Navigation überspringen?
  

7P Mobile & IT Services GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

7P Mobile & IT Services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,50
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
4,50
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
4,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,50
Work-Life-Balance
4,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,50
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Image
4,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine Essenszulagen bei 1 von 2 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 2 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 2 von 2 Bewertern Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 2 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Jan. 2012
  • Mitarbeiter

Image

Ich hoffe noch lange bei 7P zu arbeiten. Man fühlt sich wohl und man kann mit den Vorgesetzten über alle Nöte sprechen. Die Aufgaben sind ansprechend und es werden vielfältige Weiterbildungsmöglickeiten geboten. Machen fällt es schwer "Guten Morgen" zu sagen, wenn man sich begegnet. Doch auch solche Themen werden angesprochen. Ich kann die 7P Mobile nur empfehlen!

Du hast Fragen zu 7P Mobile & IT Services GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 20.Feb. 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider wird man oft von Kollegen, mit denen man nicht viel zu tun hat nichtmal gegrüßt, wenn man durch den Gang geht.

Vorgesetztenverhalten

Die Unit Manager sind sehr zuvorkommend und man fühlt sich familiär aufgehoben und behandelt.
Die Geschäfts-Führung empfände es nach eigenen Worten als "persönlichen Angriff", wenn z.B. ein Betriebsrat entstehen würde.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft und unterstützt sich gegenseitig.