Navigation überspringen?
  

Villiger Söhne AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Villiger Söhne AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,33
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,67
Ausbildungsvergütung
4,67
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 3 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 3 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 2 von 3 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 2 von 3 Bewertern Mitarbeiterevents bei 2 von 3 Bewertern keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 2 von 3 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Apr. 2018
  • Lehrling

Verbesserungsvorschläge

  • Klimaanlage :)

Pro

Bei Problemen wird sofort reagiert und gehandelt!

Contra

-

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flexible Arbeitszeiten wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Villiger Söhne AG
  • Stadt
    PFEFFIKON
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Villiger Söhne AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 27.März 2018
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Ausbildner fragen immer nach ob alles in ordnung ist und helfen uns Lernenden sehr gerne.

Spassfaktor

Mir macht die Arbeit sehr Spass. Auch die Themen in der Schule interissieren mich, da sie sehr spannend sind.

Aufgaben/Tätigkeiten

Wenn ich mit meinen Aufrägen fertig bin und von der Ausbilderin das ''OK'' bekomme darf ich im Betrieb Lernen. Wir Lernende haben die möglichkeit an zwei Sprachaufenthalten teilzunehmen.

Abwechslung

Wir dürfen immer nach einem Halbenjahr die Abteilung wechseln. Daher haben wir relativ viel Abwechslung. Auch die Aufgaben in der Abteilung sind abwechslungsreich.

Respekt

Man wird im Betrieb immer mit Respekt behandelt und es sind alle sehr offen und freundlich.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Wir sind momentan insgesamt vier Lernende. Wir Lernende organisieren jedes Jahr einen Betriebsrundang für unsere Arbeitskollegen, Familien und Freunde.

Ausbildungsvergütung

Die Entlohnung ist sehr fair. Der Lohn kommt immer pünktlich.

Arbeitszeiten

Man darf seine Arbeitszeiten selber entscheiden. Man muss aber in der Woche 40 stunden gearbeitet haben.

Pro

Das man einen schönen Arbeitsplatz hat und das alle offen und freundlich sind.

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Villiger Söhne AG
  • Stadt
    PFEFFIKON
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • 17.Apr. 2013
  • Lehrling

Pro

Ich finde super dass die Lernenden in vielerlei Hinsicht miteinbezogen werden. Ich fühle mich als Lernende geschätzt und freundlich behandelt.

Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Villiger Söhne AG
  • Stadt
    PFEFFIKON
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung