Workplace insights that matter.

Login
Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) Logo

Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik 
(BGHW)
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 152 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Öffentliche Verwaltung (3,3 Punkte).

Alle 152 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen der Branchen Einzelhandel, Großhandel und Warenverteilung. Sie betreut bundesweit rund 4,6 Millionen Versicherten in über 380.000 Unternehmen.

Unser Hauptsitz ist Mannheim, ein weiterer Direktionssitz ist in Bonn. Über fünf Regionaldirektionen Nord, Ost, Südost, Südwest und West stellen wir eine flächendeckende Betreuung unserer Mitgliedsbetriebe und Versicherten vor Ort sicher.

Die BGHW ist eine der größten Berufsgenossenschaften Deutschlands. Als moderner, zukunftsorientierter Sozialversicherungsträger sind wir verlässlicher Partner in Sachen Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz und Entschädigung von Arbeitsunfällen sowie Berufskrankheiten. Zur Stellenbörse: https://www.bghw.de/die-bghw/karriere/die-bghw/karriere

Produkte, Services, Leistungen

Unsere primäre Aufgabe ist es, Arbeitsunfälle sowie Berufskrankheiten zu verhüten. Nach Arbeitsunfällen und bei Berufskrankheiten sorgen wir dafür, dass die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten mit allen geeigneten Mitteln wiederhergestellt werden. Im schlimmsten Fall leisten wir den Hinterbliebenen finanzielle Entschädigung.

Perspektiven für die Zukunft

Aus- und Weiterbildung, sowohl in Ihrer fachlichen als auch in Ihrer persönlichen Entwicklung, ist für uns selbstverständlich und nimmt in unserer Unternehmenskultur einen hohen Stellenwert ein.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns besonders am Herzen. Für unsere familienbewusste Personalpolitik wurden wir 2013 mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Wir fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erhalten sie im Rahmen eines systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements aktiv und gemeinsam mit den Beschäftigten durch Präventionsangebote und eine gesundheitsgerechte Gestaltung von Arbeit.

Kennzahlen

Mitarbeiter2.000

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 141 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • ParkplatzParkplatz
    70%70
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    67%67
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    60%60
  • HomeofficeHomeoffice
    57%57
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    55%55
  • DiensthandyDiensthandy
    51%51
  • BarrierefreiBarrierefrei
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • InternetnutzungInternetnutzung
    40%40
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    33%33
  • CoachingCoaching
    28%28
  • FirmenwagenFirmenwagen
    25%25
  • KantineKantine
    12%12
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Standorte

Die BGHW hat ihren Sitz in Mannheim und einen weiteren Direktionssitz in Bonn.

Unsere fünf Regionaldirektionen Nord (Bremen und Hamburg), Ost (Berlin und Gera), Südost (München), Südwest (Mainz und Mannheim) sowie West (Essen und Bonn) stellen eine flächendeckende Betreuung unserer Mitgliedsbetriebe und Versicherten vor Ort sicher.

Standorte Inland

Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik
Direktion Mannheim
M 5, 7
68161 Mannheim

Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik
Direktion Bonn
Hermann-Milde-Straße 1
53129 Bonn

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Flexibles Arbeiten ( Gleitzeitmöglichkeit, Gleittage ), Pünktliche Gehaltszahlungen, Betriebliches Gesundheitsmanagement ( Arbeitsplatzgestaltung ) = Vergleich zu Wirtschaftsunternehmen ist durch persönliche Erfahrungen gegeben
Sehr gute und schnelle Entscheidungen und Umsetzung in der Corona Zeit ( Lob auch an die IT )
Bewertung lesen
Dass das Gehalt pünktlich da ist
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter/innen werden ernst genommen, auch von der obersten Geschäftsführung.
Verantwortungsvoller Umgang, sicherer Arbeitsplatz, pünktliche Gehaltszahlung, wichtige gesellschaftliche Aufgabe.
Bewertung lesen
Es gibt einige Vernünftige die, soweit ich das beurteilen kann, zumindest mit all in Ihrer Macht zur Verfügung stehendem Einfluss bemühen, zu einem guten Betriebsklima massiv beizutragen.
Bewertung lesen
Kernlose Gleitzeit, Angebote des Gesundheitsmanagements, allgemein die Leistungen für Angehörige des öD (wobei die ersten beiden Punkte nicht immer selbstverständlich im öD sind).
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 90 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Eintönigkeit der Arbeit die der Arbeitgeber bietet, fehlende Aufstiegsmoeglichkeiten und Perspektiven, fehlende Kommunikation mit der Basis...
Bewertung lesen
Einsparungen und Stellenabbau auf Kosten des Mitarbeiters und damit auf Kosten der Leistungsfähigkeit, Desinteresse, Sticheleien
Leider zu viele Leute, die nicht wissen, wie man Personal führt.
Bewertung lesen
Führungskraft befiehlt, wir Folgen! Bloß nicht Widersprechen oder kluge Vorschläge machen. Nur in einer Abschiedsmail in den Ruhestand ist es möglich Missstände anzusprechen. Es herrscht ein Klima ähnlich wie im Kommunismus bei der BerufsGENOSSENschaft, abweichende Meinungen und Vorschläge werden direkt im Keim erstickt. Blinder Gehorsam ist notwendig, um Sympathiepunkte zu erhalten. Ansonsten wird man kaltgestellt. Leistungsschwache/unwillige Mitarbeiter werden in keiner Weise gefördert oder sanktioniert, motivierte Mitarbeiter werden dadurch ebenfalls demotiviert, nur das ist bei den Führungskräften noch nicht angekommen…
Umfrageergebnisse ...
Bewertung lesen
Nachdenkliche kritische Stimmen basierend auf Fakten werden hier ignoriert sowohl von Kollegen/-innen als auch von Führungskräften, Geschäftsführung und Personalrat. Es wird viel auf heile Welt suggeriert, denn: es kann nicht sein, was nicht sein darf. Erst wenn etwas offensichtlich wird, reibt man sich hier verwundert die Augen und kann die Welt nicht mehr verstehen. Dann entsteht Aktionismus und man handelt erst im letzten Moment; dann allerdings unüberlegt und hektisch.
Die Art der Personalführung, wie Mitarbeiter von anderen "ge- und ertragen" ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 69 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

mehr Personal einstellen um auch Krankheiten und Schwangerschaften anzufangen, Image verbessern, mehr Aufgabenbereiche nach Studium schaffen, auf die Wünsche und Interessen eingehen....eine Berufsgenossenschaft hat soviel mehr Aufgaben als nur Sachbearbeitung Entschädigung. Leute bitte öfter mal dort einsetzen wo sie arbeiten möchten (Außendienst, Wissensmanagement, Präventionsberatung)
Bewertung lesen
Man kann es dem Arbeitgeber nie recht machen und je mehr man vorschlägt um so mehr Argumente gibt es dagegen " alles intern regeln usw.", Jobticket, Homeoffice, Leistungszulagen oder Belobigungen alles dummes Zeug gel!!
Ich wünsche mir weiterhin Vertrauen in die Ergebnisse unserer Arbeitsweisen. Es sollten anstehende Umstrukturierungen weiterhin mit Bedacht ausgeführt werden.
Ungerechtes Beuteilungssystem, mehr auf die Beschäftigten eingehen.
Bewertung lesen
!!Die Anmerkung musste aufgrund der Zeichenbegrenzung gekürzt werden!!
- Abschaffung des Bachelor-Studiums. Junge, kreative, hungrige, leistungswillige Köpfe werden in eine Sackgasse geleitet und unnötig verbraten. Dafür dürften die Kosten des Studiums für die BGHW in keinem Verhältnis stehen. Da Höhere Positionen in der Regel sowieso von Außen neu besetzt werden, sollte man auf die Ausbildung setzten.
- Realistische Betrachtung wie man im Vergleich zu anderen Arbeitgebern tatsächlich aufgestellt ist.
- Die Ziele und Vorgaben die man den Mitgliedern/Kunden mit auf ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 80 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Work-Life-Balance mit 3,8 Punkten (basierend auf 67 Bewertungen).


Es wird sehr viel angeboten. Das Augenmerk liegt auf der Phase der Kindererziehung. In diesem Bereich wird viel gemacht. Dabei wird oft vergessen, dass es nicht nur Beschäftigte mit Kindern eine Familie sind. Es sollte deshalb für mich nicht nur einzelne Zielgruppen, auch wenn diese durch die spezielle Situation Bedarfe haben, einbezogen werden. Insgesamt hat die BGHW sehr viele gute und umfassende Möglichkeiten, ungewöhnlich für eine öffentliche Verwaltung.
4
Bewertung lesen
Freie Zeiteinteilung möglich, für Urlaub muss Vertreter gesucht werden, klappt aber so gut wie immer. Einige Fremdbestimmte Termine im Jahr. Arbeitsspitzen kommen manchmal vor, können aber bewältigt werden, ggf. im Team. Hund könnte nach Rücksprache im Notfall mitgebracht werden.
5
Bewertung lesen
Gute Möglichkeiten in allerlei Hinsichten. Wenn jedoch die Arbeit ungerecht verteilt ist, weil Personal fehlt wird die Work Live Balance leiden. Mehr Personal ist einfach besser für alle...... Für alle Beteiligten.... Es werden immer Menschen krank oder schwanger etc sein
4
Bewertung lesen
Als Vater von zwei noch nicht schulpflichtigen Kindern kann ich hier nur volle Punktzahl vergeben. Es war problemlos möglich Elternzeit zu nehmen (auch in Teilzeit). Die flexible Arbeitszeit macht auch außerplanmäßige Kind-Krank-Zeiten möglich.
findet nicht statt und wenn man sich mal traut dahin zu gehen, wird gestichelt und gefragt, ob man sich das denn aufgrund der massiven Arbeitsflut überhaupt leisten kann.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 67 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Image mit 3,1 Punkten (basierend auf 53 Bewertungen).


Ich bin gerne ein Mitglied der BGHW Familie und trage mein Namensschild im Außendienst schon mit Stolz. Wir versuchen immer, bei unseren Versicherten, bei unseren Netzwerkpartnern und bei uns, der BGHW, mit einer WIN WIN Situation aus Gesprächen zu gehen.
5
Bewertung lesen
Meiner Beurteilung nach, sehr gut. Ich bin stolze Mitarbeiterin.
5
Bewertung lesen
Image unter Kollegen scheint gut zu sein. Unter außenstehenden: BG sind die welche nicht zahlen heißt es immer, stimmt so nicht aber es müssen Vorschriften eingehalten werden. Ansonsten ist die BG eher das "unbekannte Wesen" für viele.
3
Bewertung lesen
Wird immer schlechter.
2
Bewertung lesen
Einfach nur peinlich, Propagandaplakate wie: I
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 53 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 66 Bewertungen).


Wer sich weiterbilden möchte oder Karriere anstrebt, wird hier jederzeit unterstützt und gefördert.
Weiterbildung mit Seminaren ist immer möglich. Die Aufstiegschancen richten sich nach freien Stellen. Das ist nicht immer nur eigenes Können im Spiel sondern auch Glück, dass eine passende Stelle frei wird. Die Aufstiegsmöglichkeiten sind teilweise aber auch durch rechtliche Schranken erschwert. Dies sind aber Eigenarten des öffentlichen Dienstes und nicht speziell der BGHW.
5
Bewertung lesen
Keine Weiterentwicklung. Seminare werden zwar angeboten. Aber eine berufliche Laufbahn nach einem Studium sollte nicht nur aus ein und derselben Tätigkeit bestehen. Mehr Kommunikation und Vielfalt wäre erforderlich um die Motivation zu erhöhen.
1
Bewertung lesen
Jeder darf sich Seminare aussuchen, wie er möchte. Hier wünsche ich mir manchmal ein wenig mehr fachlichen Bezug.
Aktuelle Stellenausschreibungen werden im Intranet allen transparent zugänglich gemacht.
5
Bewertung lesen
Es werden eigentlich nur Pflichtveranstaltungen durchgeführt um die Seminare zu halten, die vorgeschrieben sind.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 66 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW)
Branchendurchschnitt: Öffentliche Verwaltung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Bürokratisch auf Regeln achten und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW)
Branchendurchschnitt: Öffentliche Verwaltung
Unternehmenskultur entdecken

Awards