bitExpert AG als Arbeitgeber

  • Mannheim, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Arbeitsumfeld auf Augenhöhe

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offener, freundlicher und fairer Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten, interessante Projekte und flexible Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Die Firma bietet ein internes Weiterbildungsprogramm "Learn & Grow" an, in Zuge dessen der Mitarbeiter die Möglichkeit hat, unterschiedlichste Fortbildungsmaßnahmen wahrzunehmen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist in dem Umfeld nur begrenzt möglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Chaos im Zuge des Wachstums

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2016 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

K. A.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Bewertung

Verbesserungsvorschläge

Struktur und bessere Führung sind gefragt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Stephan Hochdörfer, Head of Technology
Stephan HochdörferHead of Technology

Lieber Werkstudent,

danke für Dein Feedback - Schade, dass Du den Eindruck „Chaos im Zuges des Wachstums“ hattest.

Wie bei den meisten wachstumsstarken Unternehmen optimieren wir in iterativen Zyklen unsere Prozesse und Strukturen, somit sind noch nicht alle neuen Veränderungen vollständig eingeschwungen. Unsere Mitarbeiter haben dabei die Möglichkeit sich aktiv mit ihren Ideen einzubringen und sehen darin den Vorteil aktiv die Unternehmensprozesse mitgestalten zu können, was die anderen 20 Beiträge belegen. Dies erfordert eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und ein hohes Maß an Eigeninitiative. Wem das wichtig ist, erhält bei uns einen Job in dem Selbstverwirklichung der Grundbestandteil des täglichen Doings ist.

Wir denken nicht, dass man unsere flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswege mit „schlechter Führung“ gleich setzten kann. Schön jedoch, dass du uns in Sachen Sozialbewusstsein die volle Punktzahl gibst. Das zeigt doch, dass wir eine gute Arbeitsatmosphäre und ein gutes Betriebsklima bieten. Ich hoffe, dass du ein Unternehmen gefunden hast, dass deinen persönlichen Wünschen und Interessen mehr entspricht und wünsche dir für deine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute.

Gerne stehe ich dir für die weitere Kommunikation zur Verfügung.

Beste Grüße Sonja
Head of HR @ s.bauer@bitExpert.de

Glücklich auch im Arbeitsleben? Ja, bei der bitExpert AG gibt es das!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsleitung unterstützt aktiv den Zusammenhalt und legt größten Wert auf Transparenz und zufriedene Mitarbeiter. In meinen ca. 20 Jahren Berufserfahrung habe ich noch kein Unternehmen kennengelernt, bei dem solche Dinge möglich sind wie bei der bitExpert AG. Dieser Arbeitgeber kann von mir selbst an Freunde und Familie ganz klar empfohlen werden!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Selbst wenn ich hier noch so lange überlege, kann ich keine Dinge finden, die öffentlich gemacht werden müssten und nicht intern auf kurzen Wegen zu lösen wären.

Arbeitsatmosphäre

Top Klima

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen und der Zusammenhalt wird durch die Geschäftsführung gefördert!


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

viele spannende Möglichkeiten in einem tollen Team

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Arbeitsatmosphäre, das Team, die Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

optimieren der Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Sehr schöne Büroräume, offen, dadurch aber lauter als Kleinbüros

Work-Life-Balance

Urlaube können sehr frei geplant und auch spontan genutzt werden. Auch spontane Handwerker-besuche sind kein Problem. Arbeitszeiten sind super geregelt.

Karriere/Weiterbildung

Förderung wird in ver. Formen durchgeführt. Mit entsprechender Eigeninitiative bieten die Vorgesetzen viele Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung und Möglichkeiten für mehr vorhanden bei entsprechender Leistung

Kollegenzusammenhalt

Umgang untereinander ist sehr offen und es gibt einige gemeinschaftliche Events

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr und man kann alle Themen ansprechen. Entscheidungen werden oft gemeinsam besprochen, Kommunikation hakt ab und zu.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Bedingungen, das beste ist, wenn einmal etwas nicht gut ist wird daran gearbeitet es zu verbessern

Kommunikation

Kommunikation ist nicht schlecht, aber hier ist das meiste Potential nach oben.

Gleichberechtigung

Nichts negatives aufgefallen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

1A Praktikum!

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2015 im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vor allem das Arbeitsklima und die dynamischen Betriebsstrukturen.

Arbeitsatmosphäre

Ich konnte bei Team-Events teil nehmen. Es wurden immer wieder verschiedene Dinge außerhalb der Arbeit zusammen unternommen.

Work-Life-Balance

Ich konnte meine Arbeitszeit flexibel und ohne besondere Vorgänge besonderen Situationen anpassen.

Karriere/Weiterbildung

Im Rahmen des Praktikums konnte ich an einem sechs tägigen Workshop teil nehmen. Dies war eine einzigartige Gelegenheit verschiedene Technologien kennen zu lernen und direkt in einem Projekt mit Team anzuwenden.

Kollegenzusammenhalt

Neben den Events außerhalb der Arbeit, wurden während den Pausen oft zusammen gekocht und Tisch-Kicker gespielt. Beiträge zur Arbeit wurden nicht unbeachtet stehen gelassen sondern mit Freude anerkannt.

Vorgesetztenverhalten

Konflikte traten gar keine auf. Stressigere Zeiten wurden Professionell gehandhabt. Niemand sah sich als unfehlbar oder als besser. Klarheit und Progress standen immer im Vordergrund.

Kommunikation

Die Projekte sind anspruchsvoll und verlangen eine gute Einarbeitungszeit. Dies brachte gelegentlich starke Abhängigkeiten zu Wissensträgern für die Arbeit.

Dies ist aber als Praktikant vorhersehbar.

Gleichberechtigung

Ich wurde als Praktikant bei Entscheidungen immer als vollwertiger Teil des Teams angesehen und konnte Beiträge nach meinem Wissen beisteuern.

Interessante Aufgaben

Ich konnte an mehreren Projekten mit arbeiten und so weitflächig Eindrücke und Erfahrungen mit verschiedenen Themen gewinnen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Tolles Praktikum, tolle Firma - gerne wieder!

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2015 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In der freundlichen und lockeren Atmosphäre habe ich mich schnell wohl gefühlt. Benefits wie freies Wasser, Kaffee, Obst und ein Kickertisch und Darts im modern eingerichteten Loft haben auch dazu beigetragen.

Image

Ich würde das Unternehmen auf jeden Fall weiterempfehlen und habe gern dort gearbeitet. Wer sich mit einem jungen innovativen Unternehmen identifizieren kann und sich von der Website angesprochen fühlt, für den ist bitExpert genau richtig - denn was drauf steht, ist auch drin ;-)

Work-Life-Balance

Dank flexibler Arbeitszeiten konnte ich in meinem eigenen Rhythmus arbeiten (und auch einen wichtigen Termin mitten am Tag wahrnehmen).
Es ist möglich, aus persönlichen Gründen zeitweise von zuhause aus oder nur 80% zu arbeiten, was ich selbst jedoch nicht in Anspruch genommen habe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beim Rundgang durchs Unternehmen wurde ich gleich am Anfang darauf hingewiesen, dass hier auf Mülltrennung geachtet wird. Allgemein wird viel digital gearbeitet - also wenig Papier verbraucht.

Karriere/Weiterbildung

Da die Personalabteilung sehr klein ist, gab es hier keine direkte Weiterbildung. Einmal im Monat hatte aber jeder Angestellte die Gelegenheit, an eigenen Themen zu arbeiten und sich so weiterzuentwickeln. Die Kollegen wurden auch regelmäßig über Messen und fachspezifische Treffen informiert und ermutigt, daran teilzunehmen.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang miteinander ist offen und hilfsbereit. Regelmäßig wird gemeinsam gekocht und gegessen und einige Aktivitäten finden über die Arbeit hinaus statt. Ich wurde schnell integriert.

Vorgesetztenverhalten

Im Arbeitsalltag merkt man kaum, wer Vorgesetzter und wer Angestellter ist. Bei vielen Entscheidungen wurden die Angestellten mit einbezogen und auch als Praktikantin hatte ich ein Mitspracherecht.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind mit neuester Technik und ergonomischen Stühlen ausgestattet. Ausreichende Beleuchtung und Ventilatoren (im Sommer) sind vorhanden, was die Arbeit sehr angenehm macht. Im Großraumbüro war es manchmal etwas lauter, aber die meiste Zeit doch sehr ruhig.

Kommunikation

Es finden regelmäßig Besprechungen und Informationsrunden im Unternehmen statt, an denen jeder gern teilnehmen kann - und in den Teams wird sowieso viel kommuniziert.
Alle notwendigen Infos für meine Arbeit habe ich schnell erhalten und bei Fragen hatten die Kollegen und die Vorgesetzten immer ein offenes Ohr für mich.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Praktikantin (Orientierungspraktikum) habe ich das Gehalt einer studentischen Aushilfskraft bekommen, was vollkommen in Ordnung war.

Gleichberechtigung

Im Unternehmen arbeiten vorwiegend Männer, was aber wohl an der IT-Branche und der Spezialisierung liegt. Ich habe mich als Frau jedoch in keiner Weise benachteiligt gefühlt.

Interessante Aufgaben

Als Praktikantin im HR konnte ich - trotz geringen Vorwissens - meine Aufgabengebiete selbst mitgestalten und die Arbeit recht frei einteilen. Die Arbeitsbelastung war normal.

Arbeitgeber-Kommentar

Stephan Hochdörfer, Head of Technology
Stephan HochdörferHead of Technology

Liebe Praktikantin in 2015,
herzlichen Dank für das tolle Feedback. Wie Du sagst, ist uns wichtig, dass jeder eine Stimme hat - und man merkt dann ja auch, dass das sehr fruchtbar für die Zusammenarbeit ist und uns immer weiterbringt.
Gerne wieder !!
Beste Grüße
Thorsten

Spannende Projekte in tollem Umfeld

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Atmosphäre
- flache Hierarchien
- kompetente Kollegen
- moderne Technologien
- spannende Projekte
- Events
- Weiterbildungen
- gute Kommunikation, vor allem bzgl. Abschätzung von Aufwand
- Projektmanager, die ihr Fach verstehen
- Feedback / Entwicklungsgespräche
- Versorgung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Benefits könnten ein bisschen mehr sein

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Atmosphäre, freies Wasser, Kaffee, gemeinsames Essen, Kochen, Events

Karriere/Weiterbildung

Interessante Konferenzen, interne Weiterbildungstage, Veranstaltung von Wissens-Austauschevents.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf die Umwelt geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden bei der Abschätzung immer mit einbezogen. Es wird sich um alles gekümmert.

Arbeitsbedingungen

Teams werden an "Inseln" gruppiert, das ist sehr kommunikationsfördernd. Zum Arbeiten werden Laptops genutzt, die auf dem neusten Stand sind.

Kommunikation

Feedbackgespräche, Dailies (je nach PM), kurze Wege, Inforunden, gemeinsame Aktionen

Interessante Aufgaben

Interessante, moderne Projekte, dynamische Teams, neue Technologien


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Stephan Hochdörfer, Head of Technology
Stephan HochdörferHead of Technology

Hallo Kollege!
Danke für das super Feedback. Gerade an dem Punkt Kommunikation (allgemein, aber eben v.a. auch in der Abschätzung und im kickoff von Projekten) haben wir ja die letzten Jahre viel gearbeitet. Auch die Einführung von Feedback- und Entwicklungsgesprächen und der Struktur war (denken wir) ein richtiger Schritt - Schön, dass das auch so ankommt.
Auf weiter gute Zusammenarbeit!
Thorsten

Praktika, Werkstundent, Mitarbeiter ...

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeit auf Vertrauensbasis, keine Überwachung, gute Kommunikation, Interne Fortbildungen, Freizeitevents, ...
Natürlich kommt es auch mal vor das man länger arbeitet

Work-Life-Balance

Gelegentlich gibt es Aktivitäten/Events außerhalb der regulären Arbeitszeit. Natürlich ist das immer Freiwillig

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit funktioniert gut, auch bei wechselnden Projektteams können Probleme oder Unstimmigkeiten immer schnell Teamintern geklärt werden.

Vorgesetztenverhalten

Im normalen Alltag merkt man nicht wer Chef ist oder nicht

Arbeitsbedingungen

Gearbeitet wird in zwei großen Büros, PMs haben extra Räume das die Entwickler ungestört arbeiten können.
Der Arbeitsplatz kann individuell eingerichtet werden und die Bürostühle sind sehr gut

Kommunikation

Es wird regelmäßig über Projektstatus informiert. Auch ansonsten wird in der Firma offen geredet

Gleichberechtigung

Es gibt wenig Frauen, das liegt aber wohl eher an der Branche

Interessante Aufgaben

Da die Firma sowohl als Dienstleister, als auch mit eigenen Produkten arbeitet sind die Projekte abwechslungsreich und Anspruchsvoll. Langweiliges Tagesgeschäft gibt es nur selten

Super Team / Super Erfahrung

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2014 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein super Team und immer offen für neue Technologien


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einen besseren Arbeitgeber kann man sich nicht vorstellen.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

einfach alles

Verbesserungsvorschläge

Fällt mir derzeit nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

sehr gutes Arbeitsklima. Es wird für Getränke (vor allem Kaffee) und frisches Obst gesorgt. Die Atmospähre ist sehr ausgeglichen. Für neue Energie sorgen die Dartscheiben, der Kicker, Sofas oder der Massagesessel

Image

Bin stolz für bitExpert zu arbeiten

Work-Life-Balance

Es gibt kein Schichtbetrieb. Die Gleitzeit ist ideal, um den Tag selbst gestalten zu können.
Wenn man in einem IT Unternehmen einsteigt sollte man sich bewusst sein, dass ein Arbeitstag keine genauen 8 Stunden kennt. Flexibilität ist wichtig.
längeren Urlaub wird auf Wunsch und nach Absprache gerne gewährt.
Kurzfritige Termine sind meist kein Thema.
Einmal in 14 Tagen findet ein gemeinsames Kochen und entwickeln statt. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht und der Zusammenhalt gepflegt.

Gehalt/Sozialleistungen

Über Geld spricht man bekanntlich nicht. Meiner Meinung nach faire Bezahlung und überpünktlich. Natürlich würde man sich über mehr Geld immer freuen ;)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung spielt eine große Rolle
Fahrgemeinschaften sind sehr gerne gesehen

Kollegenzusammenhalt

Super nett und freundlich
sehr enger zusammenhalt ähnlich einer Familie

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs haben immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Technik. Als ich angefangen hatte, gehörte ein sehr performanter Laptop, einen großen Full HD TFT und ein Top aktuelles Smartphone zur Grundausstatung.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr wichtig bei der bitExpert. Nur dadurch wird ein sauberes Endergebnis erreicht. Zwischen den Standorten klappt die Kommunikation immer besser. Dies ist wohl durch eine klare Unternehmensstruktur geschuldet

Gleichberechtigung

Bei der bitExpert wird jeder gleichberechtigt behandelt, Alter, Hautfarbe, Nationalität, Religion, Geschlecht, spielen keine Rolle

Interessante Aufgaben

Sehr viele Interssante Themen in bezug auf die IT.
Selbstständiges arbeiten ist in meinem Beruf das A und O. Jedoch gibt es auch viele Situation in denen Unterstützung durch andere (Chef/technischer Leiter/Kollegen) unverzichtbar sind.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Mehr Bewertungen lesen