Navigation überspringen?
  

B & S Service GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

B & S Service GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,20
Vorgesetztenverhalten
2,50
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,40
Kommunikation
1,60
Arbeitsbedingungen
2,20
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,40
Umgang mit älteren Kollegen
2,80
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
2,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 5 Bewertern Homeoffice bei 2 von 5 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 5 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 5 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 5 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 4 von 5 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 5 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.März 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger die Mitarbeiter aufeinander aufhetzen.

Pro

Das eigen mitgebrachte Mittagessen.

Contra

Das ganze Arbeitsumfeld.
Man bekommt Informationen vorenthalten, damit Fehler passieren,
welche einem dann vorgehalten werden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    B & S Service GmbH
  • Stadt
    Sinsheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu B & S Service GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 05.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spaß in diesem tollen Team zu Arbeiten

Vorgesetztenverhalten

Ein Vorgesetzter, der die Mitarbeiter in die Prozesse einbezieht und Ihnen die Möglichkeiten der freien Arbeitsgestaltung gibt.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team

Interessante Aufgaben

Vielfältige interessante Arbeiten

Kommunikation

Durch die Räumliche Trennung (Service Mitarbeiter in ganz Deutschland angesiedelt) schwer, aber bestens umgesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Möglichkeiten zur Weiterbildung werden angeboten und Mitarbeiter gefördert

Gehalt / Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt

Arbeitsbedingungen

Neuste Arbeitsmaterialien und technische Hilfsmittel

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hohes Maß an Sozialbewusstsein und überragendes Energiemanagement

Work-Life-Balance

Es wird versucht auf Überstunden weitestgehend zu verzichten.

Pro

Jeder Mitarbeiter kann sich in die Firma einbringen und das junge Team mit Ideen und Vorschlägen nach vorne bringen.
Es findet ein sehr fairer Umgang mit den Mitarbeitern statt, die sich durch Schulungen und Weiterbildungen ständig verbessern können.
Die täglichen Anforderungen werden im Team bewältigt und es herrscht eine tolle Arbeitsatmosphäre.
Das Unternehmen ist sehr nachhaltig und energieeffizient geführt und das wird auch von den Mitarbeitern so gelebt.
Durch moderne Arbeitsmittel wird die räumliche Distanz zwischen Außendienst-Mitarbeitern und Innendienst bestens ausgeglichen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    B & S Service GmbH
  • Stadt
    Sinsheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Nov. 2016 (Geändert am 08.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zwar wird nicht mit Lob gegeizt, allerdings stellt sich im nachhinein heraus das dies selten ernst gemeint ist. Wird oft inflationär verwendet um die Selbstausnutzung zu fördern.

Vorgesetztenverhalten

Kritik wird selten angenommen. Führungspersonal entscheidet ausnahmslos ohne Einbeziehung der Mitarbeiter. Ebenso wird bei Konflikten unfair und unrealistisch argumentiert.
Meinungen anderer Mitarbeiter werden nicht ernst genommen bzw. gar nicht erst wahrgenommen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unter sich gehen recht ehrlich miteinander um. Allerdings merkt man das die Ehrlichkeit durch druck von oben leidet. Hier wird oft die Meinung der Führungsebene vertreten obwohl diese nicht gleich der eigenen Meinung ist.

Interessante Aufgaben

Hier kommt es natürlich auf die einzelne Position an. Die meisten Positionen unter den Führungskräften üben recht monotone Arbeiten aus. Wohingegen die Führungsebene recht variable Aufgabengebiete bedient.

Kommunikation

Die interne Kommunikation lässt sehr zu wünschen übrig. Weder werden regelmäßige Meetings gehalten noch werden wichtige Informationen im Unternehmen verteilt. Die meisten Infos erhält man erst wenn man explizit nachfragt.

Gleichberechtigung

Auch in diesem unternehmen gibt es Lieblinge und diese die es nicht sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier konnte ich weder ältere noch langjährige Mitarbeiter finden.

Karriere / Weiterbildung

Auch hier muss leider erwähnt werden das Themen wie Weiterbildung und Schulungen leider nur in Versprechungen erwähnt wurden. Viele Mitarbeiter werden in Bereichen eingesetzt ohne das notwendige Know-how zu haben.

Gehalt / Sozialleistungen

Soweit bekannt werden die Gehälter immer pünktlich zum 1. überwiesen.

Arbeitsbedingungen

Das technische Arbeitsmaterial ist oft veraltet und nicht auf dem aktuellen Stand der Technik. So auch Laptops, Handys, etc.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird sich sehr für Themen wie erneuerbare Energien stark gemacht.

Work-Life-Balance

Zwar wird dies immer wieder beteuert aber nicht umgesetzt. Ständige Erreichbarkeit sowie ständige Überstunden sind gewollt und gefordert.

Image

Das nach außen hin recht gute Image bröckelt stark beim Blick hinter die Kulissen. Vor allem das Interne Image leidet stark. Dies bemerkt man auch an der enormen Mitarbeiterfluktuation.

Verbesserungsvorschläge

  • Erkennen das die Mitarbeiter das wahre Kapital sind.

Contra

Das leider kein Vertrauen aufgebaut werden kann. Hohle Phrasen und leere Worte sind leider die Tagesordnung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    B & S Service GmbH
  • Stadt
    Sinsheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 07.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden leider gegeneinander ausgespielt. Selbst nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Die Stimmung ist insgesamt sehr von "Angst" vor der Führung geprägt. Eigenes Denken ist oft unerwünscht.

Vorgesetztenverhalten

Versprechungen und Abmachungen werden nicht eingehalten. Das Einzige was zählt ist der Profit der Firma, auf dem Rücken der Mitarbeiter. Rücksicht auf familiäre Umstände wird nicht genommen. Beliebt bei der Führung ist einzig, wer stets die Meinung eben jeder vertritt. Selbst als extra eingestellte Führungskraft ist einem die eigene Meinung untersagt. Zitat "Sie wissen es nicht besser".

Kollegenzusammenhalt

Wie in den meisten Firmen gilt auch hier, dass manche besser miteinander können als andere. Ich hatte mit keinem der Angestellten ein Problem, allerdings merkt man auch hier, dass die Angst vor Repressalien dazu führt, dass sich Mitarbeiter gegen einen stellen, auch wenn sie unter 4 Augen die gleiche Meinung vertreten.

Interessante Aufgaben

Die Firma bietet durchauch Potential für interessante Aufgaben. So sollte ich z.B. die Mitarbeiter schulen und mich um spezielle Probleme kümmern, bei denen die Techniker überfordert waren. Leider wurde mein Aufgabenfeld fast täglich geändert, so dass es unmöglich war, eine Aufgabe wirklich zu erfüllen. Auf Grund der Personalnot musste ich dann wie jeder Andere Techniker Service erledigen, was grundsätzlich kein Problem darstellte, wenn mir nicht danach gesagt worden wäre, dass ich für diese Aufgaben zu teuer wäre.

Kommunikation

Auf Emails an die GL wird teilweise garnicht oder erst Tage später reagiert. Als Außendienstmitarbeiter unerträglich. Am Handy wird man regelmäßig weggedrückt. Im Gegenzug wird aber erwartet, dass man auch privat das Firmenhandy dabei hat und auch spät Abends noch erreichbar ist.

Gleichberechtigung

Die GL hat definitiv seine Lieblige, was auch normal und in Ordnung ist. Ein Beispiel für fehlende Gleichberechtigung fällt mir aber spontan ein. So habe ich den größten Ärger gehabt, weil ich angeblich ein Parkticket nicht bezahlt hätte. Als rauskam, dass das entsprechende Fahrzeug zum Zeitpunkt des Falschparkens nicht in meinem Besitz war, war die Sache plötzlich nur noch halb so schlimm.

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu kann ich nichts äußern.

Karriere / Weiterbildung

Vor der Einstellung wurde erzählt, dass alle Mitarbeiter geschult werden. Leider waren das nur Leere Worte. "Schulungen" passieren am Telefon, während die Techniker ahnungslos beim Kunden stehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war angemessen. Spesen und Auslagen liegen am gestzlichen minimum. Hotels bis 65 Euro waren laut GL in Ordnung, was bei Messen und dergleichen teilweise zu Problemen geführt hat.

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsmaterial war sehr gut. Wünschen zu Werkzeug und Aussattung wurde weitestgehend nachgekommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier kann man der Firma keinen Vorwurf machen. Es wird auch erneuerbare Energien gesetzt. Auch Elektrofahrzeuge sind im Fuhrpark, auch wenn diese eher als Blickfang für die Kunden gelten und selten genutzt werden.

Work-Life-Balance

Es wird vorrausgesetzt, sein Leben vollständig in den Dienst der Firma zu stellen. So war beispielweise eine 6 Stunden Autofahrt + 4 Stunden Arbeit + 6 Stunden Fahrt zum nächsten Termin gewünscht, auch wenn es danach so ausgelegt wurde, als ob man fahrlässig gehandelt hätte. Es passiert auch gerne, dass man trotz Bürojob und "Homeoffice" mal eine ganze Woche in Berlin verplant wird.

Image

Nach außen ist das Image der Firma sehr gut. Die massive Fluktuation bei den Mitarbeitern zeigt aber, dass es mehr Schein als Sein ist. So wurde ich bei der Einstellung z.B. bei der Anzahl der Mitarbeiter belogen, was zur Konsequenz hatte, dass mein Aufgabengebiet in der Serviceleitung nicht entsprechend erfüllt werden konnte.

Contra

Viele leere Worte und Versprechungen, die nicht eingehalten werden. Zusagen werden igonriert und als Fehlinterpretation abgetan.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    B & S Service GmbH
  • Stadt
    Sinsheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 03.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kann man nicht beurteilen da der Kontakt zu Kollegen soweit möglich unterbunden wird.

Kollegenzusammenhalt

Siehe Arbeitsatmosphäre.

Interessante Aufgaben

Monotone Arbeit Aufgaben wiederholen sich ständig.

Kommunikation

Dienstpläne sind immer nur kurzfristig verfügbar (in den Abendstunden für den nächsten Tag)

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter wird bei der Arbeitsverteilung in keiner Weise berücksichtigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sind mir in dem Unternehmen versprochen worden, wurden aber nicht geleistet.

Arbeitsbedingungen

Lange Anreisezeiten da Bundesweit mit zu wenig Personal gearbeitet wird

Work-Life-Balance

Es werden tägliche Überstunden 2-3 mindestens erwartet.

Image

Welches Image ?

Verbesserungsvorschläge

  • Oberste Führungsebene ersetzen.

Pro

Nichts

Contra

Zusagen werden nicht eingehalten!!! (Im Bewerbungsgespräch wird alles mögliche versprochen). Hohe Fluktuation der Mitarbeiter (mir ist keiner bekannt der länger als 12 Monate in dem Unternehmen tätig ist).

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    B & S Service GmbH
  • Stadt
    Sinsheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion