Navigation überspringen?
  

BPS EDV-Service GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

BPS EDV-Service GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Image
4,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein durchweg freundlicher Umgang miteinander. Zum einen ist jeder für einen Spaß zu haben, zum anderen ist jedoch auch ein konzentriertes Arbeiten möglich.

Vorgesetztenverhalten

Die beiden Inhaber haben den Laden gut im Griff. Der Ton ist manchmal hanseatisch derb, aber stets auf sympathische Weise. Ansonsten ist den beiden sehr wichtig, dass sich alle wohl fühlen. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Angestellten.

Kollegenzusammenhalt

Auf der kollegialen Ebene gibt es keine Probleme. In der Mittagspause tun sich Leute auch mal zusammen, andere wiederum kochen gerne ihr eigenes Süppchen, was aber natürlich auch total okay ist. Einmal im Monat gibt es ein gemeinsames Essen. Hierfür bringt jeder mal etwas mit.

Interessante Aufgaben

Fachlich befassen sich die Aufgaben thematisch überwiegend mit lohnsteuerlichen Dingen wie Abrechnungen, Bescheinigungen und Auswertungen. Im Gegensatz zum Fachbereich ist der fachliche Bezug in der IT natürlich schwächer ausgeprägt, man sollte es jedoch nicht grundsätzlich ablehnen, sich mit diesen objektiv gesehen eher trockenen Themen zu beschäftigen.

Kommunikation

Wie auch anderorts kann die Kommunikation zwischen IT- und Fachbereich aufgrund der sehr unterschiedlichen jeweiligen Aufgaben und Fertigkeiten mitunter schwierig sein. Auf der menschlichen Ebene passt es aber!

Gleichberechtigung

Es herrscht ein sehr ausgeglichenes Verhältnis aus weiblichen und männlichen Mitarbeitern, die jeweils auch gleichberechtigt behandelt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Anders als man es sicherlich bei einem seit 1983 bestehenden Lohnbüro erwarten würde, sind die Kollegen überwiegend jung. Der Umgang mit älteren Kollegen ist aber dennoch top.

Karriere / Weiterbildung

Die Hierarchien sind entsprechend der geringen Anzahl an Mitarbeitern relativ flach. Daher sind Aufstiegschancen natürlich auch nur sehr begrenzt gegeben. Weiterbildungen sind in Absprache möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach meiner Einschätzung ist die Bezahlung durchaus fair. Man sollte jedoch natürlich nicht die Erwartung haben, in einem Unternehmen dieser Größe die große Karriere zu machen.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten, Arbeitsplätze und Arbeitsgeräte sind in einem sehr guten Zustand. Sowohl im Sommer, als auch im Winter ist das Raumklima stets gut. Die vorhandene Teeküche lässt ein vollwertiges Kochen leider nicht zu, aber es reicht, um mitgebrachtes Essen zuzubereiten. Getränke (Wasser, Apfelschorle, Kaffee, Tee) werden kostenlos für die Mitarbeiter bereitgestellt. Unabhängig davon ist das kulinarische Angebot in der Umgebung als sehr dürftig zu bezeichnen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Allgemein agieren die Mitarbeiter recht umweltfreundlich. Es wird etwa darauf geachtet, das Licht auszumachen, bevor man sich in die Mittagspause verabschiedet. Die Mülltrennung könnte noch verbessert werden. Zur Weihnachtszeit spendet das Unternehmen eine Summe für den guten Zweck.

Work-Life-Balance

Die 38 Wochenstunden verteilen sich auf regelmäßige Arbeitszeiten, so dass es kein flexibles Kommen und Gehen ist. Dafür wird jedoch auch nicht erwartet, länger zu arbeiten, wenn nichts Akutes ansteht. Teilzeitmodelle sind je nach Rolle in Absprache möglich. Wenn mal ein wichtiger privater Termin ansteht, lässt sich auch darüber reden, die Arbeitszeiten entsprechend umzulegen.

Image

Die BPS EDV-Service GmbH hat bei Ihren Kunden durchaus einen guten Ruf. Im Verwandten- und Freundeskreis ist BPS natürlich kein Begriff und auch die Thematik ist wahrscheinlich nicht die spannendste der Welt.

Verbesserungsvorschläge

  • Flexibleres Arbeitszeitmodell, jedoch aufgrund des notwendigen Kunden-Supports zugegeben schwierig
  • Förderung der Kommunikation zwischen Fach- und IT-Abteilung

Pro

- Allgemeine Arbeitsatmosphäre
- Bereitschaft, auf private Lebensumstände Rücksicht zu nehmen

Contra

Das wäre schon Jammern auf hohem Niveau.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    BPS EDV-Service GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu BPS EDV-Service GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!