Navigation überspringen?
  

AHPK / Bestsellerals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

AHPK / Bestseller Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,50
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,50
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
1,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,50
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,50
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Coaching bei 1 von 2 Bewertern kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Mai 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzte war zwar recht nett und zu Beginn hilfsbereit, allerdings nicht durchsetzungsfähig und behandelte nicht alle Angestellten gleich. Außerdem fiel es ihr schwer Kritik zu äußern und besprach diese lieber mit anderen Kollegen als mit der betroffenen Person selbst.

Kollegenzusammenhalt

Einige Kollegen waren sehr nett, andere überhaupt nicht. Gerade höher gestellte Kolleginnen pflegten einen unfreundlichen Umgang zu den anderen Angestellten. Dies hat zwar meistens Ursachen wie Stress, trotzdem ist das natürlich unangenehm.

Interessante Aufgaben

Es sind natürlich die Aufgaben, die man sich vorstellt. Falten, falten, falten, kassieren, aufräumen, abstauben/putzen, falten, dazu noch eine möglichst intensive Beratung hinlegen (welche die Kunden eher selten wünschen) und weiter aufräumen.

Kommunikation

Die Kommunikation war gelang was die Arbeitsteilung angeht, was bei einem eher kleinen Team aber auch nicht schwer ist. Kritik hat man eher selten oder auf unangemessenem Wege erfahren.

Gleichberechtigung

Die Kollegen mit mehr Erfahrung kriegen die besseren Schichten und werden auch bei der Urlaubsplanung und generellen Planung bevorzugt.

Karriere / Weiterbildung

Im Prinzip könnte jeder Aufsteigen. Ausbildung o.ä. ist mir nicht bekannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Stress,Druck und Arbeitsklima, dem man dort ausgesetzt ist, ist die Bezahlung echt ein Minimum. Für den Anspruch der Tätigkeit an sich ( falten, aufräumen und kassieren ) ist sie jedoch angemessen/ok.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitszeiten sind ok bzw. normal für das, das was zu tun ist. Allerdings ist es ein großes Problem, wenn man mal krank ist und einem wird unmöglich gegenübergetreten, da dann für neues Personal gesorgt werden muss. Das wird sehr ungern gemacht. Das kreiert eine sehr bedrückende Atmosphäre und ist sehr unprofessionell. Urlaub und die freien Tage sind ohnehin ein sehr großer Akt zu regeln dort.

Work-Life-Balance

Man muss ständig einspringen, als Vollzeit ist krank sein ein Tabu. Eine Work-Life-Balance gibt es wirklich nicht.

Image

Die locker, lustig und sympathische Fassade trügt. Hinter den Kulissen herrscht viel Unzufriedenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Firma an sich versucht anderen Firmen nachzueifern. Das ist allerdings nicht möglich (vom Kundenkreis her schon allein, hier kaufen eher junge Leute ein), schon gar nicht, wenn man das restliche System nicht anpasst. Außerdem sollte die Wahl der Angestellten genauer bedacht sein.

Pro

Mitarbeiterrabatt

Contra

Vor Allem den Umgang mit (allen beteiligten) Menschen, die Atmosphäre. Im Prinzip den ganzen Rest.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    AHPK / Bestseller
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu AHPK / Bestseller? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.Feb. 2014
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Hoffnungslos, höchstens jemand anders übernimmt die Firma.

Pro

Nichts

Contra

Es wird von einem erwartet das man alles nach 10 Minuten kann, wenn nicht darfst dir was anhören.
Essen und trinken geht denn halben Tag nicht Bis die zweite Schicht kommt. Toilette nur nach 100 mal fragen, wenn du Glück hast darfst du gehen.
Unbezahlte Überstunden.
Inventur Bis in die Nacht wenig wird bezahlt.
Man soll jeden Morgen 1 und halb Stunden vorher da sein und voll viel Papier Kram erledigen und am Abend genauso.
Man hat voll viel Druck aber die Chefin geht shoppen.
Die Einarbeitung hat zwei Gesichter, machst du guten Umsatz ist sie nett sonst wirst du nur runter gemacht.
Ach und übrigens kein Weihnachtes und Urlaubsgeld.
Kann euch nur den Tipp geben sucht euch etwas anderes.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AHPK / Bestseller
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf