Navigation überspringen?
  

Thurgauer Kantonalbankals Arbeitgeber

Schweiz,  30 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Thurgauer Kantonalbank Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,29
Vorgesetztenverhalten
4,14
Kollegenzusammenhalt
4,40
Interessante Aufgaben
4,36
Kommunikation
4,00
Arbeitsbedingungen
4,38
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,15
Work-Life-Balance
4,20

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,22
Umgang mit älteren Kollegen
4,51
Karriere / Weiterbildung
4,31
Gehalt / Sozialleistungen
3,96
Image
4,64
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 46 von 69 Bewertern Homeoffice bei 27 von 69 Bewertern Kantine bei 55 von 69 Bewertern Essenszulagen bei 33 von 69 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 35 von 69 Bewertern Barrierefreiheit bei 5 von 69 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 20 von 69 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 69 Bewertern Coaching bei 36 von 69 Bewertern Parkplatz bei 63 von 69 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 33 von 69 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 60 von 69 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 69 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 30 von 69 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 14 von 69 Bewertern Mitarbeiterevents bei 58 von 69 Bewertern Internetnutzung bei 53 von 69 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 30.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Im Umgang ist man stets freundlich und kollegial, die Arbeitsatmosphäre ist gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Bank bemüht sich um ein neues, auf Inspiration basierendes Führungsverständnis - das wird aber noch ein langer Weg. Führungskräfte sind teilweise noch sehr stark in einem alten Denken verhaftet - viel Kontrolle, wenig Freiraum für Ideen, keine Delegation der Kompetenzen, Home-Office und Teilzeitarbeit sind nicht gerne gesehen. Wenig Entscheidungskompetenz auf Stufe Mitarbeiter, es wird extrem viel in den oberen Chargen entschieden ( obwohl es immer heisst, man wolle unternehmerisches Denken und Handeln fördern).

Gleichberechtigung

Hier gibt's noch einiges an Überzeugungsarbeit zu leisten - viele Führungskräfte scheinen eher eine konservative Einstellung zur Vereinbarkeit von Kind und Karriere zu haben.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden auf allen Stufen grosszügig unterstützt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Soziales Bewusstsein beurteile ich als hoch; darüber hinaus zweifle ich aber daran, dass die Bank beim Thema Nachhaltigkeit wirklich etwas bewirken will (Nachhaltigkeit wird eher als lästiges Image-Thema betrachtet, echte Überzeugung scheint zu fehlen)

Image

Die Thurgauer Kantonalbank hat im Grossen und Ganzen ein sehr gutes Image im Kanton.

Pro

Sichere, faire Arbeitgeberin

Contra

Wer's dynamisch mag, selbst etwas bewegen und entscheiden will, ist bei der Thurgauer Kantonalbank am falschen Ort.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für das Feedback. Wir freuen uns über die vielen positiven Punkte. Wir arbeiten stetig daran, unsere angestrebte Führungskultur, die Eigenverantwortung, Vertrauen und Inspiration ins Zentrum rückt, noch stärker im Unternehmen zu verankern. Ebenso nehmen wir unsere unternehmerische Verantwortung wahr und entwickeln unsere Nachhaltigkeitsstrategie laufend weiter.

Luca Ruch
Sachbearbeiter HR Services
Thurgauer Kantonalbank

Du hast Fragen zu Thurgauer Kantonalbank? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Führt nur mit Unsicherheit, lässt alle im Unklaren stehen und versucht damit, seine Vormachtsstellung zu sichern. Gibt sich als grosser Experte aus; hat zwar von allem eine Ahnung aber in vielen Bereichen fehlt es ihm am notwendigen Tiefgang.

Kollegenzusammenhalt

Vordergründig wird Zusammenarbeit gelobt aber nicht gelebt

Interessante Aufgaben

Super interessante Aufgaben, welche auch mitgestaltet werden können.

Kommunikation

Kommunikation grundsätzlich offen aber nicht präzis und teilweise widersprüchlich vor allem in der Zeitabfolge.

Gleichberechtigung

Es fehlt ein weibliches GL-Mitglied; Frauen in Kaderpositionen sind Mangelware.

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang ist fair; es wird auch zu den älteren Arbeitnehmern Sorge getragen, sind sie denn bereits seit Langem dabei.

Gehalt / Sozialleistungen

Faire Entschädigung. Variable Teile sind aber aufgrund der Lohnpolitik als zusätzliches Fixum anzusehen und werden nur bei ausserordentlichen Ereignissen angepasst.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsinfrastruktur, helle Arbeitsräume, Zugriff auf Teilsysteme auch von zu Hause aus. Kein Home-Office.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vordergründig wird dies zwar gepredigt; GL lebt aber mit ihren fett-motorisierten Fahrzeugen eine zweifelhafte Umweltpolitik vor!
Sozial gilt eher für die anderen...

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsleitung bildet immer mehr ein Triumphirat à la Grossbank, was dem Ruf des Unternehmens langfristig nicht gut anstehen wird.

Pro

Interessante Aufgaben, Gestaltungsmöglichkeiten

Contra

Verhalten der Geschäftsleitung nur auf eigenen Vorteil bedacht, Gärtlidenken, Hidden Agendas

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für Ihr Feedback. Nur dadurch können wir uns verbessern. Auch die Contra-Punkte nehmen wir zur Kenntnis. Einzig betreffend Home Office möchsten wir gerne etwas richtigstellen: Home Office ist, bei entsprechenden betrieblichen und organisatorischen Gegebenheiten, bei uns durchaus möglich. Wir setzen uns engagiert ein für mehr Flexibilität bei der Vereinbarung von Beruf- und Privatleben– so arbeiten 32 Prozent unserer Mitarbeitenden in einem Teilzeitpensum.

Luca Ruch
Sachbearbeiter HR Services
Thurgauer Kantonalbank

  • 22.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Sollte älteren Mitarbeiter weiter beschäftigen und nicht als Kostenminderung zu entlassen.

Pro

Gutes Image

Contra

Soziales Verhalten gegenüber älteren Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Ein Drittel der TKB-Mitarbeitenden sind älter als 50 Jahre. Über sämtliche Altersstufen hinweg investieren wir jährlich in die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Der technologische Wandel macht indes auch vor der TKB nicht halt. Das kann in Einzelfällen dazu führen, dass wir Mitarbeitenden keine Möglichkeit für eine Weiterbeschäftigung bieten können. In solchen Fällen nehmen wir unsere Verantwortung als gute Arbeitgeberin wahr und offerieren eine Standortbestimmung sowie die Unterstützung durch externe Spezialisten bei der Suche nach einer Anschlussmöglichkeit.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 11.Apr. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Interessante Aufgaben

In diesem Unternehmen herrscht kein "Gärtchen-Denken". Man kann auch bei spannenden Aufgaben und Projekten in anderen Bereichen mitwirken.

Kommunikation

Die tolle Arbeitsatmosphäre führt leider etwas dazu, dass manchmal nicht offen kommuniziert wird. Auch berechtigte Kritik wird oft nicht kommuniziert.

Verbesserungsvorschläge

  • Leistung besser honorieren (und dafür "Erfahrung" oder "Dauer der Unternehmenszugehörigkeit etwas weniger gewichten). Anzahl der "Verwalter" unter den Führungskräften reduzieren und dafür eher "Unternehmer" fördern.
  • Versuchen, in einem Bereich einmal etwas Innovatives zu wagen (anstatt bei einem Vorschlag immer nur zu fragen, ob das andere auch so machen)

Pro

- kurze Wege, auch zur Geschäftsleitung
- Entfaltungsspielraum für Mitarbeiter, jeder kann sich einbringen

Contra

- zum Teil etwas allzu konservativ

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank für diese sehr detaillierte Rückmeldung. Wir freuen uns darüber ,dass auch in Ihrer Wahrnehmung die Mitarbeitenden «etwas bewegen» können. Wir legen darauf grossen Wert. Gerne nehmen wir uns auch die angesprochenen kritischen Themen zu Herzen und lassen diese in geeigneter Form in die «Führungs- bzw. Kulturentwicklung» einfliessen.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 11.Apr. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Interessante Aufgaben

+ interessante/spannende Aufgaben, auch aufgrund des Wandels der Bank
- Aufgabengestaltung sehr stark von oben getrieben ("Dienstweg")

Karriere / Weiterbildung

+ sehr grosszügige Weiterbildungsbeteiligung
- Karriereplanung sollte (pro)aktiver begleitet/geplant werden

Gehalt / Sozialleistungen

+/- durchschnittliches Gehalt
- sehr intransparentes Lohnsystem
- Gehalt kann weder durch Leistung noch Weiterbildung selber "beeinflusst" werden (pers. Empfindung)
- Gehalt wird einzig über Dienstalter "gesteuert" (pers. Empfindung)

Arbeitsbedingungen

+/- (unter)durchschnittliche IT-Infrastruktur
- altes Mobiliar
- sehr alter "Stil" der Büros

Contra

Preisaufschlag in der Kantine zwischen 30-50% bzw. 100% beim Essen nach Gewicht (Wegfall des Pauschalangebots) bei gleichzeitiger Verschlechterung der Qualität und Angebotsvielfalt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Eine Anmerkung möchten wir zum Thema «Kantine» anbringen. Auf den Januar 2017 haben wir einige Änderungen am Konzept unseres Personalrestaurants umgesetzt. Die Anpassungen – auch beim Preis (vergleichbar mit den meisten anderen Arbeitgebern) – sind uns bewusst. Unsere Mitarbeitenden haben über sehr lange Zeit von äusserst grosszügigen Konditionen profitiert. Wir sind davon überzeugt, ihnen auch weiterhin eine günstige und sehr gute Qualität an Verpflegung bieten zu können. Zahlreiche Rückmeldungen seit der Neulancierung zum Verständnis für die Preisanpassungen und Dank für die weiterhin tolle Qualität bestätigen dies.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 16.Okt. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

- die offene Kommunikation
- gute Sozialleistungen (Lohn, Bonus etc.)
- gute Arbeitsatmosphäre (einiges besser als bei Grossbanken :-))

Contra

- da fällt mir jetzt nichts ein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Frauenfeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Wir freuen uns über Ihre sehr positive Bewertung und setzen uns dafür ein, auch weiterhin eine tolle Arbeitgeberin zu bleiben. Sollten Sie einmal einem «Contra»-Thema begegnen, dann sind wir für Anregungen offen und dankbar für eine frühzeitige Rückmeldung.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 14.Sep. 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Teamspirit unter den Arbeitskollegen. Chancengleichheit Mann/Frau. Umgang mit älteren Arbeitnehmern

Contra

Desaströses Vorgesetztenverhalten. Teilweise wenig Know-how vorhanden. Erschreckend tiefe Löhne (marktunterdurchschnittlich). Soziales Engagement praktisch inexistent. Arbeitsräume aus den 70ern. Sehr schlechte Anbindung an den ÖV. Hierarchien spürbar.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Diese Rückmeldung erstaunt uns. Das Engagement für ältere Arbeitnehmer und für Chancengleichheit sind Bestandteil unseres sozialen Engagements. Daneben setzen wir uns als verantwortungsbewusste Arbeitgeberin unter Anderem aktiv und seit Jahrzehnten für die Grundbildung und Nachwuchsförderung ein und bieten über 50 Ausbildungsplätze an. Die Weiterbildung unserer Mitarbeitenden unterstützen wir grosszügig; 2014 haben wir pro Mitarbeiter(in) rund 2500 Franken Ausbildungskosten übernommen. Wir können daher die Kritik an unserem sozialen Engagement nicht nachvollziehen. Die TKB zahlt marktgerechte Löhne. Das hat ein Vergleich gezeigt, den wir 2014 mit vergleichbaren Finanzinstituten durchgeführt haben. Unsere Lohnpolitik ist ausgewogen und fair. Ein respektvoller Umgang zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten ist uns sehr wichtig und Bestandteil unserer Führungsgrundsätze. Mitarbeitende, die dies nicht so erleben, haben jederzeit die Möglichkeit, dies mit ihrer Personalbetreuerin oder dem Leiter Personal zu sprechen.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 04.Juni 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Bodenständigkeit, Familiäres Klima, sehr gute Kantine

Contra

nicht im internationalen Umfeld operierend, moderate Fringe Benefits, Professionalität und Know-how im nationalen und internationalen Bankenvergleich unterdurchschnittlich, Führungspersonen haben teilweise starke soziale Defizite, keine ergonomischen Arbeitsplätze, stark veraltete Infrastruktur der Büroräumlichkeiten, Hauptsitz und Betriebszentrum hätten ein Facelifting dringendst nötig, Anbindung an der ÖV im Betriebszentrum negativ (kleiner Bus fährt unregelmässig und bis zum Bahnhof sinds 10-15min. zu Fuss)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Wir nehmen uns Kritik zu Herzen. Was die Internationalität angeht, erlauben wir uns folgende Rückmeldung: Die TKB versteht sich als regionale Bank – das ist und bleibt unsere Strategie. Dennoch sei hier nicht gesagt, dass nicht auch ehemalige TKB-Mitarbeitende heute in einem internationalen Umfeld tätig sind. Auch sind wir stolz darauf, dass immer wieder Mitarbeitende den Weg zu uns zurückfinden. Als Bank des Kantons hat die TKB ihren Hauptsitz traditionell im Herzen des Thurgaus. Zahlreiche Mitarbeitende aus grossen Städten schätzen zudem das „Pendeln gegen den Strom“ – ein garantierter Sitzplatz im Zug frühmorgens ist auch ein Stück Lebensqualität.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 26.März 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Ihre sehr kritische Rückmeldung erstaunt uns etwas. Unsere Lohnpolitik basiert auf einem systematischen und für die ganze Bank geltenden Lohnmodell. Dieses wurde erst letztes Jahr im regelmässigen Turnus mit externen Spezialisten geprüft. Der Vergleich mit unserer Vergleichsgruppe (Finanzdienstleister und Region Ostschweiz) bescheinigt unseren Löhnen Markttauglichkeit. Die jährlichen Lohnanpassungen nehmen wir individuell nach einheitlichen Kriterien und gestützt auf unser Lohnmodell vor. Sollte Ihr konkretes Anliegen ganz anderer Natur sein, dürfen Sie sich gerne für ein offenes Gespräch mit uns melden.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR

  • 19.März 2015 (Geändert am 30.März 2015)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Entspannt und konstant stabil

Vorgesetztenverhalten

SInd sehr nett und sozial. Könnten ihren Leuten aber etwas mehr zutrauen und aktiver Support geben.

Kollegenzusammenhalt

Könnten noch etwas mehr Begeisterung und Leidenschaft zeigen

Kommunikation

Informationen fliessen, aber man tauscht sich wenig aus und diskutiert wichtige Themen zu wenig

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Klare Aussagen und Entschidungen Mehr Leistungsorienierung Mehr Zutrauen und Vertrauen Mehr Mut und Leidenschaft Mehr Miteinander und Füreinander

Pro

Sorgt sehr gut für die Mitarbeitenden

Contra

Sorgt fast zu SEHR für seine Mitarbeitenden. (Gesättigte Menschen bewegen sich schlecht und verlieren den "Hunger")

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thurgauer Kantonalbank
  • Stadt
    Weinfelden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre konstruktive und auch kritische Bewertung. Gerne nehmen wir uns Ihre Anmerkungen zu Herzen und lassen diese in unsere Diskussionen im Hinblick auf eine neue (Personal-)Strategieperiode ab 2016 einfliessen. Dass wir uns um unsere Mitarbeitenden «sorgen» sehen wir tatsächlich als eine unserer Stärken. Eine «tolle Arbeitgeberin mit Potenzial» – Ihr Übertitel gefällt uns.

Christian Schmid
Leiter HR Services / Projektmanager HR