AEL Abfall- und Entsorgungslogistik GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Finger weg ! Nicht zu empfehlen!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit mit den Maschinen in sofern die noch verhältnismäßig neu sind und halbwegs regelmäßig gewartet werden .
Das Gehalt kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit den Angestellten ist unter aller Kanone ebenfalls der Umgang unter den Kollegen ist sehr schlecht.
Neueinsteiger werden eher schlecht als recht angelernt weil es dort kaum jemanden gibt der Lust hat jemanden etwas zu zeigen. Wenn man nicht selbst die Initiative ergreift geht man dort sang und klanglos unter.
Sicherheitsanweisungen werden selbst teilweise von Vorarbeitern und Sicherheitsbeauftragten missachtet dieses interessiert aber in der Chefetage niemanden. Es wird mit zwei Maßen gemessen und als normaler Angestellter hat man dort keine Chance.

Verbesserungsvorschläge

Lehrgang in Menschenführung für die Chefetage.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht

Kommunikation

Sehr schlecht.

Kollegenzusammenhalt

Miteinander gibt es nicht es wird permanent gegeneinander gearbeitet !

Work-Life-Balance

Wird zu mindest behauptet.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte stehen nicht hinter einem !

Interessante Aufgaben

Die Arbeit mit den Maschinen ist einer der wenigen interessanten Dinge.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es nicht es wird mit zwei Maßen gemessen.

Umgang mit älteren Kollegen

Schlecht. Jeder ist sich selbst der nächste egal welche Altersgruppe .

Arbeitsbedingungen

Schlecht. Sehr viel Schmutz und sehr hohe Staubentwicklung .

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht so wirklich.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht.Für die Arbeit zu wenig Geld.

Image

Nach außen hin gut ansonsten gibt es kaum Kollegen die sich positiv äußern .

Karriere/Weiterbildung

Geschult wird man dort ohne Ende aber nur damit der Betrieb gut da steht.