Navigation überspringen?
  

Blick Art Creativals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?

Blick Art Creativ Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,29
Vorgesetztenverhalten
2,03
Kollegenzusammenhalt
3,07
Interessante Aufgaben
3,48
Kommunikation
2,06
Arbeitsbedingungen
2,47
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,92
Work-Life-Balance
1,94

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,36
Umgang mit älteren Kollegen
2,68
Karriere / Weiterbildung
1,88
Gehalt / Sozialleistungen
2,14
Image
2,52
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 22 Bewertern Homeoffice bei 3 von 22 Bewertern Kantine bei 1 von 22 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 22 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 22 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 2 von 22 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 22 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 22 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 22 Bewertern Coaching bei 1 von 22 Bewertern Parkplatz bei 7 von 22 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 8 von 22 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 22 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 22 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 22 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 22 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 22 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 22 Bewertern Hunde geduldet bei 3 von 22 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Juni 2014
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

FAKT: Kleine Firma, kleine Möglickeiten.

Image

Top sowohl bei Kunden als auch bei Lieferanten!

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Dokumentenablagesystem das uns die Arbeit noch mehr vereinfacht.

Pro

"Kununu" ist eine Seite auf der man Arbeitgeber wie auch Arbeit allgemein bewerten kann... alles schön und gut. Doch denken Sie mal nach: geben Sie eher positive oder negative Bewertungen freiwillig ab? Und wenn es auch noch Anonym ist? Es liegt in der Natur des Menschen, dass er versucht, gerechtfertigt oder auch nicht, seinem Ärger Ausdruck zu verleihen. Lob geht doch meist schwer über die Lippen, wenn Sie mal ehrlich sind.
Also eins liegt klar auf der Hand, ICH ARBEITE GERN HIER!!!
...und ich finde, man sollte stets den Mut haben, sich ein eigenes Bild zu machen.

Contra

siehe: finde ich gut oder auch:
http://www.der-postillon.com/2010/09/jeder-zweite-deutsche-lugt-im-internet.html

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Blick Art Creativ? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 07.Apr. 2014
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Betrifft hauptsächlich die Administration und wird regelmäßig diskutiert und gemeinsam dran gearbeitet. Auch hier ist ein sehr offener und konstruktiver Umgang möglich. Ein Merksatz fürs Leben: Wer nur hinten rum agiert darf sich nicht beschweren, wenns auch nach hinten losgeht.

Pro

Hier wird tatsächlich miteinander gearbeitet und sich gegenseitig unterstützt. Es ist immer Verständnis da, auch für private Angelegenheiten und es wird ein sehr offener Umgang miteinander gepflegt.
Die Aufgaben sind sehr vielseitig und interessant und wenn man ein interessantes Projekt hat, bleibt man gerne auch mal eine Stunde länger. Dafür gibt es auch keinerlei Diskussionen, wenn man mal früher gehen muss, weil das Kind oder der Hund krank ist. Alles ein Geben und Nehmen. Insgesamt sind Überstunden eher die Ausnahme. Die Stimmung zwischen den Kollegen ist ebenfalls top. Die Reputation bei den Kunden ist sehr gut, was auch daran liegt, dass Blick Art Creativ GmbH ein leider sehr selten gewordenes Verständnis dafür hat, was Dienstleisung bedeutet. Für die Mitarbeiter bedeutet das mehr Freude und Erfolg bei der Arbeit, da man immer hinter dem Unternehmen stehen kann und auch kaum Anlass für Beanstandungen sind.
Ich empfinde keinerlei Leistungsdruck, wobei gute Arbeit selbstverständlich honoriert wird, auch dadurch, dass man sehr selbstständig arbeiten kann. Ich fühle mich hier als Mensch!

Contra

Die Räume, die Arbeitsausstattung und die Administration bedarf einer Überarbeitung, allerdings ist das bereits im Gang und wird von den Mitarbeitern mitgestaltet.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Feb. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grau und trist

Vorgesetztenverhalten

Weder ein gesittetes Verhalten, noch realistische Ziele kann man erwarten. Es ist einfach traurig, wie mancher hier behandelt wird.

Kollegenzusammenhalt

Bei der Anzahl der Mitarbeiter ist es schwer etwas dazu zu sagen. Viele Kollegen gab es nicht.

Interessante Aufgaben

Der Arbeitsalltag ist teilweise spannend, aber man wurde eigentlich durch die Atmosphäre und das Verhalten Einzelner immer wieder demotiviert.

Gleichberechtigung

Hier hat man überhaupt keine Aufstiegschancen!

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Meinung

Karriere / Weiterbildung

Man kann davon ausgehen, dass dies hier ein Fremdwort ist. Darauf wird aber auch keinen Wert gelegt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich glaube wirklich, dass dieses Gehalt am unteren Ende der Fahnenstange angesiedelt ist.

Arbeitsbedingungen

Steinzeitalter

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Meinung

Work-Life-Balance

Alles für die Firma heisst die Parole!

Image

Nach Außen wirkt die Firma top! Aber meine Meinung ist einfach nur: FLOP!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Freelance
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.Jan. 2014 (Geändert am 29.Jan. 2014)
  • Mitarbeiter

Pro

Hier macht das Arbeiten richtig Spaß. Es gibt unter andere einige spannende Aufgaben die Köpfchen und Kreativität verlangen.
Die Anbindung ist sehr gut und es gibt ein paar Parkplätze direkt vor dem Firmengebäude.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Pro

... und dann auch noch von Xing! Versteht mich nicht falsch, ich möchte hier gar nicht die Blick Art Creativ GmbH bewerten, sondern vielmehr Kununu.com!
Keine einzige Bewertung auf kununu.com zu einem Arbeitgeber wird in irgendeiner Weise auf ihre Korrektheit geprüft.
Ich könnte heute eine 1.0 Bewerbung zu Ihrem Unternehmen auf dieser Seite abgeben, ohne zu bestätigen dass ich jemals in dieser Firma gearbeitet habe, geschwiege denn sie überhaupt kenne. Oder wie wäre es mit einem kleinen Shitstorm und 10.000 negativen Bewertungen?
Das ganze Prinzip hier hat weder Hand noch Fuß, da man genau wie bei Amazon echte Rezessionen / Bewertungen von ehrlichen Menschen einfach mit schlechten Bewertungen von gelangweilten Internethippies verwässern kann. Und damit verdient Kununu auch noch Geld.

Einfach lächerlich.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Juli 2013 (Geändert am 12.Juli 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit macht Spaß und ist abwechslungsreich.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung bzw. die Vorgesetzten, bestehend aus 2 Personen, haben immer ein offenes Ohr wenn man etwas mit Ihnen besprechen möchte. Seien es berufliche, private oder andere Probleme, helfen sie gerne wenn sie können. Dass die Geschäftsführung natürlich nicht zu jeder Minute sofort Zeit hat sollte jedem klar sein, dennoch versuchen sie es.
Es gibt ab und zu kleinere Konflikte die künstlich aufgeplustert werden und ein bisschen Stimmungsschwankungen auslösen. Wenn man sich darauf aber nicht einlässt und seinem Job gewissenhaft nachgeht, wird man davon größtenteils verschont bzw. bekommt davon gar nichts mit.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen im Haus sind stets hilfsbereit und arbeiten so gut wie möglich zusammen. Private Interessen und Gemeinsamkeiten finden sich schnell, was zu einem sehr angenehmen Arbeitsklima beiträgt. Selbst über die Firma hinaus wird im Gebäude gut kommuniziert und untereinander geholfen (andere anwesende Firmen im Gebäude).
Viele Kollegen unternehmen in der Freizeit auch gemeinsam etwas.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind äusserst abwechslungsreich und interessant. Langeweile kommt eigentlich nur dann auf wenn nichts los ist. Doch selbst dann gibt es genügend Baustellen im Gebäude wo man Arbeit finden kann (anderen Mitarbeitern helfen, usw.)
Bei der Arbeit wird einem großer Freiraum gelassen, was auf Vertrauen und Respekt zurückschliessen lässt.

Kommunikation

Wöchentliche feste Meetings und wichtige Kurzmeetings zu "brennenden Themen" finden statt. Wenn die Geschäftsführung keine Zeit hat an diesen teilzunehmen, finden sie in der Regel trotzdem statt.
Kommunikation wird von der Geschäftsführung sehr groß geschrieben. An der Ausführung eckt sie selbst und manch neuer Mitarbeiter aber häufiger an.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt 2 ältere Kollegen im Haus, welche genauso behandelt werden wie alle anderen.

Karriere / Weiterbildung

Leider kann ich hierzu nicht viel sagen. Mir wurden seit Einstellung weder Weiterbildungen oder Schulungen angeboten. Wobei dies auch im Sinne eines jeden Arbeitnehmers liegen sollte, sich selbst darum zu kümmern und Karriere zu machen.
Aufstiegschancen gibt es keine, da jeder Mitarbeiter auf der selben Position steht. Es gibt keine Vorgesetzen, Seniors oder Manager, ausser der Geschäftführung.
Auch Quereinsteiger bekommen hier eine Chance.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Region eher durschschnittlich. Die Gehälter kommen zu 99.9% pünktlich an und nicht wie in anderen Kommentaren hier erwähnt "generell zu spät". Das ist Schwachsinn und stimmt nicht.
Ich persönlich habe während meiner ganzen Arbeitszeit eine einzige Verspätung von 2 oder 3 Tagen erlebt, wo aber auch ein Feiertag dazwischen lag. Ob daran meine oder die Firmenbank Schuld war / ist weiß ich nicht.

Arbeitsbedingungen

Die Aufenthalts- und Arbeitsräume könnten tatsächlich etwas mehr Farbe und Gestaltung benötigen. Leider muss man sich hier zum größten Teil an die Vorgaben der Geschäftsführung halten. Es gibt eine größere Küche mit Sofaecke und in jeder Etage ein kleines Küchenräumchen mit Kühlschrank und Geschirr, etc. Die Wände der Flure sind teilweise mit großen Stoffbannern behängt mit verschiedenen bunten Motiven darauf.

Die Technik ist zu 90% auf einem aktuellen Stand. Auf gute Software und Hardware wird großen Wert gelegt. Systemausfälle gibt es eigentlich sogut wie gar keine und wenn etwas nicht funktioniert wird dies im Haus sofort geregelt und repariert.
Wenn man einen Sonderwunsch zur Ausstattung hat wird dieser nicht unbedingt sofort ausgeführt, aber es wird nach einer passenden Lösung für beide Parteien gesucht.
Im Großen und Ganzen kann man also von einem Umfeld sprechen, in dem man seiner Arbeit gut nachgehen kann.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Leider höchstens genügend. Man möchte meinen dass man im digitalen Zeitalter froh sein sollte alles mögliche Speichern und absichern zu können. Hier wird man jedoch dazu aufgefordert wirklich fast alles auszudrucken und abzuheften. Und das obwohl es ordentliche Software dafür im Haus gibt, die alles dokumentiert und ablegen kann.
Ab und an werden Hau-Ruck-Investitionen getätigt die mir völlig sinnlos erscheinen. Dies empfinde ich persönlich nicht als besonders ökologisch, aber das muss ja jedes Unternehmen bzw. die Geschäftsführung für sich selbst entscheiden.
Der Hausmüll wird getrennt ;)

Work-Life-Balance

Der Urlaub kann in der Regel jeder Zeit eingereicht werden. Eine Jahresplanung im Vorraus ist nicht nötig. Allerdings sollte man die Geschäftsführung unbedingt des öfteren auf die Genehmigung ansprechen, da der Antrag sonst vergessen wird, oder man im schlimmsten Fall 1 Tag vor geplantem Urlaubsbeginn erfährt dass es klappt oder nicht, was aber nicht oft vorkommt. Maximale Urlaubszeit am Stück beträgt 10 Werktage.
Private Termine die in die Arbeitszeit fallen werden akzeptiert, solange dies nicht zum Regelfall wird. Man kann also nach Absprache 1-2 Std. früher gehen oder später kommen.

Image

Ich arbeite gerne in diesem Unternehmen, auch wenn es hier und da Ecken und Kanten gibt. Weiterempfehlen würde ich es aber nicht jedem.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte mehr bzw. öfter auf Mitarbeiter gehört und nicht immer nur der eigene Kopf durchgesetzt werden. Dies schafft nur Unmut und Frust. Über eine Förderung oder Weiterentwicklung bestehender Mitarbeiter sollte dringend nachgedacht werden. Keiner möchte 40 Jahre lang den selben Job mit einem Gehalt ausführen ;-)

Pro

Kleinere Firmenevents (leider telweise mit übertriebener Freude und Sozialität untereinander), gutes Arbeitsklima mit netten Kollegen, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit pünktlichem Gehalt. Was will man mehr?

Contra

Keine Förderung von Mitarbeitern bzw. deren Talenten, ab und zu seltsame Stimmungsschwankungen im Haus.
Es sollte definitiv ökologischer gedacht werden, dann könnte man sicher Ausgaben reduzieren und sogar die Büros etwas aufschmücken oder die Gehälter etwas anheben.

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,25
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,50
Arbeitsbedingungen
3,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,67
Work-Life-Balance
3,75
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wenn man höflich fragt gibt es auch oft ein entgegenkommen. Von einigen Sachen war ich auch enttäuscht aber wünsche alles Gute. Nobody is perfect

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind jetzt nicht gerade eine Wohlfühloase aber man war immer von den Programmen her sehr gut ausgestattet.

Verbesserungsvorschläge

  • Man hätte es etwas mehr schätzen können wie sich einige Mitarbeiter für die Firma eingesetzt haben. Ich befürchte aber, dass es das in dieser Form nicht mehr geben wird. 

Pro

Das ich sehr nette Kollegen kennengelert habe, mit denen ich auch jetzt noch zusammenarbeite :)

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 11.Mai 2013 (Geändert am 13.Mai 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von statischer Spannung die besonders elektrisierend sein kann, wenn die Geschäftsführung im Hause ist. Mann kann unter den Mitarbeitern wirklich einen Verhaltenswechsel bemerken wenn die Geschäftsführer anwesend sind oder nicht.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung ist in keinster Weise im stande Mitarbeiter qualifiziert zu führen. Das gesamte Verhalten wurde aus früheren Bewertungen ziemlich gut beschrieben. Jeder der von seinem früheren Job ein menschliches Niveau gewohnt war lernt dort schnell das Gegenteil kennen.

Kollegenzusammenhalt

Bei diesem kommen und gehen ist ein Kollegenzusammenhalt nicht möglich. Mitarbeiter werden eigestellt, bis auf das äusserste der persönlichen nervlichen Grenze verheitzt und dann ohne Grund rausgeschmissen. Und das habe ich in meiner kurzen Laufbahn in diesem Unternehmen leider zu oft mit ansehen müssen.

Interessante Aufgaben

Anfangs sieht alles sehr spannend aus, geht aber mit der alltäglichen Stimmung unter.

Kommunikation

Wer offen und ehrlich die Meinung sagt, ist nach kurzer Zeit nicht mehr anwesend. Kritik gibt es in diesem Laden nicht weil die Geschäftsführung diese nicht verträgt. Da die Fluktuationsrate intern so hoch ist, baut sich auch langfristig keine Kommunikation zwischen Mitarbeitern auf. Zwischen der Kommunikation der GF und den Mitarbeitern habe ich oft Defizite bemerkt, die nicht von der Hand zu weisen sind. Was vorher zwischen GF und Mitarbeiter besprochen wurde, wurde im Nachhinein von der Geschäftsführung verdreht um einen als vollkommenen Unwissenden darstehen zu lassen. Das ist dort Alltagsgeschäft.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist in diesem Laden schon vorhanden. Alle werden gleichwertig_unzumutbar behandelt!

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen.

Karriere / Weiterbildung

Der einzige Aufstieg in diesem Laden ist der Aufzug in den zweiten Stock.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist unterer Durchschnitt. Provisionen oder Sonstiges werden zwar versprochen, gesehen habe ich aber nie etwas davon.

Arbeitsbedingungen

Anfangs war der gesamte Gebäudekomplex Teil des Unternehmens. Mit der Fluktuation der Mitarbeiter, nahm auch die Anzahl der Untermieter zu, worauf hin ich mein Büro zwei Mal wechseln durfte.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt, mehr weiss ich aber auch nicht.

Work-Life-Balance

Wer Familie hat oder Konder sollte dringenst die Finger von diesem Laden lassen. Es wird auf persönliche Situationen nicht eingegangen. Arbeitszeiten von mehr als 10 Stunden pro Tag sind keine Seltenheit. Diese Mehrarbeitsstunden werden auch nicht in Urlaubs bzw. Gehaltsbenifitz ausgezahlt.

Image

Das Image dieses Unternehmens hat in den letzten Jahren enorm abgebaut.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine neue Gescheschäftsführung könnte Wunder bewirken.

Pro

Dazu würde ich ehrlich etwas schreiben wollen.

Contra

Der verachtende Umgang mit Personal.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Apr. 2013
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Hier ist alle Hoffnung verloren.

Pro

Die Vorteile sind denkbar gering bis kaum wahrnehmbar.

Contra

Die GF streut Gerüchte und Intrigen. Hiefür wird sich auch eine Menge Zeit genommen. So legt man mehr Wert darauf die Mitarbeiter zu kontrollieren, zu überwachen, denunzieren und den Druck stetig zu erhöhen. Sozialkompetenz gleich Null. Aufstiegschancen gleich Null. Bloß keine Kritik äußern. Den Kollegen kann man auch nicht trauen. Bevor man etwas fertig gedacht hat, geht es schon die Runde.
Hier zu Arbeiten ist die Hölle.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 25.März 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

wütende oder belächelnde Reaktionen auf kleine Fehler, die eben unterlaufen, wenn einen keiner einarbeitet. "Die Mitarbeiter haben nicht die Zeit dazu".

Kollegenzusammenhalt

Jeder benimmt sich, als wäre er der Boss. Man wird ständig kontrolliert und unter Druck gesetzt. Man muss nicht nur Perfektionist, sonder perfekt sein, um nicht durchzufallen.

Interessante Aufgaben

Vollkommen unverständliche Hirachie. Diese gliedert sich nicht in Berufsfelder, sondern richtet sich nach der Dauer der Zugehörigkeit.

Kommunikation

Kommunikation wird hier groß geschrieben, aber keiner ist dazu in der Lage. Praktisch sind die Wände aus Glas und man selber nackt. Um relevante Informationen muss man betteln.

Gleichberechtigung

"Länger" im Team sind nur Männer, auch wenn immerwieder Frauen eingestellt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt einen älteren Kollegen, der sehr geschätzt wird. Eingestellt wird keiner.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt in dieser Firma keine Aufstiegschancen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind gering und kommen grundsätzlich zu spät. Verschieben Sie besser gleich Ihre Daueraufträge, falls Sie hier arbeiten wollen oder richten sich einen Dispo ein.

Arbeitsbedingungen

Im Bürolager findet man praktisch nichts, man kann es bestellen, bekommt das meiste aber nicht. Man verzichtet darauf oder kauft es sich selbst. Die Einrichtung ist unergonomisch und führt zu körperlichen Problemen. - lässt sich nicht individuell anpassen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

billigste Produktionen und dann großes Geschrei, wenn die Qualität nicht stimmt.

Work-Life-Balance

Ob man den Urlaub bekommt oder nicht, erfährt man teilweise erst am Abend davor. Somit ist man nicht flexibel und wird in der Luft hängen gelassen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die GF ist nur zum Teil unfähig. Würden die unfähigen Teile durch sozialkompetente Vorgesetzte ausgetauscht werden könnte das Betriebsklima bedeutend besser werden. Da die GF allerdings eine Einheit darstellt, ist dies unmöglich und ich persönlich sehe der Zukunft der Firma nicht positiv entgegen.

Pro

die Produkte und Aufgaben, ein Teil der GF ist sehr menschlich und fähig ein Team zu führen.

Contra

Ein Teil der GF ist demütigend und herrablassend, Mitarbeiten müssen je nach Laune der GF sogar Klopapier selbst kaufen, Manipulationen und Spielchen, Mitarbeiter, die sich ein Bein ausreißen- oder wieder gehen. Die wenigen Mitarbeiter, die "länger" dort arbeiten, haben kein Interesse mehr daran, sich Namen zu merken, weil der jenige ja sowieso nach 3 - 4 Monaten geht. Arbeiten unter hohem Druck, mangelnder Sozialkompetenz, ständige Kontrolle, Vorgesetzte haben unterschiedliche Meinungen, die man aber alle umsetzen muss. Wenn Sie sich bei mickriger, ständig verspäteter Bezahlung zerreißen wollen und ein dickes Fell haben, sind Sie hier richtig. Eine Einarbeitung können Sie vergegessen, bis Sie beginnen, gibt es den Vorgänger nichtmehr. Die GF legt einem Steine in den Weg, wo sie nur kann, auch im Nachhinein.

Arbeitsatmosphäre
2,33
Vorgesetztenverhalten
1,25
Kollegenzusammenhalt
2,50
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,33
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,67
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Blick Art Creativ Vertriebsges. mbH
  • Stadt
    Mainz-Kastel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in