Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
AWESOME! Software GmbH Logo

AWESOME! Software 
GmbH
Bewertung

Empfehlenswert mit kleinen Mankos

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal fehlt mir ein wenig Struktur oder z.B. ein Intranet, in dem alle wichtigen Informationen, Benefits (z.B. Infos über das Jobrad), etc. stehen. So etwas wird meistens im Slack kommuniziert und geht dann verloren.

Verbesserungsvorschläge

Urlaubstage an den Grad der Verantwortung anpassen

Kommunikation

Es gibt einen Newsletter, der mal mehr, mal weniger monatlich erscheint

Work-Life-Balance

Grundsätzlich darf man von überall arbeiten, vorausgesetzt der Kunde hat keine Pflichttage im Office vereinbart. Dies passiert jedoch immer in Abstimmung mit dem Entwickler.

Urlaubstage, die nicht genommen werden, werden ausbezahlt. So wird gefühlt ein Überarbeiten der Mitarbeiter gefördert. Lieber wäre mir, dass man Urlaubstage dazu kaufen könnte bzw. es mindestens 30 frei verfügbare Urlaubstage gibt (die halben freien Tage am 24. und 31.12. nicht einberechnet). Für einen Senior passen 25 Tage nicht zur Arbeitsbelastung und der Verantwortung, die von den Kunden erwartet wird.

Interessante Aufgaben

Kommt immer ein wenig auf den Kunden an

Gleichberechtigung

Anzahl der Frauen ist vor allem unter den Entwicklern sehr gering.

Arbeitsbedingungen

Büroausstattung wurde teilweise neu gekauft, sodass die Stühle jetzt auch etwas bequemer sind ;). Technische Ausstattung ist sehr modern und zeitgemäß. Die Musik im Hintergrund ist nicht unbedingt mein Fall.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusste Firmenwagen nach der Probezeit, alternativ BahnCard100, Jobrad

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Unternehmensgröße okay, aber nicht unbedingt konkurrenzfähig.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungs-Budget ist vorhanden, sowie zwei Sonderurlaubstage für Fortbildungen. Bisher wurde alles genehmigt.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Christopher Krumm, Geschäftsführer
Christopher KrummGeschäftsführer

Hallo und vielen Dank für die ausführliche Bewertung, ich möchte nicht auf alles eingehen, aber zumindest das Thema Urlaube nicht unkommentiert lassen.

Urlaube werden bei uns generell individuell ausgehandelt, es gibt Kollegen*innen mit großem Erholungsbedarf und Kollegen*innen, denen Urlaub nicht so wichtig ist. Wir versuchen als Unternehmen unser Angebot an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Das nicht genommener Urlaub vergütet wird ist unserer Meinung nach ein großer Pluspunkt - die Alternative wäre nämlich, dass er einfach verfällt und davon hätte dann niemand etwas.

Das dadurch Überarbeitung gefördert wird konnten wir in den letzten 6 Jahren nicht beobachten.

Solltest du eine Idee haben wie wir das Thema besser angehen können sind wir für Vorschläge offen, gerne erarbeiten wir da auch für dich eine Lösung die besser passt. Komm einfach auf uns zu :)

Gruß,
Christopher

P.S. Die Musik läuft in jedem Büro über ein eigenes Sonos System und kann von jedem gesteuert werden, also im Zweifel mal die Kollegen*innen ansprechen ob man sich da einig werden kann.