Navigation überspringen?
  

Verkehrsbetriebe Zürich VBZals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Verkehrsbetriebe Zürich VBZ Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,15
Schnelle Antwort
4,09
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,36

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,42
Vollständigkeit der Infos
4,51
Angenehme Atmosphäre
4,45
Wertschätzende Behandlung
4,39
Zufriedenstellende Antworten
4,55
Erklärung der weiteren Schritte
4,73
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Dez. 2017
  • Bewerber

Kommentar

keine... perfekter Ablauf

  • 01.März 2014 (Geändert am 30.Okt. 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Ich selber, habe mich zu gut auf das Gespräch vorbereitet. Hat aber nichts gebracht, da die Personalfachfrau am Gespräch sowieso alles über die VBZ und dem Beruf des Trampiloten erzählt hatte. Bei der VBZ wird man von den Personalfachleuten nicht durchlöchert wie bei anderen Firmen das finde ich sehr gut. Wen man Trampilot werden möchte sehen es die Personalfachleute ein.
  • Da ich in der Stadt geboren und aufgewachsen bin, haben mich die Trams immer angezogen.

Kommentar

Es hat alles super geklappt. Die Personalfachleute sind Menschen vom feinsten mit Herz und Verstand. Eine Firma wie die VBZ habe ich noch nicht gesehen die mit den Bewerbern so gut umgeht und immer für alle Fragen da ist.
Ich bin froh, dass ich bald auch zu der VBZ gehöre und kann es kaum erwarten mit der Ausbildung zum Trampilot zu beginnen.

  • 10.Okt. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, Hobbies

Kommentar

Es war im Voraus nicht ganz klar, worum es beim 2. Gespräch genau gehen wird, und das, was für das 2. Gespräch angekündigt worden war, wurde erst in einem weiteren Gespräch besprochen.

  • 19.Juni 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Alle Fragen waren nachvollziehbar und haben sich direkt auf den persönlichen Werdegang und den künftigen Beruf bezogen.

Kommentar

Sehr freundliches und professionelles Auftreten beim Vorstellungsgespräch. Genaue Prüfung des künftigen Arbeitnehmers auf Übereinstimmung von Anforderungen und Fähigkeiten. Weitergabe von wertvollen Informationen zum Beruf. Die Möglichkeit für beide Parteien, zu prüfen, ob das Arbeitsverhältnis für sie stimmt.

  • 11.Mai 2017
  • Bewerber

Kommentar

Habe zwei Bewerbungen abgeschickt.
Bei der ersten Bewerbung kam eine Standard Antwort zurück.
Da ich dies nicht verstehen konnte und sehr gute Qualifikationen für diesen
Beruf habe fragte ich nach. Die Antwort war das ich Überqualifiziert sei.
Bei der zweiten Bewerbung habe ich persönlich angerufen die Person
versicherte mir das ich dieses mal berücksichtigt werde und "Sie kann gar nicht verstehen das ich beim ersten Mal nicht berücksichtigt wurde".
Dann kam nach zwei Wochen wieder ein Standard absage.
Finde ich echt daneben wird man noch von der Personalerin belogen....

  • 07.Dez. 2016 (Geändert am 28.Dez. 2016)
  • Bewerber

Kommentar

Wenn man sich bei VBZ bewirbt, sollte man viel Zeit haben, da etliche Bewerbungen vorliegen. Aber man wird nicht vergessen.
Sollte man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, erfolgt dies in kurzer Zeit.
Man wird sehr freundlich empfangen.
Das Interview ist sehr intensiv, aber immer angenehm und freundlich.
Für alle NICHT Schweizer Bewerber:
Man muss schon vermitteln, daß man es ernst meint und es auch umsetzen. Man sollte sich auch vorher damit persönlich auseinander setzen und sich informieren.
Die VBZ ist ein sehr guter und fairer Arbeitgeber, die ihre Bewerber/in genau aussuchen.
Da sollte man als zukünftiger Mitarbeiter/in auch einiges mitbringen.
Ich bin sehr zufrieden gewesen mit dem Bewerbungsablauf.
Die Wartezeit muss man hinnehmen, da es eine lange Warteliste gibt.

  • 05.Dez. 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Klare Fragen jobbezogen
  • Standard, was für den Job wichtig ist
  • Wichtig ist, dass man den Dialekt versteht

Kommentar

Ich fühlte mich vom ersten Telefonat bis zur Einladung und auch nach dem Bewerbungsgespräch gewertschätzt und als Teil des Teams.

  • 24.Mai 2016 (Geändert am 25.Mai 2016)
  • Bewerber

Kommentar

Angenehmes,freundliches und professionelles Verfahren

  • 03.Mai 2016
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Wiesso geben Sie keinen richtigen Absage grund ?

Kommentar

Ich habe mich Anfang Januar bei vbz beworben als Trampilot und dann haben sie mich telefonisch kontaktiert und eingeladen zu fahreignungdiagnostik test , danach telefon Gespräch ist auch gut verlaufen und wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen wo sehr gut verlaufen ist und gleich wurde ich zum auto prüfung mit internen fahr Experten gebeten zu absolvieren wo ich das sehr gut gemacht habe , der Experte war beeindruckt von meiner Fahrweise, und dann plötzlich Absage an tel. Und der Grund mangelhafte Interesse meinerseits, bin würklich sehr enttäuscht habe mehr Professionalität erwartet und Fähre Behandlungen und einen richtigen absage Grund, ich bin mehr als 4 Monate in diesem bewerbung zeit , habe meine Prüfungen verschiebt , habe mich verpflichtet Ferien erst Ende Jahr zu nehmen und viele andere sache aber das war für sie zu wenig wollten dass mann sie bittet um diese Stelle zu bekommen anscheinend dann zeigt mann interesse wenn auf Knie fällt.
Alles in allen bin echt enttäuscht von vbz

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 22.Apr. 2016
  • Bewerber

Kommentar

Meine Erfahrungen mit dem Bewerbungsverfahren sind durchweg positiv. Das Telefoninterview war sehr offen und freundlich und in keinster Weise unfair. Die Vorgehensweise des Rekrutierungsprozesses ist deckungsgleich mit dem in der Stellenausschreibung erwähnten. Verständlicherweise sucht die VBZ sehr genau ihre Kandidaten aus, dies wurde mir aber auch gleich am Anfang des Verfahrens so kommuniziert so das ich jederzeit über den nächsten Schritt bestens informiert war.

Der Test zur Festellung der Fahreignung ist standardisiert und wird international ähnlich verwendet. Ich habe vorher einfach mal bei Google gesucht, da findet man viele gute Informationen. Ich persönlich fand den Test angemessen für die bevorstehenden Aufgaben einer Trampilotin. Die verschiedenen Aufgaben sind gut zu bewältigen, sicher soll auch etwas Stress erzeugt werden, aber das ist auch gut das das Verhalten in Stresssituation bereits im Vorfeld geprüft wird. Es bringt ja nichts wenn man dann hinterher im Job nicht klarkommt. Man sollte einfach ruhig und ausgeglichen in den Test gehen, dann ist der durchaus gut zu bestehen.

Insgesamt fand ich auch die Telfoninterviews sehr nett und angepasst. Ich glaube das das HR der Verkehrsbetriebe ziemlich schnell am Telefon spürt ob man für die Stelle geeignet ist oder nicht. Es kam alles sehr kompetent und erfahren herüber und sie suchen ja auch im Interesse der Kunden nach geeigneten Kandidaten. Da muss schon alles passen. Ich will auch als Fahrgast das die Tram pünktlich kommt und erwarte guten Service. Ich finde die Anforderungen durchaus gerechtfertigt und ich habe das Gefühl das die VBZ ein guter Arbeitgeber ist. Es lohnt sich auch als Quereinsteiger einfach eine Bewerbung zu schicken.