Navigation überspringen?
  

Babtec Informationssysteme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Babtec Informationssysteme GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,40
Schnelle Antwort
3,60
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,88
Wertschätzende Behandlung
3,13
Zufriedenstellende Antworten
3,25
Erklärung der weiteren Schritte
3,63
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Mai 2017
  • Bewerber

Kommentar

Die Stelle hat sich wirklich interessant angehört, aber leider hat man mich mehrmals am Telefon vertröstet und keine Reaktion folgen lassen, so dass ich mich letztlich selbst anders entschieden habe.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Marketing Manager PR & Content
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu Babtec Informationssysteme GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 27.Mai 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Welche Management-Tools kennen Sie? Wie und wobei haben Sie in Ihrer vergangenen Arbeit Management-Tools angewendet? Was schätzen Ihre Freunde an Ihnen? Was mögen Ihre Freunde nicht?
  • Warum haben Sie nur in einer Region gearbeitet? Warum entscheiden Sie sich für Wuppertal?

Kommentar

Der Bewerbungsprozess verlief sehr zügig. Die Vorgehensweise war zu jeder Zeit klar strukturiert und verständlich. Die angegebenen Wartezeiten zwischen den Gesprächen wurden eingehalten. Ein Gespräch mit einer Mitarbeiterin aus dem Personal und ein Gespräch mit den Vorgesetzten. Nach der Begrüßung beim ersten Vorstellungsgespräch bekam ich Zeit, allein einen Fragebogen auszufüllen. Dazu wurden im zweiten Gespräch Rückfragen gestellt. Beide Gespräche verliefen äußerst human und wertschätzend: keine Stressfragen, keine Fallen, sehr offen und freundlich.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Babtec GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Management Assistant
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
  • 31.Aug. 2015
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Konfession, Name Ehepartner

Kommentar

Habe eine schnelle Rückmeldung und eine Einladung per Telefon, zu einer lockeren Kennenlernrunde erhalten. Das Gespräch (Bewerbungsprozess über 3 Runden) fand in einem Konferenz-/Gruppenraum mit dem GSL statt. Jeder Bewerber ("...soll der Standartisierung und Qualitätserhaltung dienen...") erhält zunächst ein "Bewerberdatenblatt", auf den persönliche Daten (Adresse, KONFESSION, NAME EHEPARTNER,...), Werdegang, Stärken & Schwächen, Gehaltswunsch und viele weitere 0815 Fragen stehen.
Alleine bei den Fragen zu Konfession und Ehepartner, sollten alle Warnlichter angehen. Welches seriöse Unternehmen möchte bitte sowas wissen? Die meisten Antworten zum Fragebogen finden sich in jeder Bewerbung. Ich habe mich geweigert, dieses Datenblatt auszufüllen und auf meine Bewerbungsunterlagen verwiesen. Dann wurde mir erst mitgeteilt, dass diese in der Zentrale sind und nicht in der Zweigstelle, deshalb der Fragebogen. Nach 20 Minuten Verspätung, fand endlich das vereinbarte Gespräch statt (merkwürdig, dass mein Gesprächspartner nun doch eine Kopie meiner Bewerbung hatte). Das Gespräch verlief jedoch eher wie ein Verhör, da ich nur mit den Fragen aus dem Fragebogen "gelöchert" wurde. Es kam kein Gespräch zustande. Mein Gesprächspartner lehnte sich dabei zurück und legte sein Knie auf den Tisch (wirkte sehr uninteressiert). Nach dem die Fragerei aufhörte, war ich an der Reihe und konnte erstmal Basics zum Produkt, Strukur, etc. fragen (eigentlich sollte sich in einem Bewerbungsgespräch zuerst das Unternehmen kurz vorstellen). Als ich die Frage nach Entwicklungsmöglichkeiten stellte, bekam ich folgendes zu hören: "...zuerst bringen wir unseren Leuten erstmal bei, wie man sich Schuhe und Krawatten bindet. Wenn man dann nach 1 Jahr gelernt hat zu laufen, dann darf man alleine los...". An diesem Punkt war ich sprachlos. Welche Menschen möchten in einem solchen Unternehmen arbeiten? Bedenkt man hier noch, dass dies alles so extrem Widersprüchlich zu ihrer Außendarstellung auf der Homepage ist.
Ich rate wirklich jedem motivierten und gut ausgebildeten Menschen davon ab, hier zu arbeiten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies nur eine Ausnahme ist, da schließlich der GSL das Gespräch führte und er schließlich 14 Jahre dabei ist.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Villingen-Schwenningen
  • Beworben für Position
    Sales Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Kommentar

Ich hätte nie gedacht, dass ein vermeindlich so interessantes Unternehmen mit einer großen Marktpräsenz so mit Bewerbern umgeht.
Absolutet No Go!
Schlechte Vorbereitung: Mein CV war nicht gelesen worden.
Schlecht gelaunte MA, kann sein, dass der Tag nicht so dolle war, aber das lässt man als "Profi" einen Bewerber nicht spüren.
Ich hatte das Gefühl als "Störenfried" wahrgenommen zu werden.
Ich habe über 15 Jahre Erfahrung direkt aus der Branche, wenn ich zu Alt bin, dann sagt das vorher, dann hätte ich mir meine Zeit besser einteilen können.
An alle Bewerber 40+: Spart euch die Mühe!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Babtec GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Sales Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 23.Juni 2015
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Sehr konventioneller Fragebogen zu Beginn mit Hobbys, Zielen, Stärken-Schwächen, etc. Sollte im Regelfall kein Problem darstellen.
  • Lücke im Lebenslauf wurde gefunden und angemerkt, war aber nicht das große Problem.
  • Fragen zum Werdegang, wie üblich...

Kommentar

Der Bewerbungsprozess war sehr gut organisiert und wurde zügig bearbeitet. In den Gesprächen gab es eine freundliche und wertschätzende Behandlung. Es gab einen zweitem Termin mit einer Testaufgaben, bei dem man bereits das Arbeitsumfeld und die potenziellen Kollegen kennenlernen konnte. Im dritten Gespräch hat sich die Geschäftsführung vorgestellt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Babtec GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Softwaretester
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Zusage
  • 09.Aug. 2014
  • Bewerber

Kommentar

Vorab bekommt man einem mehrseitigen Fragebogen.
Die Fragen sind unangenehm und zudem unzulässig. Es wird u. A. gefragt, ob man raucht und wo und in welcher Funktion der Ehegatte arbeitet sowie nach Religion, Kindern usw. Gleichstellungsgesetz lässt grüssen.

Das Vorstellungsgespräch selber enthält die typischen Fragen. Stärken, Schwächen, Ziele usw.

Es kam zu keinem weiteren Gespräch, weil ich eine Zusage und ein attraktives Angebot in einer anderen Firma bekam.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 13.Feb. 2013
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wie sieht die eigene Perspektive aus? Sinngemäß: Wo will ich in 5 Jahren stehen?
  • relevante Daten des Lebenslaufes frei vortragen (damit erschlägt man proaktiv alle unangenehmen Fragen)
  • Was wissen Sie über Babtec?
  • Sie haben sich ja für die Stelle ... beworben. Warum?

Kommentar

Die erste Reaktion auf meine Bewerbung erfolgte innerhalb von 6 Tagen. Ich wurde um ein Telefoninterview am gleichen Tag gebeten.
Das Interview erfolgte mit dem künftigen Niederlassungsleiter und war standardmäßig strukturiert, dabei aber doch sehr offen. Wir haben uns frei erzählen können, was wir in der Vergangenheit taten, was der Plan für die Zukunft ist und wie wir an diesen Punkt gekommen sind. Nach meinem Empfinden musste ich mich absolut nicht als Bittsteller fühlen. Sehr sympatisch.
Das Vorstellungsgespräch (was schon vor dem Telefoninterview vereinbart wurde) konnte noch nicht im neuen Büro stattfinden - noch in der Bauphase. Dafür wurde ein Seminarraum im nächstgelegenen Hotel genutzt - alles in allem imho die beste Lösung.
Die Termine waren zeitlich ziemlich eng aneinandergesetzt, so dass noch ein anderer Bewerber vor mir im Raum war. Macht man sich nichts vor, war das natürlich zu erwarten und so blieb auch der Blutdruck unten.
Die Begrüßung durch Niederlassungsleiter und Geschäftsführer waren superfreundlich und haben sofort eine entspannte Gesprächsatmosphäre vor dem eigentlichen Gespräch erzeugt. Man sollte zu Babtec nicht nur gehen mit dem Gedanken, Fragen beantworten zu müssen. Wichtig ist, gut und zusammenfassend zu erklären, was man bisher getan hat und warum man diese Stelle möchte. Nach allem was ich erlebt habe bestätigt sich das, was auch hier auf kununu zu lesen ist: Babtec versteht sich als Team und sucht Mitarbeiter die im Team arbeiten wollen und eine Perspektive in der Teamarbeit und dem was Babtec tut sehen. Man muss sich nicht als die eierlegende Wollmilchsau präsentieren, um ernst genommen zu werden - nur offen und sich selbst bewusst. So gab es keine Stressfragen o.ä. Horrorfragen, von denen man so liest. Was die Firma tut, sollte man aber wissen und auch was genau in der Stellenbeschreibung steht und in der eigenen Bewerbung. Eigene Fragen kann man gern einbringen.
Fazit: Gut vorbereiten auf Babtec und die Stelle und im Gespräch locker und ehrlich bleiben - hier wird eher geschaut ob man gut zueinander passt und das auch in Zukunft wird.
Abschluss:
Der Geschäftsführer ist so ein guter Menschenkenner, dass er mich darauf hinwies, dass die Stelle zwar toll ist, ich aber im Privaten noch klären müsse, ob die hohe Außentätigkeit (bei dieser Stelle) nicht zum Problem wird - denn nicht nur ich muss die Stelle ausfüllen sondern auch die Stelle muss mich erfüllen. Absolut Top.
Letztlich habe ich die Stelle ausgeschlagen und als Feedback echtes Bedauern bekommen.
Super Firma!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Projektmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 05.Juli 2012
  • Bewerber

Kommentar

Vor dem Gespräch musste man einen sechseitigen Fragebogen ausfüllen, in dem u.a. folgende Fragen erschienen: Anzahl der Kinder, Raucher, Krankheiten, etc.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Dip.-Kffr. in der Unternehmensentwicklung sowie operatives Management
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 13.Mai 2013
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Beworben für Position
    Leiter IT
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 15.Jan. 2011
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Babtec Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Wuppertal
  • Ergebnis
    k.A.