Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Verkehrsbetriebe Zürich 
VBZ
Vorstellungsgespräche

82 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,1
Score-Details

82 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr professioneller Bewerbungsprozess

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) als Praktikant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

-

Bewerbungsfragen

  • Motivation für die Stelle, Stärken, Schwächen, Wieso VBZ
  • Studieninhalte und vorherige Praktika erläutern
  • Fragen zu Projektarbeiten im Studium

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr unprofessioneller Bewerbungsprozess

2,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich als IT beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach einreichen der Bewerbung erhält man keine Antwort bis man sich selber meldet. Danach Email erhalten dass noch einige Schritte abgeklärt werden müssen. Das ganze dauert ca 6 Wochen. Dann wird mann eingeladen zum Vorstellungsgespräch, das Gespräch mit Standard Fragen und auch sehr merkwürdigen Fragen. Der Ablauf sehr unorganisiert, HR springt von einem zum anderen Punkt.
Nach Gespräch Absage mit 0815 Grund 'Wir haben Kandidaten mit mehr Erfahrung' ich frage mich wieso man Eingeladen wird wenn schon im CV Arbeitserfahrungen klar ersichtlich sind.
Für einen Städtischen Betrieb sehr unprofessioneller Bewerbungsprozess.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Anonymes und herzloses Auswahlverfahren !

1,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Verkehrsbetriebe Zürich VBZ als Tramfahrerin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Fortbildungen.

Bewerbungsfragen

  • Schnelligkeit und Fahrfehler.
  • Bereitschaft zum Schichtdienst.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Überdurchschnittlich professionelles Vorstellungsgespräch

4,7
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Verkehrsbetriebe Zürich VBZ als Teamleiter beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter werden regelmässig auf dem laufenden gehalten in Bezug auf Corona. Massnahmen wurden getroffen und kann momentan nicht besser unterstützt werden.

Bewerbungsfragen

  • Viele übliche Fragen wurden nicht oft gestellt. Es fand viel mehr einen Dialog statt und man sprach über bereits gesammelten Erfahrungen und wie man reagieren würde in bestimmten Situationen. Das Interesse an der Bewerbenden Person war sehr gross und deshalb war das Gespräch auch sehr angenehm.
  • Auch beim Werdegang bekam man das Gefühl, sich nicht rechtfertigen zu müssen für seine bisherigen Entscheidungen. Das Interesse an der Person in Bezug auf den Werdegang stand im Vordergrund.
  • Weshalb bewerben Sie sich für diese Stelle?
  • Was ist Ihnen an der neuen Position wichtig?
  • Welchen Bezug haben Sie zum Unternehmen?
  • Was erwarten Sie von Ihrem Vorgesetzten?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ich kann mich nur bedanken das die mich nicht genommen haben.

3,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Verkehrsbetriebe Zürich VBZ als Omnibus Fahrer beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Alles ordentlich und professionell. An alle Bewerber die aus Deutschland kommen, versuchts nicht wenn ihr es nicht ernst meint.

Bewerbungsfragen

  • Was ich über Stadt Zürich weiß, wann war ich zu letzt in Zürich, wieso ich bei altem Arbeitgeber aufgehört habe, wieso ich wieder Bus fahren will....
  • Gründe für Wechsel
  • Was sind Aufgaben einen Busfahrer

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unprofesionell. Geben einem mündliche Zusagen und dann trotzdem keine Chance

1,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei VBZ Stadt Zürich als Service Techniker beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Den Bewerbern keine voreiligen Zustimmungen geben


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Absolut übertriebene Rekrutierung!!! Alle die keine absoluten Mathe Genies sind auf keinen Fall beweben!!!

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Verkehrsbetriebe Zürich VBZ als Busfahrer beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Wurde wegen 8 Punkte beim Mathematiktest nicht genommen die anderen tests mit leichtigkeit gemeistert und wir sprechen hier von unmöglichen Aufgaben!!! Beispiel 538+267/6×4 zeitlimit 30sek und zu lösen im Kopf um 7:30 am morgen auf den Computer....absolut unterste Schublade dieses Auswahlverfahren, aber lieber die Busse und Züge stehen lassen!! Bravo!!!! Würde sagen euch ist ein super Mitarbeiter entgangen aber das ist euer Problem finde mit nix eine andere Stelle. Und das frechste war dass man mir durch die Blume gesagt hat dass ich zu dumm bin für das...unglaublich!!! Werde mich noch in der oberesten Etage melden.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

VBZ diskriminiert Bewerber ab 53 Jahren !

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich als Bus Chauffeur beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

Berufs- Chauffeur


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

2-3 Wochen versprochen bis zur Rückmeldung - 5 hat es gedauert

1,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Verkehrsbetriebe Zürich VBZ als Leiter Training & Development beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber ernst nehmen und gleich Absagen, keine leeren Versprechungen machen


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Stehts informiert und freundlich

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Verkehrsbetriebe Zürich VBZ als Trampilot beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Zu meiner Person selbst wurden recht wenige Fragen gestellt. Typische Interviewfragen, wie z.B. Stärken und Schwächen blieben aus.
  • Gezielt wollte man wissen, warum ich diesen Beruf ausüben möchte und was mir an meinem aktuellen Beruf nicht gefällt.
  • Man fragte sehr detailliert, wie ich mir den Berufsalltag als Trampilot vorstelle. Um zu sehen, ob man weiss worauf man sich in diesem Beruf einlässt. Hier war definitiv mein Vorteil, dass mein Freund die Ausbildung bereits Anfang des Jahres gemacht hat. Somit wusste ich perfekt über Ausbildung, Dienstzeiten etc. bescheid, und es gab nichts was ich nicht schon gewusst hätte.
  • Dennoch hatte ich das Gefühl, dass sollte man diese Dinge noch nicht wissen oder im Auge haben, sie einen darauf hinweisen. So dass man auch als Bewerber sich im klaren ist, was der Beruf mit sich bringt.
  • Weiter stellten sie einige Fragen in Form vom Fallbeispielen. Wie ich z.B. in Situation XY reagiert und welche Prioritäten ich setzen würde.
  • Nach dem Gespräch bekam ich sehr schnell Antwort, dass man sich meine Anstellung vorstellen könnte.
  • Darauf folgenden die Ärztliche Untersuchung sowie der IAP-Test. Nachdem diese externen Termin erledigt waren, bekam ich wiederum schneller als erwartet Rückmeldung, dass diese Positiv verlaufen waren. Zu meinem Glück genau noch rechtzeitig vor der Kündigungsfrist.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

MEHR BEWERTUNGEN LESEN