemlösungen bis hin zur Einarbeitung. Leider ist alles in einem sehr schlechten Zustand.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in ​ Besten Dank, hast du dir Zeit für ein Feedback genommen. ​ Leider warst du mit deiner Arbeitssituation bei uns nicht zufrieden.​ Um deine Wahrnehmung besser zu verstehen, bitte ich dich mit mir Kontakt aufzunehmen (auch anonym möglich) und mir die Situation genau zu schildern und konkrete Beispiele aufzuzeigen. Ich werde es dann umgehend intern an die entsprechende Stelle weiterleiten. ​ Beste Grüsse ​ Michael ​ (michael.spaeth@swisscom.com)

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 18.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Es fehlt an Menschlichkeit & Wissen

Pro

Wirklich leider nichts

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Swisscom Health AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in ​ Vielen Dank für dein Feedback. ​ Es tut mir leid zu hören, dass das Arbeitsverhältnis bei uns nicht deinen Vorstellungen entsprochen hat. ​ Ich würde gerne nähere Ausführungen zu deinem Verbesserungsvorschlag erhalten, denn dieses Feedback deckt sich überhaupt nicht mit dem Anspruch, welchen wir als Arbeitgeberin haben. Gerne möchte ich dir deshalb anbieten, mich (anonym) via Email zu kontaktieren damit ich deine Wahrnehmung an die richtige Stelle weiterleiten kann. ​ Beste Grüsse ​ Michael ​ (michael.spaeth@swisscom.com) ​

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 17.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Geschlechter gleich behandeln

Pro

Homeoffice Möglichkeit, Soziallleis

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    St. Gallen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 17.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge werden nicht beachtet, kaum umgesetzt und wenn umgesetzt, dauert es unendlich lange.

Vorgesetztenverhalten

Management by Objectiv scheint ein Fremdwort zu sein. Gemeinsame Zielvereinbarung schon gar nicht mehr. Ziele werden Top-Down heruntergebrochen. Gleichgültigkeit gegenüber den Mitarbeitenden. Bevorzugung von einzelnen Personen.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich interessanter Aufgabenbereich. Statt Lösungen vertreiben, wird man oft mit Administration zugedeckt.

Kommunikation

Top-Management informiert intensiv. Direktes Management sehr zögerlich.

Arbeitsbedingungen

Lärmiges Grossraumbüro, wohl an ausgezeichneter Lage.

Work-Life-Balance

Früher wurde Work-Life-Balance gross geschrieben. Heute jedoch werden nach Stellenabbau die übrigen Mitarbeiter wie Zitronen ausgepresst.

Verbesserungsvorschläge

  • Bevor Stellen abgebaut werden, sollten die Prozesse verbessert/verschlankt werden. Doppelspurigkeiten und Schnittstellenprobleme gelöst werden. Wenn diese Massnahmen umgesetzt sind, sieht man genau wieviel Stellen abgebaut werden können, ohne dass die Kunden, die Projekte und die Mitarbeitenden darunter leiden. Vorgesetzte sollten regelmässig das Gespräch mit Mitarbeitenden zwei Stufen unter ihnen suchen, um eine andere Sichtweise über die Direktrapportieren zu erhalten. Nicht nur Untergebene einstellen, die einem hörig sind, sondern auch Querdenker und kritische Personen einstellen. Vorgesetzte und auch Produkt Manager sollten viel öfters an der Kundenfront sein und auch mal kritische Kunden besuchen.

Pro

Sozialleistungen.
Gehalt und variabler Lohnanteil.

Contra

Kein charismatischer CEO.
Keine spürbar vorgelebte Vision.
Unzureichende Kundensegmentierung.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit für ein offenes und aufrichtiges Feedback genommen hast. Es tut mir leid zu lesen, dass du mit deiner aktuellen Arbeitssituation nicht zufrieden bist. Deine Angaben entsprechen nicht unserem Anspruch als Arbeitgeberin. Falls du deine Erfahrungen noch nicht mit deinem HR Business Partner geteilt hast, würde ich mich über einen Austausch mit dir freuen, du kannst mich auch anonym via Email kontaktieren. Liebe Grüsse Michael michael.spaeth@swisscom.com

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 17.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Sparkurs weniger aggressiv gestalten. Gute Mitarbeitende halten

Pro

Vielfalt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in Herzlichen Dank für dein ehrliches Feedback. Es freut mich, dass du gerne bei Swisscom arbeitest und die vielen Möglichkeiten sowie die Vielfalt als eine Bereicherung empfindest. Falls du deinen Verbesserungsvorschlag noch nicht mit deinem Vorgesetzten oder dem HR Business Partner geteilt hast, dann lade ich gerne dazu ein, diesen anzubringen und eventuell auch erste Lösungsansätze, die du siehst. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude an deiner Arbeit! Liebe Grüsse Michael

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 11.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund diversen Reorganisationen ist eine Unsicherheit im Alltag spürbar. Moderne Arbeitsmittel, Rabatt auf die monatliche Rechnung, Möglichkeit im Home Office zu arbeiten und guter Vorgesetzter runden meine Zufriedenheit ab.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich sehr glücklich schätzen einen guten Vorgesetzten zu haben. Für mich wie ein 6er im Lotto.

Kollegenzusammenhalt

Durch Unsicherheit von Reorganisationen spürbar. Es hängt auch vom Führungsstiel des Vorgesetzten ab. Ansonsten guter Zusammenhalt, man geht auch mal etwas Zusammen nach Feierabend trinken.

Gleichberechtigung

Swisscom engagiert sich stark um Gleichberechtigung. Toll gibt es das Programm Women in Tech and Lead! Ziel wäre ja, dass diese Frage nicht hier stehen muss, sondern dieses Thema als Selbstverständlichkeit angesehen wird und dies auch so von jedem einzelnen Mitarbeiter auf allen Stufen gelebt wird. Wir sind aber auf gutem Weg!

Umgang mit älteren Kollegen

Erlebe viel, dass den Kollegen nahegelegt wird früher in Pension zu gehen. Ich erlebe Swisscom als ein Generationen übergreifendes Unternehmen. Ich habe auch mit Kollegen zusammengearbeitet welche über 40 Jahren im Unternehmen tätig sind. Konnte viel von deren Erfahrung profitieren.

Karriere / Weiterbildung

Vorweg; Jammern auf hohem Niveau:
In meiner persönlichen Situation nicht sehr befriedigend. Bei einem befristeten Arbeitsvertrag nach der Lehre kann man leider keinen Gebrauch von den fünf Weiterbildungstagen (GAV) machen.
Mein geplantes Studium (HF) werde ich selber finanzieren, da Swisscom mit mir erst eine Ausbildungsvereinbarung eingeht, wenn ich dann 12 Monate über einen unbefristeten Arbeitsvertrag verfüge. Sehr schade für Mitarbeitende welche sich auch nach ihrer Ausbildung im Unternehmen stetig weiterentwickeln wollen. Jedoch ist zu erwähnen, dass Swisscom sich bemüht Lehrabgänger im Unternehmen behalten zu können, in dem man ihnen befristete Arbeitsverträge von maximal 15 Monaten anbietet. Dies erlaubt ihnen die nötige Praxiserfahrung zu sammeln um beruflich weiterzukommen. Für die Linie hat es den Vorteil, dass diese Mitarbeiter in dieser Vertragsdauer kein FTE belasten. Trotz allem eigentlich eine Win-Win Situation für Alle.

Gehalt / Sozialleistungen

Swisscom zahlt alles in allem faire Löhne, welche dem Markt entsprechen. Mitarbeiter, welche vom Stellenabbau betroffen sind können von einem internen Programm (Work Link) profitieren. Dies darf nicht als selbstverständlich angesehen werden. Hut ab!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind nach wie vor gut und marktgerecht. Kommt aber auf den Bereich darauf an. Variiert leider stark.

Work-Life-Balance

Hängt sehr stark von der Führung ab resp. Vorgesetzten. In unserem Team wird sehr gut darauf geschaut, dass man über eine gute Work Life Balance verfügt. Kommt start auf die Führung darauf an.

Image

Bin nach wie vor stolz für die Swisscom arbeiten zu dürfen.

Verbesserungsvorschläge

  • -Lehrabgängerverträge Leider kann man da aufgrund des befristen Arbeitsverhältnis nicht überall gleich profitieren wie wenn man über einen unbefristeten Vertrag verfügt. Schade, man hat bereits über drei bis vier Jahre Swisscom Erfahrung gesammelt und hat einen breiten Einblick ins Unternehmen und leben die Werte des Unternehmens. Zudem gibt es in der Lohn Thematik starke Unterschiede. Es existiert zwar eine Regelung welche nach dem erlernten Beruf geht. Jedoch wird dies nicht überall so eingehalten. Bei der Auswahl von offenen Stellen auch interne Mitarbeiter berücksichtigen welche aufgrund der zu geringer Berufserfahrung nicht all die gewünschten Anforderungen im Stellenausschreibung erfüllen aber das potential besitzen sich fundierte Kenntnisse im gewünschten Bereich anzueignen. Investition in die Zukunft auch nach der Lehre wäre er wünschenswert! Vorgesetzte darüber sensibilisieren.

Pro

Gute Sozialleistungen, Mitarbeiter Rabatt Vergünstigungen. Rabatt auf Swisscom Rechnung. Nach wie vor ein guter Arbeitgeber. Betriebssanität an jedem Standort vorhanden.

Contra

Die Kritikpunkte wurden bereits oben erwährt. Ich habe da jedoch nur von meiner Situation gesprochen. Trotz allem kann ich immer noch mit gutem Gewissen sagen dass es für mich momentan noch stimmt. Schön wäre, wenn es nun endlich mit einer Festanstellung (unbefristet) klappen würde:-)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swisscom Schweiz AG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, Herzlichen Dank für dein überaus positives Feedback. Es freut mich sehr zu lesen, dass du gerne bei uns arbeitest und du Swisscom als attraktive Arbeitgeberin siehst. Auch danke ich dir für deine wertvollen Verbesserungsvorschläge. Ich werde diese an meine zuständigen HR-Kollegen weiterleiten. Ich stimme dir zu, dass man, wenn immer möglich, Lehrabgänger/-innen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen sollte, da sie die Swisscom und ihre Werte kennen und leben und in dem erfolgreichen abschliessen der Lehre, ihr Können und Potenzial bewiesen haben. Dementsprechend ist es auch unser Ziel, unsere Lehrabgänger/-innen langfristig im Unternehmen behalten zu können. Für deine weitere berufliche Entwicklung und dein Studium wünsche ich dir alles Gute und viel Erfolg. Liebe Grüsse Michael

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

die Menschen machen es aus

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich und mit viel Eigenverantwortung (wenn man will)

Kommunikation

vorübergehende Hänger in der Kommunikation aufgrund personeller Wechsel, aber jetzt wieder top

Umgang mit älteren Kollegen

echt fair, was Swisscom in schwierigem Kostenumfeld für ihre (auch langjährigen) Mitarbeiter leistet

Arbeitsbedingungen

bis auf die neuen WorkSmart-Produkte und billige Schreibtische sehr gute Arbeitsbedingungen

Work-Life-Balance

Eigenverantwortung ist auch hier gefordert, teilweise haben schlecht geführte Projekte negativen Einfluss auf die Stellen, welche dann den Betrieb sicherstellen müssen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Auslagerung von Postfächern in die Wolke bei Microsoft bremst die Produktivität, weil die Performance massiv schlechter ist als bei Postfächern in den eigenen Rechenzentren. Um die verlorene Zeit (= Kosten) zu reduzieren und eine akzeptable Performance zu erreichen sollte nachgebessert werden.

Pro

Konstruktive Zusammenarbeit quer durch die Firma (wenn man will), viel Eigenverantwortung und auch Einflussmöglichkeiten.

Contra

Ergonomie am Arbeitsplatz durch den Einsatz von einfacheren Büromöbeln mit eckigen Schreibtischflächen anstatt abgerundet sowie höhenverstellbare Schreibtische nur mit ärztlichem Zeugnis. Jeder Arbeitsplatz sollte höhenverstellbar sein, da wird am falschen Ort gespart.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Swisscom AG
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in ​ Vielen Dank für dein positives Feedback. Es freut mich zu sehen, dass du deine Aufgaben sowie die gute Zusammenarbeit im Unternehmen schätzt. Ebenfalls herzlichen Dank für deine Verbesserungsvorschläge. Falls du es noch nicht gemacht hast, lade ich dich dazu ein, diese mit deiner/m Vorgesetzte/n oder den Teams von Health & Safety und WorkSmart zu teilen.​ Besten Dank und weiterhin viel Erfolg & Spass bei der Arbeit!​ Michael

Michael Späth
Chapter Lead Talents, Sourcing & Succession

  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Geht so

3,00

Verbesserungsvorschläge

  • Ausser dem Zahlenkranz gibt es noch Menschen die hier Arbeiten. Es dreht sich aber alles nur um die Zahlen. Wie überall müssen die Manager öfter alles umkrempeln, damit man die "Wichtigkeit" dieser Gilde bestaunen kann.

Pro

Homeoffice

Contra

Gute Arbeit abliefern ist ok. Mehr Vorteile bringt es wenn die Sympathie stimmt zum Vorgesetzten. Ist wichtiger als zufriedene Kunden.....

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Swisscom
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling