Navigation überspringen?
  

Unic AG Schweizals Arbeitgeber

Schweiz,  2 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Unic AG Schweiz Erfahrungsbericht

  • 04.Apr. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Tolle Kollegen, spannende Aufgaben aber teils fragwürdige Führungskräfte und hohe Fluktuation

3,54

Arbeitsatmosphäre

Die neuen Büros sind sehr viel besser und tragen zum Wohlfühlfaktor bei.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal ist absolut unverständlich wer befördert oder als Führungskraft eingestellt wird. Dadurch sind schon halbe oder fast ganze Teams gegangen.

Kollegenzusammenhalt

Mit der grösste Pluspunkt

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind spannend! Tolle Projekte mit guten Ansätzen. Allerdings abteilungsabhängig unterschiedlich.

Kommunikation

Sie geben sich Mühe, nicht immer erfolgreich.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum, der Durchschnitt ist so 30.

Karriere / Weiterbildung

Wer genug laut nach einer Beförderung rufen tut bekommt sie. Bei Weiterbildung ist es genauso. Ich hatte keine

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittlich

Arbeitsbedingungen

Keine Verteilung, manche Abteilungen sind fast immer überlastet.

Work-Life-Balance

Manchmal ja, manchmal nein

Image

Der Image war schon deutlich besser

Verbesserungsvorschläge

  • Denkt drüber mach wie ihr die Leute zufriedener macht und behalten könnt

Pro

Die Kollegen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Unic AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Arbeitskollegin, lieber Arbeitskollege Vielen Dank für Deine ausführliche und persönliche Bewertung. Ich schätze es sehr, wenn verschiedene Aspekte des Arbeitsalltages bei Unic beleuchtet werden. Ich bin überzeugt, dass wir mit der Einführung von Holacracy alle gemeinsam ein flexibles Organisationsystem geschaffen haben, das weg von Politik, Eskalation und klassischem Top-Down-Management zu mehr Selbstverantwortung und führt. Die Mitarbeitenden sind Partner der Organisation und wissen, was gut und richtig für die jeweilige Rolle ist. Holacracy gibt jeder sowie jedem von uns mehr Autonomie und mehr Verantwortung. Damit schaffen wir neue Schnittstellen und Synergien, jenseits von klassischen hierarchischen Strukturen, die von Dir erwähnt wurden. Jeder ist damit aber auch ganz persönlich gefordert, seine Rolle im Sinne der Organisation auszufüllen. In diesem Sinne freue ich mich, wenn Du Deine Spannungen und Anregungen direkt in die Organisation einbringst und/oder auch gerne bei mir meldest, damit wir gemeinsam nach Lösungen suchen können. Denn, die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden liegt uns wirklich am Herzen. Hilf uns in einem persönlichen Gespräch dabei, konkrete Aktionen dafür zu entwickeln. Vielen Dank

Nadine Schlegel
Human Resources
Unic AG