Navigation überspringen?
  

Bayer & Kastner GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Bayer & Kastner GmbH Erfahrungsbericht

  • 12.Dez. 2017 (Geändert am 27.Dez. 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Überwachung und kein Vertrauen

1,00

Arbeitsbedingungen

es gibt mehrere Kameras... selbst ich als externer Bewerber ( später Mitarbeiter) werden gefilmt

Verbesserungsvorschläge

  • Ich kann davon nur abraten bei der Firma zu arbeiten
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Bayer & Kastner GmbH
  • Stadt
    Tübingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Bewerter/in, es tut mir wirklich sehr leid, dass Sie in keinem der zu bewertenden Punkte nur im Ansatz zufrieden mit uns waren. Natürlich akzeptieren wir, dass es Menschen gibt die nicht zu uns und unserer Unternehmenskultur oder noch genauer gesagt, zu unserem Qualitätsbewusstsein passen. Wenn man sich aus oben genannten Punkten trennen muss, ist man als ehemalige/r Angestellte/r dem Unternehmen nicht mehr so positiv gestimmt. Zum Thema Vertrauen: Wir vertrauen unseren Mitarbeitern. Unser Team agiert selbstständig. Eine "Kontrolle" wie Sie es nennen, ist bei neuen Mitarbeitern richtig und wichtig, weil wir mit sehr empfindlichen Daten von Bewerbern, Mitarbeitern und Unternehmen umgehen. Auch in Zukunft werden wir in diesem Punkt kontrollieren, das sind gesetzliche Richtlinien an die wir uns sehr gerne halten! Zum Thema "mehrere Kameras": In unserem Büro in Tübingen sind Kameras zum Schutz installiert. Entsprechende Hinweise kleben direkt in Augenhöhe an der Eingangstür. Eine die den Eingangsbereich und eine die das Lager erfasst. Die Aufnahmen werden nach ca. 24 Std. von den neuen Bildern überspielt und nur bei wichtigen Ereignissen wie Hausfriedensbruch, Einbruch oder Diebstahl ausgewertet. Eine weitere Kamera ist im Treppenhaus (wegen Vandalismus) installiert. Diese wird jedoch von der Hausverwaltung betrieben. Wenn Sie so ein Problem mit Kameras haben, rate ich Ihnen nie eine Bank, ein Kaufhaus, eine Tankstelle oder eine Fastfoodkette zu betreten, denn da hängen überall Kameras. Ich gehe davon aus, dass die Leser Ihrer Bewertung die Glaubwürdigkeit einschätzen können. Auf Ihrem weiteren Lebensweg wünsche ich Ihnen dennoch viel Erfolg. Freundliche Grüße Sandro Nastasi Geschäftsführender Gesellschafter

Sandro Nastasi
Geschäftsführer / Gesellschafter