AGRO als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von AGRO über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Noch ist es nicht zu spät...

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Keinerlei Abteilungsübergreifende Abstimmung. Auch in den eigenen Abteilungen herrscht schlichter Konkurrenzkampf.

Image

Das interne Image ist sehr schlecht. Die Mitarbeiter wissen natürlich über allerlei Probleme in der Mitarbeiterführung. Hierüber wird intern viel geredet.

Work-Life-Balance

Ein Wort welches dem Management die Haare zu Berge stehen lässt. Gibt es nicht und solange dieselben Entscheider entscheiden, wird sich das auch nicht ändern.

Karriere/Weiterbildung

Karriere zu machen ist schwer, da die Hierarchien sehr flach sind. Weiterbildungen sind möglich, sofern man sich selbst dafür einsetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für die geleistete Arbeit schlecht. Sozialleistungen sind nicht bis sehr wenig vorhanden. Auch auf Nachfrage kommt hier sehr wenig seitens des Unternehmens.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dieser Fokus ist tatsächlich ziemlich ausgeprägt.

Kollegenzusammenhalt

Zusammen...was?

Vorgesetztenverhalten

In der Regel ok. Es gibt solche und solche Vorgesetzte.

Arbeitsbedingungen

Nicht nur in der Produktion wird es im Sommer sehr warm. Auch die Verwaltung schwitzt. Abhilfe wurde hier nur wenig verschafft.

Kommunikation

Wissen ist Macht.... Das Wissen muss zu den Vorgesetzten getragen werden, wo es schlussendlich auch bleibt.

Interessante Aufgaben

Prinzipiel immer dasselbe. Es ist nahezu ausgeschlossen, mal mit einem interessanten Projekt vertraut zu werden.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Anhaltend positiver Trend

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Geschäftsleitung wendet sich regelmäßig im Video an die Belegschaft und informiert über die Situation.

Work-Life-Balance

Arbeit läuft im Schichtbetrieb. Schichten können nach Absprache gewechselt werden.

Karriere/Weiterbildung

Eigene Ausbildungswerkstatt. Wer weiterkommen möchte, wird unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es kommen immer mehr Zusatzleistungen hinzu.

Kollegenzusammenhalt

Man arbeitet seid Jahren zusammen, es passt soweit.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Mitarbeiter sind schon lange bei AGRO. Urlaubstage steigen an.

Vorgesetztenverhalten

Feedback ist ehrlich und direkt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen werden laufend verbessert. Im Sommer wird es in der Produktion an manchen Stellen ziemlich warm, daran wird aber gearbeitet.

Kommunikation

Wäre schön, noch mehr mitzubekommen. Gibt aber jetzt eine Mitarbeiterzeitung und eine interne Newsseite, finde ich gut.

Gleichberechtigung

Nur wenig Frauen in der Produktion, das ist aber wohl aufgrund der Art der Arbeit. Ich sehe keine Unterschiede in der Behandlung von Frauen und Männern oder Nationalitäten.

Interessante Aufgaben

An den Maschinen wiederholen sich die Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Solides Unternehmen in ständiger Weiterentwicklung

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr angenehm. Kollegen waren freundlich und hilfsbereit.

Image

Als B2B-Unternehmen innerhalb der Branche sehr gutes Image und Positionierung am Weltmarkt.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsplanung möglich.

Karriere/Weiterbildung

Passende Weiterbildung wird unterstützt. Aufgrund der flachen Hierarchien wenig Aufstiegsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Geld möchte wohl jeder gerne verdienen. Zahlung erfolgte stets pünktlich, Zusatzleistungen und Firmen-Events werden geboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma ist ein Vorreiter in ihrer Branche bzgl. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team!

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team in der Verwaltung hat eher ein jüngeres Durchschnittsalter, aber ältere Kollegen werden ebenso geschätzt. Viele langjährige Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter hatte ein offenes Ohr bei Fragen und Problemen.

Arbeitsbedingungen

Gut – ergonomische Schreibtische und technisch gute Ausstattung, keine Großraumbüros. Schöner Pausenraum mit kostenlosem Wasser und Kaffee.

Kommunikation

Von meinem Vorgesetzten wurde ich gut informiert, manchmal hätte ich mir noch klarere Strukturen gewünscht. Aber das ist in vielen Firmen so.

Interessante Aufgaben

Die Firma ist einer der Marktführer in ihrer Branche und sehr international ausgerichtet. Daraus ergeben sich interessante Aufgaben und Projekte.


Gleichberechtigung

Vielen Dank für die dauernde ehrliche Kommunikation auch in die Produktion

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die permanente Information vom Geschäftsführer mit täglichen Informationen per Videoübertragung und die wichtigen Informationen am schwarzen Brett

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Keine Ahnung

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Wüsste nicht wie


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen ist gut. Die Arbeit ist zufriedenstellend. Die Beziehungen im Team sind gut

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist gut. Die Arbeit ist zufriedenstellend. Die Beziehungen im Team sind gut. Die Bezahlung erfolgt pünktlich. guter Anführer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann nichts schlechtes sagen. Mir passt alles

Verbesserungsvorschläge

Ich kann nichts sagen. Mir passt alles

Arbeitsatmosphäre

Zero gut

Image

Gut

Work-Life-Balance

Gut

Karriere/Weiterbildung

Gut

Gehalt/Sozialleistungen

Gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ok

Kollegenzusammenhalt

Zero gut

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Vorgesetztenverhalten

Gut

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Gut

Gleichberechtigung

Zero gut

Interessante Aufgaben

Zero gut

Sehr ArbeitGEBERfreundlich

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielseitige & spannende Aufgaben möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nachhaltigkeitsversprechen wird nicht eingehalten, gerade in Bezug auf die soziale Verantwortung. Es wird gerne mal psychischer Druck ausgeübt, um Widerstand bei der Durchsetzung von Unternehmensinteressen zu vermeiden.

Verbesserungsvorschläge

Massives Umdenken. Gerade im Zeitalter des Fachkräftemangels bewirbt sich ein Unternehmen auch beim Bewerber.
Erfahrene Mitarbeiter fördern und halten; Mitarbeiter vor Überarbeitung schützen.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht viel Frust bei den Mitarbeitern, hohe Fluktuation, teils viel zu viel Arbeit für die knappe Besetzung

Work-Life-Balance

So gut wie nicht vorhanden. Kollegen zum Teil stark überarbeitet bis hin zu gesundheitlichen Problemen. Keine Angebote hinsichtlich Home Office oder Zusatzleistungen. Keine Kantine: Aufgrund des Zeitmangels ist eine ungesunde Ernährung also auch oft gegeben. Viele Kollegen haben nur 24 Tage Urlaub.

Gehalt/Sozialleistungen

Zusatzleistungen gibt es so gut wie keine. VL möglich, aber nur auf gezielte Anfrage, sperrliche Rückmeldung zum Thema.

Vorgesetztenverhalten

Es wird sehr viel Druck ausgeübt. Zwischen verschiedenen Vorgesetzten gibt es Unterschiede. Ab und an wird unprofessionelles Verhalten an den Tag gelegt.

Arbeitsbedingungen

Einige Prozesse sind sehr papierlastig. Die technische Ausstattung ist sehr gut. In einigen Räumen wird es im Sommer sehr warm. Auch in der Produktionshalle sind hohe Temperatur nicht selten

Kommunikation

Keinerlei Mitnahme durch das Management, was die generelle Richtung angeht.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede für die Chance auf eine Position spürbar

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant und vielseitig. Aufgabenfelder sind aufgrund der Unternehmensgröße noch sehr transparent. Man kann viel lernen und Verantwortung übernehmen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Zum glück Zeitarbeiter

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

geld kommt laut kollegen immer pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

viel zu warm zwischen den maschinen bei wärmenn temperaturen. In den Hallen teilweise staubige luft

Verbesserungsvorschläge

Mehr zahlen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

könnte bessern sein

Kollegenzusammenhalt

Gruppenbildung in der Produktion

Umgang mit älteren Kollegen

ohne diese würde es teilweise nicht mehr laufen

Vorgesetztenverhalten

teilweise von oben herab

Arbeitsbedingungen

es werden neue maschinen angeschafft. allerdings ist es teilweise sehr saubig.

Kommunikation

Infos werden teilweise nicht weitergebenen.....

Gleichberechtigung

fast nur männer in dr produktion

Interessante Aufgaben

Immer die gleichen Aufgaben......wers mag ist hier richtig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Guter Arbeitgeber mit attraktiven Zusatzleistungen.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Arbeitsatmosphäre!!!! Die Kollegen und die Geschaführung sind sehr offen und immer bereit einander zu helfen.

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn man den Großteil der Arbeitszeit beim Kunden verbringt, ist das Betriebsklima in der Firma nicht unwichtig. Das Team harmoniert super und arbeitet sehr professionell zusammen, was sich sehr positiv auf die Mitarbeiter auswirkt. Ich habe immer das Gefühl fair behandelt zu werden und kann mich jederzeit auf Vorgesetzte verlassen.

Image

Agro ist zwar nicht überall bekannt, aber wenn ich was beim Kunden gehört habe, dann nur Positives.

Work-Life-Balance

Man nimmt sehr Rücksicht auf die persönlichen Vorlieben des Mitarbeiters

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten werden regelmäßig angeboten. Aufstiegschancen sind nur schwer realisierbar, da man extern viel unterwegs ist.

Kollegenzusammenhalt

Stimmt auch, Reserven gibt es sicherlich auch hier.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier ist mir nichts Negatives aufgefallen. Ich habe sowohl jüngere als auch ältere Kollegen, die bei Agro angestellt sind.

Vorgesetztenverhalten

Denke schon, dass das der Fall ist, auch wenn natürlich die gesteckten Unternehmensziele im Fokus der Entscheidungen stehen und sich daraus der Korridor der "freien Bewegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten" der Arbeitsaufgaben ergibt.

Arbeitsbedingungen

Arbeite in einem "eigenen Arbeitsumfeld", aber auch dafür werden durch das Unternehmen optimale Bedingungen gewährleistet.

Kommunikation

Notwendige Informationen erhält man regelmäßig per Mail sowie während der Teammeetings. Aber auch wenn man zusätzliche Infos benötigt, sind entsprechende Ansprechpartner immer gut zu erreichen und stets hilfsbereit.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind super, aber auch das hängt natürlich sowohl von der Position als auch von persönlichen Erwartungen ab.

Gleichberechtigung

Ich hatte bisher nie den Eindruck, dass Frauen weniger gefördert werden.
Dass ich bei Agro viele männliche Kollegen habe, liegt nun mal daran, dass die Bewerber überwiegend männlich sind. Ich bin sicher, dass die Qualifikation an erster Stelle steht.

Zuverlässiger Arbeitgeber.

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stabile wirtschaftliche Lage. Produktvielfalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohn könnte noch etwas höher sein, aber das ist doch eigentlich immer so? Manchmal stößt man mit seiner Meinung/Vorschlägen auf eine Betonmauer.

Verbesserungsvorschläge

Menschlicherer, ehrlicherer und echt offener Umgang mit den Mitarbeitern. Bessere Fehlerkultur.

Arbeitsatmosphäre

In den meisten Fällen ist die Atmosphäre gut und es wird auch außerhalb der Arbeit etwas zusammen unternommen.

Image

Für Otto-Normal-Bürger ist Agro eher kein Begriff. Hier in BadEssen natürlich bekannt, als größter Arbeitgeber.

Work-Life-Balance

Das Wachstum und die Ambitionen fordern zugegebener Maßen ein hohes Maß an Engagement. Wenn der Beruf allerdings "Berufung" ist dann ist das völlig OK!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung durchaus möglich wenn man dafür kämpft.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr unterschiedlich, reine Verhandlungssache, in letzter Zeit werden die Löhne häufiger angehoben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durchschnittlich. Am Ende zählt der Umsatz und die Wachstumsrate. Da bleibt oftmals etwas auf der Strecke was man besser machen könnte, manche Sachen werden aber stetig verbessert.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise noch sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Fair

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeitergespräche werden abgehalten
Jede Abteilung hat einen Leiter, der auch bei pers. Fragen Feedback gibt.

Arbeitsbedingungen

Räume und Ausstattung ok, vor kurzem neu gebaut. Bessere Absaugung in den alten Hallen.

Kommunikation

Kommunikation muß in beide Richtungen funktionieren. Besser kann mann es immer machen. Allerdings sollte nicht immer nur kritisiert werden. Vielmehr bietet die aktive Teilnahme die Möglichkeit die Veränderung selber mitzugestalten.

Gleichberechtigung

Im Produktionsbereich nahezu keine Frauen, Aufstiegschancen "scheinen" bei Geschlecht und Religion keinen Unterschied zu machen.

Interessante Aufgaben

Die neuesten Maschinen und moderne Bearbeitungsverfahren
Zukunftsträchtiges Produkt
Sichere Arbeitsaussichten

Traditionelles Familienunternehmen.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Lohnzahlung, Anzahl der Urlaubstage wurden erhöht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen wächst schneller als gute Mitarbeiter nach kommen

Verbesserungsvorschläge

Am Image arbeiten - Agro ist viel besser als sein Ruf, man muss sich nicht verstecken...

Arbeitsatmosphäre

Ist Ok aber Luft nach oben.

Image

Jeder hat die Endprodukte Zuhause im Schlafzimmer liegen, aber keiner kennt den Hersteller des Federkerns in der fertigen Matratze. Schade.

Work-Life-Balance

Geregelte Kernarbeitszeiten, man kann immer im Voraus planen.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man den Wunsch äußert und verargumentieren kann bekommt man die Chance sich zu beweisen oder weiterzubilden - je nachdem ob sinnvoll für die Firma.. irgendwie klar

Gehalt/Sozialleistungen

Bin eigentlich zufrieden, kommt aber auf die Stelle an.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Co2 neutrale Federkernproduktion.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf den Bereich an, aber am Ende ist jeder ein Einzelkämpfer

Umgang mit älteren Kollegen

Viel junges Gemüse in der Firma, aber auch etliche Ältere. Aber die, die da sind, schon lange.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter hat fast immer Zeit für einen wenn man "mal reden" möchte - find ich super.

Arbeitsbedingungen

Nicht alles ist neu und auf dem gleichen Stand, aber es wird versucht, die neueste Technologie einzusetzen.

Kommunikation

An und für sich wird gern auch mal etwas "Trash" getalked aber ansonsten muss man sich zwar manchmal Infos ziehen aber Kollegen helfen dann ohne "wenn und aber"

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied zwischen ethischen Rassen gemacht. Da gibt es in dieser Firma keine Diskussion. Es werden auch Frauen in Führungsrollen gesetzt.

Interessante Aufgaben

Insgesamt sehr interessantes Aufgabengebiet, dass man allerdings für Mitarbeiter noch viel besser gestalten könnte.

Mehr Bewertungen lesen