Navigation überspringen?
  

Brainstorm GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Brainstorm GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,50
Kollegenzusammenhalt
2,50
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Arbeitsbedingungen
1,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,50
Work-Life-Balance
1,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,50
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,50
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung Hunde geduldet bei 1 von 2 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima wird von Misstrauen und Respektlosigkeit auf der Führungsebene geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Auf mittlerer Ebene ist man durchaus um einen vernünftigen Umgang mit den Mitarbeitern bemüht. Dies wird allerdings kontinuierlich durch, oftmals rechtlich bedenkliche, willkürlich anmutende Akte der Geschäftsführung untergraben.

Kollegenzusammenhalt

Es bildet sich kleine "Leidensgemeinschaften" in denen durchaus Zusammenhalt herrscht wie er unter normalen Arbeitsumständen nicht entstehen würde. Doch herrscht zurecht allgemeine Vorsicht wem gegenüber man seine Probleme offenbart.

Interessante Aufgaben

Veraltete Technologie und Arbeitstechniken, chronische Unterbesetzung und fehlende Dokumentation sorgen sicher für einen Überschuss an Herausforderungen Abwechslung im Aufgabenprofil. Langfristig wünscht man sich allerdings ein professionelleres Umfeld.

Kommunikation

Das schlechte Führungsverhalten schlägt sich in Kommunikationshemmnissen wieder, da man auf der unteren Ebene bemüht ist den direkte Kontakt zur Führung zu vermeiden.

Gleichberechtigung

Zu mindest bei der Bewertung der Arbeitsleistung scheint es hier keine Präferenz zu geben. Was den zwischenmenschliche Kommunikation angeht müssen weibliche Angestellte jedoch einiges hinnehmen.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich im fachlich und sozial schwierigen Umfeld behaupten kann und über Talent im Bereich der Selbstdarstellung verfügt, kann hier durchaus aufsteigen, vorausgesetzt ist die Fähigkeit, moralische Bedenken zu Gunsten strategischer Überlegungen zurückstellen. Weiterbildung wird als Privatsache angesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es werden mitunter kreative Lösungen angebracht um die Zahlung des Mindestlohnes zu umgehen.

Arbeitsbedingungen

In Arbeitstechniken, Ausstattung und Organisation herrscht erheblicher Modernisierungsbedarf.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Derartige Überlegungen finden nur Gewicht wenn sie unmittelbar mit Ertragssteigerung für das Unternehmen verknüpfbar sind. Darüber hinaus fehlt es hier leider an Weitsicht.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Mehrarbeit wird vorausgesetzt.

Image

Wenig Außenwirkung.

Verbesserungsvorschläge

  • Überarbeitung der Unternehmensstruktur von Grund auf mit Neuausrichtung auf langfristig qualitativ hochwertige und sozialverträgliche Arbeitsweise.

Pro

Da die Gesamtheit der Arbeitsbedingungen es schwierig machen qualifizierte Mitarbeiter zu halten, erhalten auch sonst schwer vermittelbare Arbeitskräfte (gegen entsprechende Lohneinbußen) eine Chance.

Contra

Streng hierarchisch organisiertes Arbeitsmodell mit dringendem Modernisierungsbedarf in allen Bereichen und deutlich unterdurchschnittlicher Leistungsvergütung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Brainstorm GmbH
  • Stadt
    Kaarst
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu Brainstorm GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 31.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein angespanntes Arbeitsklima. Es wurde viel getuschelt und wenn man den Raum betrat, alles still.

Vorgesetztenverhalten

Empathie nicht vorhanden. Fachkompetenz der Mitarbeiter wird ignoriert.

Kollegenzusammenhalt

Da die Belegschaft regelmäßig wechselte ist das relativ zu sehen.

Interessante Aufgaben

Dank dem professionellen Organisations-Chaos hatte man als Mitarbeiter eigentlich mit allen Unternehmensbereichen direkt zu tun.

Kommunikation

Fast alles per E-Mail oder Whatsapp. Eindeutig war das jedoch fast nie. Nachfragen wurden nicht beantwortet und schuld waren eh immer die Anderen.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich suboptimal behandelt und nicht respektiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur junge Kollegen vorhanden gewesen.

Karriere / Weiterbildung

Do it yourselt. Bild dich selbst weiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Am unteren Rand der Schmerzgrenze. Eigentlich müsste das hier nicht Gehalt, sondern Schmerzensgeld auf der Abrechnung heißen.

Arbeitsbedingungen

Akzeptable Arbeitszeiten, alte EDV, suboptimale Belüftung und Klimatisierung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Selbst nach einem schweren Treppensturz mit Auffenthalt im Krankenhaus wurde man aufs übelste telefonisch belästigt.

Image

Außen hui innen pfui. Das wirkte sich auch auf die Kunden aus, da die Mitarbeiter permanent überlastet waren.

Verbesserungsvorschläge

  • Trainings in Mitarbeiterführung. Empathie erlangen. Menschen respektieren und die Meinung von hoch qualifizierten Fachkräften annehmen. Akzeptables Gehalt ausschütten.

Pro

Einige Kolleginnen und Kollegen waren ganz nett.

Contra

Die anfänglich gemachten Versprechen über die Möglichkeiten, die natürlich nur Schall und Rauch waren.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Brainstorm GmbH
  • Stadt
    Kaarst
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT