BÄRO GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 38%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BÄRO GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Guter Arbeitgeber mit tollen Kollegen und Vorgesezten in guter Atmosphäre!

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei BÄRO GmbH & Co. KG in Leichlingen (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen und Vorgesetze
tolle innovative Produkte
ich hab mich jeden Tag auf die Arbeit gefreut

Verbesserungsvorschläge

mehr flexibeles Arbeiten (flexibele Arbeitszeiten,Home Office...)
besseres Weiterbildungsangebot
Digitalisierung / Automatisieren

Arbeitsatmosphäre

Sehr hilfsbereite Kollegen in allen Bereichen; Vorgesetzte sind eher sparring Partner; Platz für Umsetzung von Ideen in der eigenen Abteilung

Image

Hätte mir gewünscht wenn mehr an einem gemeinsamen "Wir-Gefühl" gearbeitet wird und auch gezeigt wird für alle Abteilungen, was wir geschafft haben

Work-Life-Balance

Mitlerweile gibt es mehr Flexibilität bei den Arbeitszeiten; es wurde immer von den direkten Vorgesetzten versucht die work-life balance / Anregungen etc. umzusetzen und zu erhöhen; Standortanbindung könnte besser sein, Kollegen habe sich aber hier auch unterstützt

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung teilweise schwierig und oft nur durch selbst lernen oder Kollegen / Vorgesetzte;

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Plastik wurde wenn möglich bei Verpackung etc. durch umweltbewusstere Produkte ersetzt, Potential z.B. beim Druckverhalten vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut auch zwischen den verschiedenen Abteilungen; Kollegen sind immer hilfsbereit und wir haben immer zusammen an Projekten / Produkten gearbeitet

Umgang mit älteren Kollegen

es wurde beim Einstellen von Kollegen nicht aufs Alter geachtet; kein Unterschied durch Vorgesetzte zwischen jüngeren und älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Keine klassischen Chefs eher sparring Partner; die Tür stand immer offen; die Zusammenarbeit an Projekten / Produkten / persönliche Ziele / Weiterentwicklung war respektvoll und als Team

Arbeitsbedingungen

Größe der Büros super; Arbeitsmaterialien waren durch weg gut; aussreichende Parkplätze; hochwertig und gepflegt; gemeinsames Mittagessen nur in kleinen Gruppen möglich

Kommunikation

Kommunikation zwischen Kollegen war immer gut; Kommunikation durch das obere Management ist ausbaufähig, aber hat sich bereits verbessert

Interessante Aufgaben

Aufgaben waren vielfältig und man konnte sich immer einbringen; Verbesserungen im Bereich Automatisierung / Digitalisierung möglich


Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Man könnte mehr aus der Firma machen...

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BÄRO GmbH & Co. KG in Leichlingen (Rheinland) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr guter direkter Vorgesetzter der einem den Rücken freihält.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Spesenregelung erinnert eher an 1970 als an 2019...

Verbesserungsvorschläge

Lasst den Männern im Vertrieb ihre Freiheiten. Firmenwagenpolice recht eingeschränkt. Ein bisschen weniger "diversity" würde auch hier gut tun...

Arbeitsbedingungen

Man muss Einladungen zum essen mit Kunden extra genehmigen lassen. Vertrieb geht anders.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles in allem ein guter Arbeitgeber!

3,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Bäro in Leichlingen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Freundlicher und respektvoller Umgang unter den Auszubildenden und Kolleg(inn)en.
- Mitarbeiterevents zum Stärken des Miteinanders
- Hohe Selbstständigkeit beim Erledigen der anfallenden/zu bewältigenden Aufgaben
- Jeder hilft, nach seinen Möglichkeiten, bei Problemen/Fragen, die während der Ausbildung/dem Aufenthalt in der Abteilung anfallen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Durch teils fehlende Absprachen untereinander dauern manche Aufgaben länger, als sie müssten/sollten

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Auszubildenden und den Kolleg(inn)en ist sehr gut!

Karrierechancen

Die Übernahmechancen sind sehr gut, jedoch nicht garantiert.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten bieten eine gute Work-Life-Balance. Es gibt weder Wochenendarbeit, noch macht man Überstunden, falls es nicht unbedingt sein muss. Diese können jedoch an anderen Tagen als Ausgleich genommen werden.

Ausbildungsvergütung

Leider wird nicht tariflich gezahlt, allerdings ist die Vergütung dennoch mehr als ausreichend. Weihnachts- und Urlaubsgeld entfällt leider komplett. Dafür gibt es allerdings einen Ausgleich in Form einer Belohnungszahlung für die drei besten Zeugnisse. Außerdem wird immer pünktlich gegen Ende des jeweiligen Monats die Vergütung überwiesen.

Die Ausbilder

Die Ausbilderin behandelt alle Auszubildenden gleich und fair.
Sie steht bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Aufgaben/Tätigkeiten

Im Großen und Ganzen hat man genügend zu tun. Und für den Fall, dass man mal weniger zu tun hat gibt es immer eine Abteilung, die sich über eine helfende Hand freut.

Variation

Man durchläuft in seiner Ausbildung alle (wichtigen) Abteilungen. Dies bereitet einen sehr gut auf die Prüfungen und das spätere Berufsleben vor. Die Aufgaben jedoch wiederholen sich, je nach Abteilung, täglich und sind daher nicht immer abwechslungsreich.

Respekt

Die Kolleg(inn)en entgegnen mir stets respektvoll und freundlich!


Spaßfaktor

Im Umbruch?

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bäro in Leichlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Produkte, mehrheitlich freies Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ansprechpartner lehnen oft erstmal alle Anfragen ab, oder antworten mit 1000 Gegenfragen um erstmal Ruhe zu haben. So sollen dann Vertriebler auf einmal Stromkreise für die Technik zeichnen. Jeder ist sich selbst der Nächste statt gemeinsam für das Projekt zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Beständigkeit vermitteln und den Mitarbeitern nicht ins Gesicht lügen. Durch den sehr guten Austausch untereinander, wissen die Mitarbeiter oft genauer bescheid als man denkt. Personalien zum Teil überdenken.

Arbeitsatmosphäre

Stimmung ingesamt nicht wirklich positiv.

Image

Produkte sind wirklich gut, allerdings fortlaufend nur kleine Verbesserungen statt "aufsehenerregenden" Innovationen. Dadurch teilweise ein etwas eingestaubtes Image. Wird zwar dran gearbeitet, jedoch oft mit falschen Ansätzen

Karriere/Weiterbildung

Karriere quasi nicht möglich, wie oft bei kleinen Untennehmen mit langfährigen Mitarbeitern. Führungsetage ist kurz vor der Rente und versucht "durchzuhalten". In 5-7Jahren also eventuell wieder.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr geringes Grundgehalt, keine geregelten Sozialleistungen. Gelegentlich gibt es einen kleinen Obulus als Weihnachts- oder Urlaubsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach Außen vorhanden (Bundesverdienstkreuz)

Kollegenzusammenhalt

Top

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt wahrscheinlich auf den Bereich an.

Vorgesetztenverhalten

Je höher die Position, desto schlechter. Direkter vorgesetzter super

Arbeitsbedingungen

Ständige Änderungen und Umstrukturierungen sorgen für Unruhe und hohe Fluktuation.

Kommunikation

Aufgaben werde nicht klar genug kommuniziert. Man versucht die Dinge auf seine Art zu lösen, was dann aber zu deutlichen ineffizienzen führt.

Interessante Aufgaben

Die Projekte an sich sind meist spannend und abwechslungsreich.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin DenkhausHR-Team

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Vorgesetzten und mit Ihren Kolleginnen und Kollegen zufrieden sind, und dass Ihnen Ihr Aufgabengebiet Freude bereitet. Auch hoffen wir, dass unsere kürzlich durchgeführte zweitägige Veranstaltung zum Jahresauftakt dazu beitragen konnte, einige Ihrer Kritikpunkte und Anmerkungen zu relativieren.

Gerne möchten wir die Möglichkeit nutzen, um auf Ihre Verbesserungsvorschläge einzugehen. Um an den genannten Kritikpunkten arbeiten zu können, ist es wichtig für uns, zu erfahren, worin Ihre Unzufriedenheit in manchen Bereichen konkret begründet ist. Bitte zögern Sie nicht, den Kontakt zu Ihrem Vorgesetzen oder zu uns zu suchen, um in einem gemeinsamen Gespräch die von Ihnen genannten Punkte näher zu besprechen und Dinge im positiven Sinne zu verändern.

Herzliche Grüße

Kathrin Denkhaus
Assistentin der Geschäftsführung

Alles nicht mehr Zeitgemäß

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 bei Bäro in Leichlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

mitten in der Natur, kein Lärm

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

sehr altmodischer Führungsstil

Verbesserungsvorschläge

Teilzeit, Gesundheitsmanagement, Urlaubs- und Weihnachtsgeld


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Schein als sein / Bäro als Sackgasse?

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bäro in Leichlingen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Betriebsrat

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist meist unterdurchschnittlich

Vorgesetztenverhalten

Meist inkompetente Vorgesetzte

Kommunikation

Fehlende Kommunikation unter den einzelnen Abteilung. Lediglich über Vorgesetzte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bäro in Leichlingen gearbeitet.

Image

Ich würde meinen Freunden das Unternehmen weiterempfehlen

Work-Life-Balance

Angenehme Arbeitszeiten, Urlaub kann jederzeit genommen werden

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind sogar gerne gesehen

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch über 45 jährige eingestellt

Arbeitsbedingungen

Die Technik wird immer wieder auf den neuesten Stand gebracht

Gleichberechtigung

Gerade auch Frauen werden gefördert

Interessante Aufgaben

sehr vielseitig


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann

3,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Bäro in Leichlingen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kolleginnen und Kollegen.
Großer Zusammenhalt unter den einzelnen Auszubildenden.
Es wird gerne weiter geholfen und das Miteinander durch verschiedene Veranstaltungen gestärkt. Man durchläuft während der Ausbildungszeit fast alle Abteilungen und wird somit auf die Prüfung und das Berufsleben optimal vorbereitet. Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind sehr gut.

Verbesserungsvorschläge

/

Die Ausbilder

Ausbilderin behandelt alle Auszubildenden fair und gleich. Sie steht uns bei Fragen, Unklarheiten oder Schwierigkeiten beratend zur Seite.

Spaßfaktor

Abwechslungsreiche Ausbildung. Teilweise Abteilungsabhängig.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Lichtgestalt?!

2,5
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bäro in Leichlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- nette und gute Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- fehlende Kommunikation über wichtige Themen

Kollegenzusammenhalt

Es existiert einen abteilungsübergreifenden Zusammenhalt aber mit schwindender Größe.

Vorgesetztenverhalten

.

Kommunikation

Es wird viel geredet aber keine Lösungen für Probleme gefunden oder umgesetzt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Licht auf das Miteinander

2,1
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 bei Bäro in Leichlingen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wenige Wertschätzung von Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

"Kleine" Mitarbeiter wertschätzen und hören

Kollegenzusammenhalt

Durch die Führung in der Lichtplanung kann Zusammenhalt nicht wachsen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sollten Denunzierungen gewisser Mitarbeiter hinterfragen, auch wenn diese ihnen sehr nah stehen. Die Firmeninhaber sollten den Direktkontakt zu den Mitarbeitern in Konfliktfällen suchen und sich nicht auf Urteile Andere verlassen.

Kommunikation

Kein echtes miteinander Reden, keine Problemlösungen.

Gleichberechtigung

Koleginnen werden in fachlichen Verhalten nicht ernst genommen und nicht befragt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen