Navigation überspringen?
  

ALTOR Gruppe (geschlossen)als Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?

ALTOR Gruppe (geschlossen) Erfahrungsbericht

  • 12.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Das Klügste ist die Kündigung

1,38

Vorgesetztenverhalten

inkompetent,uninformiert, duckmäuserisch oder autokratisch

Interessante Aufgaben

Außendienst Inkasso ist immer spannend

Umgang mit älteren Kollegen

das weiß ich nicht

Karriere / Weiterbildung

Lehrgang Einarbeitung war gut, zu komplexe Strukturen, AD mutiert zum AD mit mind. 30iger Bürotätigkeit

Gehalt / Sozialleistungen

Wollt ich keine machen , nur arbeiten

Arbeitsbedingungen

15h und mehr und wenn ich nicht alles schaffte lag es an meiner Motivation

Umwelt- / Sozialbewusstsein

bis 800 km Auto Außendienst durch alle Bundesländer Sinnlostagestour

Image

Branchenbelächelt, hätten die Kurve fast nicht bekommen, dann neuer Investor, viele Altlasten

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn nicht durch 60 Stundenwochen Leute innerhalb kürzester Zeit verbrennen und die Leitungsebene strategisch Verantwortung übernimmt wäre das ein Anfang. Kompetenz wäre ein weiterer Schritt.

Pro

Den Job an sich, den ich bis dahin überall besser gesehen habe.

Contra

Es geht nicht um gut oder schlecht, aber um Können oder Nichtkönnen!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    ALTOR Gruppe
  • Stadt
    Heidelberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf