Navigation überspringen?
  

UBSals Arbeitgeber

Schweiz Branche Banken
Subnavigation überspringen?

UBS Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,97
Vorgesetztenverhalten
2,85
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,55
Kommunikation
2,78
Arbeitsbedingungen
3,28
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,21
Work-Life-Balance
3,01

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,32
Umgang mit älteren Kollegen
3,07
Karriere / Weiterbildung
3,04
Gehalt / Sozialleistungen
3,43
Image
2,90
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 276 von 488 Bewertern Homeoffice bei 171 von 488 Bewertern Kantine bei 300 von 488 Bewertern Essenszulagen bei 115 von 488 Bewertern Kinderbetreuung bei 19 von 488 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 225 von 488 Bewertern Barrierefreiheit bei 46 von 488 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 62 von 488 Bewertern Betriebsarzt bei 13 von 488 Bewertern Coaching bei 116 von 488 Bewertern Parkplatz bei 94 von 488 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 175 von 488 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 251 von 488 Bewertern Firmenwagen bei 18 von 488 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 75 von 488 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 182 von 488 Bewertern Mitarbeiterevents bei 133 von 488 Bewertern Internetnutzung bei 203 von 488 Bewertern Hunde geduldet bei 11 von 488 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Jan. 2020
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Zu wenig und nicht über die relevanten Sachen wie Business Strategien ausserhalb der IT, strategische Initiativen und Budgets.

Gleichberechtigung

In der Schweiz ausserordentlich männerlastig trotz Diversityprogrammen. Mit Teilzeit ist man karrieretechnisch weg vom Fenster.

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten verschwinden einfach....

Karriere / Weiterbildung

Beförderungen nahezu ausschliesslich mit mindestens 80% Beschäftigungsgrad, selbst bei guter Qualifikation und Leistung.

Gehalt / Sozialleistungen

Pensionskasse gut, Gehaltsniveau wird reduziert und ist generell niedrig für Leute mit höherem Bildungsabschluss.

Arbeitsbedingungen

Kaffeeecken in der Flurstrasse gleichen nun mit den eigenen Tassen einer schmuddeligen StudiWG, ausser jemand opfert sich auf. Immerhin wurden mal die Meetingräume auf Vordermann gebracht.

IT Umgebung gut, aber nicht sehr stabil. Für Homeoffice muss man wohl bald seinen eigenen Privatrechner benutzen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

OK, Mitarbeiter sollen dabei helfen.

Work-Life-Balance

ausgequetscht

Image

Führende Schweizer Grossbank

Verbesserungsvorschläge

  • Prozesse verschlanken, Bürokratie reduzieren, Mitarbeiter nicht aufgrund von Misstrauen ausbremsen.

Pro

Guter Name im CV. Viele fähige Leute.

Contra

Kündigungen oder Umplatzierungen von Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    UBS AG
  • Stadt
    Zürich, Altstetten
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Wie ist die Unternehmenskultur von UBS? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 04.Jan. 2020
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Aufgaben werden willkürlich an Mitarbeiter übertragen. Mangelnde Informationen durch die Führungspersonen werden dann als Fehler des Arbeitnehmers dargestellt.

Kollegenzusammenhalt

Hintenrum wird immer viel Kritik geäussert, aber nicht den Kollegen direkt.

Kommunikation

Im direkten Gespräch wird nie gesagt, was erwartet wird. Diese Informationen kommen immer erst zum Jahresende, wenn es um die Bewertungen geht.
Die Kommunikation in den Teams und mit weiteren umfasst oft zu viel Bürokratie und ausserhalb des eigenen Teams muss man die Ansprechpartner bei Problemen bereits kennen, anstatt dass diese irgendwo zu finden wären.

Gleichberechtigung

Meinung von Frauen und jüngeren Personen werden oft "überhört" und müssen mit anderen Kollegen verifiziert werden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden von der Firma unterstützt. Leider werden diese oft von Teammitgliedern oder Führungspersonen nicht wertgeschätzt und nur als "Absenz" betrachtet.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen gut, Gehalt wird niedrig gehalten bei lang bleibenden Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

  • Kritik der Angestellten erstnehmen, Konkurrenzkämpfe innerhalb der Teams vermeiden, Mitarbeiter tatsächlich anhand ihrer Leistung bewerten und nicht mit einer vorgeschriebenen Verteilung durchführen, Gleichberechtigung fördern.

Pro

Flexible Arbeitszeiten, Spontaneität ist je nach Auftragslage möglich, Home Office, gute Zusatzleistungen, grundsätzlich interessante Themengebiete.

Contra

Es gibt viele ältere Personen in der IT, die in ihren Positionen und Ansichten verharren bleiben möchten. Neue und jüngere Personen werden nicht ernst genommen, wenn weiblich noch weniger (hier werden die Frauen schnell als zu bossy oder unbequem aufgefasst, egal wie ihre Leistung ist).
Anstatt ein Teamgefühl zu schaffen, wird das Büro zum Austragungsort eines Konkurrenzkampfes, in dem jeder jedem die Fehler zuschiebt. Dies hat sicherlich auch mit der Bewertungskultur zu tun: sobald einmal ein schlechter Satz in der Bewertung auftaucht, wird man diesen nicht mehr los, was sich auf Beförderungen/Gehaltserhöhungen auswirkt.
Mitunter aus diesen Gründen wird der Nachwuchs in der IT vertrieben, obwohl dieser beim derzeitigen Altersdurchschnitt sicherlich gut gebraucht werden kann.
Kritik wird nicht ernstgenommen. Sie wird abgenickt und dann passiert nichts. Projekt- und Teamleiter wechseln regelmässig, so dass sich die Teams immerzu im Limbo befinden und sich einer neuen Führungsperson anpassen müssen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    UBS
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Jan. 2020
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Besser arbeit organization und mehr leute

Pro

Zahlt gute Lohn ist fexibell. Oferriery weiterbildung

Contra

Hat problem mit arbeit otganization

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    ISS / UBS AG Basel
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Verbesserungsvorschläge

  • Keine, weis nicht so genau. bitte einfach netter sein und Teamwork einarbeiten

Pro

Streng sein, herum hetzen, selber die Arbeit nicht machen.Teamwork wäre schön gewesen. Er hat trozdem Erfolg gehabt i guess

Contra

Die Beziehung mit den Angestellten war nicht sehr gut. Teamwork hat gefehlt. und war nicht dabei

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    UBS
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • Ältere, teure & unflexible Mitarbeiter und Vorgesetzte ohne jegliche Ausbildung entlassen Fehlerkultur schaffen Gleichberechtigung schaffen

Contra

Lohn- & Bonusdiskussionen reine Willkür
Extrem viele zeitaufwändige politische Diskussionen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten
  • Firma
    UBS
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 29.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Management dass die Bodenhaftung verloren hat auswechseln

Pro

Eigentlich fast alles ausser das keine Wertschätzung stattfindet. Es wird nur gefordert.

Contra

Keine Wertschätzung der geleisteten Arbeit und werden nur ausgepresst

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    UBS Business Solutions AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Schlecht, manche Momente sind gut, das wars aber auch.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte provozieren, spionieren einem hinterher und bieten überhaupt keine Unterstützung.

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden.

Kommunikation

Es wird nichts offen kommuniziert. Die LieblingsMA vom Vorgesetzten werden informiert, der Rest erfährt es irgendwann später.

Gleichberechtigung

Frauen verdienen ca. 1000CHF weniger im Monat.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist bei Frauen sehr viel tiefer.

Arbeitsbedingungen

Büros sind ok. Im Sommer gab es keine Klimaanlage, erst nach grossem Protest wurde etwas unternommen.

Image

Kundenfeedbacks sind schlimm.

Verbesserungsvorschläge

  • Kompetente Vorgesetzte einstellen. Mehr Kontrollen der Vorgesetzten und mehr Schulungen, wo sie lernen keine Grenzen der Privatssphäre von Mitarbeitenden zu überschreiten.

Pro

Er war manchmal krank und nicht im Büro. Das war angenehm, da auch das Arbeitsklima dadurch besser wurde und Mitarbeitende sich nicht mehr gegenseitig ausstechen mussten. Sie fingen dann an zusammen zu arbeiten (nur bei Abwesenheit des Vorgesetzten).

Contra

So ziemlich alles was man schlecht machen konnte. Die Vorgesetzten waren extrem verbittert, schlecht gelaunt und unkompetent. Die Mitarbeitenden wurden sogar aus dem WC geholt, weil mal das Telefon geklingelt hat. Parkplätze kosten für MA 200.-! In der Kantine hatte man keine Vergünstigung.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ISS / UBS AG Basel
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 26.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In Ordnung

Vorgesetztenverhalten

katastrofal

Kollegenzusammenhalt

so lala

Kommunikation

ok

Gleichberechtigung

wo?

Umgang mit älteren Kollegen

immer schlimmer

Karriere / Weiterbildung

nicht für alle gleich

Gehalt / Sozialleistungen

top

Arbeitsbedingungen

in ordnung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

kan besser sein

Work-Life-Balance

so lala

Image

mmhhh

Verbesserungsvorschläge

  • Unglaubliche viele, die Manager sollten sich auch ins spiel setzen und nicht die gesamte verantwortung an den Mitarbeitrn lassen

Pro

Bezahlt genügen an Lohn, war mal ein tolles Unternehmen was aber heute nicht mehr der fall ist

Contra

Fast alles, die Manager machen nichts und verdienen viel zu viel

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    UBS AG Zürich (CH)
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mit Respekt und Wertschätzung anerkennen

Pro

Gute Sozialleistungen werden geboten mit Benefits

Contra

Druck auf Mitarbeiter wird immer noch grösser und spiegelt sich in masslosen Überstunden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    UBS Business Solutions AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mit schlechter Leistung und negativem Sozialverhalten nicht befördern oder besserstellen. Senioritätsprinzip abschaffen.

Pro

Chancen geben, zuverlässiger und sicherer Arbeitsplatz

Contra

Weiterentwicklung, Aufstieg, Fringe Benefits

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00
  • Firma
    UBS
  • Stadt
    Basel/Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling