Kein Logo hinterlegt

BS Rollen 
GmbH
Bewertungen

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 43%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BS Rollen GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Für Azubis nur empfehlenswert.

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Logistik / Materialwirtschaft absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man hier sehr viel vertrauen geschenkt bekommt und sich auch die Zeit genommen wird damit einem etwas ausführlich erklärt wird

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Tage gibts überall aber in 99% der Fälle herrscht in dieser Firma eine sehr gute Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Man hat immer die Chance die Teamleitung eines Teams zu übernehmen

Arbeitszeiten

Stunden pro Woche sind ganz normal. Nur etwas früher anfangen wäre schön.

Ausbildungsvergütung

In meiner Klasse gibt es kaum jemanden der ein Einkommen hat wie ich

Die Ausbilder

Freundlich, locker drauf und immer ein offenes Ohr

Spaßfaktor

Spaß hat man eigentlich so gut wie immer. Auch mit den Kollegen ;D

Aufgaben/Tätigkeiten

Man bekommt sehr viel vertrauen geschenkt was in vielen anderen Firmen für Azubis nicht der Fall ist

Variation

Man hat eigentlich jeden Tag verschiedene Aufgaben. Das sich Aufgaben wiederholen ist ja überall so

Respekt

Man wird von jedem mit Respekt behandelt und wird keinen anderen Arbeitern untergeordnet

Aufstrebendes Unternehmen in allen Bereichen!

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gewisse Personen die da alles leiten, haben immer ein offenes Ohr. Selbst wenn es stressig wird. Persöhnliches kann sofort angesprochen werden.

Arbeit ist nun mal Arbeit (dennoch ist es immer sehr lustig gewesen und es hat Spaß gemacht) und diese ist meist gut umzusetzen.

Selbstständiges und sauberes arbeiten(mit Kopf und Verstand) sowie robustes arbeiten, sind gegeben. Sehr Abwechslungsreich, vorallen in der Montage.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht ist auslegungssache.

Verbesserungsvorschläge

Leider lernen gewisse Personen nicht richtig an! Was wiederum von anderen hervorragend gemacht wird!
Unterschied zwischen Betriebseigenen Azubis.

Leider ist das Lager zu klein.
Aber das Unternehmen wächst von Jahr zu Jahr.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tut euch einen gefallen und macht eure Ausbildung woanders

1,7
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das es nicht mehr mein arbeitgeber ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

leider viel zu vieles

Verbesserungsvorschläge

sich um die wichtigen dinge kümmern und die leute vernünftig behandeln/bezahlen

Karrierechancen

ausgelernt 10€ die stunde zu verdienen kann man sich sparen dafür macht man keine 2-3 jahre ausbildung. auch nach vielen jahren verdient man hier kaum was

Die Ausbilder

somit das fast einzige positive

Variation

war 8 monate lang in der gleichen abteilung obwohl was anderes besprochen war (wechsel nach 4 bis max. 6 monaten)

Respekt

von den kollegen aus dem lager sehr gut von der personalabteilung eine reine Katastrophe


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Daniela Meya, Personalleitung
Daniela MeyaPersonalleitung

Lieber ehemaliger Azubi,

Sie haben einen ausführlichen Kommentar über uns als Ihr ehemaliges Ausbildungsunternehmen bei Kununu hinterlassen. Sich mit Dingen detailliert zu befassen, finden wir gut. Daher haben wir Ihre Rückmeldung sehr bewusst gelesen.

Wenn eine Zusammenarbeit auseinandergeht, ist manches Mal Emotionalität im Spiel. Wir möchten jedoch gerne sachlich einige Informationen geben.

Unsere ausgebildeten Mitarbeitenden als Fachlageristen bezahlen wir wie viele andere Unternehmen in Anlehnung an den Tarif von Groß- & Außenhandel, jedoch mit zusätzlichem Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Dass Sie Ihren Ausbilder gut bewerten, freut uns und zeigt, dass Sie mit der Qualität doch zufrieden waren. Qualität bedeutet, Lerninhalte zu vermitteln. Auf dieser Basis planen wir auch die Zeiten der Azubis in den einzelnen Abteilungen. Ist jemand überproportional lange abwesend bzw. erkrankt, müssen Planzeiten auch einmal korrigiert werden, um die gewünschte Ausbildungstiefe zu erreichen.

Respektvollen Umgang pflegen wir im gesamten Unternehmen, das ist uns wichtig. Dazu gehört nicht nur das fachliche Miteinander in der Abteilung, mit Verlässlichkeit den Kollegen gegenüber, sondern auch einmal ein klärendes Gespräch mit der Personalabteilung, wenn Werte und Vorstellungen nicht deckungsgleich sind.

Kritik in jede Richtung nehmen wir entgegen und reflektieren sie gemeinsam mit der Abteilung, in der viele Kolleginnen und Kollegen seit Jahren eine Top-Arbeit leisten. Hier arbeiten wir kontinuierlich daran, immer besser zu werden. Ihre Rückmeldung wird sicher dazu beitragen, dass wir Anforderungen und Möglichkeiten in Zukunft noch klarer kommunizieren.

Falls Sie weiteren Kommunikationsbedarf haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail an jobs@bs-rollen.de, wir werden dies in unsere Verbesserungsprozesse mit einbinden. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Viele Grüße
Daniela Meya

Familie und Außendienst ist schwer vereinbar

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unterstützung ist immer da wenn sie gebraucht wird

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Die haben es auch nicht immer leicht.
Zeiten Ändern sich, Charaktere sind unterschiedlich.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sicherer Arbeitsplatz

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut zu erreichen, sehr offenes miteinander, persönliche Weiterentwicklung wird unterstützt

Arbeitsatmosphäre

Interssante Aufgaben, nette Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte fair

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten von 7:30 - 16:00 Uhr, ist für mich OKAY

Karriere/Weiterbildung

Muss man selbst ansprechen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Entwicklungspotzenzial Umwelt, zu viel Ausdrucke !!!

Kollegenzusammenhalt

Super !! Alle Abteilungen gute Zusammenarbeit

Vorgesetztenverhalten

Offen und fair

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Maßnahmen während CORONA, Büroräume / Technik modern,
Obst, Wasser, Aufmerksamkeiten zu verschiedenen Anlässen
Ich freue mich über den Osterhasen.......

Kommunikation

Bei Fragen gibt es immer einen kompetenten AP

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede

Interessante Aufgaben

Anspruchsvoll, aber lösbar.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Man muss es Lieben , viel Arbeit für wenig Geld

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Viel Arbeit , viele Überstunden die angeordnet werden

Gehalt/Sozialleistungen

Viel Arbeit , viele Überstunden für viel zu wenig Geld


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlechteste Firma die man gesehen hat.

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Angestellten und Gehalt ist Lachhaft.

Verbesserungsvorschläge

Alles ändern zu 98% nur chaos.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

fairer Arbeitgeber! Wer Leistung bringt wird belohnt. Einige vorherige Bewertungen sind völlig unsachlich!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sozial, flache Hierarchien, erfolgs- und zukunftsorientiert, gute Arbeitsbedingungen

Verbesserungsvorschläge

Ich weiß, das vor allem das Thema Gleitzeit gewünscht wird, vielleicht ist dies auch ein Thema, an dem man zukünftig arbeiten /thematisieren könnte?!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von flachen Hierarchien. JEDER kann die Geschäftsleitung ansprechen und wenn die Zeit es hergibt, werden Fragen / zu besprechende Themen / Probleme umgehend besprochen. Hier wird man ernst genommen und ist nicht nur eine Nummer auf dem Gehaltszettel.

Work-Life-Balance

Völlig im Rahmen und absolut gängig in einem mittelständischen Unternehmen (40 Std.-Woche). Natürlich kommt es vor, dass man an gewissen Tagen Überstunden leistet, aber auch hier gilt, man macht es nicht umsonst, sondern für die Firma, um diese nach vorn zu bringen. BS ist schließlich unser Ernährer!

Positiv hervorzuheben: Ich musste nur einmal kurz fragen und mir wurde es ermöglicht, dass mein Arbeitsbeginn ab 8:30 Uhr beginnen darf aus familiären Gründen. Was will man also mehr? Das nenne ich sozial.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung findet statt. Sozial? Natürlich! Wer kann als Arbeitnehmer schon behaupten, dass man ab und an kostenlos Frühstück geliefert bekommt für alle Mitarbeiter? Ist das keine schöne Geste? Kostenlos Wasser, Kaffee, Obst. Alles kein Problem und Standard? Oder ein Geschenk zur Geburt meines Sohnes? Geburtstagsgeschenk? Alles normal??

Karriere/Weiterbildung

Ich durfte bisher Länder bereisen, die man als normaler Bürger wahrscheinlich nicht bereisen wird. Vielen Dank dafür BS! Natürlich steht das Business im Vordergrund, aber es gibt auch die Momente beim Länderbesuch, die man als Privatperson genießen darf und das vergisst man nicht mal eben und das weiß ich auch sehr zu schätzen. Das ist also alles nichts Wert?

An die jungen Leute: Grundsätzlich gilt auch hier, wer Leistungswillig ist kann auch viel erreichen! Man muss es halt auch wollen! Es werden Teambuilding-Maßnahmen geboten und immer wieder auch Schulungen angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Ob jung oder alt, die Mischung passt. Viele junge Leute bekommen hier ihre erste berufliche Chance! Ich finde, das ist in Zeiten von Corona nicht selbstverständlich. Auch Schülerpraktika können hier gemacht werden. ABER auch die „älteren“ Mitarbeiter sind hier noch etwas „Wert“! Als ich vor 2,5 Jahren bei BS Rollen angefangen habe, hat man mich aus der Arbeitslosigkeit geholt, ohne Wenn und Aber und ich habe durch meine Kollegin eine einwandfreie und umfangreiche Einarbeitung erfahren dürfen, das ist nicht überall so!! So etwas ist viel Wert und enorm wichtig.

Natürlich ist es schwierig immer einen Konsens zwischen Büro und Lager zu finden. Ich weiß auch, dass das Lagerpersonal häufig als Buh-Mann dargestellt wird. Aber ich für meinen Teil versuche immer gerade diesen Mitarbeitern Mut zu zusprechen, gerade weil Einkauf und Lager stark verbunden ist. Auch wissen wir, dass Lagerarbeit nicht der Bestbezahlteste Job ist, ABER es gilt jeder steuert sein Teil zum großen Ganzen bei und es wird auch versucht genau das Vorzuleben!!

Umgang mit älteren Kollegen

ältere Arbeitnehmer werden auch eingestellt. Langdienende Kollegen werden geschätzt!

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiterführung wird durchaus streng geführt. Der Unternehmenserfolg gibt aber Recht. Es kann launisch werden keine Frage, ABER es wird NIE beleidigend sondern es geht immer um die Sache. Wer nicht lernen kann, damit umzugehen, ist leider falsch am Platz! Was mir gefällt ist, hier wird nach Leistung bewertet und nicht nach der „Nase“. Und sind wir ehrlich wer hat nicht schon einmal einen schlechten Tag? Ich bin auch mal schlecht gelaunt…. Außerdem darf man nicht vergessen, welchem Druck die Geschäftsleitung täglich ausgesetzt ist, gerade weil sich bei BS in den letzten Monaten einiges verändert hat (Positiv).

Arbeitsbedingungen

Die Einkaufsabteilung ist aus Platzgründen erst vor wenigen Monaten in ein größeres Büro umgesiedelt worden, dafür bin ich sehr dankbar, weil es doch schon zu eng wurde aufgrund z.B. immer mehr ankommenden Musterlieferungen, die kurzfristig im Büro stehen müssen, die erst geprüft werden. Auch wurde es zu eng aufgrund wachsender Personalstruktur. Das neue Büro wurde extra neu möbliert mit höhen-verstellbaren Schreibtischen für alle Personen in der Abteilung, die Wände wurden frisch gestrichen. Klimaanlage für die heißen Monate auch vorhanden, was will man also vorwerfen??

Kommunikation

Es wird immer versucht, klar zu kommunizieren. Leider kommt es hin und wieder vor, dass Informationen falsch aufgefasst werden. Man muss sich dann selbstkritisch hinterfragen, ob man selbst etwas falsch verstanden hat oder nicht. Aber sind wir ehrlich, in welchem Unternehmen findet man keine Kommunikationsprobleme?? Ich habe bereits in meiner beruflichen Laufbahn ein paar Firmen kennenlernen dürfen und liebe Leute es geht deutlich schlimmer!

Gehalt/Sozialleistungen

Wie in jedem Unternehmen Verhandlungssache. Es obliegt einem selber, ob man mit dem Gehalt zufrieden ist, oder nicht. Wenn nicht, dann muss man es eben ansprechen. Aber auch hier gilt jederzeit möglich, ein Anruf genügt! Es gilt Leistung wird auch belohnt. Keine Leistung eben nicht, ganz einfach.

Gleichberechtigung

völlig normal.

Interessante Aufgaben

Ich bin sehr froh, im Einkauf arbeiten zu dürfen! Ich habe mich in meiner Tätigkeit gefunden und ich wünsche mir für meine Kollegen, dass Sie sich auch in ihrer Aufgabe wiederfinden.

Es gibt nirgends immer nur schönes Wetter

1,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gut! Wobei jeder Einzelne auch Teil der Arbeitsatmosphäre ist.

Image

Überrascht über die Außenwahrnehmung.
Anscheinend gibt es viele Menschen für die das Glas immer nur halb leer ist.

Work-Life-Balance

Wer wünscht sich nicht mehr Freizeit und trotzdem eine pünktliche Gehaltszahlung?

Karriere/Weiterbildung

Für die Firmengröße über den Durchschnitt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr wünscht sich jeder.
Durchschnitt im positiven Sinn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Überdurchschnittlich ausgeprägt

Kollegenzusammenhalt

Es gehören immer zwei Seiten dazu. Leute - auch im Privaten wird es nicht jeder mit jedem gleich gut halten

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder hat seine Aufgabe. Unterstützung wo es machbar ist.

Vorgesetztenverhalten

Wer kann schon von sich sagen alles immer richtig zu machen. Auch Vorgesetzte sind Menschen mit Interessen und Vorgaben.

Arbeitsbedingungen

Wüschen wir uns nicht alle einen Arbeitsplatz am Pool im Süden mit All-Inklusive. Es ist angebracht.

Kommunikation

Gegenfrage: Möchte man wirklich über alles informiert werden? Jeder der ein E-Mail Konto muss oder sollte entscheiden aufgrund der Menge an Informationen.

Gleichberechtigung

Mann und Frau?
Jung und Alt?
Gerechter Lohn?
Was ist der Vergleich!

Interessante Aufgaben

Herausfordernd aber genauso Spannend.

Wenn diese Makel aus der Welt geschaffen sind könnte mann diese Firma weiterempfehlen

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Obst Wasser Küche angeboten wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das in den Büros alles getan wird um optimal zu arbeiten zb. Höhenverstellbare Schreibtische, doppel monitore und und und
Nur im Betrieb tut sich nichts dergleichen!!!

Verbesserungsvorschläge

Er sollte bei Punkt Lohn anfangen zu verbessern

Arbeitsatmosphäre

Ist eigentlich gut aber könnte noch besser sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird Obst und Wasser sowie eine kücheneinheit angeboten

Vorgesetztenverhalten

Ist irgendwie lächerlich, alles was man negativ anspricht geht teilweise sofort zu den Verantwortlichen der bs-Rollen....

Arbeitsbedingungen

Es fehlt so vieles in den verschiedenen Bereichen.....
Teilweise steht alles in den Gängen (paletten) daher sehr schlechtes Arbeiten Zeitverlust ect.

Kommunikation

Den Mitarbeitern wird wenig mitgeteilt
Wenn Probleme anstehen können diese nicht zu hundert Prozent ausgemerzt werden!!!

Gehalt/Sozialleistungen

Bei bs-Rollen ist das Werken sehr körperlich und sehr robust ausgelegt daher finde ich es sehr traurig das hier immer noch der Mindestlohn angeboten wird!
Da sollten sich mal die Verantwortlichen zusammen setzen und was dagegen unternehmen....


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN