AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

16 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tolles Unternehmen mit super Kollegen!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde die AVR ist ein super Arbeitgeber, welchen ich absolut empfehlen kann. Ich habe sehr gerne dort gearbeitet und bin nur gegangen, da ich mich beruflich weiterbilden wollte. Der Zusammenhalt ist einfach klasse und die Kollegen super lieb und immer hilfreich. Ich würde jederzeit zurückkommen!

Arbeitsatmosphäre

Die AVR hat eine gute Arbeitsatmosphäre. Kollegen sind super nett und generell ist es auch eher entspannt, selbst in stressigen Tagen wird versucht die gute Laune hoch zu halten!

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist gut, man kann eigentlich immer Urlaub nehmen wenn man möchte, es wird einem nie Steine in den Weg gelegt und versucht, alles möglich zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Da es ein kleines, mittelständisches Unternehmen ist, sind die Karrieremöglichkeiten etwas begrenzt. Dies ist aber völlig normal für ein Unternehmen dieser Größenordnung.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist einfach super, alle sind super lieb und man macht auch privat öfter mal was! Auch mittags wird zusammen gegessen und auch regelmäßig zum Markt gegangen. Hier kann ich die AVR absolut empfehlen! Auch bei den Sommerfesten und Weihnachtsfeiern hat man immer sehr viel Spaß und lassen die Mitarbeiter enger zusammenwachsen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist super, jeder wird gleichberechtigt und mit eingebunden!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten ist top, man pflegt ein freundliches und offenes Verhältnis und kann mit Problemen auch immer zu ihnen kommen. Zudem wird sich auch für einen eingesetzt, z.B. wenn der Kunde mal etwas unverhältnismäßig ist!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind gut, es wird Stück für Stück modernisiert und auf höhenverstellbare Tische etc. umgestellt, damit jeder Mitarbeiter bestmöglich arbeiten kann!

Kommunikation

Die Kommunikation ist meistens sehr gut, manchmal kommen Infos etwas spät, aber in solchen Fällen gibt es auch noch den Flurfunk, der über alles Wichtige informiert!

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist gut, in diesem Falle sind ca. 90% der Mitarbeiter Frauen.

Interessante Aufgaben

Im Agenturbereich sind die Aufgaben sehr interessant, es ist jeden Tag etwas Neues! Auch der Kunde ist super und auch bei kurzfristigen Deadlines sehr freundlich!


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine tolle Zeit mit tollen Kollegen und interessanten Projekten!

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation auf Augenhöhe - auch mit der GL
ein freundschaftliches Verhältnis

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut, selbstverständlich gibt es auch mal Ausnahmen, aber wenn man sich ein wenig öffnet hat man sehr schnell Spaß mit der ganzen Belegschaft, was die Arbeit mit Freude ermöglicht.

Image

Die Unternehmensgruppe genießt das Vertrauen von langjährigen Kunden. Als einer der wenigen privaten Messeveranstalter hat die Firma auch einen Namen.

Work-Life-Balance

Projektbezogen gibt es Phasen in denen man auch mal mehr arbeitet. Aber das hält sich sehr im Rahmen und ist auch nur Phasenweise. Ansonsten kann man ohne Probleme auch ein Privatleben haben und das in seiner Fülle genießen ;) Auch private Arzttermine können ohne Probleme nach Absprache wahrgenommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Für mich war es persönlich der Einstieg in die Berufswelt. Auch nach der Ausbildung bin ich noch für einige Zeit geblieben und konnte mich bestens weiterentwickeln und viele Erfahrungen machen. Dadurch, dass das Unternehmen ein KMU ist, kann die Firma natürlich keine Karriereleitern anbieten wie es von sehr großen Unternehmen getan wird. Die Firma punktet aber vor allem durch den Familiären Charakter sowie der Gestaltungsfreiheit innerhalb der eigenen Projekte.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird darauf geachtet nicht mehr als benötigt zu produzieren.

Kollegenzusammenhalt

Mehr als top. Aus Kollegen wurden Freunde.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele Kollegen die schon über Jahrzehnte hinweg der Firma aus gutem Grund treu bleiben. Wer freundlich zu denen ist und ihnen nicht ihren Job erklären möchte, der wird hier mit niemandem Probleme haben.
Mehrjährige Mitarbeit wird seitens der GL mit Vertrauen und Benefits nach Absprache gewürdigt.

Vorgesetztenverhalten

Die GL macht einen guten Job und motiviert die Belegschaft auch in Krisenzeiten. Klar hat die GL auch Momente in denen einfach viel Druck auf ihr lastet und deswegen auch mal die Türe schließt um konzentriert zu arbeiten. Aber trotzdem ist die GL immer als Ansprechpartner verfügbar und für alle beruflichen und persönlichen Anliegen bereit zuzuhören.

Arbeitsbedingungen

Aktuell ist in der Nähe eine Baustelle von der manchmal Krach zu hören ist. Diese ist aber sehr bald schon wieder abgeschlossen und dann können für die Arbeitsbedingungen auch 5/5 Sterne gegeben werden.

Kommunikation

Manche Kommunikationsstrukturen sind manchmal ein wenig umständlich. Dafür ist die Hierarchie in dem Unternehmen sehr klar geregelt und man hat immer einen Ansprechpartner an den man sich wenden kann um sein Anliegen weiterzugeben.

Gleichberechtigung

Das muss nicht näher erläutert werden. Hier gibt es keinen einzigen Grund hier etwas zu bemängeln.

Interessante Aufgaben

Ich durfte sehr interessante Projekte betreuen, die auch in den jeweiligen Branchen Rang und Namen haben. Wer sich hier gut macht hat die Möglichkeit auch immer weitere Aufgaben und Projekte Zu übernehmen.

Nicht Empfehlenswert - ohne Perspektive, Perfekt wenn man irgendwo stranden muss

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt keine Zeiterfassung, flache Hierarchie, Sommerfest und Weihnachtsfeier werden jährlich veranstaltet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gesamtpaket wirkt nicht Kompetent. Abläufe wurden nicht richtig festgelegt.
Man versucht das Feuer erst zu löschen, wenn es wirklich brennt.

Verbesserungsvorschläge

Auf die Vorschläge aller Mitarbeiter eingehen und nicht nur die der Teamleiter.
Die Ziele mal etwas runterschrauben, es fehlt oft der Bezug zur Realität. Sich besser organisieren.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Abteilung gut oder schlecht weil man entweder zu zweit, zu fünft oder im Großraumbüro mit 20 Leuten sitzt. Kollegen wirken an sich nett, man merkt allerdings das alles sehr aufgesetzt ist.
Urlaubszettel werden nicht digital sondern in Papierform eingereicht, super bei 50 Personen ;)
Aktuell 5 männliche Kollegen und der Rest nur weiblich.
Es gibt dazu kein Betriebsrat, die sich für die Mitarbeiter einsetzten können.
Hohe Fluktuation in der Firma.

Image

Kaum jemand kennt die Firma, nur Kunden in den jeweiligen Fachbereichen.
Die Firma ist in einem Ärztehaus und liegt ziemlich versteckt.

Work-Life-Balance

Zum Arzt gehen darf man schon während der Arbeitszeit.
Es gibt keine Zeiterfassung. Überstunden werden nicht vergütet, weil es offiziell keine Überstunden gibt... und ob es die gibt. Bei bestimmten Veranstaltungen muss man auch nach der Arbeit oder am Wochenende ran. Freizeitausgleich? Fehlanzeige.
Es gibt je nach Projekt Urlaubssperren von 2-3 Wochen. Meistens hat man mehrere Projekte, selbst bei Halbtagskräften.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildung von extern, nur Hausintern. Man wird weder unterstützt noch gefördert.
Ideal für Menschen die keinen beruflichen Aufstieg erwarten, außer es ist jemand mal wieder Schwanger.

Gehalt/Sozialleistungen

Gering, es reicht zum leben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im normalen Bereich.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jeder Firma bilden sich Gruppen, was an sich normal ist. Sonst ist der Zusammenhalt eher mittelmäßig. Es wird viel Wert auf Geburtstagsgeschenke gelegt bei denen man mitzahlen muss, ob man will oder nicht.
Leider merkt man schnell, dass kaum jemand bereit ist (im Bezug auf die Arbeit) weitere Tätigkeiten (die eigentlich zum Job gehören) zu übernehmen. Nach dem Motto: Nur das nötigste, alles was darüber hinaus geht mach ich nicht.
Es gibt fast nur Einzelkämpfer und kaum bis gar keine Urlaubsvertretung (betrifft alle Abteilungen)

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten Kollegen sind Anfang/Mitte 20. Hier ist alles gut, das Alter spielt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Unter den Teamleitern ist es sehr unterschiedlich.
Es gibt z.B. einen der SEHR neugierig ist und manche die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben.

Arbeitsbedingungen

Veraltetes Kundenprogramm es hat sich keiner wirklich damit auseinander gesetzt.
Die Programme sind für jede Abteilung nicht einheitlich.
Ausschließliche Arbeit mit Excel (Listenführung) und Ordnersystem (Digital), Teilweise werden Sachen doppelt und dreifach abgespeichert, zusätzlich Ausgedruckt und noch abgelegt.
Es gibt kein Homeoffice, erst seit Corona hat man das eingeführt. Mundschutz wurde für den Arbeitsplatz verteilt.

Kommunikation

Wenn man Fragen hat werden die zwischen Tür und Angel beantwortet. Vorschläge die der Firma zugute tun könnten werden zwar wahrgenommen, werden allerdings nicht weiterverfolgt. Nach dem Motto: Es läuft doch, warum sollen wir es dann ändern?
Statt mal zum Kollegen zu gehen oder da anzurufen, werden lieber Mails geschickt, obwohl der Weg wirklich nicht weit ist. Es entstehen dadurch ziemlich viele Missverständnisse was den Arbeitsablauf deutlich verlangsamt.

Gleichberechtigung

Naja die Frauenquote ist ziemlich hoch, aber alles gut.

Interessante Aufgaben

Monoton bis zum geht nichts mehr, Zeitdruck ist dein ständiger Begleiter.

Wohlfühlatmosphäre

4,7
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität als Werkstudent. Tolle Arbeitskollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mittelständische Unternehmen mit sehr guten Kollegen-Zusammenhalt und spannenden Projekten

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen werden unkompliziert und auf kurzem Weg gefällt. Viele persönliche Freiheiten und individuelle Absprachen möglich.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes und familiäres Klima.

Kollegenzusammenhalt

Absolut TOP :-)

Vorgesetztenverhalten

Je nach Abteilung sehr unterschiedlicher Führungsstil. Im Großen und Ganzen aber flache Hierarchien und Gespräche auf Augenhöhe.

Kommunikation

Könnte manchmal besser sein, häufig zwischen Tür und Angel.

Interessante Aufgaben

Aufgabenfeld je nach Abteilung sehr Abwechslungsreich.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Nicht ohne Grund jahrelange Angestellte

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres und gutes Arbeitsklima (was gerade in Agenturen oder Verlagen oft schwer zu finden ist)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entwicklungspotenzial, Kollegenzusammenhalt ist wirklich super, sehr respektabler Umgang untereinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten sollten eingeführt werden.

Arbeitsbedingungen

Keine flexiblen Arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

toller Lernbetrieb!

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolle Vergütung! Gutes Lernumfeld. Hier wird sich Zeit genommen um etwas zu erklären.
Man bekommt schnell viel Verantwortung. Tolle Projektvielfalt. Man kommt viel in Deutschland rum.

Verbesserungsvorschläge

bessere Teameinteilung


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Familiäres Unternehmen mit kreativen Ideen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Unternehmen

Arbeitsatmosphäre

Schönes Büro, tolle Kollegen, spannende und innovative Themen

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich weiterbilden möchte, findet man intern auch eine Lösung

Kollegenzusammenhalt

Sehr nettes Miteinander, guter Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien

Kommunikation

Flache Hierarchien


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kein guter Arbeitgeber

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

Ein ausgebildeter Personaler wäre ein Anfang. Einen Arbeitnehmervertreter gibt es nicht.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich, jede Schwäche wird persönlich genommen.

Kommunikation

Wird nicht gelebt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen