axanta AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Toller Arbeitgeber und super Kollegen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Axanta AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn es Probleme gibt, werden diese direkt geklärt. Mit allen Anliegen kann man sich an die Vorgesetzten wenden und es werden gemeinsame Lösungen gefunden. Auch wenn es private Dinge zu erledigen gibt, kann man bspw. kurzfristig Urlaub einreichen oder Überstunden abbauen.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin hier zufrieden in meiner Position und meinem Arbeitsbereich.

Arbeitsatmosphäre

Ich kann lediglich von der internen Atmosphäre berichten. Hier verstehen sich alle Mitarbeiter sehr gut und respektieren einander. Wer gute Arbeit leistet, wird für diese auch geschätzt und gelobt. Wenn es mal Fehltritte gibt, wird über diese direkt gesprochen und sie werden geklärt. Die Büros sind groß und es gibt auch Möglichkeiten, die Mittagspausen im Betrieb zu verbringen. Wenn mal Überstunden aufgebaut wurden, können diese meist kurzfristig und ohne Diskussion wieder abgebaut werden.

Kommunikation

Wenn es Probleme oder Unstimmigkeiten gibt, werden diese angesprochen und geklärt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen verstehen sich, aus meiner Sicht, alle sehr gut und respektieren einander - auch abteilungsübergreifend. Außerdem gibt es intern Teamabende, an denen der Großteil auch immer teilnimmt.

Work-Life-Balance

Gleitzeit ist leider nicht gegeben, allerdings ist es so gut wie nie ein Problem, wenn mal jemand etwas eher gehen muss oder später kommt wegen privater Termine. Mein Urlaub wurde in all den Jahren noch nie nicht genehmigt. Sollte dies mal vorkommen, wird es triftige Gründe dafür geben.

Vorgesetztenverhalten

Hier kann ich lediglich die interne Kommunikation bewerten. Es gibt regelmäßig Gespräche, in welchen über die Ziele und bisherige Leistung gesprochen wird. Mit Problemen kann man zudem immer auf die Vorgesetzten zugehen und es wird eine gemeinsame Lösung gefunden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabengebiete der verschiedenen Abteilungen sind sehr unterschiedlich. In der Project-Coordination ist das Aufgabenfeld breit gefächert und macht mir persönlich sehr viel Spaß.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Innendienst ist das Team jung, lediglich im Außendienst gibt es ältere Kollegen. Allerdings ist es hier egal, welches Alter ein Mitarbeiter hat. Ich verstehe mich mit allen Kollegen aus allen Altersklassen.

Arbeitsbedingungen

Alle Arbeitsplätze sind top eingerichtet. Im Hochsommer wird es manchmal etwas heiß, allerdings ist dies im Altbau nicht wirklich zu vermeiden. Es gibt allerdings entsprechende Ventilatoren und Klimaanlagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soweit wie möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird immer pünktlich ausgezahlt. Jeder Arbeitgeber könnte immer ein wenig mehr zahlen.

Image

Der Arbeitgeber wird meiner Meinung nach wesentlich schlechter dargestellt, als er ist.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten gibt es nicht wirklich, außer einer der jeweiligen Abteilungsleiter verlässt das Unternehmen.


Gleichberechtigung