Welches Unternehmen suchst du?
Wincasa AG Logo

Wincasa 
AG
Bewertung

Fehlende Profesionalität und Wertschätzung

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Wincasa AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich nicht mehr für Ihn arbeiten muss

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Liste ist zu lang.

Würde ich nie jemandem empfehlen dort Aebeiten zu gehen.

Verbesserungsvorschläge

Einiges: Aufstocken von Mitarbeitern im Callcenter welche alle Mieteranrufe von allen Filialen entgegennehmen müssen, Temaleitung besser mal pberprüfen statt immer die Mitarbeiter, Gehalt mal anpassen, Bessere Struktur hineinbeingen, könnte noch mehr aufzählen, aber bringt es meiner Meinung nach auch nicht.

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten Aebeiten Arbeiten

Kommunikation

Je nach dem mit wem man Zusammenarbeitet ist Sie gut, aber mit meinem damaligen Teamleuter und eine Katastrophe

Kollegenzusammenhalt

Nur mit vereinzelnen war es auper

Work-Life-Balance

Dies wae nicht schlecht

Vorgesetztenverhalten

Filialleitung super, zugeteilter Teamleitung eine Katastrophe

Interessante Aufgaben

Nei nicht besonders Interessant

Gleichberechtigung

Naja gibt es definitiv bessere Arbeitgeber

Umgang mit älteren Kollegen

Dies sollte gar nicht gestellt werden, denn der Umgang muss mit allen gleich sein ob alt oder jung

Arbeitsbedingungen

Viel verlangt, aber gegeben wird nichts

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht sagen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt schlecht für die Arbeit welche man leisten muss, kein 13enter, Binus oder Grati. Schlimm so ein Arbeitgeber Verhalten

Image

Fragt die Mieter dann kennt Ihr das Image. Ganz schlechte Organisation gegenüber Mieter

Karriere/Weiterbildung

Denke weniger aber soweit bin ich nicht gekommen

Arbeitgeber-Kommentar

Wincasa, Employer Branding
WincasaEmployer Branding

Geschätzte Ex-Kollegin / Geschätzter Ex-Kollege

Als erstes möchte wir uns für deine Bewertung bedanken, auch wenn sie äusserst schlecht ausfällt. Offensichtlich hast du dich bei uns nicht wohlgefühlt, was wir sehr bedauern.

Selbstverständlich ist es uns ein Anliegen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spannende Aufgaben haben und in einer positiven Arbeitsatmosphäre arbeiten können. Auch eine offene Kommunikation sowie eine gesunde Work-Life-Balance sind uns wichtig. Daher bieten wir Home Office und die Möglichkeit von Teilzeitarbeit an, da wir überzeugt sind, dass es nicht um Präsenz geht, sondern um Ergebnisse und Effizienz.

Da aus deiner Bewertung eine grosse Unzufriedenheit zu spüren ist, bieten wir dir an, mit uns in Kontakt zu treten und die Punkte im Detail zu erläutern (socialmedia@wincasa.ch). Natürlich wird dieser Austausch vertraulich behandelt.

Für deine berufliche Zukunft wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg.

Lieber Gruss