Workplace insights that matter.

Login
AIR HAMBURG Luftverkehrsgesellschaft mbH Logo

AIR HAMBURG Luftverkehrsgesellschaft 
mbH
Bewertung

Firma braucht Personalvertretung und Management muss sich ändern....

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

einige Freiheiten, die es bei der Airline oder anderen Unternemen nicht gibt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider leider sehr viel...das Gehalt und die Strukturen, die Stimmung und das Verhalten der GF zu den Mitarbeitern, die schlechten Aufstiegschancen und den wenigen Urlaub mit dem ungerechten Urlaubssystem, vieles vieles mehr

Verbesserungsvorschläge

Neue und geeignete Personen für den Flugbetrieb und Führungskräfte einstellen!! Gerechtere Bezahlung und Mitarbeiter am Wachstum profieren lassen. Nach über 5 Jahren bei AH verdiene ich nicht mehr als neu eingestellte Kollegen. So geht es sehr vielen Leuten.
Eine Personalvertretung würde vieles zum positiven Ändern. Darüber sollte AH nachdenken.

Arbeitsatmosphäre

Ich glaube jeder der schon länger bei AH arbeitet hat bmitbekommen, wie sich die Atmosphäre in den letzten 2 Jahren immer weiter verschlechtert hat. Aus dem kleinen Laden hat sich viel entwickelt und das Wachsum war und ist immenz. Allerdings hat die Stimmung durch die Führung nach "Gutsherrenart" stark gelitten.

Kommunikation

Gibt es kaum. Ab und an mal eine Mail vom Flugbetrieb.."wir sind die geilsten und alle haben sich lieb" Jeder kennt es und jeder hasst es. Der Flugbetrieb und die Führung lebt in einer eigenen Welt.

Kollegenzusammenhalt

Ist immer noch erstaunlich gut...gerade neue Kollegen begegnen uns älteren mit Respekt. Bei Teilen des OPS stimmt das Verhalten manchmal nicht so und es wird dann mal laut.

Work-Life-Balance

In dem Job leider generell schwierig. Durch die Corona Krise ist es noch schwieriger geworden. Die Regeln zum Urlaub sind nur darauf ausgelegt das Maximum für die Firma rauszuholen. Dadurch entsteht viel Ärger und Ungerechtigkeit.

Vorgesetztenverhalten

Wirklich extrem schlecht. Von der GF und dem FB hört man kaum etwas. Es gibt einen kleinen Kreis an Leuten die alles entscheiden und nichts mehr mitbekommen. Man lebt in seiner eigenen Welt.

Interessante Aufgaben

auch nach einigen Jahren in dem Business noch immer speziell, aber einfach ein Träumchen

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Belohnungen für ältere Kollegen. Leider verdienen die meisten älteren Kollegen sogar weniger. Sehr ungerecht!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist einer der größten Schwachpunkte. Es ist wirklich am unteren Ende in der Branche und die Krise wird trotz bester Zahlen gnadenlos ausgenutzt. Es gibt auch keine Gehaltsstrukturen.

Karriere/Weiterbildung

Wird ebenfalls nach Lust und Laune entschieden....


Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen