Let's make work better.

3eck Consulting GmbH Logo

3eck 
Consulting 
GmbH
Bewertung

Nicht empfehlenswert

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei 3eck Consulting GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Liebe und tolle Kollegen aus anderer Abteilung

Verbesserungsvorschläge

Skills aneignen wie man mit seinen Mitarbeitern umgeht, und diese nicht von seinen Launen abhängig macht, etwas mehr Menschlichkeit schadet sicher nicht.

Arbeitsatmosphäre

So lange die Zahlen stimmen die man abliefern muss, ist die Stimmung top, wenn das nicht der Fall ist wird das einem auf eine subtile, sehr unangenehme Art gezeigt. Sprich die Super tolle Atmosphäre der man anfangs begegnet, hängt damit zusammen ob du auch ablieferst.

Kommunikation

Zwei Vorgesetzte einer sagt das, der andere was anderes, letzten Endes wird es doch so hingedreht das man selber der jenige ist der was falsch verstanden hat.

Kollegenzusammenhalt

Man sollte sich bewusst sein, dass die Vorgesetzten, nicht deine Freunde sind, auch wenn auf Happy Family gemacht wird ist es künstlich. Es geht darum Umsatz zu generieren.

Vorgesetztenverhalten

Kalt und abgebrüht, man ist täglich den Launen des Vorgesetzten ausgeliefert.

Gleichberechtigung

Wenn du in der Vergangenheit dem Unternehmen bereits Umsatz beschert hast, geht's dir wahrscheinlich etwas besser und du genießt etwas Prestige.

Image

Es wird alles fürs Image getan, dabei bleibt vieles anderes vorallem Menschlich auf der Strecke.


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sven A. Tanecker*

Hallo!

Danke für deine Bewertung bei Kununu. Vorab, zu deinen Punkten, darfst du dich gern jederzeit bei mir direkt melden.

Erlaube mir zwei Anmerkungen:

• Ja, in der Beratung als Personalvermittler ist es wichtig, Qualität und (je nach Erfahrung) Quantität zu liefern. Das erläutere ich nicht nur im Einstellungsprozess, sondern mache es jedem Bewerber anhand unserer vergangenen 3eck Daten sehr transparent. So konntest auch du vor deiner Unterschrift alle Umsätze und alle Aktivitäten einsehen.
Ich gebe zu, dass macht unsere Arbeit nicht leichter, aber dafür sehr ehrlich.

• Was mir besonders Leid tut ist dieser Satz: "Kalt und abgebrüht, man ist täglich den Launen des Vorgesetzten ausgeliefert". Um Himmels Willen, wenn du das so empfunden hast, tut mir das äußerst leid! Die Probezeit und die Möglichkeit zur Kündigung bestand aber auch jederzeit für dich.

Ich danke Dir für die Einblicke in deine Wahrnehmung und abermals für deine Ehrlichkeit sowie Offenheit.
Für deine berufliche Zukunft wünsche ich Dir, ein besser auf dich passendes Umfeld und alles erdenklich Gute!

Beste Grüße
Sven (Tanecker)

Anmelden